Vetrotech Saint-Gobain im Architektur-Jahrbuch 2016

Vetrotech Saint-Gobain im Architektur-Jahrbuch 2016

Sonnenschutzglas SageGlass
SageGlass von Saint-Gobain kann als sogenanntes elektrochromes Glas völlig geräuschlos elektronisch verdunkelt oder aufgehellt werden – bedarfsgenau entweder automatisch, per Knopfdruck oder Touchscreen. So lassen sich Tageslichteintrag, Solarwärme und Blendschutz individuell steuern. Die uneingeschränkte Sicht nach aussen bleibt in jedem Verdunklungszustand erhalten. Da auf herkömmlichen mechanischen Sonnenschutz komplett verzichtet werden kann, eröffnen sich Architekten dank der puristischen Ästhetik von SageGlass völlig neue Ansätze im Fassadendesign. SageGlass ist somit nicht nur eine umweltschonende Alternative zu Jalousien, Lamellen und Rollos, sondern auch ein Garant für ganzjährig hohen Raumkomfort. Beim Modissa Flagshipstore wurde dadurch exakt die vom Denkmalschutz gewünschte Bronzefarbe erzielt.


 

Vetrotech Saint-Gobain (International) AG

Bernstrasse 43

3175 Flamatt

Schweiz Karte

Tel. 031 336 81 81

Fax 031 336 81 19

Vetrotech Saint-Gobain (International) AG im Social Web

Alle Inhalte der Firma
Vetrotech Saint-Gobain (International) AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Vetrotech Saint-Gobain im Architektur-Jahrbuch 2016.