Jeld-Wen Schweiz AG

Jeld-Wen Schweiz AG

Innentüren

Vielfältige Türlösungen für verschiedene Bedürfnisse und Ansprüche. Von Glastüren über Schiebetüren bis Türen aus Massivholz reicht das Jeld-Wen Sortiment im Bereich Innentüren.

Aussentüren

Original Alupan Aussentüren mit Aluminium-Absperrung für offene oder überdachte Zugänge. Die vielfältigen Designvarianten umfassen zahlreiche Farbvarianten, Glaseinsätze oder Materialkombinationen.

Funktionstüren

Professionelle Türlösungen mit erweiterten Funktionen zum Schutz gegen Einbruch, Rauchentwicklung, Feuer und Lärm sowie für hohe hygienische Ansprüche. Die Leistungseigenschaften lassen sich miteinander kombinieren.

Designverbund

Kombination von «Alupan Extensia» Aussentüren mit dem Kellpax-Innentürensortiment.

Mediaportal


Download von Jeld-Wen Broschüren, Katalogen oder technischen Datenblättern mit Volltextsuche und Navigation innerhalb der Prospekte.

 News (9)

Neuer Standard bei Jeld-Wen Türen

Neuer Standard bei Jeld-Wen Türen

Das Türblatt jeder «DANA» Tür ist jetzt 42 mm stark. Dies bedeutet mehr Stabilität durch den hochwertigen, jetzt vierseitigen Massivholzrahmen, erhöhte Lebensdauer der Türen und verbesserten Schliesskomfort.
JELD-WEN interpretiert grosse Bauhaus Ideen neu

JELD-WEN interpretiert grosse Bauhaus Ideen neu

Die diesjährige «BAU» München war – ein Fest! JELD-WEN nahm das 100-jährige Jubiläum der Architektenschmiede Bauhaus zum Anlass, die charakteristischen Designgedanken der grossen Gestalterschule bei innovativen Türlösungen neu zu interpretieren.
«DANA smartClose»: sanftes Schliessen ohne Schloss

«DANA smartClose»: sanftes Schliessen ohne Schloss

«DANA»-Türen aus dem Hause Jeld-Wen setzen Wohntrends: Mit innovativen Technologien bringen sie immer mehr Komfort in den Alltag und bieten Architekten und Planern eine einzigartige Gestaltungs- und Designfreiheit.
Türen auf für die Zukunft

Türen auf für die Zukunft

Jeld-Wen bietet mit seinen vier starken Marken nicht nur ein in der Schweiz einzigartiges Türenangebot, sondern eröffnet auch immer wieder völlig neue Designmöglichkeiten.
Frische Ideen aus dem Hause Jeld-Wen

Frische Ideen aus dem Hause Jeld-Wen

Neben den bewährten funktionalen Eigenschaften besticht das Jeld-Wen Sortiment durch seine enorme Bandbreite an gestalterischen Möglichkeiten.
Mehr Wohnsicherheit mit den richtigen Türen

Mehr Wohnsicherheit mit den richtigen Türen

Jeder 5. Einbruch erfolgt durch die Eingangstür
Jeld-Wen Schweiz

Jeld-Wen Schweiz

Drei starke Marken unter einem Dach
Ein echter Lichtblick im Objektbau

Ein echter Lichtblick im Objektbau

Cadra Vitrum von Jeld-Wen Schweiz
DANA SWING

DANA SWING

Die Türeninnovation mit Schwung

 Firmenporträt von Jeld-Wen Schweiz AG



Geschichte
Kurz nach der Jahrhundertwende wurden in Klingnau eine Holzwarenfabrik und in Bremgarten eine Schreinerei und Zimmerei gegründet. Beide Betriebe entwickelten sich zu gefragten Türenherstellern und fusionierten 1992 zum Schweizer Traditionsunternehmen «KELLPAX». Der Türenanbieter gehört heute zur international tätigen Jeld-Wen Gruppe, die europaweit das grösste Angebot an Türen bietet.

Jeld-Wen Schweiz AG
Jeld-Wen Schweiz AG führt vom Standort Bremgarten aus neben einem umfangreichen Aussentürenprogramm das grösste Innentürenprogramm der Schweiz. Das speziell für die Schweiz zusammengestellte Sortiment kombiniert Jeld-Wen Innentüren mit den Marken «Kellpax» und «DANA», wodurch jede Anforderung mit der optimalen Türlösung abgedeckt ist.

Am kürzlich mit einem umfangreichen Investitionsprogramm renovierten Werksstandort Bremgarten werden «KELLPAX»-Türen vom Rohling bis zum fertigen Türelement sorgfältig gefertigt. Auch Verwaltungs- und Logistikgebäude wurden modernisiert, um noch reibungslosere Abläufe in der Zusammenarbeit mit dem Schreiner zu ermöglichen.

Nachhaltigkeit
Jeld-Wen hat sich einem Nachhaltigkeitskonzept verpflichtet, das zum Ziel hat, Ressourcen zu schonen, umweltverträglich zu produzieren und wohngesunde Türen herzustellen.
Die Zertifizierung nach PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification™) garantiert eine geprüfte und daher unzweifelhafte Holzherkunft. Der Schweizer Produktionsstandort sowie viele Produktionsstätten in Europa sind nach PEFC zertifiziert.
Die Produktketten- Zertifizierung des FSC® (Forest Stewardship Council®) garantiert, dass mindestens 70% des in der Produktion verwendeten Holzes aus sozialer und umweltverträglicher Waldbewirtschaftung stammen.

