Brandschutz schützt Menschen und Güter

Brandschutz schützt Menschen und Güter

Feuer, Hitze und Rauch sind im Brandfall in Gebäuden die grösste Bedrohung.

Die Stawin AG plant und konstruiert Brandschutztore, die einen optimalen Schutz vor Feuer, Hitze und Rauch bieten. Die sichere Flucht, Rettung oder Evakuierung von Personen ist bis zum Eintreffen der Feuerwehr und Rettungsdiensten gewährleistet. Die Brandschutztor-Lösungen der Stawin AG sind auf die Bausituationen des Projekts zugeschnitten.

Als Personendurchgang im Tor eignet sich der Einbau einer Schlupf- oder Fluchttüre. Aus brandschutztechnischen Gründen muss diese Tür mit einem Türschliesser ausgestattet werden.

   

Brandschutzklasse EI 30 bis EI 90
Die Brandschutztore der Stawin AG werden in den Brandschuztzklassen von EI 30 bis EI 90 ausgeführt. Dies bedeutet, dass unter Vollbrandlast das Tor 30 Minuten beziehungsweise bis 90 Minuten der Hitze widerstehen muss. Bis zum Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdiensten können Menschen evakuiert werden und das Material ist vor dem Feuer geschützt.

Funktionsweise der Brandschutztore
Die Öffnung/Schliessung von Brandschutztoren erfolgt manuell oder automatisch je nach Tortyp ein- oder beidseitig. Der Schliessvorgang kann durch eine Brandmeldeanlage oder einen Rauchmelder ausgelöst werden. Bei manuellen Toren hilft ein Schliessgewicht, bei automatischen Toren schliesst ein Feuerschutzantrieb, der bei einem Netzausfall durch einen Akku unterstützt wird.

Steuerung
Für die Steuerung der Tore stehen verschiedene Systeme und Bedienelemente zur Verfügung:
● Schlüsselschalter ● Funkfernsteuerungen
● Zuschalter ● Induktionsschleifen
● IR- oder Radar-Bewegungsmelder ● Unter-Glas-Auslösetaster

Sicherheit
Stawin-Tore erfüllen sämtliche Sicherheits- und Schutzvorrichtungen die den EKAS-, SUVA-Richtlinien (Nr. 1511) und Europa-Norm EN 13241-1 entsprechen.

Brandschutztor-Typen
Stawin führt folgende Tortypen als Brandschutztore aus:
● Schiebetore, 1- oder 2-flüglig, EI 30 / EI 90 ● Rolltor Aqu'iso-Roll (wasserisoliert) EI 30
● Teleskopschiebetore, 1- oder 2-flüglig, EI 30 / EI 90 ● Staffeltore EI 30 / EI 90
● Hubtore EI 30 / EI 90 ● Schnelllauftore EI 30
● Sektionaltore EI 30 / EI 90

Weitere Brandschutzlösungen
Wo keine Brandschutztore eingesetzt werden können bietet die Stawin AG die Möglichkeit den Brand- und Rauschutz mit Feuerabschlüssen wie Rauchschürzen, Rauchschutzvorhänge oder textile Brandschutzvorhänge zu realisieren.

Beratung
Für die richtige Tor-Lösung beraten und unterstützen die fachkundigen Berater der Stawin AG die Architekten, Planer und Bauherren.

Dokumentationen, Datenblätter und Ausschreibung
Produktinformationen, Leistungsverzeichnisse, Ausschreibungstexte oder Zertifikate können im Downloadbereich «Brandschutztore» heruntergeladen werden.

Weitere Informationen
Weiterführende Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen der Stawin AG finden Sie auf www.stawin.com.

Produkt:
Brandschutztore

Ähnliche Artikel

17. Jun 2019 | Branchennews

Brandschutz schützt Menschen und Güter

Feuer, Hitze und Rauch sind im Brandfall in Gebäuden die grö...

Brandschutz schützt Menschen und Güter

22. Mai 2019 | Branchennews

Türen, Tore und Antriebstechnik

Torsysteme für den täglichen Einsatz

Türen, Tore und Antriebstechnik

26. Mrz 2019 | Branchennews

Türen, Tore und Antriebstechnik

Torsysteme für den täglichen Einsatz

Türen, Tore und Antriebstechnik

25. Feb 2019 | Branchennews

Garantiert feuerfest. TS Brandschutztore.

Wer bei Industrietoren auf Nummer sicher gehen will, wählt B...

Garantiert feuerfest. TS Brandschutztore.
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile