Verschiebeparker

Verschiebeparker ermöglichen die bestmögliche Raumausnutzung auf einer Fläche. Die auf Paletten parkierten Fahrzeuge können mittels Elektromotor längs oder quer verschoben werden und geben so den dahinter liegenden Stellplatz frei. Die Modelle eignen sich auch bestens für einen nachträglichen Einbau, da sie keine Gruben erfordern und auch in der Höhe nicht mehr Platz benötigen. Nachfolgend eine Übersicht zu den Spezifikationen der drei verschiedenen zur Verfügung stehenden Modelle.

ParkBoard PE - Längsverschiebung



  • Pro Palette je 1 Fahrzeug
  • auf Schienen fahrende Paletten
  • Fahrzeugmasse: Breite max. 190cm; Länge max. 500cm, Höhe 10cm niedriger als Durchfahrtshöhe
  • Standardausführung: 2'000 kg pro Stellplatz; optional max. 2'300 kg
  • Nachträglicher Einbau je nach örtlichen Gegebenheiten möglich
  • Plattformbelag: StandardGrip



  • ParkBoard PH - Längsverschiebung



  • Pro Palette je 2 Fahrzeuge
  • auf Schienen fahrende Paletten
  • Fahrzeugmasse: Breite max. 190cm; Länge max. 500cm; Höhe 10cm niedriger als Durchfahrtshöhe
  • Standardausführung: 2'000 kg pro Stellplatz; optional max. 2'300 kg
  • Nachträglicher Einbau je nach örtlichen Gegebenheiten möglich
  • Plattformbelag: StandardGrip



  • ParkBoard PQ - Querverschiebung



  • Pro Palette je 1 Fahrzeug
  • auf Schienen fahrende Paletten
  • Fahrzeugmasse: Breite max. 206cm; Länge max.500 cm; Höhe 10 cm niedriger als Durchfahrtshöhe
  • Standardausführung: 2'000 kg pro Stellplatz; optional max. 2'600 kg
  • Nachträglicher Einbau je nach örtlichen Gegebenheiten möglich
  • Plattformbelag: StandardGrip



  •  

    Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

    Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Verschiebeparker.