Saint-Gobain Weber AG

Saint-Gobain Weber AG

Aussenwärmedämmungen und Fassaden

Produktkomponenten und -systeme zur Aussenwanddämmung und Fassadengestaltung

Wandprodukte

Grundierungen, Putze, Spachtel und Kleber

Bodenprodukte

Estriche, Fliessspachtel, Ausgleichsmassen, Industrieböden etc.

Beton und Mörtel

Mauermörtel, Beton, Ankermörtel, Leichtmörtel etc.

Plattenlegerprodukte

Fliesenkleber, Fugenmörtel, Nivelliermassen, Ausgleichsmörtel

Bautenschutz

Abdichtungen, Produkte für die Mauerwerkssanierung und Betonsanierung

 News (1)

Von der Nische zum Trend

Von der Nische zum Trend

So einfach wie bei der Saint-Gobain Weber AG seit mehr als 45 Jahren «MARMORAN»-Deckputze auf die verputzte Aussenwärmedämmung appliziert werden, so einfach lassen sich Belegungen mit Klinker, Feinsteinzeug, Keramik, Kunststein und Naturstein projektie...

 Firmenporträt von Saint-Gobain Weber AG

Als weltweit führender Hersteller von einfach zu verarbeitenden Baustoffen für die Bereiche Fassade und Wand, Wärmedämmung und verputzte Aussenwärmedämmung, Bodensysteme, Beton und Mauermörtel sowie Plattenlegerprodukten steht das Unternehmen Saint-Gobain Weber. Die Ursprünge von Saint-Gobain Weber in der Schweiz finden sich in den drei Firmen Marmoran, Maxit und Favo.



Die Weber-Leitlinien:
- Schnelle Verfügbarkeit aller Produkte und Services
- Auseinandersetzung mit den Anforderungen des Kunden
- Qualität, Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit
- Umfassende Produktlösungen für ein Maximum an Produktivität auf den Baustellen
- Schulungen und Weiterbildung für Kunden
- Umweltverantwortung

Die Weber-Produktbereiche:
- Wärmedämmungen und Deckputze
- Grundputze und mineralische Deckputze
- Bodensysteme
- Beton und Mauermörtel
- Plattenlegersysteme

Webshop der Saint-Gobain Weber AG

 Architektur-Jahrbuch

Muschelkalk neu interpretiert

Produktinformation Saint-Gobain Weber AG im Projekt Lakeview Residence Villas, Bürgenstock (LU)

  Architekturprojekte

Bereits im 19. Jahrhundert verwandelten die Tourismuspioniere Franz Josef Bucher Durrer und Josef Durrer den Bürgenberg hoch über dem Vierwaldstättersee in eine weltbekannte Tourismusdestination. Nach rund zehnjähriger Planun...

Dem Wohnpark Sonnenring kommt die städtebauliche Aufgabe zu, an der Schnittstelle zwischen EFH-, MFH- und Gewerbezone zu vermitteln und einen gleitenden, selbstverständlich wirkenden Übergang zu formulieren. Fünf längliche Ba...

Das am Bodensee gelegene dreigeschossige Einfamilienhaus nimmt mit Satteldach und Fassade aus vorvergrautem Weisstannen- Holz Bezug auf die benachbarten Fachwerkhäuser. Auf diese Weise fügt sich der Neubau optimal ins bestehe...

Städtebauliche Verdichtung auf dem Morgenhügel in Bahnhofsnähe. Als Ersatz für ein 85-jähriges Einfamilienhaus steht heute an der prägnanten Strassenecke ein Mehrgenerationen-Haus mit verschiedenartigen Wohneinheiten von 1½- ...

Das Wohn- und Gewerbehaus ist in der Mitte des städtebaulichen Areals Glattpark situiert und bildet den Abschluss einer Baureihe in Richtung Boulevard Lilienthal. Das U-förmige Volumen besetzt praktisch die ganze bebaubare Fl...

Das Haus liegt am oberen Rand des „Rebrain“-Quartiers in Hauptwil. Durch seine Längsform von 8 x 17 m ist es zusammen mit den Nachbarhäusern Teil eines baulichen Riegels zwischen den flachen Obstplantagen und der überwältigen...

Beim langgestreckten Areal am Ortsrand von Schaffhausen handelt es sich um einen ausserordentlichen Ort, eine Landschaftskammer umgeben von Natur, zwischen dem baumbestandenen Bachsaum des Hemmentalerbachs und dem Waldrand. D...

Die Aussenhülle des Mehrfamilienhauses an der Salstrasse genügte den heutigen wärmetechnischen Anforderungen nicht mehr. Zudem war die Haustechnik am Ende ihrer Lebensdauer und bedurfte einem Komplettersatz. Im Zuge einer Mac...

Die steinernen Ufermauern der Limmat prägen mit ihren robusten Schlosserarbeiten den Stadthausquai gleichermaßen wie die angrenzenden historischen Bauten, insbesondere die Frauenbadeanstalt und das Hotel Metropol. Diese Bauwe...

Das lang gestreckte Grundstück am Zürichberg vereint zwei Gegensätze: zum Wald hin die Ruhe und Abgeschiedenheit der Natur, zur Strasse hin die Aussicht über den Zürichsee. Diese beiden Richtungen werden durch ein extrem mode...

Konzeption - Aus der Mitte heraus Die Schulthess Klinik wurde 1995 an der Lengghalde 2 in Zürich erbaut. Erfreulich schnell konnte sie sich als führende Orthopädieklinik etablieren. Der Erfolg hatte nur einen einzigen Nach...

In der Tiefe des Areals werden drei Längsbauten in unterschiedlichen Abständen zueinander gesetzt. Die ehemalige Fabrikfront zur Seepromenade wird übernommen. Das Gebäude am See bietet jeder Wohnung eine grosszügige Loggia un...

La maison se trouve dans un quartier de villas aux portes de Genève. La densification progressive des zones de villas est à l'origine du projet. La nouvelle construction se situe dans la partie inférieure d'une parcelle occu...

Die Idee ist einfach – einen bestehenden Fahrzeugunterstand aussen isolieren und verkleiden und zu einem Gewerbegebäude umnutzen. So kann von der zentralen Lage, bestehenden baulichen Ressourcen und verbesserten Nutzungsbedin...

Die neue Mehrzweckhalle mit fester Bühne ersetzt eine bestehende kleinere Sporthalle. Die Halle mit 44/23.5 m, lässt sich mit einer Hubfaltwand unterteilen. Dank der Anordnung aller Haupträume auf dem Hallenniveau, sind die...

Das Gebäude wird über die Zufahrt und den Eingangsplatz im Erdgeschoss erschlossen. Das Gebäudeteil welches sich der Strasse zuwendet empfängt die Personen mit einer grosszügigen, überhöhten Glasfront. Das Untergeschoss über...

Auf dem Areal der ehemaligen Glashütte in Bülach Nord entsteht mit dem "Glasi" ein urbanes, lebendiges Quartier für alle. Mit rund 560 Wohnungen und über 20’000 m2 Gewerbefläche bietet es viel Freiraum zum Wohnen, Arbeiten, L...

Das Projekt „Dreiklang“ bezeichnet die neue Zentrumsgestaltung in Steinhausen: Ein Platz, zwei Neubauten und drei Höhenakzente verbinden Wohnen, Einkaufen und Begegnung. Die beiden Neubauten erweitern das bestehende Zentrum v...

Das in einer Gewerbezone, inmitten von Industriehallen stehende Gebäude ist ein Symbol für das Know-how eines auf Betonbau spezialisierten Unternehmens. Das Ziel bestand darin, die langjährige Erfahrung des Maurerhandwerks zu...

Das bestehende Mehrfamilienhaus an der Maihofstrasse 52, in Luzern, wurde im Jahre 1935 erbaut. Das Objekt befindet sich direkt an der Hauptstrasse und ist durch einen Vorplatz erschlossen. In seiner Erscheinung wirkt der Bau...

Das Gebäudeensemble an der Steinwies-/Irisstrasse in Zürich-Hottingen besteht aus drei Häusern mit je eigenem Kontextbezug und spiegelt so die hetereogene Bebauungsstruktur der Umgebung wider. Die denkmalgeschützte Backsteinv...

La parcelle a été acquise par TRIBU immobilier dans le but d’y réaliser des logements. Le coût de construction devait être limité pour maintenir une charge foncière acceptable. Nous nous sommes fixés une attitude modeste et a...

Ausgangslage Der Dorfplatz von Rigi Kaltbad erfuhr mit seinem neuen Thermalbad eine grosse Aufwertung. Nahe dem ikonischen Bau vom Tessiner Architekten Mario Botta steht seit den 80er-Jahren eine unschöne Ruine eines geschei...

Detail-Angaben zu Baumaterialien, Bauvolumen und Baukosten sind nicht erhältlich. Bauherr ist schriftlich erreichbar.

Das Quartier Seebach hat seine Wurzeln in der Vorstellungswelt der Gartenstadt, an welche die Wohnüberbauung Am Katzenbach III direkt anknüpft. Die Baukörper weisen lediglich drei Geschosse auf, sind in ihren Grunddimension...

Die Rosentalstrasse, die 2018 umgestaltet und aufgewertet wird, ist Teil einer wichtigen Verkehrsachse Basels. Sie verbindet, als Verlängerung von Mittlerer Brücke und Clarastrasse, die historische Innenstadt mit der Basler ...

Das charmante, bestehende Gewerbehaus, in dem verschiedene genossenschaftlich organisierte Handwerksbetriebe untergebracht sind, wurde in das neue Wohnhausprojekt intergiert. Dadurch entsteht ein lebendiger Wohn- und Arbeitso...

Direkt am Bahnhof liegen drei dicht zueinander stehende, 5-geschossige Häuser auf einer gemeinsamen Tiefgarage, spannen zwischen sich und dem Bahnhof einen platzartigen Raum auf und schliessen gleichzeitig den angrenzenden Li...

Städtebau und Architektur Das Projekt ergänzt das bestehende Ensemble mit einem zweigeschossigen Erweiterungsbau. Die Hierarchie im Ensemble bleibt trotz stattlicher Gebäudeausdehnung des Erweiterungsbaus gewahrt. Die Typo...

Das Speich-Areal befindet sich in einer besonderen städtebaulichen Lage zwischen Blockrandquartier und einer heterogenen Bebauung am Wipkingerplatz, der Hardbrücke und dem Flussraum, welche nach einem städtebaulich janusköpfi...

Das architektonisches Konzept Das Wohngebäude an der Hinterhofstrasse ist Teil des Areals Wilder Mann, das an zentraler Lage in Kloten an die Flughafen- und die Schaffhauserstrasse anschliesst. Es besteht aus 5 Gebäuden, wel...

Das Bauprojekt ist ein Wohn- und Geschäftshaus mit 85 Eigentumswohnungen sowie Büroflächen für ca. 75 Arbeitsplätze und einem Gastronomiebereich. Einzigartiges Merkmal des "Gartenhochhauses" ist sein Begrünungskonzept. Die Wo...

Ortsbild Die Landparzelle, auf welcher die Bauherrschaft über Generationen eine Gärtnerei betrieben hat, liegt am leicht ansteigenden und urban gewachsenen Pfäffiker Ortsteil mit dem Flurnamen „Güüch“. Nordwestlich flankiert...

Perspektiven für ein historisches Bankgebäude Problem und Anspruch: Gestaltung attraktiv ausstrahlender Retailräume in einem abweisend wirkenden Bankgebäude. Generierung zusätzlicher Nutzfläche, statische Strukturertüchtig...

SITUATION—Das Gebäude wurde im Jahr 1898 in Zürich Wollishofen erbaut. Es befindet sich an einer exponierten Ecksituation zwischen Albis-, Mutschellen- und Etzelstrasse, heute im Zentrum des Quartiers. Die Fassade aus der Grü...

Das erste «voll-solarifizierte Hochhaus» der Schweiz beschreitet neue Wege in der Solararchitektur. Ohne technoid zu wirken, sind die kunden- und projektspezifisch gefertigten Solarmodule des Grosspeter Towers in Basel integr...

Die Gemeinde Riehen zählt aufgrund ihrer dörflichen Idylle, der Nähe zur Basler Innenstadt sowie der Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten zu den beliebtesten Wohngemeinden im Raum Basel. Die Parzelle liegt in einem ruhigen, über...

Die Bauherrschaft besass vor dem Neubau an gleicher Stelle ein Ferienhaus, weshalb sich Vorlieben für bestimmte Sonneneinwirkungen und Aussichten bestärkten. Sowohl die Sicht talabwärts als auch die Sicht nach Osten, entlang ...

In der Nähe von Basel, in einer von Einfamilienhäusern geprägten Umgebung, war ein 6.5 Zimmer Haus unter folgenden Bedingungen zu realisieren: Kurze Ausführungszeit und knappes Budget. Das Haus wurde auf eine bebaute Parze...

Die bisherige Augenklinik des Luzerner Kantonsspitals wurde 1975 in Betrieb genommen und genügte den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Um den Aufgaben einer zeitgemässen Augenklinik und den aktuellen Energieanforderungen gerech...

Bei der Liegenschaft an der Flühstrasse 40 handelt es sich um ein ehemaliges Bauernhaus, bestehend aus Wohn- und Ökonomieteil aus dem 19. Jahrhundert. Das Gebäude steht mit seiner östlichen Fassade direkt an der historischen ...

Auf dem Grundstück Bächtelen soll ein vielfältiges Wohnangebot entstehen, das zugunsten der vorgefundenen Heterogenität der Umgebung nicht als Grossform oder homogene Siedlungstypologie geplant ist. Anhand einer Marktanalyse ...

Konzept Die 3-fach Sporthalle Neumatt ist das Resultat eines gewonnen Wettbewerbs ausgelobt durch die Gemeinde Strengelbach. Kern der Idee war es, das Schulareal städtebaulich durch die neue Sporthalle aufzuwerten und um ein...

«Deutsch» Wohnüberbauung, Cassarate In einem Gebiet, das Veränderungen unterliegt, versucht der Entwurf einen Wohnblock zu schaffen, der das vorhandene städtische Gefüge harmonisch ergänzt. Dabei wurde das bauliche Volume...

Ein markantes Tor zum Dorf Die Lage am Lavendelkreisel, die Torfunktion, die grosse Grundfläche, die hohen ästhetischen und qualitativen Anforderungen der Bauherrschaft sowie die unterschiedlichen Bedürfnisse der künftigen N...

Konsequente Beschränkung Die Erweiterung der Primarschule Täuffelen am Bielersee bei Bern ist von Morscher Architekten als selbstverständliche Einfügung in die bestehende Dorfstruktur gedacht. Zu diesem Gedanken gehört für...

Die Jugendherberge Bern liegt am ehemaligen Verlauf des hier in die Aare mündenden Stadtbachs. Das 1955/56 fertiggestellte Ensemble von Peter Indermühle bildet zusammen mit dem oktogonalen Bau auf der gegenüberliegenden Stras...

Der Ersatzneubau für eine typische Schwamendinger Zeilenbauhälfte besticht durch seine Direktheit, einfache Materialität und den Fokus auf Raumqualitäten – innen wie aussen. Der Y-förmige Anbau greift aus der Flucht seines Vo...

Durch Lage und Position der Neubauten entsteht eine abwechslungsreiche Raumfolge inmitten von Steinhausen. Die unterschiedliche Materialisierung der Gebäude unterstützt die Absicht mit zwei Stadtbausteinen die benachbarten Ba...

Architektur Der geschichtsträchtige Ort (Schlacht bei Vögelinsegg anno 1403) und die traumhafte und gleichzeitig sensible Lage am Standort in Speicher war für den Architekten die grösser Herausforderung. Von Anfang an war e...

Mit dem Neubau des Businessparks Sursee und Hauptmieter Bison Schweiz AG wurde ein repräsentatives Gebäude für die Zukunft realisiert. Das markante Bürogebäude weist innen wie aussen eine klare Struktur mit einem unverwechsel...

1. Aufgabenstellung/Briefing Jeder Mensch ist einzigartig und bringt seine ganz persönliche Lebensgeschichte und seine eigenen Wertvorstellungen mit. Wir begegnen den verschiedenen Persönlichkeiten mit Wertschätzung und ac...

Der Erweiterungsbau für das Landesmuseum Zürich, der am 1. August 2016 feierlich eröffnet wurde, ergänzt den Bau des Architekten Gustav Gull von 1898 mit einem neuen Gebäudetrakt auf der Seite des Platzspitzparks. Alt- und Ne...

2-geschossiger Anbau plus Unterkellerung. Massivbau mit Betonelementen und Flachdach. Fensterrahmen Metall. Bodenbeläge Naturstein und Parkett. Einbau einer neuen Gastroküche und sanitäre Anlagen. Einbau Personenliftanlage.

Am Stadtrand von Frauenfeld liegt in einem Grünraum an der Grenze zur Landwirtschaftszone das Einfamilienhaus aus dem Jahr 1954. In den frühen 1970 Jahre wurde eine eigenständige Einliegerwohnung in der ehemaligen Scheune mit...

Das Einfamilienwohnhaus steht an schöner Hanglage in Riedholz mit wunderbarer Aussicht auf die Alpenkette. Dadurch ergaben sich spannende Voraussetzungen für die Gestaltung der einzelnen Wohngeschosse. Durch die starke Hangri...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Auf dem ehemaligen Industrie-Areal Suurstoffi entsteht in den nächsten Jahren ein durchmischtes, klimaneutrales Quartier, in dem Wohnen, Arbeiten und Freizeitaktivitäten gleichermassen Platz finden. Auf dem an der Bahnlinie g...

Die Stiftung Waldheim bietet seit 1943 für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung eine Heimat. Die Bewohner leben und arbeiten in insgesamt sechs Heimen. Jeweils 8 Bewohner mit Betreuern bilden eine ...

Überraschendes Dorfschulhaus im Wohnquartier Der Neubau der Schule Port liegt mitten in einem Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur Stadt Biel. Mit seinem charakteristischen, mehrmals gefalteten Dach nimmt der Baukörper Bez...

Lake House Zürichsee Die moderne Villa liegt am direkten Ufer des Zürichsee. Erschlossen über eine Privatstrasse ist das das Volumen in zwei klare Gebäudeteile mit dreiseitig geschlossenem Innenhof organisiert. Das klei...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details von Saint-Gobain Weber AG.