Vielfältige Archivgüter sicher verwahrt

Vielfältige Archivgüter sicher verwahrt

Rollregale für bedeutende Schweizer Archive

Wertvolles Kulturgut, geschichtsträchtige Bestände sowie Sammlungen, die weit in die Geschichte zurückreichen, benötigen ein sicheres Zuhause. Foreg-Regalsysteme leisten dabei in zwei neu eröffneten Schweizer Archiven einen wichtigen Beitrag.

Cinémathèque Suisse – Forschungs- und Archivierungszentrum

Die Sammlungen der Cinémathèque Suisse sind von unschätzbarem Wert und eine wichtige Informationsquelle: Sie sind das audiovisuelle Gedächtnis der Schweiz. Umso wichtiger ist die richtige Lagerung dieses Kulturgutes. Am 6. September wurde das neue Forschungs- und Archivierungszentrum der Cinémathèque Suisse in Penthaz eröffnet. Im unterirdischen Bau werden auf drei Ebenen in Rollregalen von Forster die analogen Bestände archiviert.

Auf einer Gesamtfläche von 5'315 m² werden hier rund 700'000 Filmspulen aufbewahrt. Zusätzlich zu den Filmen werden beispielsweise auch Plakate, Bücher und Fotografien gelagert. Und jedes Jahr werden es mehr. Foreg-Regalsysteme passen sich diesen individuellen Archivgütern perfekt an. In der Cinématheque Suisse kommen daher Fachböden, Schubladen, Planschränke sowie verfahrbare Bilderwände zum Einsatz. Dank des Baukastensystems können die Komponenten jederzeit untereinander ausgetauscht, kombiniert und beliebig erweitert werden.

Rollregale in der Cinémthèque Suisse, © Roger Frei / OFCL | Plakatablage in der Cinémathèque Suisse, © Carine Roth / Cinémathèque suisse


Staatsarchiv Wallis

Nach siebenjähriger Arbeit ist der Umbau der ehemaligen Zeughäuser in Sitten abgeschlossen. Die neuen Archive des Kantonsarchivs wurden mit Regalen von Forster ausgestattet, und haben nun symbolisch ihre ersten Dokumente aufgenommen.

Das Archiv im Kulturzentrum «Les Arsenaux» umfasst Regale mit 32'000 Stellmetern auf drei Ebenen. In Zukunft werden diese 1000 Jahre Walliser Geschichte beherbergen. Denn die gesamten Archivbestände des Staatsarchivs Wallis werden nun gemeinsam in den Rollregalen und Planschränken eingelagert. Bei der Planung von Archiven steht der Wunsch nach Platzersparnis und Wirtschaftlichkeit meist ganz oben. Mit dem Einsatz der Rollregale liess sich der vorhandene Raum optimal nutzen, und es wurde doppelt so viel Lagerkapazität geschaffen.

   



Messe
Vom 22.01. - 24.01.2020 präsentiert Forster auf der CULTURA SUISSE sein Produktprogramm für Museen und Galerien.

Weitere Informationen
Weitere Informationen zu Foreg-Regalsysteme auf der Website www.forster-archiv.ch.

Forster Archiv- und Verkehrstechnik GmbH
Industriestrasse 6
8618 Oetwil am See
Tel. 044 929 06 60
office@forster-archiv.ch

Büro Westschweiz:
Forster Archiv- und Verkehrstechnik GmbH
rue Galilée 15
1400 Yverdon-les-Bains
Tel. 024 420 33 57
office@forster-archiv.ch

FORSTER Archiv- und Verkehrstechnik GmbH

Industriestrasse 6

8618 Oetwil am See

Schweiz Karte

Tel. 044 929 06 60

Fax 044 929 06 61


Forster Archiv- und Verkehrstechnik GmbH

Rue Galilée 15

1400 Yverdon-les-Bains

Schweiz Karte

Tel. 024 420 33 57

Alle Inhalte der Firma
FORSTER Archiv- und Verkehrstechnik GmbH

Ähnliche Artikel

4. Okt 2019 | Branchennews

Vielfältige Archivgüter sicher verwahrt

Wertvolles Kulturgut, geschichtsträchtige Bestände sowie Sam...

Vielfältige Archivgüter sicher verwahrt

9. Aug 2019 | Branchennews

Ordnung ist das halbe Leben

Die Fami AG führt ein breites Angebot an Einrichtungssysteme...

Ordnung ist das halbe Leben

6. Sep 2018 | Branchennews

FOREG® Regalsysteme – Regale, die ...

Bei der Planung von Ablage- und Archivsystemen steht der Wun...

FOREG<sup>®</sup> Regalsysteme – Regale, die ...

27. Okt 2017 | Branchennews

Die Kunstbibliothek von Mons

Eine zentraler Ort für Kultur und Geschichte

Die Kunstbibliothek von Mons
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile