Alles zu: Brandschutztüren

  Produkte zum Thema "Brandschutztüren" (18 von insgesamt 18 Treffern)

Feuerschutztüren T30/T90
Rauchschutztüren
Stahl-Mehrzwecktüren

alftechnik GmbH

Tel. 031 972 97 20

info@alftechnik.ch

http://www.alftechnik.ch

Brandschutzabschlüsse, -türen und -elemente aus Holz, Glas oder Vollglas nach VKF-Norm

Bach Heiden AG

Tel. 071 898 82 30

info@bach-heiden.ch

http://www.bach-heiden.ch

Brandschutz für die unterschiedlichsten Bereiche wie:
– Brandschutztüren
– Brandschutzschiebetüren
– Brandschutzwartungen

ZILTENER AG

Tel. 062 836 44 88

info@ziltenermetall.ch

http://www.ziltenermetall.ch

Solide Schallschutztür für Wohnbereich. Brandschutz, Klimaschutz, Wärmeschutz, erhöhte Stabilität.
Als MultiTalent 59 VL mit verdecktem Laminat erhältlich.

Türenfabrik Brunegg AG

Tel. 062 887 30 50

verkauf@brunex.ch

http://www.brunex.ch

Schaufensteranlagen
Eingangsfronten
Metall- und Glasfassaden
Brandschutzelemente
Brandschutztüren
RWA-Fensterelemente
Wintergarten
...

Stöcklin AG

Tel. 061 721 11 11

info@stoecklinag.ch

http://www.stoecklinag.ch

 

Brandschutztüren

JELD-WEN Schweiz AG

Tel. 056 648 99 77

tueren@jeldwen.com

http://www.jeld-wen.ch

Metallbau
− Fassaden
− Treppen, Geländer, Handläufe
− Vordächer
− Erker
− Fenster und Oberlichter
− Türen und Tore
− Schaufensteranlagen
−...

Lenzlinger Söhne AG Metallbau

Tel. 058 944 58 58

mb@lenzlinger.ch

http://www.lenzlinger.ch

Brandschutztüren

FR Metallbau AG

Tel. 062 916 30 80

info@frm.ch

http://www.frm.ch

Türen und Tore
Brandschutz
Fenster und Fassaden
Wintergärten, Vertikal- und Schrägverglasungen
Allgemeine Schlosserarbeiten
...

A. Lanz AG Metallbau | Stahlbau

Tel. 062 962 11 44

info@lanz-metallbau.ch

http://www.lanz-metallbau.ch

Schwebende Schiebetüre

Bach Heiden AG

Tel. 071 898 82 30

info@bach-heiden.ch

http://www.bach-heiden.ch

Automatische Schiebetür mit Vollfluchtfunktion

Bach Heiden AG

Tel. 071 898 82 30

info@bach-heiden.ch

http://www.bach-heiden.ch

Drehfalttüre

Bach Heiden AG

Tel. 071 898 82 30

info@bach-heiden.ch

http://www.bach-heiden.ch

Schlanke, solide Wärmeschutztür für trockene Standorte. Energiefreundlich, funktional

Türenfabrik Brunegg AG

Tel. 062 887 30 50

verkauf@brunex.ch

http://www.brunex.ch

Wir bieten verschiedene Arten von Toren für das Eigenheim als auch Industrietore für die unterschiedlichen Bedürfnisse. Finden Sie Ihr passendes Garagentor.

alftechnik GmbH

Tel. 031 972 97 20

info@alftechnik.ch

http://www.alftechnik.ch

Starke Schallschutztür für Wohnen / Öffentliche Bauten. Brandschutz

Türenfabrik Brunegg AG

Tel. 062 887 30 50

verkauf@brunex.ch

http://www.brunex.ch

Starke Brandschutztür. Optimierter Schallschutz. Gewerbe / Nebenräume / Industrie.
Als CompactPrestige VL mit verdecktem Laminat erhältlich.

Türenfabrik Brunegg AG

Tel. 062 887 30 50

verkauf@brunex.ch

http://www.brunex.ch

Solide Brandschutztür für Gewerbe, Nebenräume und Industrie. Optimierter Schallschutz. Erhöhte Stabilität

Türenfabrik Brunegg AG

Tel. 062 887 30 50

verkauf@brunex.ch

http://www.brunex.ch

Hochwertige Schallschutztür für Wohnen / Öffentliche Bauten. Unsichtbarer Brandschutz, erhöhte Stabilität. Als Silencium Alu 59 VL mit verdecktem Laminat erhältlich.

Türenfabrik Brunegg AG

Tel. 062 887 30 50

verkauf@brunex.ch

http://www.brunex.ch

  Firmen zum Thema "Brandschutztüren" (14 von insgesamt 14 Treffern)

Waldeggstrasse 1

3097 Liebefeld

Tel. 031 972 97 20

info@alftechnik.ch

http://www.alftechnik.ch

Hinterergeten 1078

9427 Wolfhalden

Tel. 071 898 82 30

info@bach-heiden.ch

http://www.bach-heiden.ch

Bruggfeldweg 11

4147 Aesch BL

Tel. 061 338 44 44

info@eurodoor.ch

eurodoor.ch

Bürgerheimstrasse 12

6374 Buochs

Tel. 041 624 90 90

info@frank-tueren.ch

http://www.frank-tueren.ch

Steinackerweg 16

4900 Langenthal

Tel. 062 916 30 80

info@frm.ch

http://www.frm.ch

Friedhofweg 40

4950 Huttwil

Tel. 062 962 11 44

info@lanz-metallbau.ch

http://www.lanz-metallbau.ch

Grossrietstrasse 7

8606 Nänikon

Tel. 058 944 58 58

mb@lenzlinger.ch

http://www.lenzlinger.ch

Luzernerstrasse 48

5620 Bremgarten AG

Tel. 056 648 99 77

tueren@jeldwen.com

http://www.jeld-wen.ch

Lohweg 15

4107 Ettingen

Tel. 061 721 11 11

info@stoecklinag.ch

http://www.stoecklinag.ch

Kirchstrasse 3

5505 Brunegg

Tel. 062 887 30 50

verkauf@brunex.ch

http://www.brunex.ch

Wässermattstrasse 2

5000 Aarau

Tel. 062 836 44 88

info@ziltenermetall.ch

http://www.ziltenermetall.ch

Südstrasse 22

8172 Niederglatt ZH

Tel. 044 851 52 52

info@berico.ch

http://www.berico.ch

Sagistrasse 10

6300 Zug

Tel. 041 766 24 24

zug@hiag.ch

http://www.hiag.ch

Via alle Gerre 1

6596 Gordola

Tel. 091 735 66 00

info@regazzi.ch

http://www.regazzi.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Brandschutztüren" (61 von insgesamt 61 Treffern)

Das städtebaulich anspruchsvolle Grundstück liegt am Rand des Zürcher Quartiers Albisrieden. Im Nord- und Südosten wird der Perimeter von der Triemli- und der Birmensdorferstrasse begrenzt, die ihm einerseits ein städtisches ...

Das Hochhaus Schiller A wurde im Jahre 1975 erbaut und ist das höchste Wohnhaus im Kanton Schwyz. Gleichzeitig handelt es sich mit 97 Eigentumseinheiten um eine der grössten Stockwerkseigentumsgemeinschaft (STWEG) überhaupt. ...

Situiert auf einer Anhöhe mit leichtem Gefälle schützt sich das Objekt vor Lärm und Einblicke und bietet dabei einen reizvollen Ausblick auf Pferdeweide und Viadukt. Grundriss und äussere Erscheinung entstehen im Dialog mit d...

Die bebaute Parzelle liegt am Nordhang oberhalb der Rütenenstrasse, östlich des Dorfkerns von Beckenried. Im oberen Hangbereich und auf der Ostseite grenzt diese an Landwirtschaftland und Wald. Vom steilen Hang aus bietet sic...

Städtebaulich mit dem Eisstadion Herti, dem Scheibenhaus und dem davor liegenden Platz entwickelt, entsteht auf dem Areal zwischen General-Guisan-Strasse, Stierenmarkt und Bahndamm ein neues Siedlungsfeld. Durch die General-G...

Mit einem Erweiterungsbau reagiert die Gemeindeverwaltung von Regensdorf auf ihren gesteigerten Raumbedarf. Ein neues Gemeindehaus reiht sich als markanter Einzelkörper in die volumetrische Abfolge der Bauten zwischen altem D...

Konzept Situation: Die Gebäudevolumen sind so gruppiert, dass im strassenabgewandten Teil der Parzelle ein Hof zu liegen kommt, welcher öffentlich genutzt werden kann. Bürobau: Der Bürobau wird als «Kombibürobau» konzip...

Direkt neben dem Bahnhof Interlaken Ost, gegenüber ihres bisherigen Standorts, hat die Raiffeisenbank Jungfrau ihren neuen Hauptsitz erstellt. In Partnerschaft mit den Schweizerischen Jugendherbergen bebauten sie eine Parzell...

