Alles zu: Personenaufzüge

  Produkte zum Thema "Personenaufzüge" (25 von insgesamt 25 Treffern)

Die Senkrechtlifte Kalea A4 überzeugen im Vergleich zu herkömmlichen Aufzügen mit deutlich tieferen Betriebs- und Unterhaltskosten. Sie bieten ausserdem einen grossen Gestaltungsspielraum in der Art der Ausführung.

Meier + Co. AG

Tel. 062 858 67 00

info@meico.ch

https://www.meico.ch/

Neuanlagen und Ersatzanlagen

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Der Senkrechtlift mit einer max. Unterfahrt von 12 cm und ohne Überfahrt. Geeignet für den Innen- und Aussenbereich.

Högg Liftsysteme AG

Tel. 071 987 66 80

info@hoegglift.ch

http://www.hoegglift.ch

Personenaufzüge: Standardaufzüge, Luxusaufzüge oder individuelle Sonderanlagen

LIFT AG

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

Die Firma Haslimann Aufzüge hat sich spezialisiert auf die Fertigung von Aufzügen nach Mass. Es gibt viele unterschiedliche Gründe, warum eine Sonderanfertigung von Nöten ist oder man sich diese wünscht. Von der Beratung über die Montage bis hin zu...

Haslimann Aufzüge AG

Tel. 041 932 14 40

info@haslimann.ch

http://www.haslimann.ch

Aufzüge und Behindertenaufzüge für den nachträglichen Einbau in öffentliche Gebäude, Büros oder private Eigenheime

HOMELIFT Suter GmbH

Tel. 041 671 00 88

info@homelift.ch

http://www.homelift.ch

Der Senkrechtlift ELVORON H kann in einer sehr einfachen Version mit halbgeschlossener Kabine und Dauerkontakt oder in einer vollausgerüsteten Version mit geschlossener Kabine und Impulssteuerung geliefert werden.

Garaventa Liftech AG

Tel. 041 854 78 80

info@garaventalift.ch

http://www.garaventalift.ch

«ELEF»-Liftschachtelemente – die vertikale Geschossverbindung.
Vorfabrizierte Liftschachtelemente aus Beton bieten entscheidende Vorteile in Sachen Zeit, Kosten und Flexibilität. Die vorfabrizierten Liftschachtelemente werden mit grösster...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Geschäftshausaufzüge: Standard, Lux Line oder individuelle Sonderanlagen

LIFT AG

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

Die Firma modernisiert bestehende Aufzüge, egal von welchem Hersteller. Mit über 60 Jahren Erfahrung im Aufzugsgeschäft kennen sie die Besonderheiten von unterschiedlichen Antrieben und Mechanismen. Je nach Wunsch werden Kabinen neu gestaltet oder...

Haslimann Aufzüge AG

Tel. 041 932 14 40

info@haslimann.ch

http://www.haslimann.ch

Der Senkrechtlift GENESIS Typ B eignet sich für den nachträglichen Einbau. Der Lift wird in vorgefertigten Modulen mit selbsttragendem Schacht angeliefert und benötigt weder Über- noch Unterfahrt – eine Grube von 5 cm oder eine Auffahrrampe genügen.

Garaventa Liftech AG

Tel. 041 854 78 80

info@garaventalift.ch

http://www.garaventalift.ch

Individualität statt Standard. Die Haslimann Aufzüge AG ist spezialisiert auf leistungsstarke, ökonomische und stilvolle Personenaufzüge.

Haslimann Aufzüge AG

Tel. 041 932 14 40

info@haslimann.ch

http://www.haslimann.ch

Neuanlagen und Ersatzanlagen

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Neuanlagen und Ersatzanlagen

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Neuanlagen und Ersatzanlagen

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Neuanlagen und Ersatzanlagen

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Neuanlagen und Ersatzanlagen

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Neuanlagen und Ersatzanlagen

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Für alle individuell gestaltbaren Produkte bietet die Meier + Co. selbstverständlich umfassende Service-Dienstleistungen an. Neben Wartung und Service aller Produkte ist auch ein 24h-Pikettdienst verfügbar.

Meier + Co. AG

Tel. 062 858 67 00

info@meico.ch

https://www.meico.ch/

Totalersatz oder Teilersatz von bestehenden Aufzugsanlagen

LIFT AG

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

Die Spezial-, Glas- oder Panoramaaufzüge sind Einzelanfertigungen und speziell auf das Gebäude zugeschnitten.

LIFT AG

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

Der Unterhalt von Aufzugsanlagen erhöht die Sicherheit und dient der Werterhaltung eines Bauwerks

LIFT AG

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

AS Aufzüge AG

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Eine regelmässige Wartung garantiert die Sicherheit bei Aufzugsanlagen jeder Art.

LIFT AG

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

Die Modernisierung bestehender Aufzugsanlagen garantiert den heute gültigen Sicherheitsstandard und gewährleistet eine Wertsteigerung des Gebäudes.

LIFT AG

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

  Firmen zum Thema "Personenaufzüge" (11 von insgesamt 11 Treffern)

Erlistrasse 3

6403 Küssnacht am Rigi

Tel. 041 445 27 27

as-kus@lift.ch

http://www.lift.ch

Fellerstrasse 23

3027 Bern

Tel. 031 997 98 99

info@emch.com

http://www.emch.com

Bohler 5

6221 Rickenbach LU

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Fännring 2

6403 Küssnacht am Rigi

Tel. 041 854 78 80

info@garaventalift.ch

http://www.garaventalift.ch

Grasweg 24

6222 Gunzwil

Tel. 041 932 14 40

info@haslimann.ch

http://www.haslimann.ch

Wilerstrasse 137

9620 Lichtensteig

Tel. 071 987 66 80

info@hoegglift.ch

http://www.hoegglift.ch

 

Querstrasse 37

8105 Regensdorf

Tel. 044 871 91 91

info@liftag.ch

http://www.liftag.ch

Zugerstrasse 13

6030 Ebikon

Tel. 041 445 31 31

info@ch.schindler.com

http://www.schindler.ch

Oltnerstrasse 92

5013 Niedergösgen

Tel. 062 858 67 00

info@meico.ch

https://www.meico.ch/

Eichistrasse 1

6055 Alpnach Dorf

Tel. 041 671 00 88

info@homelift.ch

http://www.homelift.ch

Baselstrasse 49

4222 Zwingen

Tel. 061 319 66 60

info@trapo.ch

http://www.trapo.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Personenaufzüge" (97 von insgesamt 97 Treffern)

Mit der Realisierung eines rückseitigen Anbaus an den bestehenden zwölfgeschossigen Wohnturm aus dem Jahre 1960 von Architekt H. Isler wird die Parzelle in Winterthur in ihrer möglichen Ausnutzung ausgeschöpft. Durch den Anba...

Das städtebaulich anspruchsvolle Grundstück liegt am Rand des Zürcher Quartiers Albisrieden. Im Nord- und Südosten wird der Perimeter von der Triemli- und der Birmensdorferstrasse begrenzt, die ihm einerseits ein städtisches ...

Im Gundeldingerquartier von Basel ist ein neues Wohn- und Geschäftshaus für das Schweizerische Rote Kreuz entstanden. Mit dem neuen Rotkreuzhaus vereint das SRK seine bisher über die Stadt verteilten Ableger an einem Standort...

Erbaut wurde das Haus in Venthône, am rechten Ufer der Rhône und oberhalb des Tals. Das Grundstück ist von Norden her zugänglich und im ersten Teil relativ flach, bevor es dann nach Süden hin steil abfällt. Durch die Anordnun...

Die Überbauung Binzallee liegt im aufstrebenden Stadtteil Zürich-Süd, eingebettet zwischen dem Rebhügel und der sanften Geländerampe des Üetlibergs. Auf dem 61 Hektar grossen Areal entsteht ein Quartier mit insgesamt 450 Wohn...

Das Mehrfamilienhaus mit sechs unterschiedlich grossen Wohnungen an der Haldenstrasse 43 in Zürich ist ein Gebäude mit städtischem Charakter. Die leicht kubistische Form des Massivbaus mit weichem offenporigem Kratzputz so...

Das Oberstufenschulhaus Albisriederplatz ist in erster Linie eine Schule im Park. Das Gebäude stellt sich als regalartige, transparente Struktur quer in den langgezogenen Freiraum. Durch seine architektonische Gestaltung und ...

Energieeffizienz in ihrer schönsten Form: Das Ende März 2012 fertiggestellte Bürogebäude in Sursee zeichnet sich aus durch seine aussergewöhnlichen Formen und die ökologische Bauweise. Als Teil der Gebäudehülle wird die Photo...

Das „ASPEN alpin lifestyle Hotel“ total erneuert und erweitert liegt auf 1111 Meter über Meer, oberhalb Grindelwald Grund auf der Talseite in Richtung Männlichen Kl. Scheidegg. Im Winter führen die Pisten so...

Wie ein neuer Zahn... ...denn Verdichtung und Innenentwicklung ist in aller Munde und soll auch zur Stärkung von Quartierzentren wie hier in St.Georgen beitragen. Die Aufgabe zum Projekt war also städtebauliche Erneuerung,...

Als Hauptthemen des Projekts kann zum einen der Umgang mit der denkmalgeschützten Substanz bezüglich der räumlichen, architektonischen und technischen Ansprüche der künftigen Nutzerschaft bezeichnet werden. Zum andern stellt ...

Das neue Gipfelrestaurant auf dem Weisshorn ist zu einem Wahrzeichen Arosas geworden. Es fügt sich überzeugend in die grandiose Bergwelt ein. Der Innenraum verströmt die Atmosphäre eines gemütlichen Berghauses. Die Materialie...

Das Architekturbüro esa aus Zürich hat für ein Grundstück über dem Bodensee den Auftrag erhalten in klaren Kubaturen ein neues Zuhause zu gestalten. Es galt eine architektonische Lösung zu finden, welche die Aussicht auf d...

Wohn- und Gewerbeneubau an städtebaulich prägnanter Stelle mit integrierter Tramhalle für die städtischen Verkehrsbetriebe. Die Wohn- und Gewerbesiedlung umschliesst die Tramhalle und vereint die verschiedenen Nutzungen in ei...

La parcelle a été acquise par TRIBU immobilier dans le but d’y réaliser des logements. Le coût de construction devait être limité pour maintenir une charge foncière acceptable. Nous nous sommes fixés une attitude modeste et a...

Das im Jahre 2011 fertig umgebaute Einfamilienhaus reizt nicht nur mit einer einzigartigen Aussicht auf das idyllische Städtchen Vitznau, sondern bietet ebenfalls einen Panoramablick auf einen Grossteil des Vierwaldstättersee...

Das Grundstück liegt in der Nähe einer Hauptstrasse am südlichen Eingang des Bezirks Mezzovico-Vira (TI) in einem Gebiet mit Mischnutzung. Der Kunde gab in Auftrag, auf der Parzelle mit regelmässiger Geometrie und flacher Mo...

Situation, städtebauliches Konzept Drei Rahmenbedingungen sind für das Projekt entscheidend. Das zur Verfügung stehende Grundstück ist in seiner Grösse beschränkt. Das Untergeschoss ist mit Laden- und Kinonutzung belegt, was...

Das Grundstück liegt am rechten Seeufer der Stadt Luzern an bevorzugter Lage in einem Villenquartier. Ein Wegnetz mit Treppen und Gehwegen aus grossformatigen Betonelementen führt zu den einzelnen Häusern. Die leicht ver- ...

Parallelen prägen das Bebauungsmuster im nordwestlichen Siedlungsgebiet von Winterthur. Das Volumen dreht sich subtil aus der vorherrschenden Orthogonalität aus und akzentuiert damit sowohl seine Grundrissform als auch seine ...

Das Kräuterzentrum liegt wie ein erratischer Block mitten in einer von konventionellen Industriegebäuden geprägten Landschaft. Seine langgestreckte Form bezieht sich auf bestehende Wegsysteme und auf die Hecken, die schon frü...

Das Gebiet der Loren befindet sich im Nordwesten der Stadt Uster im Anschluss an das Naturschutzgebiet des Werriker Riets. Auf der Grundlage eines Gestaltungsplans wachsen die bereits vorhandenen und geplanten Nutzungen wie H...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Aufgabenstellung - Standortkonzentration Die verschiedenen Bereiche Elektro, Gas, Wasser, bisher auf zwei Standorte verteilt, wurden in einem Gebäude konzentriert und reorganisiert. Es galt Kundenbereiche, Werkstätten und Rä...

Projektbeschrieb / Konzept: Seit der Erstellung des Baus im Jahr 1973 wurden am Gebäude lediglich innere Umbauten vorgenommen. Die in die Jahre gekommene Fassade musste energetisch saniert werden. Im gleichen Zug wurde der F...

Première maison collective Minergie-P® du Jura Un bâtiment selon les plus hauts standards architectoniques et écologiques. Avec un appartement par étage, chaque unité jouit d’une intimité maximale, tout en bénéficiant d...

serata Sanierung und Erweiterung Alters- und Pflegeheim in Zizers Die Erweiterung und der Umbau/Sanierung des Alters- und Pflegeheim beabsichtigte, die vorgefundenen Strukturen zu respektieren und in Teilen in ihrer eigen...

Projektinformation: Zwei im Winkel zueinander liegende Gebäude mit zusammen 7 Eigentumswohnungen an der Kastanienbaumstrasse richten sich zur Aussicht und Besonnung und umgrenzen einen gemeinsamen Aussenbereich. Im Haus...

Das architektonisches Konzept Das Wohngebäude an der Hinterhofstrasse ist Teil des Areals Wilder Mann, das an zentraler Lage in Kloten an die Flughafen- und die Schaffhauserstrasse anschliesst. Es besteht aus 5 Gebäuden, wel...

Neubau Unterwerk und Netzstützpunkt Oerlikon Einblicke in die spannungsgeladene Zürcher Unterwelt ewz macht Energie erlebbar Ein steigender Verbrauch, aber auch dezentrale Einspeisungen und in der Folge zunehmende Verbra...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Im Umbau der ehemaligen Grossmolkerei auf dem Toni-Areal zu einem Standort für Bildung, Kultur und Wohnen galt es, ein Konzept für ein Haus zu finden, das fast die Grösse eines Stadtgevierts aufweist. Unser Entwurf schlug vor...

Der Neubau der Zürcher Kantonalbank in Uster befindet sich an der Webernstrasse, der Verbindungsspange zwischen Bank- und Gerichtsstrasse und steht somit in nächster Nähe zum Bahnhof, zur Post und zu den Einkaufsmöglichkeiten...

Projektinformation: Das Gesamtprojekt wird von zwei Bauträgern erstellt. Die Betagtenzenten Emmen AG erstellt das Pflegeheim mit dem Verwaltungsbau, die Suva finanziert die dazugehörigen Alterswohnungen. Die beiden Bereiche ...

Achevée en 1908, la Salle del Castillo, avec ses riches décors de style éclectique, a dès son origine une vocation de salle polyvalente. D’importantes transformations ont été réalisées entre 1949 et 1956: suppression de la to...

Der Charme der bestehenden Cinémathèque lag paradoxerweise in ihrer einfachen und utilitären Erscheinungsform. Die Heimat des nationalen kollektiven Filmgedächtnisses präsentierte sich als eine Akkumulation von Baracken, unpr...

Leuchtturm der Urbanisierung im Limmattal Das Limmattal ist eines der grossen Entwicklungsgebiete im Grossraum Zürich. Die urbane Verdichtung zwischen Zürich und Baden wurde in den letzten Jahren kontinuierlich vorangetriebe...

2005 errichtete Max Dudler die Züricher IBM-Zentrale, 2014 fügte der Architekt dem Ensemble in Altstetten ein weiteres Gebäude hinzu. Mit dem Neubau schreibt Max Dudler die Architektur des IBM-Gebäudes auf überraschende Weise...

Das großmaßstäbliche Ensemble an der Hagenholzstraße in Zürich Oerlikon verdankt dem New Yorker Rockefeller Center einige zentrale Gedanken. Dem amerikanischen Vorbild folgend wurde die Hochhausgruppe als Ensemble entworfen, ...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Der Baukörper präsentiert sich als pilzförmige Skulptur mit stützenfreiem Erdgeschoss und drei Obergeschossen. Das scheinbar schwebende Volumen wirkt als volumetrischer Blickfang an der Seestrasse und als plastische Antithese...

Eine neue Vierer-Sesselbahn bildet das Tor zur Skiarena Aletsch. Nur etwa 80 Meter oberhalb der bestehenden Bergstation erwartet die Gäste der Anschluss in Richtung Blausee und somit der direkte Zugang zum Skigebiet. Die neue...

Das Gebäude der heutigen Sprachheilschule Biel-Seeland wurde 1969 im Auftrag des Hochbauamts der Stadt Biel erbaut. Ein eigentlicher Verfasser konnte nicht ausgemacht werden. Der damalige Stadtbaumeister stand jedoch in regem...

Im Berufsbildungszentrum Sursee entstehen durch die Aufnahme eines zweiten Berufsfeldes neue Raumanforderungen an die aus Einzelbausteinen zusammengesetzte, heterogene Schulanlage. Ein winkelförmiges Neubauvolumen und ein Ers...

Seit der Erstellung des oberhalb der Bauparzelle liegenden Einfamilienhauses 1979 wurde das sehr steil verlaufende Grundstück in Adligenswil lediglich als Hauszugang und Autoabstellfläche genutzt. Wunsch der Bauherrschaft war...

Kunstmuseum Basel - Ein Haus für die Kunst Mit dem Erweiterungsbau des Kunstmuseums Basel wird eine prominente Stelle in der Basler Innenstadt neu besetzt. Als Ausstellungs-, Aufbewahrungs- und Veranstaltungsort ist der Neub...

