Innovatives, 3-teilig dilatiertes Aluminium-Fensterbanksystem

Innovatives, 3-teilig dilatiertes Aluminium-Fensterbanksystem

Systembeschreibung

Das innovative 3-teilige dilatierte Aluminium-Fensterbanksystem für Kompaktfassaden (WDVS) leitet Wasser in die richtigen Bahnen. Die eingehängte Fensterbank bleibt zu jedem Zeitpunkt beweglich und ist von den seitlichen Anschlüssen (Anschlussschienen) getrennt. Über die Entwässerungsebenen, welche wasserdicht verbunden sind, wird das Wasser gezielt abgeführt. Das System garantiert eine absolut sichere, wartungsfreie und dichte Verbindung zwischen Fensterbank und Fassade.


Krebuflex: Fassadenanschluss ans Fenster


Der neue innovative Fassadenanschluss «Anschlussschiene mit integriertem Gewebeprofil»

Dank der getrennten Seitenanschlussschienen gehören Risse in der Leibung der Vergangenheit an. Der Putzanschluss erfolgt auf ein entkoppeltes PVC-Gewebeanschlussprofil. Das Profil gewährleistet, dass auch im unmittelbaren Kantenbereich – bedingt durch die Abzugskante – ausreichend Putz aufgezogen wird und spätere Abplatzungen vermieden werden. Die thermisch bedingten Längenveränderungen können problemlos – ohne Übertragung auf die Fassade - aufgenommen werden.

Das Gewebeprofil besteht aus weichmacherfreiem Hart-PVC (schlagzäh) und wird zusammen mit der Seitenanschlussschiene geliefert. Beim Isolieren wird der Gewebeschenkel in den Armierungsmörtel eingebettet, wobei das Flächengewebe vom Eckarmierungsprofil überlappend bis zur Abzugskante des Aufsteckprofils geführt wird. Der Putzauftrag erfolgt bündig zur vorhandenen Abzugskante.

Vorteile des neuen Fassadenanschlusses

  • Der Putzanschluss wird durch das integrierte PVC-Gewebeprofil vereinfacht und garantiert einen sauberen, dichten und rissfreien Anschluss
  • Das Profil gewährleistet, dass auch im unmittelbaren Kantenbereich - bedingt durch die Abzugskante - ausreichend Putz aufgezogen wird und spätere Abplatzungen vermieden werden

Krebuflex von Krebu-Metallfensterbänke

Systemvorteile

  • Systemlösung mit viel Zubehör und verschiedenen An- und Abschlussmöglichkeiten
  • Thermisch bedingte Längenveränderungen können dank getrennten Seitenanschlussschienen problemlos im System aufgenommen werden
  • Die Fensterbank ist jederzeit de- und remontierbar, ohne dass dazu die Fassade geöffnet werden muss



KrebuFlex Produktinformationen zum Herunterladen:

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile