Architektur-Jahrbuch 2019

Architektur-Jahrbuch 2019

Mapei SA im Projekt Bürogebäude, Epagny-Gruyères (FR)

Ein Doppelauftrag
Mapei lieferte die Produkte für den Rohbau, unter anderem die Abdichtung von unterirdischen Bauteilen. Ausserdem entwickelte sie die Betonrezepturen anhand ihrer Zusatzmittel und lieferte verschiedene Produkte zum Schutz des Betons. Im Innenraum, der mit einer riesigen aufgesattelten Treppe verbunden ist, die vor Ort geschalt und betoniert wurde, wurde ein dekorativer Boden mit dem System «ULTRATOP LOFT» auf einer Fläche von circa 100 m² verlegt. Das Ziel: den rohen Betonaspekt aufrechterhalten. Daher war es wichtig, eine ähnliche Farbe zu erzielen, damit die Treppenkanten mit den mit Mapei-Produkten behandelten Treppenläufen scheinbar verschmelzen. Die Baupartner gemeinsam viele Herausforderungen.

 
 

 

  Architekturprojekte

Das in einer Gewerbezone, inmitten von Industriehallen stehende Gebäude ist ein Symbol für das Know-how eines auf Betonbau spezialisierten Unternehmens. Das Ziel bestand darin, die langjährige Erfahrung des Maurerhandwerks zu...

Mapei Suisse SA

Route Principale 127

1642 Sorens

Case postale 53

Schweiz Karte

Tel. 026 915 90 00

Fax 026 915 90 03

Mapei Suisse SA im Social Web

Alle Inhalte der Firma
Mapei Suisse SA

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Architektur-Jahrbuch 2019.