Alles zu: Bodenbelagsbahnen und Bodenbelagsplatten aus Gummi

  Produkte zum Thema "Bodenbelagsbahnen und Bodenbelagsplatten aus Gummi" (2 von insgesamt 2 Treffern)

AGB-Hohlböden sind für praktisch alle gängigen Bodenbelagsarten geeignet, wenn auch je nach System gewisse Einschränkungen und Regeln bei der Verlegung zu beachten sind.

AGB Bautechnik Aktiengesellschaft

Tel. 058 666 01 01

mail@agb-bautechnik.ch

http://www.agb-bautechnik.ch

Kautschukbeläge sind in vielen Varianten lieferbar. In homogener oder heterogener Ausführung mit glatter oder strukturierter Oberfläche wie genoppt, geraut, gerillt, genarbt oder geriffelt.

Lenzlinger Bodenbeläge AG Parkett Teppiche Bodenbeläge

Tel. 058 944 58 50

info@lenzlinger-bodenbelaege.ch

http://www.lenzlinger-bodenbelaege.ch

  Firmen zum Thema "Bodenbelagsbahnen und Bodenbelagsplatten aus Gummi" (4 von insgesamt 4 Treffern)

Webereiweg 6

4802 Strengelbach

Tel. 058 666 01 01

mail@agb-bautechnik.ch

http://www.agb-bautechnik.ch

Sonnenbergstrasse 11

8610 Uster

Tel. 058 944 58 50

info@lenzlinger-bodenbelaege.ch

http://www.lenzlinger-bodenbelaege.ch

Giessenstrasse 5

8952 Schlieren

Tel. 044 745 23 11

walo@walo.ch

http://www.walo.ch

Häldelistrasse 9

8712 Stäfa

Tel. 044 922 19 20

switzerland@gerflor.com

http://www.feag-ag.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Bodenbelagsbahnen und Bodenbelagsplatten aus Gummi" (82 von insgesamt 82 Treffern)

Auf Basis der von ffbk ausgearbeiteten Testplanung auf dem Dreispitzareal schaffen wir uns unseren eigenen Bürostandort im Kunstfreilager-Quartier. Das im Edelrohbau erstellte Gebäude bietet grosszügige Geschosshöhen mit ...

La Villa V est construite sur une parcelle à priori défavorable. En effet, mise à part la face sud donnant sur un cordon boisé ainsi qu’un seul point de vue précis dégagé sur le massif alpin, elle est cernée de tous côtés par...

Das 1980 errichtete Wohn- und Gewerbehaus an der Limmattalstrasse in Zürich-Höngg ist energetisch dem aktuellen Stand der Dinge folgend saniert und aufgestockt worden. Die bestehende Gebäudestruktur bis ins 2. Obergeschoss is...

Die neue Raiffeisen Geschäftsstelle am Kreuzplatz löst das Prinzip des Bankschalters als Barriere zwischen Kunden und Mitarbeiter auf und wird stattdessen zur „offenen Bank“, zum Raum der Begegnung. Online-Banking und neue Te...

Der neue Anbau, der als erweiterter Sockel des bestehenden Hauses in Erscheinung tritt, fügt sich unaufgeregt zwischen die benachbarten Gebäude und scheint, als sei er immer so dagestanden. Der Erweiterungsbau der ehemaligen ...

Konzept Situation: Die Gebäudevolumen sind so gruppiert, dass im strassenabgewandten Teil der Parzelle ein Hof zu liegen kommt, welcher öffentlich genutzt werden kann. Bürobau: Der Bürobau wird als «Kombibürobau» konzip...

Der Pavillon am Rheinufer Basels bietet ein Dach für verschiedenste Aktivitäten der heterogenen multikulturellen Quartiersbevölkerung. Er ist ein Ort der Begegnung im St. Johanns-Park für Menschen unterschiedlicher Herkunft. ...

Der Ausbau des Thuner Stadtsaals zu einem Kultur- und Kongresszentrum stellte zwei grosse Herausforderungen. Es waren dies die einschränkenden Rahmenbedingungen und die Frage nach dem architektonischen Umgang mit der Bausubst...

Das Gebäudeensemble ist der Sitz einer Bank und bildet einen Teil des neuen Stadtquartiers Europaallee, das auf dem ehemals unzugänglichen Areal der Post und der Bahn in unmittelbarer Nähe zum Zürcher Hauptbahnhof entsteht. D...

Das Einfamilienhaus mit einer beeindruckenden Aussicht auf den Zürichsee steht in der Nähe von Zürich. Die präzise geplante Gebäudehülle wurde aus Weisszementbeton erstellt. Die einzelnen Geschosse sind halbgeschossig versetz...

Das Gebäude Terrasse ist im Zusammenhang mit dem kantonalen Entwicklungsprojekt Biopole in Lausanne-Épalinges zu betrachten. Das Gebäude mit direkter Anbindung an die Transportschnittstelle U-Bahn/Bus regelt mit Hilfe einer ö...

Der neue Businesspark der Swisscom ist ein von weitem sichtbares Element in der Stadtlandschaft von Bern und Ittigen. Städtebaulich reagiert das Gebäude auf das Grundstück mit einer Seite zur Autobahn und einer Seite zu einem...

Das Grundstück liegt am rechten Seeufer der Stadt Luzern an bevorzugter Lage in einem Villenquartier. Ein Wegnetz mit Treppen und Gehwegen aus grossformatigen Betonelementen führt zu den einzelnen Häusern. Die leicht ver- ...

Das Gebiet der Loren befindet sich im Nordwesten der Stadt Uster im Anschluss an das Naturschutzgebiet des Werriker Riets. Auf der Grundlage eines Gestaltungsplans wachsen die bereits vorhandenen und geplanten Nutzungen wie H...

Hopf & Wirth Architekten Unter einem Hut Mit dem Ansturm von rund 4‘000 Lernenden pro Woche und allabendlicher Vereinsaktivitäten platzte die 6-fach Turnhalle der Berufsschule Winterthur aus allen Nähten. Dringend benötig...

Das Gebäude steht an der von Grünräumen begleiteten Kreuzbühlstrasse, nahe den Villen Rosenbühl und Schönbühl – beides klassizistische Bauten aus den 1830er Jahren. Als alleinstehende Körper begrenzen sie jeweils die an den S...

Bauherr/Aufgabe Die Rebbaugenossenschaft Osterfingen hat 2007 ein Projekt zur regionalen Entwicklung initiiert um die Genussregion Osterfingen mit ihrer Weinproduktion über das Klettgau hinaus bekannt zu machen. Die über 40...

Villa 1 / Jacobs Haus Das Haus am Seefeldquai 17 wurde 1913 vom Architekten Otto Honegger für den Zürcher Industriellen F. Ernst erbaut. Die Anmutung des Gebäudes erinnert an Berner Patriziervillen und war im Innern einst ...

WISSENSSPEICHER Woher kommt unser Wissen? Woher beziehen wir unsere Informationen? Trotz der zunehmenden Informationsbeschaffung durch Google, Wikipedia etc. anstelle von dicken Brockhaus-Bänden, trotz dem prophezeiten Unte...

Wohn- und Gewerbeneubau an städtebaulich prägnanter Stelle mit integrierter Tramhalle für die städtischen Verkehrsbetriebe. Die Wohn- und Gewerbesiedlung umschliesst die Tramhalle und vereint die verschiedenen Nutzungen in ei...

Das Gebäudekonzept entwickelt sich aus der Topografie und der Bewegung heraus. Die formneutralen Bewegungsflüsse von Personen und Gondeln bestimmen die innere Organisation und das äussere Erscheinungsbild dieses Infrastruktur...

Schloss Werdenberg wurde in den Jahren 2013-2015 grundlegend saniert. Die denkmalpflegerisch anspruchsvolle Arbeit umfasste u.a. die statische Ertüchtigung der Holzdecken, die Erneuerung der elektrischen Anlagen und des gesam...

Das neue Schulhaus vervollständigt die Sequenz der öffentlichen Bauten entlang der Schulhausstrasse und gibt dem Ensemble eine neue, unverwechselbare Adresse. Der Neubau ist in der Logik der bestehenden Vordächer mit dem Best...

