Senkrechtlift – vertikaler Komfort

Senkrechtlift – vertikaler Komfort

Mit zunehmendem Alter wird Treppensteigen mühsam – und irgendwann unmöglich. Eine Art «Aufzug light» ist der Senkrechtlift, auch Homelift genannt. Er eignet sich speziell für Einfamilienhäuser.

Barrierefreiheit ist bei öffentlich zugänglichen Bauten längst Pflicht. Doch auch bei privaten Gebäuden setzt man immer häufiger auf eine altersgerechte Bauweise – nicht zuletzt aufgrund der demografischen Entwicklung. Welche Möglichkeiten gibt es, wenn ein Umbau ansteht? Einen herkömmlichen Aufzug einzubauen ist mit relativ hohen Kosten verbunden und lohnt sich für Einfamilienhäuser oft nicht.

Für welche Hausbesitzer ist der nachträgliche Einbau eines Senkrechtlifts sinnvoll?

Wer sein Eigenheim komfortabel erschliessen und damit langfristig vorsorgen will, ist mit einem Senkrechtlift gut beraten – er eignet sich auch, wenn wenig Platz zur Verfügung steht. Grundsätzlich bringt eine Investition in einen Senkrechtlift auch eine Wertsteigerung der Liegenschaft. Geringe Unterhaltskosten im Vergleich zu einem konventionellen Aufzug sind ein weiterer Vorteil.

   

Wann kommt ein Innen-, wann ein Aussenlift in Frage?

Das ist sehr individuell. Ein Senkrechtlift im Innenbereich ist eine gute Lösung, sofern eine einfache Integration in die bestehende Bausubstanz möglich ist. Die Baubewilligung ist hier oft reine Formsache, da die Gebäudestruktur nicht verändert werden muss. Ein Senkrechtlift benötigt im Unterschied zu einem konventionellen Aufzug keine Überfahrtshöhe – normale Raumhöhe reicht für den Einbau. Situationsbedingt kann ein Senkrechtlift an der Fassade im Aussenbereich die bessere Lösung sein. Da viele Aspekte berücksichtigt werden müssen, ist eine umfassende Beratung wichtig.

Wie lange dauern die Bauarbeiten?

Senkrechtlifte sind modular aufgebaut und können in der Regel innerhalb von zwei bis drei Monaten realisiert werden. Die Montagezeit vor Ort beträgt ein bis zwei Wochen.

Gibt es Basismodelle und «Upgrades»?

Senkrechtlifte bieten bereits in der Basisausführung einen hohen Standard in Bezug auf Funktionalität und Design. Je nach Bedürfnis kann jede Anlage noch mit zusätzlichen Funktionen und Designakzenten personalisiert werden.

Ähnliche Artikel

28. Okt 2019 | Branchennews

Homelift – viel Komfort für kleines Geld

Umbauten und der nachträgliche Einbau von Aufzügen können di...

Homelift – viel Komfort für kleines Geld

18. Okt 2019 | Branchennews

Senkrechtlift – vertikaler Komfort

Mit zunehmendem Alter wird Treppensteigen mühsam – und irgen...

Senkrechtlift – vertikaler Komfort

8. Okt 2019 | Branchennews

Professionelle Modernisierung von Aufzugsanla...

Bestehende Aufzugsanlagen müssen im Laufe der Zeit modernisi...

Professionelle Modernisierung von Aufzugsanla...

10. Sep 2019 | Branchennews

Massgeschneiderte Aufzüge

Einzelanfertigungen auf Mass und nach den individuellen Wüns...

Massgeschneiderte Aufzüge
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile