Alles zu: Imprägnierung von Beton, Stein, Mauerwerk

  Produkte zum Thema "Imprägnierung von Beton, Stein, Mauerwerk" (1 von insgesamt 1 Treffern)

Master Builders Solutions MasterProtect zum Schutz vor Korrosion, Chloridangriffen und Karbonatisierung.

BASF Schweiz AG

Tel. 058 958 22 44

info-as.ch@basf.com

http://www.master-builders-solutions.basf.ch

  Firmen zum Thema "Imprägnierung von Beton, Stein, Mauerwerk" (5 von insgesamt 5 Treffern)

Im Schachen

5113 Holderbank AG

Tel. 058 958 22 44

info-as.ch@basf.com

http://www.master-builders-solutions.basf.ch

Unterdorfstrasse 21

4658 Däniken SO

Tel. 062 291 12 81

info@durag.ch

http://www.durag.ch

Sihlbruggstrasse 144

6340 Baar

Tel. 041 760 12 12

info-ch@tremco-illbruck.ch

http://www.tremco-illbruck.ch

Stationsstrasse 41

8902 Urdorf

Tel. 044 735 32 32

sax-farben@sax.ch

http://www.sax.ch

Gewerbezentrum Rotfarb

9213 Hauptwil

Tel. 071 424 60 70

info@bbz-ag.ch

http://www.bbz-ag.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Imprägnierung von Beton, Stein, Mauerwerk" (15 von insgesamt 15 Treffern)

Ersatzneubau für die Energiezentrale Forsthaus (EZF) im Rahmen des neu erschlossenen Infrastrukturstandorts Bern Forsthaus West. Die Anlage produziert Fernwärme (Teile von: Inselspital, Bundeshausareal, Universität Länggasse)...

Das transparente Bürogebäude für circa 500 Mitarbeiter der Firma Swarovski liegt im 19 Kilometer von Zürich entfernten Männedorf am östlichen Ufer des Zürichsees. Der Blick auf den See war entwurfsbestimmend, sowohl für die T...

Die einprägsame Topografie mit Hangkuppen und leichten Tälern und der charakteristische Stadtkörper mit Wohnhäusern und prägnanten Industriebauten prägen das Gebiet am Brühlberg Süd. Mit der präzisen Setzung der schlanken Vol...

Das 1913 - 1914 erbaute Quaderschulhaus der Architekten Schäfer & Risch war in die Jahre gekommen. So genügte das altehrwürdige Gebäude in mancherlei Hinsicht nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Schule. Die Bausubsta...

Zwei Langhäuser über einem gemeinsamen Sockelgeschoss ergänzen die orthogonale Anlage des Botanischen Gartens und formulieren eine aus dem ansteigenden Terrain entwickelte, gebaute Topographie. Auf dem Niveau der bestehenden ...

Das Vielzweckbauernhaus im Dorfkern von Schlieren besteht aus einem denkmalgeschützten Wohnhaus mit Ursprüngen im 17. Jahrhundert und einer jüngeren Scheune. Beide Gebäudeteile liegen unter einem gemeinsamen, weit auskragende...

Die bisherige Augenklinik des Luzerner Kantonsspitals wurde 1975 in Betrieb genommen und genügte den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Um den Aufgaben einer zeitgemässen Augenklinik und den aktuellen Energieanforderungen gerech...

Objektbeschrieb Auf dem ideal gelegenen Grundstück Schürmatte in Gümligen stehen die in den 60er Jahren erbauten Büro- und Gewerbegebäude. Die Gebäude erlitten über die Jahre erheblichen Schaden in der Aussenhülle. Energiete...

Leuchtturm der Urbanisierung im Limmattal Das Limmattal ist eines der grossen Entwicklungsgebiete im Grossraum Zürich. Die urbane Verdichtung zwischen Zürich und Baden wurde in den letzten Jahren kontinuierlich vorangetriebe...

Der Erweiterungsbau für das Landesmuseum Zürich, der am 1. August 2016 feierlich eröffnet wurde, ergänzt den Bau des Architekten Gustav Gull von 1898 mit einem neuen Gebäudetrakt auf der Seite des Platzspitzparks. Alt- und Ne...

Im Berufsbildungszentrum Sursee entstehen durch die Aufnahme eines zweiten Berufsfeldes neue Raumanforderungen an die aus Einzelbausteinen zusammengesetzte, heterogene Schulanlage. Ein winkelförmiges Neubauvolumen und ein Ers...

Cette bâtisse de 1859 a vécu différentes histoires avant de subir une lente dégradation faute d’investissement et de projets appropriés. Après l'avoir rachetée en 2011, ses nouveaux propriétaires ont souhaité lui rendre sa sp...

Aménagement des combles et création d'un studio (2 pièces), fenêtres de toiture, isolation intérieure. Réaménagements intérieurs (2 appartements de 6 pièces existants), installation d'un ascenseur, etc.

Unsere Sorge galt weniger dem Kontrast als der Kontinuität, nicht so sehr der Grenze als dem Übergang. Zutage tritt darin die Sehnsucht, die Polarität von Alt und Neu zu relativieren und dem Aspekt der Kontinuität mehr Gewich...

Genius Loci – der Geist des Ortes Seit Beginn des 20. Jahrhunderts unterliegt Schlieren einer starken räumlichen Dynamik. Geradezu exemplarisch lassen sich dabei bauliche Veränderungs- und Verdrängungsprozesse beobachten, wi...

Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Imprägnierung von Beton, Stein, Mauerwerk