1. Aufgabenstellung/Briefing Jeder Mensch ist einzigartig und bringt seine ganz persönliche Lebensgeschichte und seine eigenen Wertvorstellungen mit. Wir begegnen den verschiedenen Persönlichkeiten mit Wertschätzung und ac...

Das Gebäude reagiert auf innere und äussere Bedingungen mit einer raumhaltigen Fassade, die den Bau als öffentliches, spezielles Gebäude erscheinen lässt, das aber gleichzeitig fast ephemer wirkt und zu einem Bestandteil der ...

Diakonie Bethanien – Ein Haus für die Stadt Seit über hundert Jahren leistet die Diakonie Bethanien in Zürich soziale Dienste um Pflege und Betreuung Kranker und sozial Schwächerer. Der Verein verlässt den historischen Sitz ...

Die Erweiterung eines 3-geschossigen Anbaus ist der wesentliche Eingriff in die bestehende Struktur. Dabei verbindet ein neuer zentral gelegener Erschliessungstrakt das bestehende Gebäude mit dem Neubau. Eine repräsentative F...

Die Ergänzung zum Bündner Kunstmuseum präsentiert sich als einfaches und kompaktes Volumen, das sich optimal in die unmittelbare Umgebung integriert. Der Entwurf zielt mit der Umkehrung der logischen Raumabfolge – mit der Pla...

Projektentwicklung Das Projekt ist eine Projektentwicklung von Fox Wälle Architekten SIA mit einer längeren Vorgeschichte. So waren die ersten Worte in des endlich stattfindenden Spatenstichs: «Was lange währt, wird endlich ...

Das 1889 errichtete und in den 1970er-Jahren sorglos umgebaute Klinkersteinhaus wurde auf seine historische Substanz zurückgebaut. Der neue Aufbau, aus statischen Gründen in Leichtbauweise mit vorfabrizierten Holzelementen au...

Situiert im pulsierenden Zürich West steht das Büro- und Geschäftshaus ruhig und kompakt auf seiner Parzelle. Dabei reagiert es differenziert auf sein Umfeld: Zur östlich gelegenen Hardstrasse mit der prominenten Verkehrsbrüc...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Ein Mehrfamilienhaus mit acht attraktiven und grosszügigen Wohnungen und darunterliegender Tiefgarage. Die durchdachte, raffinierte Logik im Grundriss wird in der natürlich wirkenden Materialisierung fortgeführt und findet ...

Siedlung Martinshöhe Die 1. Etappe besteht aus zwei Wohnzeilen, die alle innerhalb eines Spektrums von +/- 18° von Nordost nach Südwest ausgerichtet sind und dem Geländeverlauf folgen. Der Entscheid, gewährt allen Wohnungen...

Bei dem 2013 von der Gemeinde Regensdorf ausgelobten Wettbewerb ging das Projekt der Architekten Eglin Schweizer als Sieger hervor. Das im August 2017 fertiggestellte Gebäude zeichnet sich durch einen differenzierten städteba...

BERGKRISTALL AUF DEM BÜRGENSTOCK Hier befinden sich die beiden Tennis- und Eventhallen – die polygonale Dachform gab ihnen den Namen Diamond Domes. Sie sind Teil des Hotel- und Tourismus-Gruppe auf dem Bergrücken des Bürgens...

Prominenter Fensterplatz - hoch über dem Vierwaldstättersee gelegen bietet der imposante Baukörper eine spektakuläre Ausssicht. Die Bauherrschaft Katara Hospitality ist eine globale Hotelbesitzerin, Entwicklerin und Betrei...

Beton und Holz prägen den architektonischen Ausdruck des Neubaues im Minergie P Eco Standard. Die Materialität sowie das statische und konstruktive Konzept sind stark aus dem Ort - der Lage am Siedlungsrand nahe des Waldes un...

Der Baukörper sitzt an der höchsten Stelle des «Hügelzuges» und vermittelt zwischen der bestehenden Bebauung und dem neuen, parkartigen Aussenraum. Das mittig, leicht geknickte Volumen wird vom rautenartigen, rückspringenden ...

Das neue Primarschulhaus mit Primarklassen, Kindergartenräumen und Aula fügt sich als kompakter Solitär mit allseitiger Ausrichtung der Fassaden und flachem Walmdach in die bestehende Schulanlage nahe dem historischen Ortsker...

