Ganzglasfenster

Das Ganzglasfenster besteht aus einem schichtbrettverleimten Rahmen und Flügeln für ein optimales Stehvermögen. Die Beschichtung erfolgt mit umweltverträglichen Acryl-Wasserlacken in einem Hightech-Verfahren. Für die optimale Anpassung sorgt der zweiteilige Alu-Wetterschenkel mit Gummi-Endklappen. Das Fenster verfügt zudem über eine zwei Hohlkammer-Rahmendichtung und lässt sich konventionell oder nach Aussen hin öffnen. Das Glas ist ein hochentwickeltes, sekurisiertes Stufenglas mit emaillierten Randzonen. Passend zu den Fenstern gibt es Hebeschiebetüren in unterschiedlichen Varianten.

 

 Detailinformationen

future window 2

future window 2

Technische Dokumentation
Öffnen
 
future window

future window

Technische Dokumentation
Öffnen
 

  Architekturprojekte

Die leichte Abdrehung zum langen Baukörper der Reihenhäuser und die polygonale Form geben dem turmartigen monolithischen Wohnhaus eine grössere Selbstständigkeit, welche die Beziehung mit den zwei benachbarten Gebäuden auf de...

See und Landschaft Das Doppeleinfamilienhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Vierwaldstättersees in Kastanienbaum Luzern. Das Grundstück ist zum See hin verbunden mit einem Mischwald aus Eichen, Birken, Kastanien- un...

Das Chalet in Ennetbürgen wurde im Zuge eines Besitzerwechsels einer Sanierung und Ertüchtigung für eine weitere Nutzungsphase unterzogen. Das äussere Erscheinungbild des Hauses ist in seinem formalen Ausdruck erhalten gebli...

 News (2)

Ganzglasfenster ohne Profil

Ganzglasfenster ohne Profil

Das Ganzglasfenster Future Window von Biene Fenster ermöglicht neue Fassadengestaltungen. Obwohl das Future Window auf herkömmliche Weise gehandhabt wird, setzt es Massstäbe in Unterhalt und Langlebigkeit dank seiner alterungsfreien Glasoberfläche.
Reduktion der Materialien

Reduktion der Materialien

Fensterflügel und Hebeschiebetüren bündig zum Mauerwerk eingepasst
Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Ganzglasfenster.