Feller AG

Schalter und Taster

Passende Schalter und Taster für Unterputz-, Aufputz- oder Einbaumontage. Die vielseitigen Möglichkeiten in Ausführung, Farbe und Designvariante erlauben eine optimale Abstimmung auf die räumliche Umgebung. Für jede Funktion und Platzierung, gibt es das richtige Modell:
− Druckschalter
− Kleinkombinationen
− Drehschalter und Schlüsselschalter
− Storenschalter / -taster
− Zugschalter, Zugkontakt
− Sonnerie-Drucktaster

Hotelcard-Schalter

Grundsätzlich dient der Hotelcard-Schalter drei Anliegen gleichzeitig: dem sinnvollen Energieeinsatz im Hotelzimmer sowie dem Aufbewahren der Schlüsselkarte bei gleichzeitiger Steigerung des Gästekomforts.

Steckdosen

Für alle Elektroapparate hält Feller eine breite Palette an Steckdosen bereit.
− mit Spannungsanzeige
− für Installationskanäle
− Fehlerstromschutz-Steckdosen
− USB-Ladesteckdose

Dimmer und Regler

Je nach Situation benötigen Sie mehr oder weniger Licht. Deshalb lassen sich Feller Dimmer stufenlos regeln, sind energiesparend und für alle Leuchtmittel geeignet.
− Drehdimmer
− Beleuchtungskonzept Drehdimmer
− Drehzahlsteller für die Leistungsregelung
− Tastdimmer

Thermostate

Feller Raumthermostate für das richtige Klima und eine gute Energiebilanz.
− Raumtemperaturkontrolle
− Bodentemperaturkontrolle

Signalisation

Zahlreiche Motive und eine breite Palette von LED-Farben sind dekorative Gestaltungselemente und informative Hinweisleuchten gleichzeitig.
− Signallampen
− LED Orientierungs- und Dekorleuchten

Bewegungs- und Präsenzmelder

Pirios Bewegungs- und Präsenzmelder für den Innen- und Aussenbereich: Das Design der Innenmelder harmonisiert mit dem Feller EDIZIOdue-Sortiment. Die Aussenmelder halten Witterungen stand - bei gleichbleibendem Design. Feller Automatikschalter vereinen Automatik mit manueller Bedienung.

Zeptrion Licht- und Storensteuerungssystem

− zeptrion Hauptstellen
− zeptrion Zentral- und Nebenstellen
− zeptrion Abdecksets
− Feller BEAMIT®
− zeptrion App
− zeptrion Zusatzgeräte

Rauchwarnmelder

Zuverlässige Rauchwarnmelder für alle Anwendungen.

Gebäudeautomation

− KNX-Bussystem für die Steuerung von Licht und Storen, Heizung, Lüftung, Alarmanlage oder Multimedia-System
− KNX-App
− Home-Panel 7": Steuereinheit für die Installation von Android Apps.

Universal-Apparate (UNI)

− EDIZIOdue colore UNI-Taster
− EDIZIOdue elegance UNI-Taster
− FLF-UNI-Taster
− UNI-Bewegungs- und Präsenzmelder pirios

Tür - und Videotürsprechen Feller visaphon

− Innensprechstellen
− Aussensprechstellen
− Einbaumodule
− Systemgeräte

Biometrisches Zutrittsystem overto

− overto Home: Sicherung einzelner Aussentüren und Garagentore
− overto Multi: Kleinanlage für Einfamilienhäuser oder KMUs
− overto Net: Sicherung von 4-80 Türen. Zentrale Verwaltung über eine Software.
− overto Module: Zeiterfassung durch Fingerscan; Ausgabe von Druckaufträgen; Bezahlen im Personalrestaurant.

Rufleuchtensystem BWE

− Tischstation
− Türstation

Installationsmaterial

− Abzweig- und Anschlussdosen
− Blindabdeckungen
− Einlasskasten
− VIB-System
− Befestigungsplatten
− Stecker zu Dose

Wand- und Bodendosen

− Designvariationen Bodendose BDV
− Bodendose PMKV
− Wanddose PMK
− Beschriftung von Boden- und Wanddosen

EDIZIOdue colore

12 Kunststoff-Farben repräsentieren das Basissortiment EDIZIOdue colore. Angefangen beim klassischen Weiss über diverse Graustufen und erdige Farben bis hin zu frechen, selbstbewussten Farbtönen – alle auf der Basis des Farbsystems NCS (Natural Color System) definiert.

