BSH Hausgeräte AG

BSH Hausgeräte AG

 Firmenporträt von BSH Hausgeräte AG

Die BSH wurde 1967 als Gemeinschaftsunternehmen der Robert Bosch GmbH (Stuttgart) und der Siemens AG (München) gegründet und ist seit Januar 2015 zu 100 Prozent im Besitz der Bosch-Gruppe. In ihrer 50-jährigen Geschichte hat sich die BSH vom deutschen Exporteur zum zweitgrößten Hausgerätehersteller der Welt entwickelt. Mit mehr als 58'000 Mitarbeitern weltweit steigerte die BSH 2016 ihren Umsatz auf rund 13,1 Milliarden Euro. In rund 41 Fabriken weltweit produziert die BSH das gesamte Spektrum moderner Hausgeräte.



BOSCH Produktpalette
Das Produktportfolio reicht von Herden, Backöfen und Dunstabzugshauben, Geschirrspülern, Waschmaschinen und Trocknern, Kühl- und Gefrierschränken bis hin zu Kleingeräten wie Staubsaugern, Kaffeemaschinen oder Lebensmittelverarbeitern. Mit Home Connect bietet die BSH eine markenübergreifende Plattform als Basis für ein schnell wachsendes Ökosystem vernetzter Hausgeräte und kundenorientierter Dienstleistungen für ein besonderes Zukunftserlebnis in der Küche.

  Architekturprojekte

Neubau von drei Minihomes mit Blick auf die Sitter. Die leuchtend bunten Farben der drei Giebelhäuser peppen die strassenseitige Ansicht auf. Der Querschnitt entspricht einem wie von Kinderhand gezeichneten Häuschen mit Satte...

Bauherr Das Haus Trottenweg wurde für eine Familie mit 4 Kindern entworfen. Das Gebäude sollte den hohen Ansprüchen des Bauherrn in Funktion, Ästhetik und seinem ökologischen und energiebewussten Denken entsprechen. Lage ...

Le CUTR-CHUV de Sylvana occupe un ancien sanatorium construit en 1916 à Epalinges, sur les hauts de Lausanne. La nouvelle toiture optimisée joue des contraintes techniques et de gabarit, par une forme organique multipliant le...

 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details von BSH Hausgeräte AG.