Perspektiven für ein historisches Bankgebäude Problem und Anspruch: Gestaltung attraktiv ausstrahlender Retailräume in einem abweisend wirkenden Bankgebäude. Generierung zusätzlicher Nutzfläche, statische Strukturertüchtig...

Das Projekt liegt, dreiseitig gefasst von der Schaffhauser- und Fabrikstrasse sowie der Glatt, prominent im Zentrum von Glattbrugg. Für die neuen Wohnbauten wurde eine bestehende Bebauung aus den 50er Jahren bis auf den Haupt...

Das Gebäude bildet durch seine prominente Lage den Auftakt zur Siedlung Sonnhalde aus den späten 60er Jahren. In seiner Proportion und Ausrichtung fügt sich das neue Volumen in die vorhandene Bebauungsstruktur der Siedlung ei...

Das Haus ist über 5 Geschosse organisiert. Die oberen drei Geschosse sind deutlich über dem Grundstück sichtbar, die zwei unteren Geschosse liegen fest im Fels und haben ausgewählte Öffnungen gegen Süden. Im untersten Ges...

Zentrale Lage in Mauren und dennoch Privatsphäre Die Gebäude bestechen einerseits durch die Lage im Zentrum von Mauren – alles ist hier nah, von den Einkaufsmöglichkeiten bis zur Schule. Die beiden Gebäude öffnen sich so, da...

Die Aufgabenstellung im Architekturwettbewerb war komplex und in der ersten Beurteilung kaum lösbar. Das zur Verfügung stehende Grundstück mit der verlangten Verdoppelung der Nutzflächen baurechtlich auf engstem Raum und mit ...

Städtebau und Wohntypologie Die Baugenossenschaft Waidberg entschied 2010 die bestehend Siedlung aus den 30- Jahren abzureissen, um mittels Konkurrenzverfahren einen Ersatzneubau zu realisieren. Mit dem Studienauftrag sollte...

Inmitten eines schönen Baumbestandes im Zürcher Universitätsquartier steht dieses Wohnhaus mit 20 Wohnungen, die effizient um das mittig gelegene Treppenhaus angeordnet sind. Jede Wohnung öffnet sich nach zwei Seiten und biet...

Stadtraum und Quartier: Punktbauten in Gärten Das heutige Erscheinungsbild des Quartiers Fluntern basiert in erster Linie auf den gesellschaftlichen und baulichen Veränderungen Ende des 19. Jahrhunderts. In den ehemaligen We...

Der Ersatzneubau für eine typische Schwamendinger Zeilenbauhälfte besticht durch seine Direktheit, einfache Materialität und den Fokus auf Raumqualitäten – innen wie aussen. Der Y-förmige Anbau greift aus der Flucht seines Vo...

Die verschiedenen Teilprojekte des neuen Bahnhofs Oerlikon sind mit einer durchgehenden städtebaulichen und architektonischen Haltung zu einem neuen Zentrum gefügt. Auf der Westseite binden die beiden Bahnhofplätze das Oerlik...

Wohnbauten Kirchenweg 2,4,8, 8008 Zürich Durchdringung von Architektur und Parklandschaft Problem und Anspruch Transformation des denkmalgeschützten Bürogebäudes von Haefeli Moser Steiger, einer architektonischen Ik...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Das erste «voll-solarifizierte Hochhaus» der Schweiz beschreitet neue Wege in der Solararchitektur. Ohne technoid zu wirken, sind die kunden- und projektspezifisch gefertigten Solarmodule des Grosspeter Towers in Basel integr...

Der Neubau des Bürogebäudes «Forum» liegt an zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zu Bahnhof und Altstadt. Die Bebauung passt sich in Massstäblichkeit und Geschosszahl an die auf dem Areal des Pharmaparks bestehenden Bauten a...

Ortsbild Die Landparzelle, auf welcher die Bauherrschaft über Generationen eine Gärtnerei betrieben hat, liegt am leicht ansteigenden und urban gewachsenen Pfäffiker Ortsteil mit dem Flurnamen „Güüch“. Nordwestlich flankiert...

Projekt Ein 160 Meter langer Wohnbau mitten in Schenkon und ein klares Konzept: Mehrere Generationen unter einem Dach, die Mieterinnen und Mieter wohnen nicht einfach hier, sie leben zusammen und gestalten gemeinsam. Das t...

Das winkelförmige Pflegeheim reagiert mit seiner Kubatur situativ auf den Kontext und bildet Räume mit unterschiedlicher städtebaulicher Qualität aus. Im Gelenk des Baukörpers befindet sich je Geschoss ein gemeinschaftlich ge...

Der Gastronomiebetrieb Hiltl Langstrasse befindet sich in einem neuen Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage im Zürcher Kreis 4, an der Ecke Langstrasse und Brauerstrasse. Der Neubau liegt an prominenter Stelle im Kontex...

Das Wohnhaus mit den 5 Wohnungen sitzt an der eindrücklichen Geländekante oberhalb des Orisbach und des öffentlichen Grünraums. Es bildet den nördlichen Abschluss der 1903-1907 entlang der Hangkante erbauten Häuserzeile am So...

Die Neubausiedlung Mattenhof greift mit ihrer lockeren Baudichte, grosszügigen Grünräumen und attraktiven Begegnungszonen die Qualitäten der bestehenden Gartenstadt Schwamendingen auf. Im Siedlungsinneren werden unterschiedli...

Er ist ein echter Blickfang, der OX’n im Schenkoner Dorfkern. Selbstbewusst steht er da, wie ein Monolith. Auffallend ist natürlich die Farbe, der Rost. Er ist charakteristisch, weckt Assoziationen zu einem Kunstwerk. Tatsäch...

Von der Strassenebene gelangt man über eine externe Steintreppe zum Eingang des Gebäudes im Obergeschoss. Die Eingangstür aus Massivholz wird von einer perforierten weissen Wand umrundet. Nebst einem geräumigen Eingangsbereic...

Städtebau Das neue Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in zentraler Lage im Zürcher Kreis 4, an der Ecke Lang- und Brauerstrasse. Der Neubau liegt an prominenter Stelle im Kontext des legendären „Chreis Cheib“, welcher sic...

Die Schulanlage von Rothenburg liegt leicht ausserhalb des Zentrums auf einer Anhöhe und hat durch die Konzentration von Schulgebäuden eine campusähnliche Struktur. Das neue Sekundarschulhaus mit Dreifachsporthalle soll die A...

Neuinterpretation der ehemaligen Turnhalle Der neuen Turnhallentrakt baut die bestehende Schulanlage weiter und formuliert innerhalb des denkmalgeschützten Blockrandfragments einen Abschluss. Der ruhende Baukörper belässt...

Expressives Verbindungselement - die voluminöse Treppenanlage in Form einer Doppelhelix mit zentralem Lichthof fungiert als Begebnungszone für Kinder und Lehrpersonen. Eine beschauliche Promenade positioniert sich als Kontra...

Ländlicher Siedlungsauftakt - der Aussenraum ist als durchlaufender Grünraum konzipiert und macht den starken Landschaftsbezug erlebbar. Das Siedlungsmuster nimmt sowohl die städtebaulichen Richtungen, wie auch die volumet...

Die Entwicklung des Gesamtkonzepts für den Gebäude-komplex auf dem Baufeld H basierte auf dem Masterplan der SBB. Diese umfasste energieeffizientes Bauen, nach-haltige Mobilität und eine enge Verzahnung mit dem bestehenden Qu...

Ausgangslage An der Buochserstrasse 9a waren die Platzverhältnisse für die arbeitenden behinderten Menschen sehr eng. Die dort eingerichtete Tagesstätte mit damals 18 Klienten mit schweren Beeinträchtigungen kam aus Platzgrü...

Die Residenz Bellavista befindet sich an einem steilen Hang am Monte Bré in Lugano. Das Projekt Bellavista umfasst zwei Villen mit einer gemeinsamen Garage. Die Villa besteht aus zwei Etagen: der Tagesetage und der Nachtetage...

Il mappale 2181 ha forma “conoidale”. Una volta analizzati i parametri da rispettare e studiato le possibili soluzioni volumetriche fattibili, la forma dell'edificio, nasce in modo naturale, seguendo l’andamento naturale del ...

Stadthaus mit zehn Eigentumswohnungen

Text: François Esquivié Das neue geschichtsträchtige Muzeum Susch schafft eine Oase der Atmosphäre, inspiriert von der Verbindung aus Kunst, Landschaft und Architektur. Das Herz von Susch, einem kleinen Dorf im Unteren...

  News zum Thema "Personenaufzüge" (19 von insgesamt 19 Treffern)

Einzelanfertigungen auf Mass und nach den individuellen Wünschen der Kunden und Architekten: vom Personenlift über den Telleraufzug bis zum Lastenaufzug.

Haslimann Aufzüge AG

Der Kalea A4 Mille ist der leistungsstärkste Aufzug in der Produktpalette der Meier + Co. AG. Mit einer Ladekapazität von 1000 kg ist er auf vielseitigste Art und Weise einsetzbar.

