Sanieren

Die Trocknung von Wasserschäden in bewohnten Räumen ist eine besondere Herausforderung. Schnelles und zuverlässiges Handeln ist ein Muss, um Folgeschäden zu vermeiden. Durch gezielte Bohrungen wird im Unterlagsboden oder im Zweischalen-Mauerwerk die Dämmschicht geöffnet und mit trockener Luft durchflutet. Die durch Messtechnik geregelten Luftprozesse führen die überlagerte Feuchtigkeit aus der Konstruktion ab und gewährleisten so eine schnelle, kontrollierte Werkstofftrocknung.

 

  Architekturprojekte

Erlentor ist der erste Bau, der auf dem Erlenmattquarier in Basel fertiggestellt wurde. Das Gebiet, welches früher ein Güterbahnhof der DB und für die meisten unzugänglich war, wird bis ca. 2025 eine komplette Umstrukturierun...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Sanieren.