FISOLAN AG

Dämmvlies

Das Dämmvlies besteht aus 100 Prozent Schafswolle, welche einseitig mechanisch verfestigt (vernadelt) wurde.
Das Dämmvlies eignet sich bestens für Umbauten, Renovationen wie auch bei Neubauten. Dort wo der Winkel nicht mehr 90° ist oder die Sparen teilweise rund sind und unterschiedliche Abstände haben kommen die Einbaueigenschaften am besten zum tragen.

Dämmplatten

Die Dämmplatten bestehen aus 85 Prozent Schafwolle und 15 Prozent Leim-Schmelzfasern, welche die Klemmfestigkeit gewährleisten.
Die Dämmplatten eignen sich für das Dämmen in allen Situationen (ausser der Preimeterdämmung).

Dämmzopf

Der Dämmzopf aus recyclierter Wolle wird aus Schafwolle, recyclierter Baumwolle- und Polyesterfasern hergestellt. Die Fasern werden mit einem Netz umschlossen, welches dem Zopf die präzise Form gibt.

Flocken- und Stopfwolle

Die Flocken- und Stopfwolle bestehen zu 100 Prozent aus Schafswolle.Sie wird dort verwendet wo weder Dämmvliese noch Dämmplatten verwendet werden. Hohlräume aller Art (Dachschrägen, Treppenunterbauten, hinter Schrankblenden oder auch bei Hohlräumen im Sanitärbereich wie Badewannen oder Duschen).

Trittschall

Die Trittschalldämmung ist einfach aufgebaut. Auf der Oberseite ist ein Papier in der Stärke von 140 g/m2, auf der Unterseite sind 200 g Schafwolle verfestigt.
Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details von FISOLAN AG.