Sole-Wasser Wärmepumpen WPC

Sole-Wasser Wärmepumpen WPC

Sole-Wasser-Wärmepumpen beziehen ihre Energie aus dem Erdreich. Dazu werden je nach Bedarf mehrere Sonden durch verschiedene Bohrlöcher in den Boden abgeteuft. Weil dort das ganze Jahr über relativ konstante Temperaturen herrschen, dient dieser als zuverlässige, konstante Energiequelle. Auch Erdreichkollektoren kommen zum Einsatz. Die Effizienz der Kollektoren hängt stark von den thermodynamischen Eigenschaften des Erdreichs ab. Stiebel-Eltron-Wärmepumpen sind sowohl für die Innenaufstellung (Neubau) als auch für die Aussenaufstellung (bei Platzmangel in der Sanierung) verfügbar.

Bis zu 400 kW Leistung erreichen die kompakten Wärmepumpen in Kaskadenschaltung. Um Platz zu sparen, können dabei je zwei Geräte übereinandergestellt werden. Diese effiziente Wärmelösung wurde speziell für grössere Wohnanlagen sowie Gewerbe- und Industriebauten entwickelt.

Prinzip einer Wärmepumpe



Merkmale der WPF-Wärmepumpe:
- Innenaufgestellte Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen
- Hohe Effizienz für niedrige Energiekosten
- Sehr leise im Betrieb durch moderne Schallentkopplung
- Leistungsstark, daher auch für grössere Häuser geeignet
- Integrierte Kühlfunktion
- Hoher Warmwasserkomfort durch hohe Vorlauftemperaturen von bis zu 65°C

Zur Planung von Wärmepumpen-Anlagen stellt die Stiebel-Eltron AG den «Wärmepumpen-Navigator» zur Verfügung

 

 News (1)

Inverter-Wärmepumpen in grossen Grössen

Inverter-Wärmepumpen in grossen Grössen

STIEBEL ELTRON hat ihr Sortiment weiterentwickelt und bietet mit den neuen Inverter-Geräten grosse Leistung auf wenig Raum an. Zudem lassen sich die Sole-Wasser-Wärmepumpen problemlos kaskadieren.

 Detailinformationen

Technische Datenblätter Sole-Wasser Wärmepumpen
Öffnen
 
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Sole-Wasser Wärmepumpen WPC.