Alles zu: Sanitärapparate aus Keramik

  Firmen zum Thema "Sanitärapparate aus Keramik" (1 von insgesamt 1 Treffern)

Wahlenstrasse 46

4242 Laufen

Tel. 061 765 71 11

forum@laufen.ch

http://www.laufen.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Sanitärapparate aus Keramik" (62 von insgesamt 62 Treffern)

Um das Baugesetz optimal auszunutzen, übernimmt der Ersaztneubau die eigenwillige Form der Parzelle. Analog zur spezifischen Form des Gebäudes wurde auch die innere Organisation in eine enge Beziehung zu den Präferenzen des B...

Mit einem Erweiterungsbau reagiert die Gemeindeverwaltung von Regensdorf auf ihren gesteigerten Raumbedarf. Ein neues Gemeindehaus reiht sich als markanter Einzelkörper in die volumetrische Abfolge der Bauten zwischen altem D...

Das quer zur Bahnlinie stehende Firmengebäude vermittelt zwischen der Industriepark-Strasse und dem Bahndamm. Die lärmabgewandte Eingangsseite, an welche die Mehrheit der Büros ausgeordnet sind, profitiert vom wegbegleitenden...

Umbau eines Gewerberaumes zu kostengünstigem Wohnraum.

Das Wohnhaus ist Teil des Gestaltungsplanes Mühle, der primär die Erhaltung der denkmalgeschützten Mühle und die Wiederherstellung des Mühleensembles bezweckt. Mit dem Ersatzbau für die abgebrannte Mühlescheune wird die Gebäu...

Die Häuser sind Teil des Gestaltungsplanes Mühle, der primär die Erhaltung der Mühle und die Wiederherstellung des Mühleensembles bezweckt. Dies wird möglich durch eine intensivere Nutzung des ursprünglich für landwirtschaftl...

Ferienhaus-Neubau im Tal des Lichtes in Graubünden, Vignogn. Das Haus ist in der Hanglage auf die Nord/Süd Achse ausgerichtet. Das Gebäude steht auf einem Betonkasten mit Stützwand zum Nord-Hang. Die Gebäudeform wurde an die ...

Die Bauherrschaft Hodel & Partner AG ist ein renommiertes Gartenbauunternehmen, welches in der Grossregion Zentralschweiz heimisch ist. Die bisherigen dezentralen Standorte von Büro, Magazin, Werkhof und Baumschule wurden am...

Im Umbau der ehemaligen Grossmolkerei auf dem Toni-Areal zu einem Standort für Bildung, Kultur und Wohnen galt es, ein Konzept für ein Haus zu finden, das fast die Grösse eines Stadtgevierts aufweist. Unser Entwurf schlug vor...

Ein Einfamilienhaus für eine vierköpfige Familie. Trotz begrenztem Budget und hohen Konstruktionskosten aufgrund der Hangsituation sah das Programm einen offenen Wohn-, Koch- und Essbereich vor, eine entsprechende Anzahl Schl...

Terrasse und Mansarde wurden gemäss dem Ortsbildschutz in den bestehenden Altbau integriert. Der Dachstock wurde durch eine Mansarde zu einem Studioraum mit Tageslicht aufgewertet. Der Giebelboden wurde zur Hälfte geöffnet al...

Die schützenswerte Liegenschaft kann dank der Reduktion auf die Substanz in ihrer ursprünglichen Form erlebt werden – es gibt weder Haustechnik noch Dämmung. Der Neubau bildet organisatorisch, strukturell und formal einen Kon...

Haus in Riehen Reuter Raeber Architekten, Basel Patrick Reuter & Lukas Raeber 2014-2016 Ein Haus aus Glas, Beton, Holz und Metall. Ein beziehungsreicher Umgang mit Raum, Struktur, Material und Ort bildet die Grund...

Zentrales Gestaltungselement sind die beiden anthrazitfarbenen Betontragteile auf der Südfassade. Sie binden das Einfamilienhaus in den Berg zurück. Die halbgeschossig versetzten Geschosse gliedern sich im Hanggelände perfekt...

