Junto-Lüftungsflügel

Junto-Lüftungsflügel

Der Lüftungsflügel kann in einem Winkel von 0-30° eingebaut werden. Geöffnet kann er bis maximal 70° werden. Er eignet sich daher neben der täglichen Lüftung auch für die Lüftung im Brandfall. Aufgrund der komplett thermisch getrennten Aluminiumprofilen, erzielt Bewilux-Junto einen hohen Isolierwert. Im Normalfall wird das Produkt mit Isolierverglasung angefertigt. Auf Anfrage sind jedoch andere Varianten möglich.

Wegen seiner schlanken Konstruktionsweise fügt er sich dezent in den architektonischen Kontext ein. Besonders bei Gebäuden, bei denen die Ästhetik einen hohen Stellenwert hat, ist dies ein Pluspunkt. Für eine noch bessere Einbindung in die Architektur, kann der Junto-Lüftungsflügel eloxiert, oder in jeder gewünschten RAL-Farbe pulverbeschichtet werden. Als Standard gilt die rechteckige Form. Weitere Formen wie Dreieck und Trapez sind ebenfalls erhältlich.

Querschnitte


Masse und Zertifizierungen
Fläche max. 3.5 m2
Glasstärke max. 37 mm
Verglasung mit versenktem Kasten
Glasdichtung Silikon-Dichtstoff Gelenk
Glasgewicht max. 55 kg/m2
Dichtungen ringsum 2 doppelte Dichtungen mittels EPDM-Gummi
Profilhöhe insgesamt 169 mm

 

 Detailinformationen

Broschüre Junto-Lüftungsflügel
Öffnen
 
Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Junto-Lüftungsflügel.