AEROTUBE-System

AEROTUBE-System

Die dezenten Wandlüfter mit Zuluft- und/oder Abluftbetrieb, Wärmerückgewinnung und Feuchtefühler.

Kleiner Aufwand, grosse Wirkung: Bei den modernen Rohrwandlüftern gibt der AEROTUBE den Ton an. Seine komplette Technik liegt in der Wand, genauer gesagt: im Rohr versteckt.
Aufgrund seiner Vielfältigkeit lassen sich unter schiedlichste Lüftungsanforderungen individuell, auch als System realisieren: Ob aktiv oder passiv, mit oder ohne Wärmerückgewinnung, Zu- und/oder Abluftbetrieb, für nahezu alle Anforderungen findet sich die geeignete Lösung.

   
  • Funktionsprinzip Abluft

    Funktionsprinzip Abluft
  • Funktionsprinzip Zuluft

    Funktionsprinzip Zuluft
  • Seitenansicht Innenblende und Funktionseinheit AZ smart

    Seitenansicht Innenblende und Funktionseinheit AZ smart
  • Seitenansicht Innenblende und Funktionseinheit WRG smart

    Seitenansicht Innenblende und Funktionseinheit WRG smart


Varianten des AEROTUBE
AEROTUBE WRG smart: Lüftungsgerät mit umschaltbarer Zu- und Abluft und Wärmerückgewinnung
AEROTUBE AZ smart: Lüftungsgerät als Zu- oder Abluft einsetzbar
AEROTUBE DD 110 und 160: Lüftungsgerät auf Druckdifferenzbasis, als Zu- oder Abluft einsetzbar, optional mit Laibungskanal

AEROTUBE Produktvorteile
• formschöne Innenoptik und geringer Platzbedarf: Funktionselemente befinden sich im Rohr
• verschiedene Gerätevarianten
• bis zu 90 % Wärmerückgewinnung, Abluft/Zuluft geeignet für Neubau- und Sanierungsobjekte
• Geräte mit manuellem oder optional mit elektrischem Verschluss
• intelligente Vernetzung ohne separate Kabel bei der «smart»-Variante
• Zuweisung der Luftrichtung kann auch noch nach Einbau erfolgen
• Bedienung per Smartphone oder Tablet bei der «smart»-Variante
• effiziente Feuchtesteuerung serienmässig bei der «smart»-Variante
• Laibungskanal EPP bei AEROTUBE DD 110 und AEROTUBE DD 160
• Schalldämmanforderungen bis 72 dB möglich

Video AEROTUBE-Wandlüfter


Funktionsprinzip Wärmerückgewinnung AEROTUBE
• die Wärme der Abluft wird durch den keramischen Wärmespeicher aufgenommen
• Änderung der Luftrichtung im Zyklus von einer Minute
• die Wärme wird auf die Zuluft übertragen, diese also vorgewärmt

Einfache Montage
• Kernbohrung in die Aussenwand
• Anbringen von Rohr und Wetterschutz
• keine Verkabelung bei paarweisen Geräten untereinander
• nachträgliche Funktionszuweisung der Geräte, vor Ort und nach Montage möglich

Dokumentation
Die aktuelle AEROTUBE-Dokumentation zum Herunterladen.

SIEGENIA-AUBI AG

Zelgstrasse 97

3661 Uetendorf

Schweiz Karte

Tel. 033 346 10 10

Fax 033 346 10 21

Alle Inhalte der Firma
SIEGENIA-AUBI AG

 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile