Graue Fassaden werden zu grünen Oasen

Graue Fassaden werden zu grünen Oasen

Pflanzen wachsen fast überall und brauchen keine Erde, solange sie Wasser und Licht haben. Mit dieser Grundidee arbeitet Moritz Küderli, Vordenker der vertikalen Bepflanzung in der Schweiz. Seine Hydroplant AG entwickelt, plant und installiert von der feuchtigkeitsspendenden Bürobepflanzung über vertikale Wandbehänge bis zu vollflächig begrünten Fassaden.

Im Hinblick auf die weitere Verdichtung der Städte sind begrünte Fassaden ein willkommener Ersatz für Grünflächen und eine wirksame Ergänzung im Repertoire der Fassadengestaltung. Gesichtslose Fassaden erhalten Charakter, südseitige Gebäudefronten bekommen eine wachsende Beschattung und Eingangsbereiche erfahren eine Aufwertung.

Bepflanzte Fassaden von Hydroplant:
  • schützen vor UV-Licht
  • wirken absorbierend bei Lärmemissionen
  • wirken kühlend bei extremen Temperaturen
  • zeigen sich attraktiv und freundlich
  • steigern den Wert der Immobilie


Für eine vertikale Bepflanzung stehen dem Planerteam von Hydroplant verschiedenste konstruktive Möglichkeiten zu Verfügung. Beispielsweise die «Living Wall», bei der die Pflanzen in Modulen wachsen, die aus leichten, hochbelastbarem Kunststoff bestehen und an einer Unterkonstruktion vor die Fassade montiert werden. Um das Wachstum zu sichern, wird ein automatisches Bewässerungssystem installiert, das zur richtigen Zeit die ideale Menge Wasser an die Pflanzen abgibt. Das Resultat sind jeweils Begrünungen, die grossflächige Gebäudefassaden schmücken.

   

Ein aussergewöhnliches Beispiel ist das neue Laborgebäude «Virchow 16» auf dem Novartis Campus in Basel des indischen Architekts Prof. Rahul Mehrotra: Die nach Westen gerichtete begrünte Hauptfassade ist mit Kletter- und Hängepflanzen dicht bewachsen. Sie verändert ihren Charakter im Laufe der Jahreszeiten, filtert das Tageslicht, bietet einen natürlichen Sichtschutz und trägt aktiv zur Klimatisierung des Gebäudes bei. Die komplette Fachplanung, Ausführung und Wartung erfolgte durch die Hydroplant AG.

http://www.hydroplant.ch

Ähnliche Artikel

19. Mrz 2018 | Branchennews

«Halo Cubic»: Mal ein anderes Würfelspiel

Multifunktionales, modernes und modulares Kletterspielgerät ...

«Halo Cubic»: Mal ein anderes Würfelspiel

23. Jan 2018 | Branchennews

Spielplätze JETZT überprüfen und überholen

Mit GTSM «Service & Safety» wird ein umfassender Service ang...

Spielplätze JETZT überprüfen und überholen

9. Nov 2017 | Branchennews

Singapur, die Stadt der Zukunft?

Dr. Thomas Schröpfer zeigt in seinem Referat anhand realisie...

Singapur, die Stadt der Zukunft?
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile