Licht an für neue Bibliothek des PZ Basel

Licht an für neue Bibliothek des PZ Basel

Super G Lichtbahnen lassen Bücher neu erstrahlen

Über ein Jahr lang wurde die Heimat der Bibliothek und des TU Medien vom Pädagogischen Zentrum des Erziehungsdepartements Basel-Stadt an der Binningerstrasse 6 umgebaut. Presslufthämmer liessen Schreibtische erzittern und die Besucherinnen und Besucher kämpften sich über ungewohnte Wege zu Büchern oder technischen Unterrichtsmitteln vor. Der Betrieb der Bibliothek konnte mit viel Flexibilität und Pragmatismus während der der ganzen Zeit aufrechterhalten werden.
Am 24. Oktober 2016 wurde das Bücherhaus wieder eröffnet und erstrahlt im neuen Licht.

   

Die umgebaute Bibliothek verfügt über mehr Arbeitsplätze und wirkt dank niedriger Regale und neuem Beleuchtungskonzept offener. Das schlichte Farb- und Materialkonzept überzeugt ebenfalls: durch die orangen Farbflächen mit den weissen adaptiven Holzstäben, die an gestapelte Bücherrücken erinnern, wird der Besucher sicher durch die Räume geführt. Auf beiden Geschossen der Bibliothek spielt die neue, sonderangefertigte LED-Lichtinstallation mit gependelten Super-G‘s eine zentrale Rolle. Wellenförmig winden sich die über 100 m, verteilt auf insgesamt 5 Leuchtbahnen durch die Schmöker.

Das gemütliche Lesecafé in einem angrenzenden Raum wird von einer runden, gependelten Glorious geschmückt. Mit den Leuchtbahnen sowie der Glorious können die Räume durch die RGB-Steuerung in verschiedene Farbszenen getaucht werden. Dabei werden die Farben individuell oder mit vorprogrammierten Szenen gewählt und strahlen an die Decke, während das Grundlicht bestehend bleibt. Für diese spezifischen und individuellen Lichtlösungen entwickelt und produziert die Tiroler Firma PROLICHT professionelle Sonderanfertigungen wie jene der Bibliothek in Basel. Das Untergeschoss, welches praktisch ohne Tageslicht auskommen muss, wird durch den Gang ebenfalls mit einer speziell angefertigten, gewellten Leuchtbahn vom Modell Super-G beleuchtet. Ergänzend werden zwischen den Bücherregalen gependelte Bright-Pendelleuchten eingesetzt. Für diese spezifischen und individuellen Lichtlösungen entwickelt und produziert die Tiroler Firma PROLICHT professionelle Sonderanfertigungen wie jene der Bibliothek in Basel.

O. Küttel AG

Industriestrasse 10

6010 Kriens

Schweiz Karte

Tel. 041 340 48 48

Fax 041 340 20 65

Alle Inhalte der Firma
O. Küttel AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile