Flachglasoblicht Typ B

Flachglasoblicht Typ B

Welche Eigenschaften zeichnen das Flachglasoblicht Typ B aus?

Zur Gewährleistung eines optimalen Wasserablaufs besitzt das flache gläserne Dachfenster einen sehr geringen Neigungswinkel von 3°. Das Flachglasoblicht ist lediglich 15 cm hoch und beeinträchtigt die architektonische Gestaltung nicht. Die nahtlose Glasoberfläche gewährleistet eine ungestörte Aussicht und dank des thermisch getrennten Aluminiumrahmens trägt das Flachglasoblicht zur Energieeffizienz des Gebäudes bei. Der Wärmedämmwert beträgt 1.2 W/m2K.

Zum Öffnen der Kuppel ist der Kettenmotor-mechanismus in das System vollständig integriert. Die Spaltöffnung ist ca. 7 cm breit.

Das Produkt kann zur Renovierung bestehender Lichtkuppeln verwendet werden.

 

 Detailinformationen

Broschüre Bewilux-Flachglasoblichter
Öffnen
 
Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Flachglasoblicht Typ B.