Normstahl OSP42A

Anwendungsbereiche

Das Normstahl OSP42A Industriesektionaltor ist ein isoliertes Paneeltor zur Verwendung in Lagergebäuden, Logistikzentren und Produktionsstätten aller Art. Die Torkonstruktion ist für Situationen geeignet, wo ein gut isoliertes und platzsparendes Tor benötigt wird. Durch die Verwendung von kugelgelagerten Laufrollen und massiven Scharnieren wird ein ruhiger und solider Torlauf gewährleistet.

Oberfläche, Farbgebung und Optionen

Die Industrietore Normstahl OSP42A sind in den neun folgenden Standardfarben in endbehandelter Oberfläche erhältlich. Zusätzlich können sie in nahezu allen RAL- oder NCS-Farben lackiert werden.

Farbauswahl für Industrietore von Normstahl Entrematic

Das 42 mm dicke Sandwich-Paneel ohne Kältebrücken gewährleistet beste Wärmedämmwerte. Die Micro-Oberfläche der Paneele ist nicht nur visuell ansprechend, sondern bietet besonders auch bei breiten Toren hohe Stabilität. Standardmässig verfügen Normstahl Industrietore über einen neu konstruierten Fingerklemmschutz. Optional können verschiedenartige Fenster- und Lichtbandvarianten eingesetzt sowie eine Schlupftür integriert werden. Eine weitere Option ist die Seilbruchsicherung, die zusätzlich zur standardmässigen Federbruchsicherung eingebaut werden kann. Normstahl OSP42A Tore bieten SKG-geprüfte Einbruchhemmung nach der niederländischen Norm NEN 5096 (optional).

Technische Daten

Torblatt
Isoliertes Stahlpaneel
Farbe
Rapsgelb; Karminrot; Enzianblau; Moosgrün; Anthrazitgrau; Grauweiss; Weissaluminium; Graualumminium, Verkehrsweiss
Torgrösse max. (B×H) 8000 x 6000 mm
Gewicht 13 kg/m2
Oberste Sektion bis zu 820 mm
Feste Sektionen Top- und Seitensektionen
Rahmensektion OSF42 Torsektion
Fenster (optional) DARP: Acryl-Doppelverglasung rechteckige Scheibe
DAOP: Ovale Acryl-Doppelglasscheiben
OSF42A
Füllungen FKW-freies Polyurethan
Paneelstärke 42 mm
Paneelmaterial Stahl mit Mikroprofil
Öffnungs-/Schliessgeschwindigkeit ID0: 0.22 m/s
Rolltore bis 3695 mm Höhe: 304 mm Sturz mm
Widerstand gegen Windlast DIN EN 12424 Klasse 3 (≤ 4250 mm DLW)
Klasse 2 (> 4250 DLW)
Wärmedurchgangskoeffizient 1.0 W/m2Stahltor (Torfläche 5000 x 5000 mm)
1.25 W/m2 Mit Fenster/Schlupftür (Torfläche 5000 x 5000 mm)
Widerstand gegen eindringendes Wasser, DIN EN 12425 Klasse 3 (4000 x 4000 mm)
Luftdurchlässigkeit, DIN EN 12426 Klasse 2
Betrieb Zugseil und Handgriff- und Fusstrittplatte mit Mulde zum Greifen. Elektrischer Betrieb. Optional: Automatikbetrieb, Zugangskontrolle, Sicherheitsfunktion
Sicherheit Seilbruchsicherung
Belüftung Lüftungsgitter

 

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Normstahl OSP42A.