«ARCHITECT@WORK»: 15./16. Mai in Zürich

«ARCHITECT@WORK»: 15./16. Mai in Zürich

mgt | 27. März 2019 | Agenda

Am 15. und 16. Mai ist es wieder so weit: Die «ARCHITECT@WORK Zürich» öffnet ihre Pforten. Das zweitägige Messeformat für Architekten, Planer und Einrichter macht bereits zum fünften Mal in Folge in Zürich Station. Zentrales Thema 2019: «upcoming meets experienced».

«Place to be»für Architekten und Planer: «ARCHITECT@WORK Zürich» am 15. und 16. Mai in der Messe Zürich. Foto: Thomas Entzeroth


Gratis Eintritt für Architekten. Hier klicken.


Die Vorfreude auf den Event ist bei Ausstellern ebenso gross wie bei Besuchern, wenn Halle 3 und 4 des Zürcher Messegeländes einladen, sich auf eine spannende Reise der Innovationen zu begeben. Im Fokus steht diesmal die Begegnung der Generationen. Junge aufstrebende Architekten treffen in Gesprächen und Diskussionen auf erfahrene Baukünstler, es werden Ideen und Sichtweisen ausgetauscht, es wird aus dem Erfahrungsschatz erzählt und Visionen in Worte gepackt.

Mit diesem Programm wird die Messe ihre Besucher nicht nur für den Moment begeistern, sondern auch nachhaltig inspirieren. Zudem gibt es auch einen besonderen Grund zum Feiern: Es ist die fünfte Edition der «ARCHITECT@WORK Zürich» – ein halbrunder Geburtstag sozusagen!

Foto: Thomas Entzeroth


Die Messe fokussiert auf Innovationen in den Bereichen Produkte, Dienstleistungen, Materialien und Anwendungen, die von den Herstellern und Vertriebspartnern präsentiert werden. Insgesamt werden um die 200 Aussteller - darunter Top-Unternehmen und solche, die man unbedingt kennenlernen sollte - Architekten, Planer, Ausstatter und Einrichter in sehr persönlicher Atmosphäre beraten. Das Auswahlverfahren seitens der Messeveranstalter, welche Neuheiten ausgestellt werden, ist streng: Das Angebot für den Besucher muss nicht nur hoch qualitativ, sondern auch themenmässig ausgewogen sein. Das Niveau ist sehr hoch – und bleibt es auch. Hoch ist auch der Level jener Projekte, die für die begehrte Sonderausstellung ausgewählt wurden.

Foto: Thomas Entzeroth


Für unterhaltsame, anregende und informative Abwechslung sorgt auch 2019 wieder ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis und verschiedenen Workshops, die nicht nur Gleichgesinnte zusammenbringen, sondern auch den Dialog untereinander anregen. Denn Information ist das eine, Networking das andere. Der intensive Austausch untereinander, das Kennenlernen und das Sammeln von Erfahrungen werden mit kulinarischen Köstlichkeiten und Aufenthalten in der Lounge und Bibliothek einladend ergänzt. Diese besondere Aufenthaltsqualität und natürlich alle spannenden Eindrücke, die kreativen Köpfe beflügeln und begeistern werden, sind nur einige Highlights, die dafürsprechen, sich diese beiden Tage rot im Kalender anzustreichen. Für viel Gesprächsstoff wird unter anderem auch die Materialausstellung von Raumprobe sorgen.

Alle wichtigen Informationen zur Edition «ARCHITECT@WORK 2019» finden Sie in Kürze unter www.architectatwork.ch.



Anders als bei traditionellen Fachmessen im Bereich Bau und Architektur wurde «ARCHITECT@WORK» von vier Architekten speziell für das einschlägige Zielpublikum entwickelt. Ausgewählte Aussteller präsentieren selektierte Produkte, wobei es sich ausschliesslich um Innovationen handelt, das Präsentations-Layout ist speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtet.

Die A@W findet europaweit in 15 verschiedenen Ländern und 28 Standorten statt. Neu an Bord seit dem letzten Auftritt in Zürich sind nun auch Madrid, Wiesbaden, Bilbao, Oslo, Hamburg, Bordeaux und Turin.


Aktuellste Artikel

17. Juni 2019 | Branchennews

Perfekt für Badumbauten

Im Badumbau- und Renovationsbereich sind flexible Lösungen w...

Perfekt für Badumbauten

17. Juni 2019 | Branchennews

«HiCompact»-Brandriegelplatte

Die «HiCompact»-Brandriegelplatten bestehen aus EPS mit eine...

«HiCompact»-Brandriegelplatte

17. Juni 2019 | Branchennews

Brandschutz schützt Menschen und Güter

Feuer, Hitze und Rauch sind im Brandfall in Gebäuden die grö...

Brandschutz schützt Menschen und Güter

17. Juni 2019 | Branchennews

Hinterlüftete Fassade – Hotel Ibis Palexpo, G...

Die Neukonstruktion der hinterlüfteten Fassade erhielt mit d...

Hinterlüftete Fassade – Hotel Ibis Palexpo, G...
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

«ARCHITECT@WORK»: 15./16. Mai in Zürich