Halfix – das wandelbare Positionssystem

Halfix – das wandelbare Positionssystem

Als einer der weltweit ersten Hersteller präsentiert Halfen mit Halfix ein höchst wandelbares, langlebiges und zukunftsstabiles Positionssystem. Es ermöglicht schnelle und einfache Veränderungen der Raumnutzung ohne einen Eingriff in die Bausubstanz.

In einer Zeit, in der die Einwohnerzahlen stetig steigen, während Bauflächen für Bildung und Sport begrenzt sind, ist die optimale Raumnutzung von essentieller Bedeutung. Hier braucht es Lösungen, die sowohl flexibel als auch zukunftsstabil sind.

Mit dem Halfix-System kann innerhalb kürzester Zeit und ohne Spezialwerkzeug zwischen unterschiedlichen Anwendungen gewechselt werden. Das ist besonders dort von Vorteil, wo Gebäude, Räume oder Konstruktionen schnell und wirtschaftlich an neue Anforderungen angepasst werden müssen – z.B. in Schulen, Sporthallen und Fitnessräumen. Mit Halfix lassen sich etwa Sportgeräte und lasttragende Elemente schnell und einfach ein- und aushängen. Eine Sporthalle kann so in kurzer Zeit und problemlos für eine Kulturveranstaltung umfunktioniert und ebenso schnell wieder auf den Sportbetrieb umgestellt werden. Durch Halfix wird der Raumnutzungsgrad deutlich erhöht.



Das System besteht aus der Halfix-Basisschiene 53/34 und der Flächenanbindung, wahlweise für die Boden-Decke- oder Wandmontage, sowie dem Halfix-Befestigungssystem. Die Schiene wird mit einem speziell entwickelten Inlet und dem dazu passenden Adapterbolzen kombiniert. Der Vorteil des Systems: Bei Nichtgebrauch können die Inlets einfach in der Schiene verbleiben und müssen nicht herausgenommen und später wieder neu positioniert werden. Das System überzeugt jedoch vor allem durch eines: seine hohe Zukunftsstabilität. Es passt sich den wandelnden Anforderungen an einen Raum oder ein Gebäude an und erlaubt flexible Nutzungsmöglichkeiten. Auch der Planungsaufwand wird geringer und damit günstiger: Der erforderliche statische Einzelnachweis bei der Umrüstung von einer Anwendung auf die nächste ist bereits bei der Installation des Systems erbracht.

Einsatzgebiete:
Grossraumbüros, Stadien, Fitness-Studios, Kletteranlagen, Reha-Institute, Multifunktionshallen, Fernsehstudios, Museen, Ladenbau im Einzelhandel, Klassenräume und Ganztagesräume in Schulen und Kindertagesstätten, Messebau und viele mehr.

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile