Kühlraumbau

Kühlräume und Kühlzellen
Beim Bau von Kühlräumen und Kühlzellen ermöglicht eine optimale Dämmung eine perfekte Kühlung oder Tiefkühlung des Lagerguts. Je dicker die Isolation ausgeführt wird desto weniger Energie wird zu Kühlung benötigt. Kühlräume und Kühlzellen kommen in den unterschiedlichsten Bereichen zur Anwendung:
– Kühl- und Tiefkühlhäuser in der Logistik
– Lebensmittelindustrie, Käsereien
– Pharmaindustrie

Wandelemente und Deckenelemente
Als Wand- und Deckenelemente für Kühlhäuser werden Sandwichplatten verwendet, die sehr gute Dämmeigenschaften besitzen und konstante Temperaturen für den Kühl- und Tiefkühlbereich gewährleisten. Die Fugen an den Stössen der Sandwichplatten sind dicht. Die Oberflächen der Sandwichplatten besitzen eine hygienische Beschichtung. Das besonders beim Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmabranche wichtig ist.

Türen für Kühlraume/Tiefkühlraume
Dreh- oder Schiebetüren kommen je nach den örtlichen Verhältnissen und Temperaturbereiche zum Einsatz. Die Türen entsprechen den hygienischen Anforderungen, schliessen dicht und ermöglichen eine optimale Trennung zwischen kalt und warm. Jede Türe ist mit einer Notfunktion ausgerüstet die ein Öffnen von innen sicherstellt.

 

 Detailinformationen

Imagebroschüre der Ray AG
Öffnen
 
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Kühlraumbau.