 News (6)

Feller EASYNET Heimnetzwerk

Feller EASYNET Heimnetzwerk

Perfekt auf die Zukunft abgestimmt
DALI Power-Drehgeber Tunable White

DALI Power-Drehgeber Tunable White

Stufenlose Regelung von Lichtintensität und -temperatur
Mit dem «Autopilot» Energie und Geld sparen

Mit dem «Autopilot» Energie und Geld sparen

Elektronische Assistenten, die uns das Leben erleichtern
Mach mir eine Szene!

Mach mir eine Szene!

Heimautomation leicht gemacht
Immer einen Dreh besser – LED-Dimmer von Feller

Immer einen Dreh besser – LED-Dimmer von Feller

Feller lanciert den LED-Universal-Drehdimmer für LED-, Glüh- oder Halogenlampen
Guck mal, wer da spricht

Guck mal, wer da spricht

Video-Freisprechstelle mit grossem und hochauflösendem Bildschirm

 Firmenporträt von Feller AG

Die Feller Produkte sind aus dem Schweizer Wohn- und Zweckbau nicht wegzudenken. Sie garantieren seit Jahren Qualität und Design in allen Lebensräumen und haben Feller zum Schweizer Marktleader gemacht. Ein Beispiel ist das Schalter- und Steckdosendesign EDIZIOdue in 12 Farbtönen.
1909 gegründet zählt unser Unternehmen mit Hauptsitz in Horgen heute 450 Mitarbeitende, davon rund zehn Prozent Lernende. Feller vereint über 100 Jahre Kompetenz in der Elektro- und Gebäudeautomationsbranche und bietet neben Schaltern und Steckdosen neue Sortimente für die Steuerung, Gebäudeautomation und Türkommunikation.

Seit 1992 ist Feller AG eine Tochtergesellschaft von Schneider Electric, dem weltweiten Spezialisten für Energiemanagement mit Hauptsitz in Paris. Schneider Electric deckt die komplette Elektroinfrastruktur ab und bietet integrierte Lösungen für Energie und Infrastruktur, industrielle Prozesse, Maschinen- und Industrieausrüstung, Gebäudeautomatisierung, Rechenzentren und Datennetze sowie Wohnbauten.

Aus dieser Verbindung entstehen Synergien, von denen unsere Kunden profitieren: die breiteste Auswahl an Bedienstellen, Schalter und Taster von Feller und passende Lösungen für die Elektroinfrastruktur von Schneider Electric.

Zahlen und Fakten

Feller AG

  • Gegründet 1909
  • 450 Mitarbeitende, davon 10 % Lernende
  • Tochtergesellschaft von Schneider Electric
  • Operativer Geschäftsleiter COO: Reto Steinmann
  • Rund 70‘000 bestellbare Artikel
  • 1’400 Aufträge pro Tag
  • 98 % Lieferbereitschaftsgrad
  • 25 verschiedene Nationen
  • Mehrschichtiger Arbeitsbetrieb


  • Schneider Electric in der Schweiz
  • Über 1’000 Mitarbeitende, davon 67 Lernende
  • 500 Mio. CHF Umsatz (2013)
  • Tochterfirmen: Feller AG, Schneider Electric (Schweiz) AG, Schneider Electric IT Switzerland AG, GUTOR GmbH
  • Country President: Matthias Bölke
  •   Architekturprojekte

    Collège et Centre Communal

    Der Entwurf zielt über eine schlichte Erweiterung des Schulgebäudes hinaus. Stattdessen stärkt er den Charakter und den Status des bestehenden Komplexes als öffentlicher Raum, Schul- und Gemeindezentrum. Das Gebäude agiert im...

    Haus zum Baumgarten

    Die schützenswerte Liegenschaft kann dank der Reduktion auf die Substanz in ihrer ursprünglichen Form erlebt werden – es gibt weder Haustechnik noch Dämmung. Der Neubau bildet organisatorisch, strukturell und formal einen Kon...

    Case alle Vigne

    Am Ortseingang von Solduno, einem stark urbanisierten Gebiet mit einer ungeordneten und diffusen Struktur, präsentiert sich das Projekt der 4 Reihenvillen als neues Ordnungselement des Ortes. Die Wohneinheiten befinden sich l...

    Überbauung Binzallee

    Die Überbauung Binzallee liegt im aufstrebenden Stadtteil Zürich-Süd, eingebettet zwischen dem Rebhügel und der sanften Geländerampe des Üetlibergs. Auf dem 61 Hektar grossen Areal entsteht ein Quartier mit insgesamt 450 Wohn...