Der Erweiterungsbau ist bildhaft als Primarschulhaus mit Kindergarten ablesbar - ein Haus für Kinder. Die moderne, zeitgemässe Fassadengestaltung hebt sich farblich nur unwesentlich von den bestehenden Schulgebäuden ab, um tr...

Die Firma F. Hunziker + Co AG produziert seit 1945 Süsswaren unter GMP-Richtlinien. Um die Produktionskapazitäten zu erweitern und die Reinraumbedingungen im Personalfluss zu garantieren, wurde ein mit dem Altbau verbundener...

Gefragt nach den grössten Schwierigkeiten, denen ich mich beim Entwurf ausgesetzt sah, würde ich antworten: Das grösste Hemmnis war eigentlich ich selbst. Es war vor allem schwierig als Autor zurückzutreten, die Gestalt zu Gu...

Entsprechend dem konstruktiven Holzbau sind die Grundrisse der Langhäuser geprägt von einer einfachen, pragmatischen Raumstruktur. Zwischen den aussteifenden Betonkernen sind die sechsgeschossig gestapelten Wohnungen eingespa...

Gesamtsanierung Medienpark In seiner Grundform hat sich der «Medienpark» nicht verändert. Das Volumen ist in den Obergeschossen jeweils über zwei Geschosse in seiner Fläche identisch. Die darüber liegenden Stockwerke sind ...

Das Gebäude der heutigen Sprachheilschule Biel-Seeland wurde 1969 im Auftrag des Hochbauamts der Stadt Biel erbaut. Ein eigentlicher Verfasser konnte nicht ausgemacht werden. Der damalige Stadtbaumeister stand jedoch in regem...

Radikale Nüchternheit Das neue Kantonale Kunstmuseum (MCBA) in Lausanne stammt aus der Feder des Architekturbüros Barozzi Veiga. Der Monolith aus Backstein erinnert an die bedeutende Geschichte des Ortes als Lokomotivhalle...

Situiert im pulsierenden Zürich West steht das Büro- und Geschäftshaus ruhig und kompakt auf seiner Parzelle. Dabei reagiert es differenziert auf sein Umfeld: Zur östlich gelegenen Hardstrasse mit der prominenten Verkehrsbrüc...

Mit dem Neubau des Businessparks Sursee und Hauptmieter Bison Schweiz AG wurde ein repräsentatives Gebäude für die Zukunft realisiert. Das markante Bürogebäude weist innen wie aussen eine klare Struktur mit einem unverwechsel...

Gelungene Mischung aus altem Charme und neuer Architektur. Neubauten, die keine Fremdkörper sind Nach vierjähriger Planungs- und Bauphase eröffnete das Seniorenzentrum Vivale Lindenhof im Herbst 2016. Das Haus, zentral an ...

Am Ortseingang von Ermatingen wurde im Jahr 2015 der neue Hauptsitz der Baufirma Kunz errichtet. Form und Lage der Gebäude ergaben sich aus den funktionalen Abläufen einer Baufirma. Zur Strasse hin befindet sich die über 1000...

Ein markantes Tor zum Dorf Die Lage am Lavendelkreisel, die Torfunktion, die grosse Grundfläche, die hohen ästhetischen und qualitativen Anforderungen der Bauherrschaft sowie die unterschiedlichen Bedürfnisse der künftigen N...

Bauten, die mehr Energie produzieren, als sie verbrauchen, kennen wir seit wenigen Jahren. Dieses ehrgeizige Ziel für eine Sauna zu erreichen (bisher typischerweise eine Energieschleuder), war das Ziel der Empa. Als Bauplatz ...

Das städtebaulich anspruchsvolle Grundstück liegt am Rand des Zürcher Quartiers Albisrieden. Im Nord- und Südosten wird der Perimeter von der Triemli- und der Birmensdorferstrasse begrenzt, die ihm einerseits ein städtisches ...

Die bestehende Schulanlage aus den Sechzigerjahren zeichnet sich durch die Schichtung der zueinander versetzten Gebäudevolumen aus. Der Neubau des Dreifachkindergartens führt dieses Prinzip weiter und schliesst die Pausenplat...

