Architektur-Jahrbuch 2015

Architektur-Jahrbuch 2015

Türensortiment für gute Raumluft
Der Neubau Jugendherberge + Raiffeisenbank Interlaken ist nach Minergie P-ECO-Standard zertifiziert. Durch die Kombination Hotel- und Bankbetrieb wurden insbesondere an die Türen vielfältige Anforderungen gestellt. Weil es für Jeld-Wen einerseits ein Bedürfnis ist, die Umwelt zu erhalten und andererseits auf die modernen Lebensbedingungen von heute einzugehen, hat sich Jeld-Wen strenge Richtlinien auferlegt. Das Konzept umfasst Nachhaltigkeit sowie die umweltfreundliche Herstellung von emissionsfreien Produkten für gute Raumluft. Dies erlaubt, die Türen als wohngesund zu bezeichnen und mit Zertifikat zu belegen. Die HTI-Schreinerei AG Interlaken realisierte in diesem Bauvorhaben die unterschiedlichen Türenlösungen mit Produkten von Jeld-Wen für die Jugendherberge und auch die Raiffeisenbank. Die HTI-Schreinerei löste die optischen Anforderungen und sämtliche technischen Bedürfnisse wie Schalldämmung, Brandschutz und Sicherheit.

 

Jeld-Wen Schweiz AG

Luzernerstrasse 48

5620 Bremgarten AG

Postfach

Schweiz Karte

Tel. 056 648 99 77

Fax 056 648 97 01

Alle Inhalte der Firma
Jeld-Wen Schweiz AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Architektur-Jahrbuch 2015.