Aufzugsschächte und Liftkabinen aus Glas (Metallprofilkonstruktion)

Alles zu: Aufzugsschächte und Liftkabinen aus Glas (Metallprofilkonstruktion)

  Produkte zum Thema "Aufzugsschächte und Liftkabinen aus Glas (Metallprofilkonstruktion)" (3 von insgesamt 3 Treffern)

Liftschachtsysteme aus Aluminium für Innen- und Aussenliftschächte

Wyss Aluhit AG

Tel. 041 259 11 00

info@wyssaluhit.ch

http://www.wyssaluhit.ch

 

Glasbau
− Glasfassaden
− Glasdächer
− Liftschachtwände
− Geländer, Balustraden
− Verglasungen von Balkons und Terrassen
− Wintergärten
− Schiebe-, Faltschiebe- und...

Lenzlinger Söhne AG Metallbau

Tel. 058 944 58 58

mb@lenzlinger.ch

http://www.lenzlinger.ch/metallbau

Produktinformationen der Wyss Aluhit AG zum Projekt Limmat Tower im Jahrbuch 2017 der Schweizer Baudokumentation

Wyss Aluhit AG

Tel. 041 259 11 00

info@wyssaluhit.ch

http://www.wyssaluhit.ch

  Firmen zum Thema "Aufzugsschächte und Liftkabinen aus Glas (Metallprofilkonstruktion)" (4 von insgesamt 4 Treffern)

Fellerstrasse 23

3027 Bern

Tel. 031 997 98 99

info@emch.com

http://www.emch.com

Zugerstrasse 13

6030 Ebikon

Tel. 041 445 31 31

info@ch.schindler.com

http://www.schindler.ch

Grossmatte 9

6014 Luzern

Tel. 041 259 11 00

info@wyssaluhit.ch

http://www.wyssaluhit.ch

Grossrietstrasse 7

8606 Nänikon

Tel. 058 944 58 58

mb@lenzlinger.ch

http://www.lenzlinger.ch/metallbau

  Architekturprojekte zum Thema "Aufzugsschächte und Liftkabinen aus Glas (Metallprofilkonstruktion)" (57 von insgesamt 57 Treffern)

Mit der Realisierung eines rückseitigen Anbaus an den bestehenden zwölfgeschossigen Wohnturm aus dem Jahre 1960 von Architekt H. Isler wird die Parzelle in Winterthur in ihrer möglichen Ausnutzung ausgeschöpft. Durch den Anba...

Erbaut wurde das Haus in Venthône, am rechten Ufer der Rhône und oberhalb des Tals. Das Grundstück ist von Norden her zugänglich und im ersten Teil relativ flach, bevor es dann nach Süden hin steil abfällt. Durch die Anordnun...

Die Überbauung Binzallee liegt im aufstrebenden Stadtteil Zürich-Süd, eingebettet zwischen dem Rebhügel und der sanften Geländerampe des Üetlibergs. Auf dem 61 Hektar grossen Areal entsteht ein Quartier mit insgesamt 450 Wohn...

Das Mehrfamilienhaus mit sechs unterschiedlich grossen Wohnungen an der Haldenstrasse 43 in Zürich ist ein Gebäude mit städtischem Charakter. Die leicht kubistische Form des Massivbaus mit weichem offenporigem Kratzputz so...

Mit einem Erweiterungsbau reagiert die Gemeindeverwaltung von Regensdorf auf ihren gesteigerten Raumbedarf. Ein neues Gemeindehaus reiht sich als markanter Einzelkörper in die volumetrische Abfolge der Bauten zwischen altem D...

Energieeffizienz in ihrer schönsten Form: Das Ende März 2012 fertiggestellte Bürogebäude in Sursee zeichnet sich aus durch seine aussergewöhnlichen Formen und die ökologische Bauweise. Als Teil der Gebäudehülle wird die Photo...

Zwischen den mittelalterlichen Teilen des bisherigen Heimatmuseums vermittelt ein moderner Baukörper, dessen gefaltete Hülle sich aus den Öffnungen der beiden Nachbargebäude herleitet. Der Neubau leistet neben dem Eingang auc...

Das neue Gipfelrestaurant auf dem Weisshorn ist zu einem Wahrzeichen Arosas geworden. Es fügt sich überzeugend in die grandiose Bergwelt ein. Der Innenraum verströmt die Atmosphäre eines gemütlichen Berghauses. Die Materialie...