    Wohnhaus mit Scheune Herzogenmühlestrasse 25/27

    Das alleinstehende Gebäudeensemble ausserhalb des Dorfkerns von Schwamendingen erhält durch den Wiederaufbau der Scheune seine städtebauliche Präsenz zurück. Es ist im Umfeld von mehrgeschossigen Wohnbauten Zeitzeuge und Iden...

    Gewerbehaus Loren

    Das quer zur Bahnlinie stehende Firmengebäude vermittelt zwischen der Industriepark-Strasse und dem Bahndamm. Die lärmabgewandte Eingangsseite, an welche die Mehrheit der Büros ausgeordnet sind, profitiert vom wegbegleitenden...

    Haus G «Mehr als Wohnen»

    Auf dem Hunziker Areal in Zürich-Leutschenbach entsteht ein neues Quartier mit 13 Häusern sowie vielfältigen Grün- und Freiflächen. Das städtebaulich und ökologisch wegweisende Projekt der Baugenossenschaft „Mehr als Wohnen“ ...

    Ovaverva Hallenbad, Spa und Sportzentrum

    Die am Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Siedlungsstruktur in St. Moritz Bad, wo ad hoc auf der grünen Wiese für Gäste der aufkommenden Bäderkultur eine neue Infrastruktur gebaut wurde, prägt noch heute das Ortsbild. Ohne...

    Um- und Anbau Stadthaus von 1879 in Basel

    Das würdige Basler Stadthaus aus dem Jahre 1879 war seit 1912 im Besitz der bekannten Basler Fotografenfamilie Höflinger. Über die Jahre hinweg wurde es ihren Bedürfnissen entsprechend stark verändert; im vorgefundenen Zustan...

    Hôtel des Patients

    Pour désengorger les services de soins aigus, l'établissement de 114 chambres permet d'accueillir des patients nécessitant encore des soins, mais suffisamment autonomes pour séjourner à l'hôtel. En surplomb du site du CHUV, B...

    MFH Baselstrasse

    Der Baukörper des dreigeschossigen Wohnhauses liegt auf einer leicht ins umliegende Terrain eingesenkten Parzelle am Rande eines Einfamilienhausquartiers. Auf den Niveauunterschied reagiert der Entwurf mit einem geschickt kon...

    MFH Chammerholz

    Architektonisches Konzept Am obere Dorfende von Wermatswil liegt das auf drei Seiten an die Natur grenzende Grundstück des Blickpunkt Chammerholz. Waldanstoss, ein schöner Baumbestand und eine eindrückliche Sicht auf den Bac...

    Toni-Areal

    Im Umbau der ehemaligen Grossmolkerei auf dem Toni-Areal zu einem Standort für Bildung, Kultur und Wohnen galt es, ein Konzept für ein Haus zu finden, das fast die Grösse eines Stadtgevierts aufweist. Unser Entwurf schlug vor...

    Terrassenhäuser Lake Side Schindellegi

    Neubau von 15 Mietwohneinheiten, 4 Ateliers, Sammelgarage und Begegnungszone Der steile Hang wird optimal durch «Terrassenbauten» genutzt. Die Terrassierung verläuft von Osten nach Westen. Sie unterstreicht den natürlichen...

    Haus Weiss, Oberägeri

    Am bestehenden Einfamilienhaus stand eine Dachsanierung des Eternitdaches bevor. In diesem Zuge prüfte man das Potential der Parzelle, welches aufgrund der Grösse (Reserve an Ausnützung) und ihrer durch die hervorragende Auss...

    Trübel Wohnhaus

    Trübel – Neubau Wohnhaus am Rebhang, 8157 Dielsdorf ZH . Projekt und Realisierung: Okt. 2006 - Sept. 2014 Bauherr: Familie mit zwei Kindern Nettogeschossflächen: EG: 37 m2, OG: 45 m2, UG: 47 m2 + Technik Keller ...

    Neubau Einfamilienhaus mit Einstellhalle

    Seit der Erstellung des oberhalb der Bauparzelle liegenden Einfamilienhauses 1979 wurde das sehr steil verlaufende Grundstück in Adligenswil lediglich als Hauszugang und Autoabstellfläche genutzt. Wunsch der Bauherrschaft war...

     
     
     
     
     
     
     
    Copyright © 2001-2017 Docu Media Schweiz GmbH

    Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details von Feller AG.