Die Liegenschaft befindet sich in einem beliebten Wohngebiet auf dem Bruderholz. Die Strasse ist geprägt durch gleichartige Gebäude mit schönen Gärten. Es handelt sich dabei um kleine Doppeleinfamilienhäuser aus derselben Bau...

WISSENSSPEICHER Woher kommt unser Wissen? Woher beziehen wir unsere Informationen? Trotz der zunehmenden Informationsbeschaffung durch Google, Wikipedia etc. anstelle von dicken Brockhaus-Bänden, trotz dem prophezeiten Unte...

 

Die Vororte von Zürich, vor allem auch entlang der Zürcher Goldküste, verlieren ihre eigene Identität. Alltägliche, generische Architektur bestimmt direkt die Entwicklung der früheren Landwirtschaftszone. Gärten sind hier nic...

Le projet se trouve sur un coteau, la forte pente du terrain est orienté au nord et offre une vue complètement dégagée sur la plaine du Rhône. Desservie par une route au bas de la parcelle, le volume s'accroche avec deux murs...

Architektonisches Konzept Am obere Dorfende von Wermatswil liegt das auf drei Seiten an die Natur grenzende Grundstück des Blickpunkt Chammerholz. Waldanstoss, ein schöner Baumbestand und eine eindrückliche Sicht auf den Bac...

Das Modern Times Hotel, entworfen vom Architekturbüro Itten&Brechbühl und gebaut von der Totalunternehmung HRS, profitiert von einer privilegierten Lage oberhalb von Vevey, mitten im Unesco Weltkulturerbe Lavaux und in der Nä...

Das Weingut liegt im Herzen von Mallorca und befindet sich seit drei Generationen in Familienbesitz. Der ehemalige zur Produktion genutzte Zweckbau diente als Grundstein für ein weiterführendes Konzept. Dem Neubau ist die urs...

Das städtische Reihenhaus am Morgartenring in Basel wurde, wie die gesamte Häuserreihe, in die das Gebäude eingebunden ist, in den 30er Jahren erbaut und im Rahmen eines Eigentümerwechsels grundlegend saniert. Drei Wohnungen,...

Das Alfred Escher-Haus (ehemalige Credit Suisse Kantine) wurde umgenutzt zu 14 exklusiven Apartments und einer Gewerbefläche im Erdgeschoss und Untergeschoss. Zurzeit beinhaltet die Gewerbefläche ein Gym, sowie eine Bar mit A...

Angrenzend an die von Fachwerkbauten geprägte Kernzone werden auf einem grosszügigen Grundstück zwei Häuser für die Familien von zwei Brüdern geplant. Gewünscht wurden jeweils ein Haus im Garten, eine Optimierung der Gartenfl...

Ausgangslage Der zunehmende Bedarf nach altersgerechten Wohnungen in der Gemeinde Kemmental führte 2008 zur Gründung der Genossenschaft Wohnen im Alter – WimA. Die WimA konnte an der Alterswilerstrasse in Siegershausen von...

Die beiden neuen Wohnbauten stehen in unmittelbarer Nähe des Alterszentrums Kehl. Die Neubauten setzen die orthogonale Struktur des Bestandes auf sinnfällige Weise fort und schaffen in zwei Etappen ein harmonisches Gesamt-Ens...

La parcelle de forme allongée surplombe la route d’accès grâce à une légère pente, ce qui permet d’avoir une vue dégagée sur la plaine du Rhône. Le projet soumet une intervention minimale sur le terrain pour garantir une b...

Konsequente Beschränkung Die Erweiterung der Primarschule Täuffelen am Bielersee bei Bern ist von Morscher Architekten als selbstverständliche Einfügung in die bestehende Dorfstruktur gedacht. Zu diesem Gedanken gehört für...

IMMEUBLE DIXENCE, Sion Le projet est situé au centre de la ville de Sion, à proximité immédiate de la place du Midi. La parcelle, un terrain plat le long duquel coule la Sionne, jouit de la vue sur la basilique de Valère. ...

Einfamilienhaus in Holz und Beton

Die zeitgemässe Aufwertung eines dörflichen Schulzentrums erforderte sechs Schulzimmer und eine vielseitig nutzbare Aula. In einem einfachen quaderförmigen Baukörper zusammengefasst, bietet die gebaute Lösung dank zentraler E...

Ortsbild Die Landparzelle, auf welcher die Bauherrschaft über Generationen eine Gärtnerei betrieben hat, liegt am leicht ansteigenden und urban gewachsenen Pfäffiker Ortsteil mit dem Flurnamen „Güüch“. Nordwestlich flankiert...

Das idyllisch gelegene hundertjährige Gebäude befindet sich etwas ausserhalb des Dorfes Kloster in Graubünden, eingebettet in einer kleine Maiensäss Siedlung. Um das traditionelle Maiensäss von aussen zu erhalten und trotzdem...

Genius Loci – der Geist des Ortes Seit Beginn des 20. Jahrhunderts unterliegt Schlieren einer starken räumlichen Dynamik. Geradezu exemplarisch lassen sich dabei bauliche Veränderungs- und Verdrängungsprozesse beobachten, wi...

2 villas contemporaines pour le logement de 2 familles Les villas s'inscrivent dans un paysage de verdure, proche de la forêt et avec une très belle vue dégagée sur le lac Léman et le Mont-Blanc. Le constructeur a voulu...

Eingebettet in der Wohnsiedlung «Globus-Heimeli», die in den 1930er Jahren erbaut wurde, weist das erstellte Einfamilienhaus in Zürich-Albisrieden eine einzigartige Lage auf: Das grosszügige Grundstück ist umgeben von zwei Bä...

VERDICHTUNG NACH INNEN, AUS EINS WIRD ZWEI Das ursprüngliche Haus, 1968 vom Architekten Martin Staub gebaut, besticht durch eine Gestaltung in Anlehnung an den amerikanischen Modernismus. Stützmauern aus Sichtbeton glieder...

Arealüberbauung mit 213 Wohnungen, Kinderhort, Gemeinschaftsräumen und Alterswohnungen Im durchgrünten Quartier Wollishofen entstand aus genossenschaftlichem Gemeinschaftssinn und der Notwendigkeit zur Nachverdichtung die...

Das Grundstück befindet sich am südlichen Rand von Seltisberg, einer dörflichen Gemeinde im Kanton Basel-Land Schweiz. Das Gelände fällt flach nach Süden ab und eröffnet einen einzigartigen Blick auf die umliegende Landschaft...

Städtebau + Architektur Das neue Gebäue zeigt sich städtebaulich als ein kompaktes Volumen, das zusammen mit dem Altbau einen neuen Platz definiert, wobei sich die äussere Erscheinung des Neubaus an der Volumetrie und der Hö...

Unterkellerte Nachverdichtung - der ehemalige Gewerbehof wurde durch ein äusserst kompaktes Einfamilienhaus mit unterirdischem Atelier ergänzt. Das Projekt «ELLI» ist ein Prototyp für individuelle, innerstädtische Nachverd...

Die gewaltige Landschaft rund um den Blausee wurde vor 15’000 Jahren durch einen Felssturz geformt. Das mineralreiche Wasser verleiht dem See seine tiefblaue Farbe – und den Namen. Seit dem 19. Jahrhundert ist der Blausee ein...

Mehrfamilienhaus mit Einfamilienhaus-Qualitäten

 

Das Projekt «Vulcano» zeichnet sich durch drei linear an der Vulkanstrasse angeordnete Türme auf einem Sockelbau aus. Der Komplex bietet auf einer Bruttogeschossfläche von rund 58 000 m² ein breit gefächertes Angebot an Wohne...

 

Die beiden Mehrfamilienhäuser sind zentrumsnah gelegen und grenzen an eine Landwirtschaftszone. Im städtebaulichen Kontext lehnen sich die kompakten Gebäudekörper mit Flachdach der zeitgemässen Architektursprache der Nachbarg...

Der schlanke, vertikale Bau erhebt sich aus dem abschüssigen Gelände, um in Richtung See auf eine Hausspitze zuzulaufen, die in einem Balkon endet. Auf der Hangseite wird das Volumen durch einen kleineren, ausscherenden Körpe...

