Stabsysteme

HALFEN Stabsysteme ermöglichen eine filigrane Konstruktion architektonisch anspruchsvoller Projekte.

Durch umfangreiche Systemlösungen können selbst komplizierte Konstruktionen und ästhetisch gestaltete Details im Innen- und Außenbereich realisiert werden.

DETAN Stabsysteme sind in Edelstahl (DETAN-E) und in Stahl (DETAN-S) verfügbar. Zahlreiche Produktoptimierungen steigern erneut die Qualität von DETAN. Ansprüche an ein architektonisch hochwertiges Produkt werden in vollem Umfang erfüllt.


Anwendungsgebiete
- Fachwerkelemente und Windverbände in Dächern und Wänden
- Abspannung von Pylonen und Vordächern
- Unterspannung für Holz- und Stahlträger
- Hinterspannung von Glasfassaden
- Abspannung von Fussgängerbrücken

Qualitätsmerkmale des Systems sind u.a. die vor dem Verzinken gefrästen Schlüsselflächen. Die Gabeln und Kontermuttern sind mit einer hochwertigen Feuerverzinkung beschichtet und bieten neben einem exzellenten Langzeit-Korrosionsschutz eine hohe mechanische Belastbarkeit.

Eigenschaften
- Europäische Technische Bewertung (ETA) für die Systeme DETAN-S und DETAN-E
- Stabsysteme mit CE-Konformitätserklärung
- Vormontierte Lieferung bis einschliesslich ø 60 mm
- Druckstäbe in 6 standardisierten Ausführungen
- Kreuzmuffe als kostengünstige Alternative zur Kreisscheibe

 

 Detailinformationen

DETAN Stabsysteme
Öffnen
 

DETAN Stabsysteme - Anwenderbroschüre für Architekten
Öffnen
 

Flyer DETAN Stabsysteme
Öffnen
 
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Stabsysteme.