Meier + Co. AG

Staldenried ist eines jener Walliser Dörfer, deren öffentliche Verkehrserschliessung über eine Luftseilbahn erfolgt. Letztes Jahr hat die Gemeinde die Seilbahn für total 21.5 Millionen Franken komplett erneuert und drei Stationen mit Aufzügen von AS ko...

AS Aufzüge AG

Schwere Einkäufe, ein Kinderwagen, mehr Komfort oder Mühe mit dem Treppensteigen? Manchmal wäre da ein Lift willkommen. Der Senkrechtlift von Garaventa Lift ist mit geringem baulichem Aufwand in wenigen Tagen installiert und dies auch nachträglich.

Garaventa Liftech AG

Schindler Ahead macht den Aufzug zu einer Kommunikationsplattform, die mit Passagieren, Betreibern und Technikern interagiert.

Schindler Aufzüge AG

Lifte nach der Norm 2006/42/EG (EU Maschinenrichtlinie) lassen sich nach persönlichen Bedürfnissen gestalten. Sie sind eine günstige, zweckmässige Alternative zu konventionellen Aufzügen und fügen sich ohne grossen Aufwand harmonisch in die Umgebung ei...

Meier + Co. AG

Aus alt mach neu. Die Firma Haslimann Aufzüge modernisiert bestehende Personen-, Lasten-, Auto- oder Kleingüteraufzüge unter Berücksichtigung der aktuellen Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Haslimann Aufzüge AG

Viele Ein- und Zweifamilienhausbesitzer scheuen den (nachträglichen) Einbau eines Aufzugs. Doch massive bauliche Eingriffe und hohe finanzielle Investitionen müssen nicht sein, wie die eleganten Senkrechtlifte der Garaventa Liftech AG beweisen

Garaventa Liftech AG

Bereits auf den ersten Blick punkten diese Aufzüge durch ihr ansprechendes, vielseitiges Design und die hochwertige Verarbeitung der Kabinenausstattung. Modernste Technik sorgt für Komfort und Zuverlässigkeit.

LIFT AG

Der kostengünstige Hauslift E50 eignet sich bestens für den Innen- und Aussenbereich.

Högg Liftsysteme AG

Der Kalea A4 Mille überzeugt durch sein schönes Design, seine Zuverlässigkeit und seine Funktionalität Mit geringen baulichen Anpassungen kann der Warenlift problemlos in ein bestehendes Gebäude integriert werden.

Meier + Co. AG

Nicht nur die Möglichkeit, der bauliche Aufwand oder der Preis spielen bein Einbau eins Lifts eine zentrale Rolle. Im Entscheidungsprozess müssen zahlreiche weitere Punkte berücksichtigt werden.

Garaventa Liftech AG

Ob mit schweren Einkaufstaschen oder Kinderwagen – Treppen beeinträchtigen den Wohnkomfort im Alltag. Bei einer Renovation oder einem Neubau stellt sich daher meist die Frage nach dem Einbau eines Lifts.

Garaventa Liftech AG

Die Firma Haslimann Aufzüge AG produziert im modernen Firmenstandort in Gunzwil jedes Jahr über 120 Aufzüge – vom Tellerlift im Restaurant bis zum schweren Lastenaufzug wird jedes Projekt realisiert.

Haslimann Aufzüge AG

Lifte nach der Norm 2006/42/EG (EU Maschinenrichtlinie) lassen sich nach persönlichen Bedürfnissen gestalten. Sie sind eine günstige, zweckmässige Alternative zu konventionellen Aufzügen und fügen sich ohne grossen Aufwand harmonisch in die Umgebung ei...

Meier + Co. AG

Seit letztem Herbst spielt die klassische Musik im Maag-Areal. Während der Renovation der Zürcher Tonhalle und des Kongresshauses am See residiert dort das Tonhalle-Orchester. AS Aufzüge hat einen Personenlift im Retro-Stil modernisiert.

AS Aufzüge AG

Seit November 2017 sind alle Publikumsetagen des erneuerten Stadttheaters Langenthal mit einem Lift verbunden. Mit seiner schlichten Modernität fügt er sich respektvoll in die traditionsreiche Umgebung ein.

AS Aufzüge AG

Planung, Erstellung und Wartung von Aufzugsanlagen

LIFT AG

Nicht alle Kunden haben die selben Bedürfnisse bezüglich Serviceleistungen. Ein Personenaufzug in einem Einfamilienhaus wird bedeutend weniger stark beansprucht als derjenige in einem Hochhaus mit 18 Stockwerken.

LIFT AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Personenaufzüge