GSP Glass Sandwich Panel

GSP Glass Sandwich Panel

Bei dem Glass Sandwich Panel GSP® handelt es sich um ein werksseitig hergestelltes Sandwichelement mit dauerhaft aufgeklebter teilvorgespannter Glasscheibe, das über eine Nut- und Federverbindung und einseitiger, verdeckter Verschraubung mit anderen Elementen zu einer Glas-Sandwich Fassade zusammengebaut werden kann. Der Grundkörper eines GSP®-Elementes besteht aus einem selbsttragenden Sandwichelement mit beidseitigen Metalldeckschichten. Das Paneel mit PUR-Hartschaumkern ist nach der europäisch harmonisierten Produktnorm DIN EN 14509 hergestellt und bauaufsichtlich zugelassen als tragendes Sandwichelement. Die keramisch bedruckte TVG-Glasscheibe wird in ­geregeltem Abstand auf der Paneeloberfläche aufgeklebt.

Standardausführung GSP® PUR140

Dicke GSP®-Element:
154 mm
Dicke Grundpaneel
140 mm
Wärmedämmstoff
Polyurethan, FCKW- und H-FCKW-frei geschäumt
Brandklassifizierung
Euroklasse B-s1 d0 (schwer entflammbar)
Systembreite
900 und 1.000 mm
Elementlänge
400 bis max. 16.000 mm
Gewicht
ca. 33 kg/qm/Element
Luftschalldämmung
ca. 33 dB, mit Innenausbau 59 dB
U-Wert
0,18 W/(mK)
Glas
6mm TVG (DIN EN 1863-1) Floatglas
Druckfarben
verkehrsweiss (RAL 9016), licht-grau (RAL 7035), anthrazit (RAL 7016)

 

 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2001-2017 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für GSP Glass Sandwich Panel.