Lichtkuppeln und Lichtpyramiden, Flachdachfenster, Aufsetzkränze

Alles zu: Lichtkuppeln und Lichtpyramiden, Flachdachfenster, Aufsetzkränze

  Produkte zum Thema "Lichtkuppeln und Lichtpyramiden, Flachdachfenster, Aufsetzkränze" (20 von insgesamt 20 Treffern)

Heliobus bietet mit dem Glassfloor begehbare Oberlichter, die gleichzeitig ästhetisch und funktional sind. Jedes Dachfenster gibt den Blick frei auf den Himmel und die individuelle Landschaft.

Heliobus AG

Tel. 071 544 66 88

info@heliobus.com

http://www.heliobus.com

Flachdachfenster bestehend aus Stahl-Polyester-Zarge mit hohen Wärmedämmwert, Mehrfachverglasung aus Floatglas, Einscheiben- und Verbundsicherheitsglas, Öffnungsvorrichtung zum Lüften oder als Rauch- und Wärmeabzug (RWA)

ISBA AG

Tel. 061 761 33 44

info@isba.ch

http://www.isba.ch

Bewilux-Flachglasoblichter sind die ideale Lösung für die natürliche Belichtung und Belüftung von Flachdachgebäuden. Dank der klaren, funktionalen Gestaltung fügt sich das Flachglasoblicht harmonisch in jede Innen- und Aussenansicht ein. Im Zentrum...

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Die Real AG bietet unterschiedliche Varianten an Oberlichtern aus Glas:
Alpenskyglas Plus
Pyramiden
Realux
Pultlichtband
Oblicht Ventria
Shed
...

REAL AG Thun

Tel. 033 224 01 01

info@real-ag.ch

http://www.real-ag.ch

Cupolux Verglasungssysteme bieten vielfältige Kombination von Glas und Aluminiumprofilen in diversen Formen: Pult-, Pyramiden-, Sattel-, Tonnen- oder Shedverglasung. Mit 2- oder 3-fach Verglasung werden Dämmwerte von bis zu 0.6 W/m2K erreicht. Das...

Cupolux AG

Tel. 044 208 90 40

info@cupolux.ch

http://www.cupolux.ch

Schaufensteranlagen
Eingangsfronten
Metall- und Glasfassaden
Brandschutzelemente
Brandschutztüren
RWA-Fensterelemente
Wintergarten
...

Stöcklin AG

Tel. 061 721 11 11

info@stoecklinag.ch

http://www.stoecklinag.ch

Bewährtes trifft auf bewährtes

HP Gasser AG

Tel. 041 666 25 35

info@hpgasser.ch

http://www.hpgasser.ch

Die Kleidung für den Bau

HG COMMERCIALE

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Lichtkuppeln aus Acrylglas oder Polycarbonat und GFK-Aufsatzkränze, Öffnungsvorrichtung zum Lüften oder als Rauch- und Wärmeabzug (RWA)

ISBA AG

Tel. 061 761 33 44

info@isba.ch

http://www.isba.ch

Bewilux-Lichtkuppeln sind in 1 bis 4-schaliger Konstruktionsweise aus Acrylglas (PMMA), Polycarbonat (PC) und Cool & Clear erhältlich. Das Lieferprogramm umfasst quadratische, rechteckige, runde Lichtkuppeln in zahlreichen Standardgrössen, sowie...

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

RWA-Schiebe System für den sicheren Dachausstieg auf das Flachdach. Durchsturzsicher geprüft nach GS-Bau 18. Standard in 5 Grössen (andere Grössen auf Anfrage).

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Die Real AG bietet unterschiedliche Varianten an Oblichtern mit Kunststoffverglasungen sowie Freiflächenüberdachungen:
Gebogene Lichtbänder
Freiflächenüberdachungen
Satteloberlichter
...

REAL AG Thun

Tel. 033 224 01 01

info@real-ag.ch

http://www.real-ag.ch

Die Real AG bietet ein umfassendes Sortiment an Lichtkuppeln sowie passendem Zubehör:
Lichtkuppel
Lüftungssysteme
Dunkelklappe
Dachausstiege
Aufsatzkränze
...

REAL AG Thun

Tel. 033 224 01 01

info@real-ag.ch

http://www.real-ag.ch

Die Oberlichter «Sunny Plus» sind hoch isolierende Systeme, die eine gute Beleuchtung von Räumen durch natürliches Licht gewährleisten und zugleich die Energiekosten senken.

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Formschöner Schutzkasten, freitragend und aus hochwertigem Aluminium. Antrieb über elektronisch gesteuerten Motor mit automatischer Endabschaltung.

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Die 2-fach-Isolierverglasung sorgt für Durchsturzsicherheit. Multiperform ist auch mit Lüftunsfunktion lieferbar. Geeignet für Sanierung und Neubauten im Wohnungsbau.

Cupolux AG

Tel. 044 208 90 40

info@cupolux.ch

http://www.cupolux.ch

Acrylglas ist 10x schlagfester als Glas, UV-beständig und lichtecht. Für nicht begehbare Flachdächer. Erhältlich in diversen Grössen und Formen.

Cupolux AG

Tel. 044 208 90 40

info@cupolux.ch

http://www.cupolux.ch

Die Standard-Lösung in höchster Qualität

HP Gasser AG

Tel. 041 666 25 35

info@hpgasser.ch

http://www.hpgasser.ch

Die Standard-Lösung in höchster Qualität

HP Gasser AG

Tel. 041 666 25 35

info@hpgasser.ch

http://www.hpgasser.ch

Individuell und praktisch grenzenlos

HP Gasser AG

Tel. 041 666 25 35

info@hpgasser.ch

http://www.hpgasser.ch

  Firmen zum Thema "Lichtkuppeln und Lichtpyramiden, Flachdachfenster, Aufsetzkränze" (8 von insgesamt 8 Treffern)

Bösch 81

6331 Hünenberg

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Stauffacherquai 46

8004 Zürich

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Sittertalstrasse 34

9014 St. Gallen

Tel. 071 544 66 88

info@heliobus.com

http://www.heliobus.com

 

Industriestrasse 15

4222 Zwingen

Tel. 061 761 33 44

info@isba.ch

http://www.isba.ch

Uttigenstrasse 128

3603 Thun

Tel. 033 224 01 01

info@real-ag.ch

http://www.real-ag.ch

Glärnischstrasse 7

8853 Lachen SZ

Tel. 044 208 90 40

info@cupolux.ch

http://www.cupolux.ch

Lohweg 15

4107 Ettingen

Tel. 061 721 11 11

info@stoecklinag.ch

http://www.stoecklinag.ch

Industriestrasse 45

6078 Lungern

Tel. 041 666 25 35

info@hpgasser.ch

http://www.hpgasser.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Lichtkuppeln und Lichtpyramiden, Flachdachfenster, Aufsetzkränze" (69 von insgesamt 69 Treffern)

Der Neubau ist als architektonischer und städtebaulicher Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der längsten Bahnhofstrasse Europas zu verstehen. Die Überbauung mit vier Voll- und zwei Attikageschossen gliedert sich als voll...

Flexible Wohnnutzung als Ein- oder Zweifamilien-/ Generationenhaus. Oekologische hochwärmegedämmte Bauweise in Porenbeton (Ytong) mit Mineraldämmung (Multipor). Einfache optimierte Haustechnik, Objekt produziert über das J...

Das Gebäude ist der erste Bau eines geplanten «Campus» für die Erforschung und Entwicklung von Getränkesystemen und fügt sich in dessen Konzept ein. Das markante Gebäude trägt seine Funktion als Innovationszentrum gegen ausse...

Die Grossform des neuen Kurhauses Oberwaid ist aus dem Bedürfnis nach viel Tageslicht entstanden. Die Baldegger-Schwestern, die das alte Kurhaus seit 1936 geführt haben, leben nach den Regeln des heiligen Franziskus. Die Grun...

Direkt neben dem Bahnhof Interlaken Ost, gegenüber ihres bisherigen Standorts, hat die Raiffeisenbank Jungfrau ihren neuen Hauptsitz erstellt. In Partnerschaft mit den Schweizerischen Jugendherbergen bebauten sie eine Parzell...

Das „ASPEN alpin lifestyle Hotel“ total erneuert und erweitert liegt auf 1111 Meter über Meer, oberhalb Grindelwald Grund auf der Talseite in Richtung Männlichen Kl. Scheidegg. Im Winter führen die Pisten so...

Als Hauptthemen des Projekts kann zum einen der Umgang mit der denkmalgeschützten Substanz bezüglich der räumlichen, architektonischen und technischen Ansprüche der künftigen Nutzerschaft bezeichnet werden. Zum andern stellt ...

Das rasche Wachstum Berns in den 20-30er Jahren brachte viele innerstädtische Blockrandstrukturen hervor, welche mit ihren geschützten Hofräumen und intakten Nachbarschaften als Wohnlagen sehr geschätzt werden. Die Neuüberbau...

Auf zwei schönen, direkt nebeneinander liegenden Hanggrundstücken mit grandiosem Fernblick wollten zwei Bauherren eine zeitlose, designorientierte Villa bauen. Sie liegen direkt am Thunersee, genau der richtige Ort um sich de...

Bei den konzeptionellen Überlegungen war es wichtig, die Umgebung in das Projekt einfliessen zu lassen. Das neue Gebäude wurde auf den höchstgelegenen Ort gebaut, wo noch freie Parzellen zur Verfügung standen, da man von do...

So richtet sich das Gebäude mit dem Erschliessungsbereich gegen die Strasse und Mauern entlang der Grenzen sichern die Privatsphäre der Bewohner. Auch die geschlossene Garage mit ihrem marokkanischen Syle seitlich zu öffnende...

Das Architektur-Konzept erweitert das bestehende Hotelgebäude nicht als kompakten Körper, sondern schafft mit verschiedenen Volumina, welche die unterschiedlichen Nutzungen beherbergen, ein Konglomerat von einfachen Körpern, ...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Bauwerksbeschrieb Die internationale Universität beherbergt das Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung (Institut de haute études internationales et du développement, IHED) die Bundeszentren DCAF, GCSP...

Der geplante Bau eines 60 Meter hohen Pelletsilos für das ortsansässige Familienunternehmen Tschopp Holzindustrie AG hatte in Buttisholz viele ragen in Bezug auf die Beeinträchtigung des Landschaftsbilds aufgeworfen. Nun steh...

Das Innovationszentrum liegt am Hangfuss des Bergmassivs und wird vom Tal als liegender Sockelbau für das gesamte Firmen-Areal gelesen. Das Herz der Anlage bildet die zweigeschossige, stützenfreie Versuchshalle, welche sich i...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Der flexibel nutzbare Kubus im urbanen Entwicklungsgebiet Das Areal Weissenstein-Neumatt gehört zu den grossen Entwicklungsschwerpunkten der Gemeinde Köniz. Die Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr ist optimal. Das C...

Den Auftakt zum zentralen Boulevard bildet unser Stadtbaustein Wrighthouse mit schlussendlich 41 Eigentumswohnungen, 81 Genossenschaftswohnungen und 450 m2 Gewerbe. Die Anordnung der Volumen orientiert sich an der städteb...

Im Auftrag des Amtes für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern hat eine Totalunternehmung das Institutsgebäude des Hochschulzentrums vonRoll nach dem Konzept des Siegerprojekts des Projektwettbewerbes aus dem Jahr 2004 r...

Die Erweiterung der Primarschule Luterbach ist als kompakter Anbau an das bestehende Schulhaus von 1951 konzipiert. Der dreigeschossige Körper wird südwestlich an die Stirnseite des Bestands gesetzt. Durch den Versatz der Vol...

Fassaden und Wohnräume aus Metall und Glas bieten vielfältigste Einsatzmöglichkeiten und verhelfen zu lichtstarkem und kreativem Design mit ausserordentlichen Möglichkeiten, um Arbeitsund Wohnräume zu gestalten. Natürliche Ra...

Sky-Frame Headquarter: Ein offenes System Bereits im Wettbewerbsbeitrag wurde das sogenannte «Open System» als Planungsinstrument vorgesehen. Mit der Realisierung eines freien Grundrisses im Zentrum des Gebäudekomplexes, der...

Das Schulareal liegt auf einer Hangstufe des Herzogsmätteli gegenüber dem Stadttor des mittelalterlichen Stadtkerns von Laufen. Auf dieser schmalen Freifläche reihen sich die bestehenden Schulhäuser parallel zum Hang auf. Der...

AUFGABE: Lager- und Logistikgebäude für die HG COMMERCIALE LÖSUNG: Zu einer nicht nur örtlich sondern auch zeitlich definierten Bauaufgabe, nämlich einer längerfristigen Konzentration der Logistik im wirtschaftlich aufstr...

Zwischen der Binzhofstrasse und der Ruchwiesenstrasse wird das Schulhaus Zinzikon als flacher Baukörper mit einer liegenden Silhouette in die leicht bewegte Hügellandschaft eingebettet. Durch ihre markante horizontale Ausdehn...

Umbau einer 120 jährigen Stadtvilla zu drei Apartmentwohnungen, Erneuerung der Heizanlage (Pellet) und der gesamten Haustechnik, Auffrischen der bestehenden und der erhaltungswerten, getäferten und mit Stuckdecken ausgekleide...

Lage Die drei identischen Mehrfamilienhäuser befinden sich an der Churerstrasse in Buchs, im Zentrum des aufstrebenden Ortsteils Buchs-Räfis. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Primarschule, der Kindergarten sowie öffen...

Die bisherige Augenklinik des Luzerner Kantonsspitals wurde 1975 in Betrieb genommen und genügte den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Um den Aufgaben einer zeitgemässen Augenklinik und den aktuellen Energieanforderungen gerech...

Das architektonisches Konzept Das Wohngebäude an der Hinterhofstrasse ist Teil des Areals Wilder Mann, das an zentraler Lage in Kloten an die Flughafen- und die Schaffhauserstrasse anschliesst. Es besteht aus 5 Gebäuden, wel...

Architektur Der geschichtsträchtige Ort (Schlacht bei Vögelinsegg anno 1403) und die traumhafte und gleichzeitig sensible Lage am Standort in Speicher war für den Architekten die grösser Herausforderung. Von Anfang an war e...

WISSENSSPEICHER Woher kommt unser Wissen? Woher beziehen wir unsere Informationen? Trotz der zunehmenden Informationsbeschaffung durch Google, Wikipedia etc. anstelle von dicken Brockhaus-Bänden, trotz dem prophezeiten Unte...

Die Eawag, das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs, unterhält zusammen mit der Empa, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt ein Forschungsgelände am nördlichen Rand von Dübendorf. Das Gelände liegt ...

Das Speich-Areal befindet sich in einer besonderen städtebaulichen Lage zwischen Blockrandquartier und einer heterogenen Bebauung am Wipkingerplatz, der Hardbrücke und dem Flussraum, welche nach einem städtebaulich janusköpfi...

In einem ruhigen Wohnquartier nahe der Limmat und in Gehdistanz zum Bahnhof und zu Einkaufsmöglichkeiten realisierte die Bauherrschaft die Vision vom gemeinsamen Wohnen im Alter. Das Projekt bietet sowohl individuelle Wohnflä...

Die 1969 erbaute Schulanlage Margeläcker weist sowohl architektonisch als auch räumlich hohe Qualitäten auf. Die Aufstockungen führen diese Qualitäten weiter und werden als selbstverständliche Erweiterung der bestehenden Baut...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Die bestehende Schulanlage wird durch einen kompakten Neubau zu einem Gebäudeensemble ergänzt. Seine Lage begrenzt den gemeinsamen Pausenplatz der Oberstufe und nimmt die bauliche Präsenz des Primarschulhauses auf. Das leicht...

Das Wohnhochhaus von 1959/1960 steht in präsenter Lage am Zugang des Wyler-Quartiers im Breitenrain. Seine T-förmige Grundstruktur mit den zurückliegenden Einschnitten verleiht dem Gebäude eine «kristallähnliche» Form. Die ge...

Das Mehrfamilienhaus bestehend aus Sockelgeschoss, 2 Obergeschossen und Attika ist gänzlich in einer Metalloberfläche gehalten. Streckmetall für die filigrane Balkonhorizontale und eine flache Platte für die Fensterhorizontal...

Das markante historische Gebäude bildet einerseits den Brückenkopf der Kettenbrücke und andererseits den Auftakt zur Altstadt. Vom bestehenden Kettenbrückenensemble werden die zwei Kopfgebäude in ihrem Volumen belassen. Der d...

Der Neubau Werk 3 der Güdel Group bietet Platz für beinahe 300 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Administration. Das Gebäude ist von Flexibilität, Einfachheit, Transparenz und industriellem Design geprägt. Offene, ho...

 

Auf dem ehemaligen Gewerbe- und Industrieareal der Firma Emmi und des Kinos Rex im Herzen von Thun entstand eine neue Stadt in der Stadt, die Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Einkaufen in einem lebendigen Quartier miteinander v...

Wie sieht ein Gebäude für Jazzmusik aus? Wie fügt man zwei so unterschiedliche Disziplinen wie Jazzmusik, die mit Zufall und Improvisation arbeitet, und Architektur, welche danach strebt, Dinge zu planen und festzulegen, zu e...

Das Garderobengebäude für den Sportplatz Chöpfli ist auf der freien Wiese zwischen bestehendem Parkplatz und Wald platziert und besteht aus zwei zueinander verschobenen Baukörpern. Dies erlaubt es, auf verschiedene Besonderhe...

Am Ortseingang von Ermatingen wurde im Jahr 2015 der neue Hauptsitz der Baufirma Kunz errichtet. Form und Lage der Gebäude ergaben sich aus den funktionalen Abläufen einer Baufirma. Zur Strasse hin befindet sich die über 1000...

 

Das neue Einfamilienhaus ist als eine eigenständige Wohneinheit konzipiert und behauptet sich neben dem Bestand aus den 80er Jahren. Es ist im südöstlichen Teil des Grundstücks auf einem teilweise aufgeschütteten Plateau gele...

Das Grundstück in Küsnacht verfügt über hervorragende Lage- und Sichtqualitäten. Die Organisation der Situation und des Gebäudes beruht auf einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Ort, der Sicht und der Topographie. Es wu...

Gelungene Mischung aus altem Charme und neuer Architektur. Neubauten, die keine Fremdkörper sind Nach vierjähriger Planungs- und Bauphase eröffnete das Seniorenzentrum Vivale Lindenhof im Herbst 2016. Das Haus, zentral an ...

Überraschendes Dorfschulhaus im Wohnquartier Der Neubau der Schule Port liegt mitten in einem Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur Stadt Biel. Mit seinem charakteristischen, mehrmals gefalteten Dach nimmt der Baukörper Bez...

Siedlung Martinshöhe Die 1. Etappe besteht aus zwei Wohnzeilen, die alle innerhalb eines Spektrums von +/- 18° von Nordost nach Südwest ausgerichtet sind und dem Geländeverlauf folgen. Der Entscheid, gewährt allen Wohnungen...

Der Gewerbebau wurde als mechanische Werkstätte und Giesserei errichtet. Später diente sie einem Lederhändler als Lager- und Bürogebäude, bis als letzte Nutzung eine Elektroinstallationsfirma die Räumlichkeiten belegte. Der B...

Eine private Bauherrschaft umschrieb soziale und ökologische Prämissen für einen Neubau auf seinem Grundstück: Es soll ein Mehrfamilienhaus mit altersgerechten Wohnungen, ausgerichtet auf die Generation 55+ geplant und real...

Auf dem ehemaligen Industrie-Areal Suurstoffi entsteht in den nächsten Jahren ein durchmischtes, klimaneutrales Quartier, in dem Wohnen, Arbeiten und Freizeitaktivitäten gleichermassen Platz finden. Auf dem an der Bahnlinie g...

Die bestehende alte Villa aus dem Jahr 1904 wurde ersetzt durch ein Mehrfamilienhaus aufgrund der höheren Ausnützung und einer besseren Verdichtung der Parzelle. Das neue Wohngebäude mit fünf Stadtwohnungen ist aus dem Schnit...

Die Gemeinde Riehen zählt aufgrund ihrer dörflichen Idylle, der Nähe zur Basler Innenstadt sowie der Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten zu den beliebtesten Wohngemeinden im Raum Basel. Die Parzelle liegt in einem ruhigen, über...

Das neue Primarschulhaus mit Primarklassen, Kindergartenräumen und Aula fügt sich als kompakter Solitär mit allseitiger Ausrichtung der Fassaden und flachem Walmdach in die bestehende Schulanlage nahe dem historischen Ortsker...

L’edificio completa un progetto d’insieme cominciato nel 2005 con la costruzione dello stabile, composto di 4 unità abitative, situato sulla parcella adiacente. Pur trattandosi di due fondi distinti, con proprietari diversi, ...

Schwemmholz an der Jona Eingebettet zwischen dem Hügel des Meienbergs und der Biegung des Flusses Jona liegt die neue Wohnüberbauung «Wohnen am Fluss». Der prägnante Neubau befindet sich auf dem westlich gelegenen Arealtei...

Das neue Sicherheitszentrum liegt am Ortseingang auf einer spitz zulaufenden, dreieckigen Parzelle. Das Gebäude setzt hier einen ortsbaulichen Akzent und markiert die Schnittstelle zwischen Industrie- und Wohngebiet. Mit sein...

Der Ersatzneubau für eine typische Schwamendinger Zeilenbauhälfte besticht durch seine Direktheit, einfache Materialität und den Fokus auf Raumqualitäten – innen wie aussen. Der Y-förmige Anbau greift aus der Flucht seines Vo...

Das im Jahr 1998 erbaute Gebäude der Raiffeisenbank in Gossau-Niederwil befindet sich an prominenter Lage im Dorfkern. Ihrer starken Präsenz nach aussen wird die Filiale im Inneren nicht mehr gerecht. Im Zuge einer Gesamterne...

Ungeschminkt urban Kann das Normale besonders sein? Architekt Philipp Wieting ist davon überzeugt. Er hat seine Philosophie, die primär auf dem Raumerlebnis beruht, danach ausgerichtet. Die Wohnüberbauung Edensieben in Zür...

Die Sanierung der St. Jakobshalle bot die Chance, die seinerzeit vorbildliche Halle aus dem Jahr 1975 an heutige Anforderungen anzupassen – eine multifunktionale Halle für sehr unterschiedliche Grossanlässe wie Tennisturniere...

Die Lage ist typisch für die Orte am Südufer des Zürichsees. Aussicht und Sonne liegen an entgegengesetzten Seiten – die Sonne im Süden, die Seesicht im Norden. Das neue Gebäude sitzt hart am Grat und überhöht diesen baulich....

Ausgangslage: Das bestehende Gebäude wurde vor 1962 als typisches Industriechalet erbaut und bis heute von einer Grossfamilie - mehrere Familien aus den Nachgenerationen - aktiv als Ferienhaus genutzt. Das Grundstück liegt a...

Der Neubau des Bürogebäudes «Forum» liegt an zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zu Bahnhof und Altstadt. Die Bebauung passt sich in Massstäblichkeit und Geschosszahl an die auf dem Areal des Pharmaparks bestehenden Bauten a...

Der Florapark ist ein Ensemble von drei freistehenden, versetzten Punkthäusern auf einer grosszügigen Grünfläche. Das Leitmotiv für die Architektur und gleichzeitig zentraler Erschliessungskern für jeweils drei Wohnungen pro ...

L’extension des vestiaires du stade de Vernier répond à la forte augmentation du nombre de joueurs ces dernières années.

  News zum Thema "Lichtkuppeln und Lichtpyramiden, Flachdachfenster, Aufsetzkränze" (11 von insgesamt 11 Treffern)

Die Hochschule Luzern lädt zum Fachaustausch zum Thema Tageslicht ein.

Das Licht und die Wärme unserer Sonne sind die Quelle unseres Lebens. Natürliches Tageslicht motiviert, stärkt, belebt und steigert deutlich das Wohlbefinden.

ISBA AG

Heliobus bietet mit Glassfloor begehbare Oberlichter, die gleichzeitig ästhetisch und funktional sind. Jedes Dachfenster gibt den Blick frei auf den Himmel und die individuelle Landschaft.

Heliobus AG

Das Flachglas-Fenster «Bewilux-Flatlight» verleiht jedem Flachdachgebäude eine besonders schöne Optik und punktet ausserdem mit einer Vielfalt an möglichen Abmessungen und Ausstattungsoptionen.

Bewilux AG

Heliobus kreiert kundenspezifische Tageslichtlösungen und innovative Konzepte für eine durchdachte Architektur. So entstehen ganz neue Wege des Lichttransports. Das Team unterstützt Architekten und Bauherren von der Planung bis zum Bauende.

Heliobus AG

Ein Flachdachfenster ist ästhetisch und modern zugleich, erhellt den Raum und bietet dem Kunden eine hohe Schall- und Wärmedämmung. Nicht nur das zeitlose Design, auch die gleichzeitige Durchsturzsicherheit sind weitere Vorteile des Glasoberlichtes. Es...

ISBA AG

Das Flachdachfenster von ISBA kombiniert Technik mit Ästhetik optimal

ISBA AG

Segmentkuppeln ersetzen grosse, alte Polyester-Lichtkuppeln

ISBA AG

Oberlichter von HP Gasser sind mehr als ein Lichtspender

HP Gasser AG

Glassfloor ist ein begehbares Oberlicht zum flächenbündigen Einbau in Terrassen, Flachdächer oder Gartenanlagen. Auf diese Weise wird eine Ausleuchtung der darunter liegenden Räume mit Tageslicht erreicht.

Heliobus AG

Dachfensterlösung HPG carroline®: in Standardmassen erhältlich, durchsturzsicher und energieeffizient

HP Gasser AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Lichtkuppeln und Lichtpyramiden, Flachdachfenster, Aufsetzkränze