Ortsbauliches und räumliches Konzept, Fassaden Das neue Primarschulhaus bildet mit dem Schulhaus aus den 1950er-Jahren einen neuen Schulhof, der als Herz der Schulanlage funktioniert. Mit einem gedeckten umlaufenden Gang wer...

Die Ergänzung zum Bündner Kunstmuseum präsentiert sich als einfaches und kompaktes Volumen, das sich optimal in die unmittelbare Umgebung integriert. Der Entwurf zielt mit der Umkehrung der logischen Raumabfolge – mit der Pla...

Agrandissement et transformation du siège administratif Allianz. Construction d'un nouveau bâtiment administratif en prolongation de l'existant, transformation du bâtiment existant avec augmentation de la surface de...

Achevée en 1908, la Salle del Castillo, avec ses riches décors de style éclectique, a dès son origine une vocation de salle polyvalente. D’importantes transformations ont été réalisées entre 1949 et 1956: suppression de la to...

Ausführliche Informationen zum Projekt finden sich im beiliegenden Dokument "BIM-Kollaboration im Projekt PSW Nant de Drance" 2.1 Projektbeschrieb Zur Realisierung des neuen Pumpspeicherkraftwerkes (PSW) Nant de Drance im...

Ausführliche Informationen zum Projekt finden sich im beiliegenden Dokument "BIM-Innovation im Projekt PSW Nant de Drance" 2.1 Projektbeschrieb Zur Realisierung des neuen Pumpspeicherkraftwerkes (PSW) Nant de Drance im Ka...

Der neue Betriebsstandort des Unternehmens „hoffmann automobile ag“ liegt in der Mitte des neuen Gewerbegebiets Aesch-Nord mit grossen Arealflächen und sehr guter Anbindung an den individuellen und öffentlichen Verkehr. Das ...

Das erste «voll-solarifizierte Hochhaus» der Schweiz beschreitet neue Wege in der Solararchitektur. Ohne technoid zu wirken, sind die kunden- und projektspezifisch gefertigten Solarmodule des Grosspeter Towers in Basel integr...

Das ehemalige Industrieareal der Maggi an der Bahnlinie zwischen Winterthur und Zürich gilt mit seiner markanten Backsteinarchitektur als wichtiger Zeuge der industriellen Geschichte der Schweiz und ist als schützenswertes O...

SITUATION—Das Gebäude wurde im Jahr 1898 in Zürich Wollishofen erbaut. Es befindet sich an einer exponierten Ecksituation zwischen Albis-, Mutschellen- und Etzelstrasse, heute im Zentrum des Quartiers. Die Fassade aus der Grü...

Im Projekt «Baufeld 1 Suurstoffi Campus» direkt beim Bahnhof Rotkreuz werden insgesamt drei Gebäude – inklusive «Abro», dem höchsten Holzhochhaus der Schweiz – realisiert. Die Gebäude setzen sich aus total 26'000 m2 vermietba...

Das neue Sicherheitszentrum liegt am Ortseingang auf einer spitz zulaufenden, dreieckigen Parzelle. Das Gebäude setzt hier einen ortsbaulichen Akzent und markiert die Schnittstelle zwischen Industrie- und Wohngebiet. Mit sein...

Unseres Design ist eine artikulierte Konstruktion für den Genuss der Räumlichkeiten in den Jahren zu kommen. Vom weitem ist ein Zeichen in der Landschaft, der die vom Kontext suggerierte Bedeutungen ausdrückt. Als man sich ...

Das im Jahr 1998 erbaute Gebäude der Raiffeisenbank in Gossau-Niederwil befindet sich an prominenter Lage im Dorfkern. Ihrer starken Präsenz nach aussen wird die Filiale im Inneren nicht mehr gerecht. Im Zuge einer Gesamterne...

Der Gastronomiebetrieb Hiltl Langstrasse befindet sich in einem neuen Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage im Zürcher Kreis 4, an der Ecke Langstrasse und Brauerstrasse. Der Neubau liegt an prominenter Stelle im Kontex...

La forme du bâtiment, un volume composé de deux parties légèrement décalées, donne une échelle morphologique qui fait écho aux formes patrimoniales du territoire de Leysin et en reprend donc les caractéristiques essentielles ...

Im Projekt «Baufeld 1 Suurstoffi Campus» direkt beim Bahnhof Rotkreuz werden insgesamt drei Gebäude – inklusive «Abro», dem höchsten Holzhochhaus der Schweiz – realisiert. Die Gebäude setzen sich aus total 26'000 m2 vermietba...

Der Ersatzneubau in Rüschlikon überzeugt durch eine moderne Neuinterpretation des Baumeisterhauses an städtebaulich prominenter Lage. Vier Baumeisterhäuser definieren und charakterisieren als strassenseitige Zeile die Bahnhof...

Der Neubau Werk 3 der Güdel Group bietet Platz für beinahe 300 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Administration. Das Gebäude ist von Flexibilität, Einfachheit, Transparenz und industriellem Design geprägt. Offene, ho...

Im Zuge der Positionierung des Balgrist Campus als führende Forschungseinrichtung für muskuloskelettale Medizin sollte der Neubau in direkter Verbindung zur Uniklinik Balgrist situiert werden. Das Raumprogramm umfasst Forschu...

Die Entwicklung des Gesamtkonzepts für den Gebäudekomplex auf dem Baufeld H basierte auf dem Masterplan der SBB. Diese umfasste energieeffizientes Bauen, nachhaltige Mobilität und eine enge Verzahnung mit dem bestehenden Quar...

Mit dem Neubau «Wildenstein III» wurde eine bereits bestehende Schulanlage erweitert. Das neue Gebäude steht dabei als filigraner Holzbau im Kontrast zu den massiven Bauten der Umgebung. Mit seiner feingliedrigen Fassade und ...

Neuinterpretation der ehemaligen Turnhalle Der neuen Turnhallentrakt baut die bestehende Schulanlage weiter und formuliert innerhalb des denkmalgeschützten Blockrandfragments einen Abschluss. Der ruhende Baukörper belässt...

Die verschiedenen Teilprojekte des neuen Bahnhofs Oerlikon sind mit einer durchgehenden städtebaulichen und architektonischen Haltung zu einem neuen Zentrum gefügt. Auf der Westseite binden die beiden Bahnhofplätze das Oerlik...

Das neue Erdgeschoss der Raiffeisenbank Schaffhausen ist als grosszügiger, offener Begegnungsraum konzipiert. Die Idee eines fliessenden Bankinnenraums wird in der Tiefe der ursprünglich mittelalterlichen Parzelle umgesetzt, ...

Mit der Öffnung des Zellweger-Luwa-Areals wird der für Uster wertvolle Landschaftsraum vom ehemaligen Industriestandort zum qualitätsvollen und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Naherholungsraum verwandelt. Auf der Basis eines G...

Der flexibel nutzbare Kubus im urbanen Entwicklungsgebiet Das Areal Weissenstein-Neumatt gehört zu den grossen Entwicklungsschwerpunkten der Gemeinde Köniz. Die Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr ist optimal. Das C...

Die Gruppierung der Arbeitsplätze in zentralen Clustern ist die Antwort auf eine dynamische Nachfrage nach Wirtschaftlichkeit, Effizienz, Kommunikation und Flexibilität, die derzeit für große Unternehmen von imensen Interesse...

Ungeschminkt urban Kann das Normale besonders sein? Architekt Philipp Wieting ist davon überzeugt. Er hat seine Philosophie, die primär auf dem Raumerlebnis beruht, danach ausgerichtet. Die Wohnüberbauung Edensieben in Zür...

NEST ist ein infrastrukturelles Forschungsgebäude, welches die Durchführung bautechnologischer Experimente ermöglicht und gleichzeitig als Gästehaus dient, in dem Besucher und Forscher der Empa untergebracht werden können. ...

Neubau Forschungs- und Laborgebäude für Givaudan mit 300 Büro- und Laborarbeitsplätzen, Speziallaborbereichen und Pilotanlagen. Atriumbereich für informellen Austausch, mit Ausstellungsflächen, Bibliothek und Cafeteria, dazu ...

