swissFineLine - Die rahmenlose Verglasung

swissFineLine - Die rahmenlose Verglasung

Besuchen Sie die swissFineLine AG an der ARCHITECT@WORK in Zürich am 10. und 11. Mai 2017 am Stand Nr. 148.


Architekt: Wild Bär Heule | Foto: Roger Frei

Transparenz in ihrer schönsten Form
swissFineLine ist das Premiumfenster für anspruchsvolle Bauprojekte und steht für höchste Schweizer Qualität in Design und Technologie.
Die grossflächigen Schiebefenster lassen mehr Tageslicht in den Wohnraum fliessen. Gleichzeitig verbindet die rahmenlose Verglasung die Natur mit dem Wohnbereich und bildet das Gefühl einer grenzenlosen Freiheit.

Die hochdämmenden Leichtmetallprofile fügen sich nahtlos in Wände, Boden und Decken ein. Die Grenzen zwischen innen und aussen verschmelzen. Das Minergie zertifizierte Schiebefenster erfüllt in allen Belangen höchste Anforderungen bezüglich Architekturdesign, Wärme- und Schalldämmung.

   

swissFineLine garantiert durch sicherheitsüberwachte Mehrpunktverriegelungen, in Kombination mit Alarmsystemen und Verbundssicherheitsglas, höchsten Personen- und Objektschutz.

Die raumhohen Elemente können von der Ecke aus pfostenfrei geöffnet werden. Eckausbildungen als Festverglasung können in Ganzglas ausgeführt werden. Der Raum erhält dadurch an Grosszügigkeit und Weitsicht.

Im swissFineLine-Kompetenzzentrum in Langnau im Emmental erhalten Planer und Bauherren kompetente, lösungsorientierte Beratung für anspruchsvolle Architektur und erleben hautnah die Entstehung der rahmenlosen Fensterausführungen.

Architekt: Wild Bär Heule | Foto: Roger Frei

swissFineLine AG

Gerbestrasse 15

3550 Langnau im Emmental

Postfach 555

Schweiz Karte

Tel. 034 409 50 50

Fax 034 409 50 60

Alle Inhalte der Firma
swissFineLine AG

 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2001-2017 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile