Brandschutztore

Brandschutztore

Stawin-Brandschutztore
Brandschutztore schützen Menschen und Material vor dem Übergreifen des Feuers in andere Bereiche. Sie verzögern die Ausbreitung des Feuers je nach Anforderung um 30, 60 oder 90 Minuten. Die Stawin-Brandschutztore können mit Brandmeldeanlagen kombiniert werden. Stawin-Brandschutztore sind in den folgenden Ausführungen lieferbar:
– Schiebetor
– Teleskopschiebetor
– Hubtor
– Sektionaltor
– Rolltor wasserisoliert
– Staffeltor

Stawin-Brandschutztor-Typen in der Übersicht

 
Brandschutz-Hubtor
 
Brandschutz-Schiebetor


 
Brandschutz-Sektionaltor
 
Brandschutz-Teleskoptor


Brandschutzklassen
Bei Brandschutztoren der Brandschutzklasse T30 (EI 30) oder T90 (EI 90) heisst, dass das entsprechende Brandschutztor bei einer vollen Brandlast 30 Minuten, beziehungsweise 90 Minuten widerstehen muss. Die Prüfung ist ein beidseitiger Brandversuch, wo auf der feuerabgewandten Seite die Temperatur an verschiedenen Punkten des Brandschutztores gemessen wird. Beim Brandschutztest wird der Ofen bis zu einer Temperatur von 1000 °C erhitzt.

Material, Konstruktion
Torblatt und Abdeckung bestehen aus Stahl 0,75 mm. Das stabile Torblatt ist aus 60 mm dicken Sektionen zusammengefügt.

Oberfläche, Farben
Die Oberfläche ist planeben und feuerverzinkt (Güte DX51 D+Z 275 MA, chromatiert, ungeölt, DIN 10142/DIN 10143).

Farben
Torblatt RAL 9002, Abdeckung RAL 7040, auf Wunsch sind auch andere Farbtönen oder V2A möglich

Schliessmechanismus mit Gegengewichtschliessung
Die Brandschutztore werden mit einer praktisch wartungsfreien, mechanischen Gegengewichtsschliessung ausgestattet.

Sicherheit
Stawin-Brandschutztore entsprechen den Sicherheits- und Schutzvorkehrungen der EKAS- und SUVA-Richtlinien Nr. 1511 sowie der Europa-Norm EN 13241-1

 

 News (1)

Brandschutz schützt Menschen und Güter

Brandschutz schützt Menschen und Güter

Feuer, Hitze und Rauch sind im Brandfall in Gebäuden die grösste Bedrohung für Menschen und Güter. Mit den entsprechenden Brandschutzmassnahmen kann die Flucht- und Evakuierung bis zum Eintreffen der Rettungsdienste gewährleistet werden.

 Detailinformationen

Informationsbroschüre Brandschutztore
Öffnen
 
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Ausschreibungstexte und CAD-Details für Brandschutztore.