Die Materialbibliothek für den Innenausbau ist eine kuratierte und stetig wachsende Sammlung von Materialien, die im Innenausbau und in der Raumaustattung eingesetzt werden: ein breites Spektrum an Bodenbelägen, Verputze, Küc...

Das am Ufer des Bodensees gelegene Würth Haus Rorschach beherbergt die neuen Geschäftsräume der Würth Group mit Ausbildungszentrum, Konferenzbereich, Kongresssaal und öffentlich zugänglichen Ausstellungsräumen für die Kunstsa...

Das Gebäude ist der erste Bau eines geplanten «Campus» für die Erforschung und Entwicklung von Getränkesystemen und fügt sich in dessen Konzept ein. Das markante Gebäude trägt seine Funktion als Innovationszentrum gegen ausse...

Das Strafjustizzentrum in Muttenz vereint Gerichte, Staatsanwaltschaft und Gefängnis unter einem Dach. Die lang gezogene Parzelle grenzt auf der Nordseite an die Gleisanlagen der SBB. Auf der Südseite wird sie begrenzt von ei...

Städtebau, Architektur Die Parzelle für den Neubau des Geschäfts- und Wohnhauses der Raiffeisenbank Surselva befindet sich in einem städtebaulich spannenden Gebiet, zwischen der historischen Kernbebauung von Ilanz und den Sc...

Erweiterungsbau mit Unterrichts-, Gemeinschafts- und Administrationsräumen. Ein winkelförmiger Neubau übernimmt Geschosshöhen und Typologie der Schule von Otto Lutsdorf (1906) und ergänzt diese zu einer neuen Gesamtfigur. Der...

Der neue Büroturm für Roche Diagnostics geht aus einem eingeladenen Wettbewerb hervor, bei dem ein energieeffizientes Hochhaus in der Tradition der Roche-spezifischen Architektursprache gefordert war. Das Hochhaus sollte die ...

 

Nach gewonnenem städtebaulichem Wettbewerb für vier Wohn- und Bürogebäude des neuen gemischten Stadtteils «Im Lenz» realisierte ATP Zürich die Bebauung beider Baufelder. Bestand und Neubauten fügen sich optimal in den städteb...

Der markante Baukörper des Büro- und Geschäftshauses am Liestaler Bahnhofplatz besetzt eine dreieckige Parzelle zwischen dem Bahnhof und dem Stammhaus des Bauherrn, der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB). In seiner Mat...

Prominenter Fensterplatz - hoch über dem Vierwaldstättersee gelegen bietet der imposante Baukörper eine spektakuläre Ausssicht. Die Bauherrschaft Katara Hospitality ist eine globale Hotelbesitzerin, Entwicklerin und Betrei...

A LEED Platinum certified building Located on a generous site the building was designed and constructed with future expansion in mind. Large steel trusses, supported by precast concrete columns, clear span across the 40m res...

Wie ein Markstein grenzt das Gebäude der neuen Orientierungsschule deutlich die landwirtschaftlichen Flächen des bebauten Gebietes des Dorfes Riaz ab. Dank seiner Bauform wird der Innenhof durch das Schulgebäude vor Lärmbeläs...

Das Projekt für den neuen Doppelkindergarten mit Tagesstruktur nimmt die Stimmung des umgebenden, kleinteiligen Wohnquartiers auf. Es entwickelt durch seine Formensprache das Vorhandene zu einer selbstbewussten Bebauung weite...

  News zum Thema "Bodenbelagsbahnen und Bodenbelagsplatten aus Gummi" (1 von insgesamt 1 Treffern)

In einem Baukörper nimmt der Boden, einmal abgesehen von der Decke, die grösste Fläche ein. Trotzdem wird dem Boden oftmals nicht die benötigte Aufmerksamkeit geschenkt, gerade oder vor allem wenn es sich um Neubauten handelt. Bei Neubauten wird viel geredet über Minergie, Fenster, Heizungstechniken, Fassaden, Küchen und weiter mehr. Doch wo bleibt der Boden?

Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Bodenbelagsbahnen und Bodenbelagsplatten aus Gummi