H & T Raumdesign AG

H & T Raumdesign AG

H&T Raumdesign Innenausbau

Massgeschneiderte Badezimmermöbel, Einbauschränke und Türen

H&T Raumdesign Küchen

Von der einfachen Lösung bis zur Designküche

H&T Raumdesign Falttüren

Raumgestalter bei knappen Platzverhältnissen

H&T Raumdesign Glasbord

Robuste Wand- und Deckengestaltung

H&T Technik und Details

Pläne und Informationen zum Download

 News (3)

Faltwände im Trend

Faltwände im Trend

Speziell entwickelte Lösungen in der Raumtrennung bieten Ihnen kosten- und energiesparend bedürfnisgerechte Raumausnutzung. Sei es z.B. die Unterteilung eines Restaurants, eines Besprechungsraumes, einer Kantine oder selbst im Privatbereich – auch Ihre...
Ganzglas-Schiebewände – hoch schalldämmend

Ganzglas-Schiebewände – hoch schalldämmend

Schalldämmung bis 50 dB und Transparenzgrad nach Wunsch
Faltwände revolutioniert…

Faltwände revolutioniert…

Linear verschieben - ohne Bodenführungsschiene - einfachste Bedienung!

 Detailinformationen

Bulletin für Architekten

Bulletin für Architekten

Flexible Räume aus fixen Grundrissen
Öffnen
 

 Firmenporträt von H & T Raumdesign AG

Die H&T Raumdesign AG in Aarau ist der führende Produzent und Anbieter von Falt- und Schiebewänden. Zu unseren Spezialitäten zählen Schiebewände, Falttüren, Glasbords sowie allgemeiner Innenausbau und Küchen.

Erfahrene Fachleute begleiten die Kunden von der Planung bis zur Realisierung des Projekts. Fast alle Produkte werden von unseren Schreinern gefertigt. Dies ermöglicht es der H&T Raumdesign AG, ganz auf individuelle Aufträge einzugehen und massgeschneiderte Raumlösungen herzustellen. Eigene Produktionsstätten mit einem modernen Maschinenpark ermöglichen eine flexible und rasche Abwicklung Ihrer Aufträge. Auch individuelle Raumlösungen

Virtueller Rundgang



Ihr H&T Raumdesign-Team

  Architekturprojekte

Das aus einem 2007 gewonnenen Studienverfahren hervorgegangene Projekt umfasst die Sanierung des im so genannten «Schlössli» – einem mächtigen, aus grossen Steinblöcken gemauerten Turm aus dem 13. Jahrhundert – untergebrachte...

Der Baukubus, als Winkel ausgebildet, schafft eine klare Organisation von Wohn- und Essbereich in der einen Achse sowie Schlafbereich in der anderen Achse. Die unterschiedlichen Raumhöhen dieser Bereiche weisen zusätzlich auf...

Das Kirchenschiff (1876) und der Erweiterungsbau (1962) wurden mit einem von der Decke losgelösten Deckenschild in der horizontalen Ausrichtung optisch verbunden. Beim Übergang beider Raumfolgen leicht geknickt, verläuft die ...

 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details von H & T Raumdesign AG.