Implenia Schweiz AG

Implenia Schweiz AG

  Architekturprojekte

Kornhaus Swissmill Das bestehende Getreideverarbeitungssilo wurde von bisher 38 m auf 118 m aufgestockt. Das neue Gebäudevolumen umfasst 44 Silozellen und vergrössert die Lagermenge auf ca. 28'000 t. Getreidesilos sind ...

Die drei neuen Wohnbauten gruppieren sich am Ende der Moränenzunge zu einer eigenständigen Ansammlung ruhender Findlinge. In die Wiese gelegt verbinden sich die erratischen Körper an der einzigartigen Lage mit der Natur und u...

Das Bauvorhaben Rösslimatte begann 1992 mit einem ersten Wettbewerb. Anschliessend wurde auf der Grundlage eines Richtplanes kontinuierlich Baustein um Baustein erstellt. Mit der vierten und letzten Etappe nimmt ein fast zwan...

Eine reizvolle Landschaftskammer entlang des attraktiven Altbachs, auf der Nord-West- und der Süd-Ost-Seite räumlich definiert durch mächtige Baumreihen, südlich abgeschlossen durch die Riedmühlestrasse und im Nord-Osten sich...

Im Hirzbrunnenquartier ist die neue Wohnsiedlung «schorenstadt», bestehend aus 43 Reihen- und zwei Mehrfamilienhäusern mit 22 Eigentumswohnungen entstanden. Das Projekt ist nach den Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft konzip...

Der moderne Gebäudekomplex «espacefusion» liegt mitten im gewachsenen Juraquartier in Fribourg und ist an eine der wichtigsten Verkehrsadern der Kantonshauptstadt angebunden. Seit 1996 lag das Industriegelände der ehemaligen ...

Situé au coeur de Lausanne, le quartier du Flon constitue une référence pour la ville, tant sur le plan topo-morphologique, qu’en matière d’animation du centre de la cité. Construit dans le lit de l’ancienne rivière du Flon, ...

Ursprünglich war geplant, das alte, 50-jährige Einkaufszentrum Rosenberg zu sanieren. Es hat sich jedoch bald gezeigt, dass die vorhandene Bausubstanz, wie auch die vorhandenen Strukturen wie Raumhöhen, Haustechnik, Erschlies...

Städtebau und Wohntypologie Die Baugenossenschaft Waidberg entschied 2010 die bestehend Siedlung aus den 30- Jahren abzureissen, um mittels Konkurrenzverfahren einen Ersatzneubau zu realisieren. Mit dem Studienauftrag sollte...

Gesamtsanierung Medienpark In seiner Grundform hat sich der «Medienpark» nicht verändert. Das Volumen ist in den Obergeschossen jeweils über zwei Geschosse in seiner Fläche identisch. Die darüber liegenden Stockwerke sind ...

Die beiden Wohnhochhäuser im Zürcher Norden tragen den Anspruch auf besondere Wohnqualität bereits im Namen. baumschlager eberle hat «the metropolitans» als Ensemble entworfen, das bauliche und städtebauliche Aspekte elegant ...

Den Auftakt zum zentralen Boulevard bildet unser Stadtbaustein Wrighthouse mit schlussendlich 41 Eigentumswohnungen, 81 Genossenschaftswohnungen und 450 m2 Gewerbe. Die Anordnung der Volumen orientiert sich an der städteb...

Das charakteristische Element des neuen Elefantenparks ist seine eindrucksvolle Dachstruktur aus Holz. Das Dach fügt sich als freigeformte Schalenkonstruktion in die Landschaft ein. Es löst sich in eine netzartig transparent...

Bauherr/Aufgabe Die Rebbaugenossenschaft Osterfingen hat 2007 ein Projekt zur regionalen Entwicklung initiiert um die Genussregion Osterfingen mit ihrer Weinproduktion über das Klettgau hinaus bekannt zu machen. Die über 40...

Erweiterungsneubau im denkmalgeschützten Kontext Verwaltungsbau mit Restaurant und Tiefgarage Städtebauliches Konzept Der Neubau soll die städtebauliche Gesamtsituation des vorhandenen Gebäudeensembles ergänzen und arron...

Das Hotel mit 114 Zimmern oberhalb des Spitalzentrums CHUV nimmt Patienten auf, die zwar noch Pflege brauchen, aber schon wieder selbstständig genug sind, um in einem Hotel zu wohnen. Dadurch werden die Betten der Akutabteilu...

Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details von Implenia Schweiz AG.