Beim Umbau 2016 wurde die Fensterlage nach aussen geschoben, der Grundriss bereinigt, inwendig neu ausgekleidet und mit fix eingebauten Möbeln bestückt.

Rückbau und Neuerrichtung der Mottahütte Die Mottahütte im Skigebiet der Lenzerheide auf einer Höhe von 2277 m.ü.M. ist dank dem vorteilhaften Standort und der ausgezeichneten Küche sehr beliebt bei den Gästen. Das alte Rest...

Das würdige Basler Stadthaus aus dem Jahre 1879 war seit 1912 im Besitz der bekannten Basler Fotografenfamilie Höflinger. Über die Jahre hinweg wurde es ihren Bedürfnissen entsprechend stark verändert; im vorgefundenen Zustan...

Die Eiche und das Schilfrohr Eine neue Überbauung der Zürcher Architekten Esch Sintzel belebt seit Herbst 2018 einen einstigen Gewerbehof im historisch gewachsenen Basler Quartier «Am Ring». Entstanden ist eine gute Durchm...

Die beiden Mehrfamilienhäuser mit je fünf Wohnungen befinden sich am Rande der Bauzone. Die Wohnungen sind zueinander versetzt, wodurch trotz Attikageschoss die Gebäudehöhe zur Strasse gebrochen wird und die Baukörper zum Tei...

Informations- und Ausstellungsgebäude als Holzkonstruktion. Alle Fassaden, Wand- und Deckenverkleidungen aus unbehandelten, einheimischen, FSC-zertifizierten Hölzern. Sockel und Böden aus Sichtbeton.

Ersatzneubau am Fusse des Üetlibergs im Stadtquartier Albisrieden.

 

Transformation d'une maison unifamiliale à Commugny. Patrick Clémençon (texte).

Verschiedene Vor- und Rücksprünge sowie die abgerundeten und mit unterschiedlichen Radien ausgeführten Ecken verleihen dem Einfamilienhaus auf der Anhöhe von Binningen eine skulpturale und dynamische Erscheinung. Dies wird du...

Bei der Liegenschaft Im Wygärtli handelt es sich um eine Villa mit grossem Umschwung, erbaut im Jahre 1951. Das Gebäude ist mit Holzbalkendecken, Kellerwänden aus Beton, Innen- und Aussenwänden aus verputztem Backstein und Sa...

Ein Herz und eine Krone Die Basler Architekten Beer Merz haben ein kleines historisches Mehrfamilienhaus in ein wahres Bijou verwandelt. Der Umbau an der verkehrsberuhigten Holbeinstrasse im historisch gewachsenen Quartier...

Umbau eines bestehenden Chalets. Transformation der bestehenden Nutzungen, wie Garage und Speicher, zum Wohnen.

Das historisch bedeutsame Freibad Gruebi in Adelboden wurde 1931 im Stil der Moderne vom Bäderbau-Experten Beda Hefti realisiert und 2009 unter Denkmalschutz gestellt. Die feinfühlige Sanierung im Jahr 2019 brachte das Bad wi...

Der Neubau integriert sich mit dem asymmetrischen Schrägdach in das bestehende denkmalgeschützte Ensemble. Der Saal ist ein Ortbetonbau. Das Tragwerk steht auf massiven Pfeilern, die raumhaltige Lichtkanonen sind. Der Saal le...

Das ehemalige Pfrundhaus ist das älteste Wohnhaus von Rüti. Der Umbau verfolgt Massnahmen unterschiedlicher Eingriffstiefe, massive für Lifteinbau, Anheben Boden. Punktueller Rückbau reaktiviert wertolle Substanz (Scharten, G...

  News zum Thema "Sanitärapparate aus Keramik" (1 von insgesamt 1 Treffern)

Geberit One sorgt für mehr Platz und Flexibilität im Bad. Auch bei beengten räumlichen Gegebenheiten werden vielfältige Gestaltungsvarianten möglich. Bei Geberit One wird alles was vor der Wand nicht unbedingt benötigt wird, konsequent in die Ebene dah...

Geberit Vertriebs AG

Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Sanitärapparate aus Keramik