Dämmstoff Steinwolle

Dämmstoff Steinwolle

Steinwolle bietet optimale Dämmeigenschaften und zuverlässigen Schutz vor Kälte und Wärmeverlust. Der ökologische Dämmstoff hilft die Raumtemperatur zu erhalten und sorgt für niedrige Heizkosten und zugleich ein angenehmes, gesundes Raumklima.

Neben hohen Brand- und Schallschutzqualitäten zeichnet sich Steinwolle durch

  • ihre geringe Wärmeleitfähigkeit (0,033-0,045 W/(m·K)) und
  • optimale Wärmespeicherfähigkeit (870 J/(kg·K)) aus,
  • hält Schimmel, Fäulnis und Ungeziefer stand,
  • ist durchlässig für Wasserdampf (Diffusionswiderstand μ: ca. 1),
  • resistent gegen Schimmel, Fäulnis und Ungeziefer,
  • unbrennbar (Schmelzpunkt > 1000 °C) und
  • verfügt über gute Schall-Absorptionseigenschaften.

Das Flumroc-Sortiment eignet sich für den Innen- und Aussenbereich, ist unbrennbar und setzt auch im Brandfall keine toxischen Gase frei. Die ökologischen Dämmmaterialien sind im SIA Deklarationsraster 493.09 evaluiert und überwiegend mit dem Label ECO-1 Top-zertifiziert.

Leistungsfähige Dämmung aus Schweizer Gestein

Gewonnen aus Schweizer Gestein, das vorwiegend aus Graubünden stammt, zählen ausserdem Dolomit-Gestein und rezyklierte Flumroc-Steinwolle zu den Rohstoffen. Diese werden allesamt gemahlen, zu Briketts gepresst und im sogenannten Kupolofen bei circa 1500 °Celsius eingeschmolzen.

Flumroc-Steinwolle Herstellung

Das flüssige Gemisch wird anschliessend wasserabweisend imprägniert und unter Zugabe von Bindemitteln zu einem endlosen Faserteppich versponnen, der je nach Anforderungen an Faserstruktur, Rohdichte und Dämmdicke variiert. Anschliessend härtet die Steinwolle bei etwa 270 °Celsius aus und wird massgenau zu Platten oder Matten weiterverarbeitet.

Ökologische Weiterentwicklung

Entsprechend dem Nachhaltigkeitsgedanken steigen die Anforderungen an wohngesunde Baumaterialien. Dem trägt die Produktlinie «FUTURO» Rechnung. Die Verwendung eines natürlichen Bindemittels ohne die Zugabe von Formaldehyd reduziert die Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC). Dies erfüllt erhöhte Anforderungen an die Raumluftqualität.

ökologische Flumroc-Steinwolle «Futuro»

Universal-Dämmstoffe für Böden, Wände, Decken und Dächer

Physikalische Materialkennwerte Dämmplatte 1 Dämmplatte «Solo» Brandplatte FPI 40 Dämmplatte 3 Dämmplatte «Para»
Rohdichte in kg/m3 38 38 45 60 85
Wärmeleitfähigkeit in W/m.K 0.035 0.035 0.036 0.033 0.034
Spezifische Wärmekapazität
in J/(kg.K)
870 870 870 870 870
Diffusionswiderstandszahl ca. 1µ ca. 1µ ca. 1µ ca. 1µ ca. 1µ
Schweizerisches Brandschutz Zertifikat 27194 27154 30174 30175 25902
Maximale Anwendungstemperatur
in °C
250 250 250 250 250
Schmelzpunkt
in °C
> 1000 > 1000 > 1000 > 1000 > 1000
Kurzzeitige
Wasseraufnahme
in kg/m2
≤ 1 ≤ 1 ≤ 1 ≤ 1 ≤ 1
Langzeitige
Wasseraufnahme
in kg/m2
≤ 3 ≤ 3 ≤ 3 ≤ 3 ≤ 3
Längenbezogener Strömungswiderstand
in kPa.s/m2
≥ 5 ≥ 5 ≥ 5 ≥ 5 ≥ 5
Maximale zulässige Dauerbelastung
in kPa
5
Druckspannung bei
10-prozentiger Stauchung

in kPa
≥ 20
Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene in kPa ≥ 7.5

 

 Detailinformationen

Ökologie

Ökologie

Schweizer Steinwolle: vielseitig und ökologisch. Sehr gute Ökobilanz auch dank optimaler Kreislaufwirtschaft.
Öffnen
 
Generation «FUTURO»

Generation «FUTURO»

Broschüre über Flumroc-Steinwollprodukte hergestellt mit formaldehydfreiem Bindemittel aus überwiegend nachhaltigen Rohstoffen.
Öffnen
 

  Architekturprojekte

Cette petite maison des années 60 a retrouvé une seconde vie grâce à la construction d'une annexe en bois. Cet agrandissement a permis de gagner en espace et en luminosité. Grâce à la rénovation énergétique de l'ensemble, le ...

Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Dämmstoff Steinwolle.