Architektur-Jahrbuch 2017

Architektur-Jahrbuch 2017

Ein Traum in Weiss – und so robust
Fertigtüren aus dem Hause Jeld-Wen legen besonders in weisser Ausführung ein klares Bekenntnis zu Ästhetik und Purismus ab und sind dank HPL-Oberfläche für höchste Beanspruchungen geeignet. Das Geheimnis weisser Türen ist rasch gelüftet: Sie passen zu praktisch jedem Interieur, fügen sich harmonisch ins Gesamtbild ein und setzen nur sehr unaufdringliche, dafür aber umso edlere Akzente. Mit der Fertigtüren-Linie «Optima 30» setzt Jeld-Wen ganz bewusst auf Minimalismus und verzichtet auf Schnörkel und Spielereien. Gar nicht zurückhaltend ist man hingegen bei der Qualität: HPL-Oberflächen werden überall dort eingesetzt, wo sie einer intensiven Nutzung unterliegen. Der mehrlagige Aufbau und die Qualität der eingesetzten Materialien sorgen für beste Widerstandsfähigkeit der Türen.

 

  Architekturprojekte

Konzept Zwei Quader, ineinander geschoben, ergeben ein Haus. Zwei Häuser, miteinander verzahnt, gruppieren sich zum Doppelhaus. Fünf Doppelhäuser besetzen das Grundstück. Durch den Versatz der Einheiten entsteht eine Verzahn...

Jeld-Wen Schweiz AG

Luzernerstrasse 48

5620 Bremgarten AG

Postfach

Schweiz Karte

Tel. 056 648 99 77

Fax 056 648 97 01

Alle Inhalte der Firma
Jeld-Wen Schweiz AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Architektur-Jahrbuch 2017.