Energieeffizienz in ihrer schönsten Form: Das Ende März 2012 fertiggestellte Bürogebäude in Sursee zeichnet sich aus durch seine aussergewöhnlichen Formen und die ökologische Bauweise. Als Teil der Gebäudehülle wird die Photo...

Zwischen den mittelalterlichen Teilen des bisherigen Heimatmuseums vermittelt ein moderner Baukörper, dessen gefaltete Hülle sich aus den Öffnungen der beiden Nachbargebäude herleitet. Der Neubau leistet neben dem Eingang auc...

Das Sportzentrum liegt am rechten Aareufer der Gemeinde Windisch. Die Projektidee, lediglich ein Dach gegen Witterungseinflüsse zu bauen, wurde in einen archaischen Entwurf in Verbindung mit einem rhythmischen Beton-Faltwerk ...

Als Hauptthemen des Projekts kann zum einen der Umgang mit der denkmalgeschützten Substanz bezüglich der räumlichen, architektonischen und technischen Ansprüche der künftigen Nutzerschaft bezeichnet werden. Zum andern stellt ...

Der 1972 vom Architekten André E. Bosshard erstellte, funktional hybride Bau beherbergt ursprünglich ein Parkhaus im Kern, Alterswohnungen als Mantelnutzung sowie eine Maternité auf den zwei obersten Geschossen. In der Um...

Das neue Gipfelrestaurant auf dem Weisshorn ist zu einem Wahrzeichen Arosas geworden. Es fügt sich überzeugend in die grandiose Bergwelt ein. Der Innenraum verströmt die Atmosphäre eines gemütlichen Berghauses. Die Materialie...

Die Neubauten der FH Markthallen stehen im Zentrum des Campus Brugg-Windisch, der mit ca. 3000 Studierenden und 1000 Dozierenden und Mitarbeitenden den Aargauer Standort der Fachhochschule Nordwestschweiz bildet. Der Campus w...

Die denkmalpflegerisch geschützte, an der Hangkante über dem Dorfkern situierte Anlage ist die einzige, historisch bedeutende Industrieanlage in Volketswil. Die frühere Spinnereifabrik mit Kesselhaus von 1870 wurde in den ...

Das Baufeld «Gärtnerei» liegt an der Forsterstrasse wird vom hohe Baumbestand des kleinen Waldes im Süden geprägt. Zusammen mit der filterartigen Bepflanzung gegen den ehemaligen Tennisplatz entsteht so eine räumlich introver...

Mit der Öffnung des Zellweger-Luwa-Areals wird der für Uster wertvolle Landschaftsraum vom ehemaligen Industriestandort zum qualitätsvollen und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Naherholungsraum verwandelt. Auf der Basis eines G...

Das Einfamilienhaus mit einer beeindruckenden Aussicht auf den Zürichsee steht in der Nähe von Zürich. Die präzise geplante Gebäudehülle wurde aus Weisszementbeton erstellt. Die einzelnen Geschosse sind halbgeschossig versetz...

An gut erschlossener Lage am Ortseingang von Rohr/AG und direkt an der Stadtgrenze zu Aarau, bilden drei winkelförmige Mehrfamilienhäuser einen zentralen, halböffentlichen Aussenraum. Die Arealüberbauung bietet mit vielfältig...

Der städtebauliche Masterplan übersetzt den Fussabdruck und die grossen Dimensionen der Werkhallen der Firma Sulzer in ein räumliches Konzept für die Neubebauung. Zwei Ost-West orientierte sechsgeschossige Längsbauten umfasse...

Das Schulhaus Vigne-Rouge wurde von Oktober 2010 bis August 2012 erbaut, nachdem der Entwurf als Sieger aus dem Ausschreibungswettbewerb der Stadt Carouge (GE) hervorging. Das Gebäude setzt sich aus zwei separaten Baukörpern...

Das am Ufer des Bodensees gelegene Würth Haus Rorschach beherbergt die neuen Geschäftsräume der Würth Group mit Ausbildungszentrum, Konferenzbereich, Kongresssaal und öffentlich zugänglichen Ausstellungsräumen für die Kunstsa...

Erweiterung Alters- und Pflegeheim Rosenhügel Das Alters- und Pflegeheim Rosenhügel in Hochdorf ist im Laufe seiner Geschichte mehrfach erweitert worden. Heute besteht die Anlage aus drei Bauteilen, die über einen Mittelbau ...

Das Studentenwohnhaus im «Quartier Nord» des Lausanner ETH-Campus grenzt den öffentlichen Platz gegen Osten ab und erstreckt sich bis zur Metrostation im Süden. Im Erdgeschoss beherbergt es eine offene Galerie mit Geschäften ...

