Alles zu: Sanitäreinrichtungen für Behinderte

  Produkte zum Thema "Sanitäreinrichtungen für Behinderte" (1 von insgesamt 1 Treffern)

Die Waschraum-Einrichtungen in Edelstahl von Wagner Ewar eignen sich insbesondere für die Anwendung in öffentlichen Duschen und Toiletten, wo hohe Ansprüche an Langlebigkeit, Robustheit und Hygiene gestellt werden.

Rez AG

Tel. 027 922 03 03

info@rez-ag.ch

http://www.rez-ag.ch

  Firmen zum Thema "Sanitäreinrichtungen für Behinderte" (4 von insgesamt 4 Treffern)

 

Litternaweg 8

3930 Visp

Tel. 027 922 03 03

info@rez-ag.ch

http://www.rez-ag.ch

Rugghölzli 5

5453 Remetschwil

Tel. 056 496 36 24

info@badex.ch

http://www.badex.ch

Riedmattstrasse 2

8153 Rümlang

Tel. 043 211 21 21

info.richner@crh-sd.ch

http://www.baubedarf-richner-miauton.ch

Wildeggerstrasse 60

5103 Wildegg

Tel. 062 893 03 71

info@marlan.ch

http://www.marlan.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Sanitäreinrichtungen für Behinderte" (10 von insgesamt 10 Treffern)

Wer heute den lichten, grosszügigen Wohnbereich mit modernem Loft-Charakter im obersten Geschoss des 1978 im Stil des Brutalismus erbauten Einfamilienhauses betritt, kann sich kaum vorstellen, dass hier noch vor Kurzem ein vö...

Der Standort des 200-jährigen Gebäudes mitten in einer Grünzone am Rande des Dorfkerns von Stans, ist einzigartig. Daher wurde das Haus mit seinem Garten vor einigen Jahren unter Schutz gestellt. Nun waren im Innern dringend ...

Das Mehrfamilienhaus in Meggen wurde Ende 2010 fertiggestellt. Es setzt sich aus zwei Maisonette-Wohnungen zusammen, welche gespiegelt zueinander denselben Grundriss aufweisen. Als dritte Partei wurde eine Attikawohnung mit g...

Modernes Wohnen im denkmalgeschützten Schlossgut In dem historischen Bauernhaus sind 7 Wohnungen (3.5 – 6.5 Zimmern) mit viel Charme entstanden. Das besondere an der Überbauung ist neben dem Spagat zwischen Alt und Neu auc...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Die herausfordernde Lage, bei der Hochspannungsleitungen über das Grundstück verlaufen und in Vergessenheit geraten mussten, war das Kernproblem, um dieses Projekt realisieren zu können. Die «harte Schale» aus Beton verbirgt ...

Das aus einem Architekturwettbewerb 2010 hervorgegangene Projekt besteht aus dem imposanten bestehenden Fabrikgebäude, erbaut in der MItte des letzten Jahrhunderts und einem zweigeschossigen nördlich des Altbaus platzierten N...

Das bestehende Mehrfamilienhaus an der Maihofstrasse 52, in Luzern, wurde im Jahre 1935 erbaut. Das Objekt befindet sich direkt an der Hauptstrasse und ist durch einen Vorplatz erschlossen. In seiner Erscheinung wirkt der Bau...

In einem ruhigen Wohnquartier nahe der Limmat und in Gehdistanz zum Bahnhof und zu Einkaufsmöglichkeiten realisierte die Bauherrschaft die Vision vom gemeinsamen Wohnen im Alter. Das Projekt bietet sowohl individuelle Wohnflä...

Die Aufgabenstellung im Architekturwettbewerb war komplex und in der ersten Beurteilung kaum lösbar. Das zur Verfügung stehende Grundstück mit der verlangten Verdoppelung der Nutzflächen baurechtlich auf engstem Raum und mit ...

Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Sanitäreinrichtungen für Behinderte