 Architektur-Jahrbuch

Türenvielfalt in Bremgarten

Produktinformationen der Jeld-Wen Schweiz AG im Jahrbuch 2019 der Schweizer Baudokumentation

Architektur-Jahrbuch 2018

Produktinformationen der Jeld-Wen Schweiz AG im Jahrbuch 2018 der Schweizer Baudokumentation

Architektur-Jahrbuch 2017

Produktinformationen der Jeld-Wen Schweiz AG im Jahrbuch 2017 der Schweizer Baudokumentation

Architektur-Jahrbuch 2016

Produktinformationen im Jahrbuch 2016 der Schweizer Baudokumentation

Architektur-Jahrbuch 2015

Produktinformationen im Jahrbuch 2015 der Schweizer Baudokumentation

Architektur-Jahrbuch 2014

Jeld-Wen Produktinformationen im Jahrbuch 2014 der Schweizer Baudokumentation

  Architekturprojekte

Rhythmische Plastizität - die neue Shedhalle ergänzt das Industrieareal, während der zwischen Neubau und Bestand entstandene Logistikhof dem Areal eine identitätsstiftende Mitte gibt. Ein Industrieareal am Rand von Bremgart...

Das Büro mit dem repräsentativen Eingang steht direkt zur Strasse, was dem dahinterliegenden Wohnhaus die gewünschte Privatsphäre bietet. Die drei Büroeinheiten können bei Bedarf zu einem grossen Büro erweitert werden. In den...

L’éco quartier Eikenott est situé aux franges de l’agglomération de gland, le long de l’autoroute. Le périmètre du site est déterminé par un plan partiel d’affectation (PPA), à l’intérieur duquel sont découpés quatre lots de ...

Die Parzelle befindet sich in einem typischen Einfamilienhausquartier im Schweizer Mittelland. Die Umgebung wird geprägt von kleinbürgerlichen Landhäusern. Identifikationsmerkmale sind keine vorhanden. Da der Ort keinen Konte...

Infrastruktur und Städtebau hielten nicht mit dem starken Bevölkerungswachstum Schritt. Volketswil wollte ein effizientes Gemeindehaus an zentralem Standort – und nichts weniger als «eine neue Mitte». Ein Kultur- und Sportzen...

Konzept Zwei Quader, ineinander geschoben, ergeben ein Haus. Zwei Häuser, miteinander verzahnt, gruppieren sich zum Doppelhaus. Fünf Doppelhäuser besetzen das Grundstück. Durch den Versatz der Einheiten entsteht eine Verzahn...

Die Neubauten der FH Markthallen stehen im Zentrum des Campus Brugg-Windisch, der mit ca. 3000 Studierenden und 1000 Dozierenden und Mitarbeitenden den Aargauer Standort der Fachhochschule Nordwestschweiz bildet. Der Campus w...

Direkt neben dem Bahnhof Interlaken Ost, gegenüber ihres bisherigen Standorts, hat die Raiffeisenbank Jungfrau ihren neuen Hauptsitz erstellt. In Partnerschaft mit den Schweizerischen Jugendherbergen bebauten sie eine Parzell...

Das Gebäude Terrasse ist im Zusammenhang mit dem kantonalen Entwicklungsprojekt Biopole in Lausanne-Épalinges zu betrachten. Das Gebäude mit direkter Anbindung an die Transportschnittstelle U-Bahn/Bus regelt mit Hilfe einer ö...

An gut erschlossener Lage am Ortseingang von Rohr/AG und direkt an der Stadtgrenze zu Aarau, bilden drei winkelförmige Mehrfamilienhäuser einen zentralen, halböffentlichen Aussenraum. Die Arealüberbauung bietet mit vielfältig...

La cabane Rambert, située à 2580 mètres d’altitude, offre une halte sur le parcours du Tour des Muverans. Implantée sur un léger replat, accrochée au versant sud du Grand Muveran, la cabane de la section CAS des Diablerets es...

La parcelle a été acquise par TRIBU immobilier dans le but d’y réaliser des logements. Le coût de construction devait être limité pour maintenir une charge foncière acceptable. Nous nous sommes fixés une attitude modeste et a...

Das Ausbildungszentrum Châtillon dient in erster Linie den Feuerwehren des Kantons Freiburg als Schulungsort und ist sowohl für die theoretische als auch für die praktische Ausbildung eingerichtet. Die Nutzer des neuen Zentru...

Eine reizvolle Landschaftskammer entlang des attraktiven Altbachs, auf der Nord-West- und der Süd-Ost-Seite räumlich definiert durch mächtige Baumreihen, südlich abgeschlossen durch die Riedmühlestrasse und im Nord-Osten sich...

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen...

Das Studentenwohnhaus im «Quartier Nord» des Lausanner ETH-Campus grenzt den öffentlichen Platz gegen Osten ab und erstreckt sich bis zur Metrostation im Süden. Im Erdgeschoss beherbergt es eine offene Galerie mit Geschäften ...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details von Jeld-Wen Schweiz AG.