Das Gebäude Terrasse ist im Zusammenhang mit dem kantonalen Entwicklungsprojekt Biopole in Lausanne-Épalinges zu betrachten. Das Gebäude mit direkter Anbindung an die Transportschnittstelle U-Bahn/Bus regelt mit Hilfe einer ö...

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen...

Das Architektur-Konzept erweitert das bestehende Hotelgebäude nicht als kompakten Körper, sondern schafft mit verschiedenen Volumina, welche die unterschiedlichen Nutzungen beherbergen, ein Konglomerat von einfachen Körpern, ...

Der Grundriss des Neubaus beschreibt eine ungleichmässige Ellipse, welche die vormalige Gebäudefläche umschliesst. Die mehrschichtige Gebäudehülle besteht auf der Innenseite aus einer Dreifachverglasung und wird gegen aussen ...

Mit dem Neubau der Schulanlage wurde auf dem Areal Pünten ein beliebter Ort der Begegnung geschaffen. Die Anlage bildet einen gelungenen Abschluss des Quartiers zwischen der natürlichen Flusslandschaft und der Reppischtalstra...

Bauwerksbeschrieb Die internationale Universität beherbergt das Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung (Institut de haute études internationales et du développement, IHED) die Bundeszentren DCAF, GCSP...

Die Anlage besteht aus vier Wohnhäusern mit insgesamt 139 2½- bis 5½-Zimmerwohnungen. Das Hauptgebäude mit den meisten Wohnungen wurde in geschlossener Bauweise erstellt. Davor liegen drei kleinere Gebäude mit Privatgärten im...

Der Entwurf für die Erweiterung des Berufsbildungszentrum Technik in Frauenfeld interpretiert Bestand und Ergänzung als architektonische Ganzheit. Das Alte wird so weitergebaut, dass vorgefundene Qualitäten bestätigt und Schw...

Der Umbau des Postbetriebsgebäudes zur neuen Universität und pädagogischen Hochschule Luzern verlangte gezielte Massnahmen: Um dem Gebäude einerseits eine neue markante Identität mit einem starken architektonischen Ausdruck z...

Das mehrdeutige Gebäude besteht aus einem liegenden Baukörper mit den Unterrichtsräumen, welcher die Strassen- und Platzräume fasst und die städtische Traufhöhe übernimmt sowie einem Turm mit den Institutsräumen, der über das...

Infrastruktur und Städtebau hielten nicht mit dem starken Bevölkerungswachstum Schritt. Volketswil wollte ein effizientes Gemeindehaus an zentralem Standort – und nichts weniger als «eine neue Mitte». Ein Kultur- und Sportzen...

Das Büro- und Seminargebäude HCP liegt gegenüber der offenen Seite der Kammstruktur des HCI-Gebäudes. Die beiden Volumen bilden zusammen eine prägnante Komposition als Auftakt für den Campus Hönggerberg. Der Baukörper des HCP...

 

Im Herzen des sich entwickelnden Industrieparks von Yverdon. Integriert in den Perimeter des Industrie– und Technologieparks „Y-Parc“ von Yverdon-les-Bains, bietet das neue Gebäude CEI III, anpassbare Büro- und Fabrikationsfl...

Eine reizvolle Landschaftskammer entlang des attraktiven Altbachs, auf der Nord-West- und der Süd-Ost-Seite räumlich definiert durch mächtige Baumreihen, südlich abgeschlossen durch die Riedmühlestrasse und im Nord-Osten sich...

Im Auftrag des Amtes für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern hat eine Totalunternehmung das Institutsgebäude des Hochschulzentrums vonRoll nach dem Konzept des Siegerprojekts des Projektwettbewerbes aus dem Jahr 2004 r...

Fassaden und Wohnräume aus Metall und Glas bieten vielfältigste Einsatzmöglichkeiten und verhelfen zu lichtstarkem und kreativem Design mit ausserordentlichen Möglichkeiten, um Arbeitsund Wohnräume zu gestalten. Natürliche Ra...

Schlichte Eleganz sowie die Reduktion auf das funktional und ästhetisch Wesentliche zeichnen das viergeschossige Bürogebäude in den äusseren und inneren Strukturen aus. Aussen sind die Geschossplatten aus Beton prägend, die l...

Die Parzelle befindet sich in einem typischen Einfamilienhausquartier im Schweizer Mittelland. Die Umgebung wird geprägt von kleinbürgerlichen Landhäusern. Identifikationsmerkmale sind keine vorhanden. Da der Ort keinen Konte...

Konzept Zwei Quader, ineinander geschoben, ergeben ein Haus. Zwei Häuser, miteinander verzahnt, gruppieren sich zum Doppelhaus. Fünf Doppelhäuser besetzen das Grundstück. Durch den Versatz der Einheiten entsteht eine Verzahn...

Das Büro mit dem repräsentativen Eingang steht direkt zur Strasse, was dem dahinterliegenden Wohnhaus die gewünschte Privatsphäre bietet. Die drei Büroeinheiten können bei Bedarf zu einem grossen Büro erweitert werden. In den...

Neubau Unterwerk und Netzstützpunkt Oerlikon Einblicke in die spannungsgeladene Zürcher Unterwelt ewz macht Energie erlebbar Ein steigender Verbrauch, aber auch dezentrale Einspeisungen und in der Folge zunehmende Verbra...

Der Neubau der Zürcher Kantonalbank in Uster befindet sich an der Webernstrasse, der Verbindungsspange zwischen Bank- und Gerichtsstrasse und steht somit in nächster Nähe zum Bahnhof, zur Post und zu den Einkaufsmöglichkeiten...

Das Gebäude steht auf einer Eckparzelle in Bellinzonas historischem Vela-Quartier, unterhalb der Burg Castelgrande. Der Bau umfasst vier Wohnungen, jeweils eine pro Geschoss. In Anlehnung an die bestehenden Wohnhäuser der Umg...

Die Stiftung Waldheim bietet seit 1943 für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung eine Heimat. Die Bewohner leben und arbeiten in insgesamt sechs Heimen. Jeweils 8 Bewohner mit Betreuern bilden eine ...

Das alte Gemeindehaus wurde in den Jahren 1978/79 durch die Gemeinschaft ORIGO, Martin D. Simmen, Gastone Battagello und Robert Sigrist (bis 1977) erstellt. Das Gebäude ist eine Mischung aus Massivbauweise im Kopfbau kombinie...

Idéalement situé, ce projet s'articule autour d'une dynamique organiséee principalement par les flux environnants de l'autoroute et des voies CFF. Les espaces majeurs, caractérisés par leur grande échelle, sont reliés visuell...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Die bestehende Schulanlage wird durch einen kompakten Neubau zu einem Gebäudeensemble ergänzt. Seine Lage begrenzt den gemeinsamen Pausenplatz der Oberstufe und nimmt die bauliche Präsenz des Primarschulhauses auf. Das leicht...

Das markante historische Gebäude bildet einerseits den Brückenkopf der Kettenbrücke und andererseits den Auftakt zur Altstadt. Vom bestehenden Kettenbrückenensemble werden die zwei Kopfgebäude in ihrem Volumen belassen. Der d...

Der Baukörper schliesst die vorhandene Siedlungslücke. Das neue Schulhaus vermittelt durch seine Setzung zwischen der Hörnlistrasse und dem Pausenplatz zwischen dem Schulhaus und dem Mehrzweckgebäude. Das eingeschossige Vo...

SANIERUNG UND ERWEITERUNG KANTONSSCHULE HEERBRUGG KONTEXT Anerkennung des Vorgefundenen Die Kantonsschule Heerbrugg steht am Übergang der Siedlungsstruktur zum Landschaftsraum. Das Gebäudeensemble setzt sich aus dem Sch...

Der Neubau Werk 3 der Güdel Group bietet Platz für beinahe 300 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Administration. Das Gebäude ist von Flexibilität, Einfachheit, Transparenz und industriellem Design geprägt. Offene, ho...

Le centre de formation de Châtillon a pour but premier de proposer aux différents corps de sapeur-pompiers du canton un lieu d’entrainement capable de répondre aussi bien aux besoins de la formation théorique, que pratique. ...

EIN MULTIFUNKTIONALES BETRIEBSGEBÄUDE FÜR DIE BIATHLONARENA IN LANTSCH/LENZ Mit der Einweihung des Nordic House erhält die Biathlon-Arena Lenzerheide zwei Jahre nach Eröffnung ihren letzten Mosaikstein. Dank dem neuen Betrie...

Cette maison contemporaine en bois Minergie-P est située dans le village de Muntelier au bord du lac de Morat. Le volume qui s’élève sur trois étages possède une forme particulière. Il se compose de boîtes empilées les unes s...

Die Ergänzung zum Bündner Kunstmuseum präsentiert sich als einfaches und kompaktes Volumen, das sich optimal in die unmittelbare Umgebung integriert. Der Entwurf zielt mit der Umkehrung der logischen Raumabfolge – mit der Pla...

  18
  14
  61
  0
 
 
 
Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Brandschutztüren