Die denkmalpflegerisch geschützte, an der Hangkante über dem Dorfkern situierte Anlage ist die einzige, historisch bedeutende Industrieanlage in Volketswil. Die frühere Spinnereifabrik mit Kesselhaus von 1870 wurde in den ...

La parcelle a été acquise par TRIBU immobilier dans le but d’y réaliser des logements. Le coût de construction devait être limité pour maintenir une charge foncière acceptable. Nous nous sommes fixés une attitude modeste et a...

Das Baufeld «Gärtnerei» liegt an der Forsterstrasse wird vom hohe Baumbestand des kleinen Waldes im Süden geprägt. Zusammen mit der filterartigen Bepflanzung gegen den ehemaligen Tennisplatz entsteht so eine räumlich introver...

Mit der Öffnung des Zellweger-Luwa-Areals wird der für Uster wertvolle Landschaftsraum vom ehemaligen Industriestandort zum qualitätsvollen und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Naherholungsraum verwandelt. Auf der Basis eines G...

Das im Jahre 2011 fertig umgebaute Einfamilienhaus reizt nicht nur mit einer einzigartigen Aussicht auf das idyllische Städtchen Vitznau, sondern bietet ebenfalls einen Panoramablick auf einen Grossteil des Vierwaldstättersee...

Die ehemalige evangelisch, methodistische Kirche in Thalwil sollte in ein Zentrum für die Musikschule Thalwil-Oberrieden (MTO) umgenutzt werden. Dazu waren verschiedene räumliche Anpassungen notwendig, unter anderem sollte ei...

Mit dem Neubau der Schulanlage wurde auf dem Areal Pünten ein beliebter Ort der Begegnung geschaffen. Die Anlage bildet einen gelungenen Abschluss des Quartiers zwischen der natürlichen Flusslandschaft und der Reppischtalstra...

Aufgabenstellung - Standortkonzentration Die verschiedenen Bereiche Elektro, Gas, Wasser, bisher auf zwei Standorte verteilt, wurden in einem Gebäude konzentriert und reorganisiert. Es galt Kundenbereiche, Werkstätten und Rä...

Sky-Frame Headquarter: Ein offenes System Bereits im Wettbewerbsbeitrag wurde das sogenannte «Open System» als Planungsinstrument vorgesehen. Mit der Realisierung eines freien Grundrisses im Zentrum des Gebäudekomplexes, der...

Première maison collective Minergie-P® du Jura Un bâtiment selon les plus hauts standards architectoniques et écologiques. Avec un appartement par étage, chaque unité jouit d’une intimité maximale, tout en bénéficiant d...

Neubau Unterwerk und Netzstützpunkt Oerlikon Einblicke in die spannungsgeladene Zürcher Unterwelt ewz macht Energie erlebbar Ein steigender Verbrauch, aber auch dezentrale Einspeisungen und in der Folge zunehmende Verbra...

Im Umbau der ehemaligen Grossmolkerei auf dem Toni-Areal zu einem Standort für Bildung, Kultur und Wohnen galt es, ein Konzept für ein Haus zu finden, das fast die Grösse eines Stadtgevierts aufweist. Unser Entwurf schlug vor...

Der Neubau der Zürcher Kantonalbank in Uster befindet sich an der Webernstrasse, der Verbindungsspange zwischen Bank- und Gerichtsstrasse und steht somit in nächster Nähe zum Bahnhof, zur Post und zu den Einkaufsmöglichkeiten...

Projektinformation: Das Gesamtprojekt wird von zwei Bauträgern erstellt. Die Betagtenzenten Emmen AG erstellt das Pflegeheim mit dem Verwaltungsbau, die Suva finanziert die dazugehörigen Alterswohnungen. Die beiden Bereiche ...

Achevée en 1908, la Salle del Castillo, avec ses riches décors de style éclectique, a dès son origine une vocation de salle polyvalente. D’importantes transformations ont été réalisées entre 1949 et 1956: suppression de la to...

Leuchtturm der Urbanisierung im Limmattal Das Limmattal ist eines der grossen Entwicklungsgebiete im Grossraum Zürich. Die urbane Verdichtung zwischen Zürich und Baden wurde in den letzten Jahren kontinuierlich vorangetriebe...

2005 errichtete Max Dudler die Züricher IBM-Zentrale, 2014 fügte der Architekt dem Ensemble in Altstetten ein weiteres Gebäude hinzu. Mit dem Neubau schreibt Max Dudler die Architektur des IBM-Gebäudes auf überraschende Weise...

Das großmaßstäbliche Ensemble an der Hagenholzstraße in Zürich Oerlikon verdankt dem New Yorker Rockefeller Center einige zentrale Gedanken. Dem amerikanischen Vorbild folgend wurde die Hochhausgruppe als Ensemble entworfen, ...

Das Gebäude der heutigen Sprachheilschule Biel-Seeland wurde 1969 im Auftrag des Hochbauamts der Stadt Biel erbaut. Ein eigentlicher Verfasser konnte nicht ausgemacht werden. Der damalige Stadtbaumeister stand jedoch in regem...

Seit der Erstellung des oberhalb der Bauparzelle liegenden Einfamilienhauses 1979 wurde das sehr steil verlaufende Grundstück in Adligenswil lediglich als Hauszugang und Autoabstellfläche genutzt. Wunsch der Bauherrschaft war...

Diakonie Bethanien – Ein Haus für die Stadt Seit über hundert Jahren leistet die Diakonie Bethanien in Zürich soziale Dienste um Pflege und Betreuung Kranker und sozial Schwächerer. Der Verein verlässt den historischen Sitz ...

Sanierung/Restaurierung Gebäudehüllen Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel&Spa Das Luxushotel Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel&Spa verfügt über drei historisch Gebäude im grössten Hotelpark der Schweiz. Die 3 Gebäude Grand ...

Die Ergänzung zum Bündner Kunstmuseum präsentiert sich als einfaches und kompaktes Volumen, das sich optimal in die unmittelbare Umgebung integriert. Der Entwurf zielt mit der Umkehrung der logischen Raumabfolge – mit der Pla...

Das 1889 errichtete und in den 1970er-Jahren sorglos umgebaute Klinkersteinhaus wurde auf seine historische Substanz zurückgebaut. Der neue Aufbau, aus statischen Gründen in Leichtbauweise mit vorfabrizierten Holzelementen au...

Situiert im pulsierenden Zürich West steht das Büro- und Geschäftshaus ruhig und kompakt auf seiner Parzelle. Dabei reagiert es differenziert auf sein Umfeld: Zur östlich gelegenen Hardstrasse mit der prominenten Verkehrsbrüc...

Ein Mehrfamilienhaus mit acht attraktiven und grosszügigen Wohnungen und darunterliegender Tiefgarage. Die durchdachte, raffinierte Logik im Grundriss wird in der natürlich wirkenden Materialisierung fortgeführt und findet ...

Siedlung Martinshöhe Die 1. Etappe besteht aus zwei Wohnzeilen, die alle innerhalb eines Spektrums von +/- 18° von Nordost nach Südwest ausgerichtet sind und dem Geländeverlauf folgen. Der Entscheid, gewährt allen Wohnungen...

BERGKRISTALL AUF DEM BÜRGENSTOCK Hier befinden sich die beiden Tennis- und Eventhallen – die polygonale Dachform gab ihnen den Namen Diamond Domes. Sie sind Teil des Hotel- und Tourismus-Gruppe auf dem Bergrücken des Bürgens...

Prominenter Fensterplatz - hoch über dem Vierwaldstättersee gelegen bietet der imposante Baukörper eine spektakuläre Ausssicht. Die Bauherrschaft Katara Hospitality ist eine globale Hotelbesitzerin, Entwicklerin und Betrei...

Der Baukörper sitzt an der höchsten Stelle des «Hügelzuges» und vermittelt zwischen der bestehenden Bebauung und dem neuen, parkartigen Aussenraum. Das mittig, leicht geknickte Volumen wird vom rautenartigen, rückspringenden ...

Perspektiven für ein historisches Bankgebäude Problem und Anspruch: Gestaltung attraktiv ausstrahlender Retailräume in einem abweisend wirkenden Bankgebäude. Generierung zusätzlicher Nutzfläche, statische Strukturertüchtig...

Das Haus ist über 5 Geschosse organisiert. Die oberen drei Geschosse sind deutlich über dem Grundstück sichtbar, die zwei unteren Geschosse liegen fest im Fels und haben ausgewählte Öffnungen gegen Süden. Im untersten Ges...

Zentrale Lage in Mauren und dennoch Privatsphäre Die Gebäude bestechen einerseits durch die Lage im Zentrum von Mauren – alles ist hier nah, von den Einkaufsmöglichkeiten bis zur Schule. Die beiden Gebäude öffnen sich so, da...

Stadtraum und Quartier: Punktbauten in Gärten Das heutige Erscheinungsbild des Quartiers Fluntern basiert in erster Linie auf den gesellschaftlichen und baulichen Veränderungen Ende des 19. Jahrhunderts. In den ehemaligen We...

Der Ersatzneubau für eine typische Schwamendinger Zeilenbauhälfte besticht durch seine Direktheit, einfache Materialität und den Fokus auf Raumqualitäten – innen wie aussen. Der Y-förmige Anbau greift aus der Flucht seines Vo...

Die verschiedenen Teilprojekte des neuen Bahnhofs Oerlikon sind mit einer durchgehenden städtebaulichen und architektonischen Haltung zu einem neuen Zentrum gefügt. Auf der Westseite binden die beiden Bahnhofplätze das Oerlik...

Wohnbauten Kirchenweg 2,4,8, 8008 Zürich Durchdringung von Architektur und Parklandschaft Problem und Anspruch Transformation des denkmalgeschützten Bürogebäudes von Haefeli Moser Steiger, einer architektonischen Ik...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Das erste «voll-solarifizierte Hochhaus» der Schweiz beschreitet neue Wege in der Solararchitektur. Ohne technoid zu wirken, sind die kunden- und projektspezifisch gefertigten Solarmodule des Grosspeter Towers in Basel integr...

Projekt Ein 160 Meter langer Wohnbau mitten in Schenkon und ein klares Konzept: Mehrere Generationen unter einem Dach, die Mieterinnen und Mieter wohnen nicht einfach hier, sie leben zusammen und gestalten gemeinsam. Das t...

Die Neubausiedlung Mattenhof greift mit ihrer lockeren Baudichte, grosszügigen Grünräumen und attraktiven Begegnungszonen die Qualitäten der bestehenden Gartenstadt Schwamendingen auf. Im Siedlungsinneren werden unterschiedli...

Er ist ein echter Blickfang, der OX’n im Schenkoner Dorfkern. Selbstbewusst steht er da, wie ein Monolith. Auffallend ist natürlich die Farbe, der Rost. Er ist charakteristisch, weckt Assoziationen zu einem Kunstwerk. Tatsäch...

Von der Strassenebene gelangt man über eine externe Steintreppe zum Eingang des Gebäudes im Obergeschoss. Die Eingangstür aus Massivholz wird von einer perforierten weissen Wand umrundet. Nebst einem geräumigen Eingangsbereic...

Die Schulanlage von Rothenburg liegt leicht ausserhalb des Zentrums auf einer Anhöhe und hat durch die Konzentration von Schulgebäuden eine campusähnliche Struktur. Das neue Sekundarschulhaus mit Dreifachsporthalle soll die A...

Expressives Verbindungselement - die voluminöse Treppenanlage in Form einer Doppelhelix mit zentralem Lichthof fungiert als Begebnungszone für Kinder und Lehrpersonen. Eine beschauliche Promenade positioniert sich als Kontra...

Ländlicher Siedlungsauftakt - der Aussenraum ist als durchlaufender Grünraum konzipiert und macht den starken Landschaftsbezug erlebbar. Das Siedlungsmuster nimmt sowohl die städtebaulichen Richtungen, wie auch die volumet...

Ausgangslage An der Buochserstrasse 9a waren die Platzverhältnisse für die arbeitenden behinderten Menschen sehr eng. Die dort eingerichtete Tagesstätte mit damals 18 Klienten mit schweren Beeinträchtigungen kam aus Platzgrü...

Transformation d'une grange du début du XIXème siècle en logement sur 3 étages + mezzanine.

Stadthaus mit zehn Eigentumswohnungen

  News zum Thema "Aufzugsschächte und Liftkabinen aus Glas (Metallprofilkonstruktion)" (3 von insgesamt 3 Treffern)

Einzelanfertigungen auf Mass und nach den individuellen Wünschen der Kunden und Architekten: vom Personenlift über den Telleraufzug bis zum Lastenaufzug.

Haslimann Aufzüge AG

Der Kalea A4 Mille ist der leistungsstärkste Aufzug in der Produktpalette der Meier + Co. AG. Mit einer Ladekapazität von 1000 kg ist er auf vielseitigste Art und Weise einsetzbar.

Meier + Co. AG

Aus alt mach neu. Die Firma Haslimann Aufzüge modernisiert bestehende Personen-, Lasten-, Auto- oder Kleingüteraufzüge unter Berücksichtigung der aktuellen Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Haslimann Aufzüge AG

Ähnliche Produktgruppen
 Aufzugsschächte
 Aufzugsschächte
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Aufzugsschächte und Liftkabinen aus Glas (Metallprofilkonstruktion)