Die neue Luftwärmepumpe Belaria pro

Die neue Luftwärmepumpe Belaria pro

«Belaria pro» ist die zukunftsweisende Monoblock-Wärmepumpe mit Propan zum Heizen und Kühlen und zum Erzeugen von Warmwasser.

Hoval Wärmepumpe Belaria pro

Mit «Belaria pro» trifft Hoval den Zeitgeist

In vielen europäischen Ländern ist eine Trendumkehr zu mehr Nachhaltigkeit spürbar. Sind Wärmepumpen bereits seit Langem in den Köpfen der Bevölkerung als nachhaltige Heizlösung etabliert, geht der Trend nun auch bei Kältemitteln in Richtung verbesserter Umweltverträglichkeit.

Die Vorbereitungen zum Produktstart der neuen, besonders grünen Wärmepumpe laufen auf Hochtouren, die «Belaria pro» ist ab 1. Juli lieferbar. Sie ist die erste Hoval Wärmepumpe, die Propan als Kältemittel nutzt – ein echter Meilenstein und zugleich Namensgeber des neuen Flaggschiffs.

Was sind die Vorteile von Propan?

Mit der Verwendung von Propan ist Hoval auf das sogenannte «Phase-Down-Szenario» gut vorbereitet. Eine EU-Verordnung sieht eine schrittweise Reduktion von Kältemitteln mit einem hohen GWP-Wert vor. GWP steht für Global Warming Potential und gibt das Treibhauspotenzial im Vergleich zu CO2 an. Propan hat einen besonders niedrigen GWP und ist daher umweltverträglicher als andere Kältemittel.

Zwei Ausführungen für jeden Bedarf:

Die Wärmepumpe «Belaria pro compact» verfügt über einen integrierten Trinkwasserspeicher mit 270 Litern sowie einen Pufferspeicher mit 100 Litern Kapazität. Die Ausführung «Belaria pro comfort» überzeugt durch ihre kleine Inneneinheit mit Wandmontage – grössere Trinkwasserspeicher können bei Bedarf extra hinzugefügt werden.

Belaria pro comfort spart Platz und Energie

Umweltschonend kühlen

In der modernen Gebäudeplanung spielt Raumkühlung eine immer wichtigere Rolle. Die Wärmepumpe «Belaria pro» sorgt durch ihre «CleverCool-Funktion» für angenehmes Raumklima im Sommer – ein wesentlicher Aspekt für viele Konsumenten, denn der Klimawandel führt auch in Mitteleuropa zu langanhaltenden Hitzeperioden.

Vielseitig einsetzbar durch Systemregelung

Doch nicht nur Kühlen gelingt mit der Luftwärmepumpe «Belaria pro» pro spielend einfach. Die Regelung «TopTronic» E sorgt für flexiblen Einsatz: So ist beispielsweise ein bivalenter Betrieb möglich, um etwa einen Spitzenbedarf abzudecken. Hierbei kommt ein weiterer Wärmeerzeuger wie ein Gasbrennwertgerät zum Einsatz. Bei der Effizienz trumpft die Wärmepumpe durch Modulation auf. Sie passt die produzierte Leistung stufenlos an den Bedarf an. Mit diesem Vorteil punktet sie übers Jahr besonders in der Übergangszeit, dem grössten Teil des Heizbetriebes. Ein zusätzlicher Vorteil des angepassten Betriebs: bei reduzierter Leistung ist die Wärmepumpe noch leiser als sie aufgrund der hervorragenden Schalldämmung bereits ist.

Ähnliche Artikel

19. Mai 2020 | Branchennews

Luft/Wasser Wärmepumen LIV und LICV zur Innen...

Der schwedische «NIBE»-Konzern gehört zu den grössten Wärmep...

Luft/Wasser Wärmepumen LIV und LICV zur Innen...

22. Apr 2020 | Branchennews

Die neue Luftwärmepumpe Belaria pro

Ab Juli führt die Hoval AG neu die Luftwärmepumpe «Belaria p...

Die neue Luftwärmepumpe Belaria pro

31. Mrz 2020 | Branchennews

Die neue, smarte Wärmepumpen-Generation

Die neue, smarte Generation «NIBE S-Serie» bietet Funktionen...

Die neue, smarte Wärmepumpen-Generation

20. Mrz 2020 | Branchennews

Durchdachte Energie-Systeme für angenehmen Wo...

Mit insgesamt 6 Mehrfamilienhäusern auf dem Areal ist im Unt...

Durchdachte Energie-Systeme für angenehmen Wo...
Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile