URETEK Floor Lift

URETEK Floor Lift ist die technologische Lösung, um abgesackte und instabile Betonböden schnell und ohne grossen Aufwand wieder instand zu stellen. Das Floor Lift-Kunstharz ist ein Zweikomponenten-Kunstharz auf Polyurethan-Basis, das sich bei der Injektion unter dem Betonboden verteilt, den Untergrund verpresst und, sobald genügend Widerstand erreicht ist, den Betonboden anhebt.

So können abgesackte Betonböden von:

  • - Industrie-, Werk- und Lagerhallen
  • - Wohn- und Gewerbegebäuden
  • - Strassen, Flugpisten usw.


um bis zu ca. 30 cm präzise zurückgehoben und ausnivelliert werden.



In den Betonboden werden Bohrungen gefräst, durch welche mittels Injektionslanzen flüssiges Kunstharz in den Betonboden eingespritzt wird. Das Kunstharz beginnt sich unmittelbar nach der Injektion auszudehnen und verfüllt die Hohlräume. An jenem Punkt, an welchem eine weitere Ausdehnung nicht mehr möglich ist, dehnt sich das Kunstharz nach oben aus und leitet so den Hebeprozess des Betonbodens ein. Für diesen Prozess müssen eventuelle Lasten (Hochregale, Maschinen, etc.) nicht geräumt werden, was den betrieblichen Ablauf nur marginal beeinträchtigt und somit Zeit und Kosten spart.

Video "Flughafen Genf"


Video "Strasse Modena"

 

 News (2)

Anhebung und Nivellierung von Industriehallenböden

Anhebung und Nivellierung von Industriehallenböden

Argumente für die URETEK Floor Lift® Methode
URETEK Floor Lift®

URETEK Floor Lift®

Heben und Stabilisieren von Betonböden

 Detailinformationen

Technische Daten
Öffnen
 
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für URETEK Floor Lift.