Innovative Unterböden

Innovative Unterböden

Mit dem Umbau des Gstaader Sportzentrums wurden erfolgreich die Weichen für die Zukunft gestellt. Die neue, topmoderne Anlage bietet Einheimischen und Gästen ein attraktives Sport- und Wellnessangebot. MAPEI lieferte die Produkte für die Verlegung der Mosaike und Feinsteinzeugplatten.

Im topmodernen Fitness- und Wellnesszentrum in Gstaad schützt «Mapelastic» alle wasserbelasteten Bereiche vor eindringender Feuchtigkeit. (Bild: Mapei Suisse SA)
Im topmodernen Fitness- und Wellnesszentrum in Gstaad schützt «Mapelastic» alle wasserbelasteten Bereiche vor eindringender Feuchtigkeit. (Bild: Mapei Suisse SA)

Das aus den 1970er Jahren stammende, denkmalgeschützte Sportzentrum Gstaad mit seiner einzigartigen Holzkonstruktion entsprach in Sachen Energieeffizienz nicht mehr den heutigen Standards. Es musste daher saniert werden. Zudem sollte das Fitness- und Wellnessangebot erweitert werden, um die Attraktivität zu steigern und mehr Gäste anzulocken. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden die Wellness- und Fitnessbereiche erweitert und ein Kinderplanschbecken sowie eine Rutschbahn gebaut.

Mapei erhielt den Auftrag zur Umsetzung der Plattenarbeiten, von der Grundierung bis zur Verfugung. Die verschiedenen Untergründe und Bereiche – unter anderem das Kaltwasserbecken, die Duschanlagen, die Garderoben, das Dampfbad und das Kinderplanschbecken – verlangten nach verschiedenen MAPEI-Produkten. Auf über 3000 Quadratmetern wurden Feinsteinzeugplatten sowie Glas- und Steinzeugmosaike verlegt. Zudem wurden verschiedene Abdichtungsprodukte verwendet, um die wasserbelasteten Bereiche zu schützen.

Die Verlegung der Mosaike wurde mit besonderer Sorgfalt und den geeigneten MAPEI-Produkten erledigt. (Bild: Mapei Suisse SA)

Baujahr: 2016 – 2018
Bauherrschaft: Sportzentrum Gstaad AG
Architektur: K&L Architekten AG, St. Gallen
Bauleitung: Germann Architektur AG, Schönried
Verarbeitung: R. Brand AG, Gstaad; Stefan A. Karnusian, Saanenmöser
Technische Beratung: Pirmin Nünlist
Verbaute Produkte: «Planitop Fast 330», «Mapelastic», «Mapenet 150», «Mapeband Safe», «Mapeband Grey», «Mapeguard PC», «Adesilex P10», «Isolastic», «Elastorapid», «Keraflex Vario S1», «Kerapoxy CQ», «Ultracolor Plus», «Mapesil AC», «Primer FD», «Kerapoxy Cleaner»
Objektvolumen: 3000 m2

Weiterführende Infos

Ähnliche Artikel

24. Mai 2019 | Branchennews

Orientierungsschule in Riaz – Nachhaltigkeit ...

Das Gebäude wurde nach Minergie-Standard errichtet. Mapei ko...

Orientierungsschule in Riaz – Nachhaltigkeit ...

12. Dez 2018 | Branchennews

Mit dem Motto «Your Sika – Your Solution» an ...

Auf über 300 m² Standfläche präsentiert sich Sika im Januar ...

Mit dem Motto «Your Sika – Your Solution» an ...

23. Okt 2018 | Branchennews

Innovative Unterböden

Mit dem Umbau des Gstaader Sportzentrums wurden erfolgreich ...

Innovative Unterböden

4. Sep 2017 | Branchennews

Sanierung eines Primarschulgebäudes

Nassspritzmörtel statt Reprofilierung

Sanierung eines Primarschulgebäudes
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile