Alles zu: Aussendämmsysteme für Fassaden

  Produkte zum Thema "Aussendämmsysteme für Fassaden" (16 von insgesamt 16 Treffern)

Polystyrol-Hartschaumplatte mit hochdämmenden Eigenschaften (0.030 W/mK)

Sarna-Granol AG

Tel. 041 666 32 32

info@sarna-granol.ch

http://www.sarna-granol.ch

Kerndämmung aus Schaumglas als Wanddämmung im Zweischalenmauerwerk bzw. zwischen Beton- oder Kalksandsteinwänden

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Mit weit über 3000 zufriedenen Kunden sind wir Pioniere im Bereich Dämmputze, historische Verputztechniken, konventionelle Verputze, mineralische Verputze und verputzte Aussendämmungen.

Achermann Unternehmungen

Tel. 058 450 90 00

info@achermannag.ch

http://www.achermannag.ch

Mineralische, diffusionsoffene und nicht brennbare Dämmplatte

Xella Porenbeton Schweiz AG

Tel. 043 388 35 35

info.ch@xella.com

http://www.xella.ch

Wilan 1 und 2
Sandwich-Isolationselemente Wilan 3 und 4
Isolationselemente mit
einseitiger Fertigdeckschicht Wilan 6
Schallbsorbierende, unbrennbare
Isolationselemente ...

Anderhalden AG

Tel. 041 660 85 85

produkte@anderhalden.ch

http://www.anderhalden.ch

Wärmegedämmtes Sandwichelement mit aufgeklebter Glasscheibe

iconic skin GmbH

Tel. +49 821 2494 - 416

info@iconic-skin.com

http://www.iconic-skin.com

Wärmedämmung für Kompaktfassaden

Gonon Isolation AG (SA)

Tel. 052 687 47 47

info@gonon.ch

http://www.gonon.ch

Die Kleidung für den Bau

HG COMMERCIALE

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Dämmplatten für Fassadenverbundsysteme

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Dämmsysteme für Solarfassaden

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Aussenliegende Fassadenwärmedämmung mit kleinformatigen, witterungsbeständigen Bekleidungen (Glasmosaik, Klinker, Feinsteinzeug)

Sarna-Granol AG

Tel. 041 666 32 32

info@sarna-granol.ch

http://www.sarna-granol.ch

Fassaden-Wärmedämmsystem mit witterungsbeständiger, hydroaktiver und biozidfreier Putzbeschichtung

Sarna-Granol AG

Tel. 041 666 32 32

info@sarna-granol.ch

http://www.sarna-granol.ch

Bauprodukte aus Porenbeton

Xella Porenbeton Schweiz AG

Tel. 043 388 35 35

info.ch@xella.com

http://www.xella.ch

Wärmedämmung für Kompaktfassaden

Gonon Isolation AG (SA)

Tel. 052 687 47 47

info@gonon.ch

http://www.gonon.ch

Geschlossenzelliger Schaumstoff aus Polyurethan-Hartschaum mit weisser Oberflächenbeschichtung

Sarna-Granol AG

Tel. 041 666 32 32

info@sarna-granol.ch

http://www.sarna-granol.ch

Mineralwollplatte für Wärmedämmungen mit erhöhten brandschutztechnischen oder schallbedingten Anforderungen

Sarna-Granol AG

Tel. 041 666 32 32

info@sarna-granol.ch

http://www.sarna-granol.ch

  Firmen zum Thema "Aussendämmsysteme für Fassaden" (11 von insgesamt 11 Treffern)

Kernserstrasse 6

6056 Kägiswil

Tel. 041 660 85 85

produkte@anderhalden.ch

http://www.anderhalden.ch

Oberwiesen

8226 Schleitheim

Tel. 052 687 47 47

info@gonon.ch

http://www.gonon.ch

Stauffacherquai 46

8004 Zürich

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Schöngrund 26

6343 Rotkreuz

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Hochhaus

6060 Sarnen

Tel. 041 666 32 32

info@sarna-granol.ch

http://www.sarna-granol.ch

Kernstrasse 37

8004 Zürich

Tel. 043 388 35 35

info.ch@xella.com

http://www.xella.ch

Steinackerstrasse 31

8302 Kloten

Tel. 058 450 90 00

info@achermannag.ch

http://www.achermannag.ch

Gutenbergstrasse 6

86368 Gersthofen (D)

Tel. +49 821 2494 - 416

info@iconic-skin.com

http://www.iconic-skin.com

Amselweg 36

5102 Rupperswil

Tel. 062 889 18 18

info@haganatur.ch

http://www.haganatur.ch

Industriestrasse 10

8604 Volketswil

Tel. 044 947 88 00

bestellung@weber-marmoran.ch

http://www.weber-marmoran.ch

Heberrietstrasse 1

9466 Sennwald

Tel. 081 758 11 22

office.sennwald@roefix.com

http://www.roefix.com

  Architekturprojekte zum Thema "Aussendämmsysteme für Fassaden" (78 von insgesamt 78 Treffern)

Abgestimmt auf Topografie und Aussicht wurden zwei Quader in den Hang gelegt. Der untere Atelierquader aus Beton liegt quer und ist Auflager für den in Hangrichtung auskragenden Wohnquader, welcher von oxidierenden Stahllamel...

Die Siedlung «Sunnige Hof» der Architekten Sauter und Dirler aus dem Jahre 1953 ist ein typisches Beispiel der Stadterweiterung Zürichs nach dem Ideal der Gartenstadt der 50er-Jahre. Drei- bis fünfgeschossige, schmale, gestaf...

Das städtebaulich anspruchsvolle Grundstück liegt am Rand des Zürcher Quartiers Albisrieden. Im Nord- und Südosten wird der Perimeter von der Triemli- und der Birmensdorferstrasse begrenzt, die ihm einerseits ein städtisches ...

Gebäudetransformation Der ehemalige Holzbaubetrieb bietet neuen Lebensraum für individuelle Ansprüche. Die Schreinereihalle wird zur flexiblen Wohnwerkstatt. Die gegebene Gebäudetiefe von 20 Metern und die Raumhöhe von übe...

Die Ersatzneubauten für die Genossenschaft Frohheim orientieren sich an Körnigkeit und Massstäblichkeit der für Zürich-Affoltern charakteristischen durchgrünten und lockeren Siedlungsstruktur und reagieren mit ihrer Höhenentw...

Flexible Wohnnutzung als Ein- oder Zweifamilien-/ Generationenhaus. Oekologische hochwärmegedämmte Bauweise in Porenbeton (Ytong) mit Mineraldämmung (Multipor). Einfache optimierte Haustechnik, Objekt produziert über das J...

Die 16 familienfreundlichen Einfamilienhäuser in Holzbauweise und Minergiestandard weisen über zwei Geschosse ca. 150 m² Hauptnutzfläche sowie 70 m² Räumlichkeiten im Untergeschoss auf. Dabei wurde neben den innenräumlichen Q...

Das zweistöckige Haus steht auf den Höhen der Stadt Sion, auf einem Terrain, das nach Süden hin leicht abfällt und das Rhônetal dominiert. Die Räume im Freien sind als Erweiterung der Räume im Inneren angelegt und definiert d...

Erbaut wurde das Haus in Venthône, am rechten Ufer der Rhône und oberhalb des Tals. Das Grundstück ist von Norden her zugänglich und im ersten Teil relativ flach, bevor es dann nach Süden hin steil abfällt. Durch die Anordnun...

Ein weisser Kubus, in den Hang hineingeschoben. Angelehnt an die klare Formensprache des Architekten entstand ein kubischer Baukörper mit fliessenden Raumübergängen. So selbstverständlich, wie das Raumprogramm auf den Baupl...

Die Grossform des neuen Kurhauses Oberwaid ist aus dem Bedürfnis nach viel Tageslicht entstanden. Die Baldegger-Schwestern, die das alte Kurhaus seit 1936 geführt haben, leben nach den Regeln des heiligen Franziskus. Die Grun...

Die Ziegelhütte ist über die Grenzen von Schwamendingen hinaus als Restaurant mit langer Tradition bekannt. Die Hügellage inmitten der Natur und doch nahe der Stadt lädt zur Erholung ein. Das Restaurant mit Gartenwirtschaf...

Im Zentrum Sarnens an der Kreuzung zwischen Hofstrasse und Grossgasse, vis-a-vis der Dorfkapelle soll ein Neubau für ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Zum einen steht dieser Teil des dörflichen Gefüges unter Ortsbildschu...

Eine Überbauung die provoziert - Gross, rot, auffallend, aussergewöhnlich und gleichwohl erstaunlich gut integriert. Gelingen konnte dies durch eine genaue, im Vorfeld durchgeführte Analyse des Umfeldes, verbunden mit einer i...

Die Gesamtanlage wurde im Sinn des verdichteten Einfamilienhaus konzipiert. Die Anlage besteht aus fünf 3-geschossigen Einfamilienhäusern, drei Maisonettewohnungen und einer Praxis. So bieten die einzelnen Patiohäuser innen u...

Bei den konzeptionellen Überlegungen war es wichtig, die Umgebung in das Projekt einfliessen zu lassen. Das neue Gebäude wurde auf den höchstgelegenen Ort gebaut, wo noch freie Parzellen zur Verfügung standen, da man von do...

So richtet sich das Gebäude mit dem Erschliessungsbereich gegen die Strasse und Mauern entlang der Grenzen sichern die Privatsphäre der Bewohner. Auch die geschlossene Garage mit ihrem marokkanischen Syle seitlich zu öffnende...

Die einprägsame Topografie mit Hangkuppen und leichten Tälern und der charakteristische Stadtkörper mit Wohnhäusern und prägnanten Industriebauten prägen das Gebiet am Brühlberg Süd. Mit der präzisen Setzung der schlanken Vol...

Der eingeschossige Neubau mit zentraler Kundenhalle nimmt sich gegenüber der Villa zurück und wird teilweise mit Kletterrosen bewachsen. Nur das Dach der Kundenhalle ragt über die Bepflanzung hinaus und ist anders materialisi...

Das Dorf Birr liegt auf dem Birrfeld, einer fruchtbaren Ebene zwischen Aare und Reuss. Fast 700 Jahre ein Bauerndorf, davon lange in der Herrschaft der Habsburger, wurde Birr ab 1955 vor allem nach dem Bau der riesigen BBC Ha...

Das Doppelhaus in Venthône für zwei Geschwister und deren Familien liegt an einem steilen Südhang im Zentralwallis und überragt das Rhonetal. Das Gelände ist von beeindruckenden Ausblicken auf den Alpenhauptkamm im Süden und ...

Das Gebäude, an leicht abfallender Hanglage, gliedert sich in seiner Volumetrie über drei Geschosse: Erschliessung und Nebenräume im UG, Wohnräume, Pool und Gartenanlage im EG sowie Schlafräume, Bad und Dachterrassen im Attik...

Das Gelände liegt an einem steilen Nordhang der Walliser Alpen auf 800m Höhe und überragt das Rhônetal. Es ist im steileren, nördlichen Teil durch einen natürlichen Tannenwald begrenzt und öffnet sich zu den südlich liegenden...

Das ebenerdig organisierte Gebäude bezieht sich zum Bahndamm und zu den Gewerbebauten entlang dieser Bahnlinie. Aussen hat das Gebäude eine glänzende, industrielle Nuance und Innen präsentiert es sich als ein warmer Holzbau. ...

Gefallene Bäume bleiben liegen, verwachsen, bieten neuen Lebensraum und Prosperität. In einem stadtnahen Park wurde komfortabler und doch verdichteter Wohnraum geschaffen. Auf dem verwinkelten Grundstück in Hanglage, unter...

 

Der Neubau integriert sich gut in die städtebauliche Situation an der Theaterstrasse, er vermittelt zwischen den unterschiedlichen Massstäben der benachbarten Bebauung. Der bewusste Bezug des Erdgeschosses zum belebten Strass...

Die 2. Etappe auf der Schellenmatt, namentlich Schellenmatt Nordost, setzt sich in zwei Längsbaukörpern fort. Diese richten sich klar zur Aussicht und schirmen die Restparzelle und die angrenzenden Einfamilienhäuser vom Lärm ...

Den Auftakt zum zentralen Boulevard bildet unser Stadtbaustein Wrighthouse mit schlussendlich 41 Eigentumswohnungen, 81 Genossenschaftswohnungen und 450 m2 Gewerbe. Die Anordnung der Volumen orientiert sich an der städteb...

Eine Aufstockung auf einen Wohnbau der 1950er Jahre vervollständigt die unregelmäßigen Konturen einer Blockrandbebauung, die mehrheitlich anfangs des 20. Jahrhunderts entstand. Das Projekt bot Gelegenheit, einem banalen, mode...

AUFGABE: Lager- und Logistikgebäude für die HG COMMERCIALE LÖSUNG: Zu einer nicht nur örtlich sondern auch zeitlich definierten Bauaufgabe, nämlich einer längerfristigen Konzentration der Logistik im wirtschaftlich aufstr...

Mitten in Eschenbach im Wohnquartier «Eschenpark» erleben Sie Wohlfühlfeeling pur. Der gesicherte Schwimmteich lockt zum Entspannen und Planschen und die grossen Spielflächen, laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Die Glie...

Première maison collective Minergie-P® du Jura Un bâtiment selon les plus hauts standards architectoniques et écologiques. Avec un appartement par étage, chaque unité jouit d’une intimité maximale, tout en bénéficiant d...

Aufgabestellung Wie die alte Postkarten der Simplonlinie illustrieren, hat die Idylle des Lac de Géronde in der von Moränen gebildeten Hügellandschaft im Rhonetal seit Generationen als Wahrzeichen der Stadt Sierre gewirkt. ...

Umbau einer 120 jährigen Stadtvilla zu drei Apartmentwohnungen, Erneuerung der Heizanlage (Pellet) und der gesamten Haustechnik, Auffrischen der bestehenden und der erhaltungswerten, getäferten und mit Stuckdecken ausgekleide...

Der Studienauftrag forderte 24 Alterswohnungen in unmittelbarer Nähe eines bereits bestehenden Altersheims. Die städtebauliche Lage und die geforderte Nutzung führten zu der Entwicklung eines solitären Gebäudes. Der Neubau wi...

Das neue Kindergartengebäude von Prangins ist wie ein grosses Wohnhaus konzipiert, das sich dezent ins Gelände einfügt. Die Kreuzform, die sich aus vier ineinandergreifenden Einzelvolumen ergibt, stellt einen spezifischen Dia...

NZZ 19.11.2015, Roman Hollenstein "Man glaubt es kaum, aber unmittelbar am See in Schmerikon befand sich lange eine Mülldeponie zur Landgewinnung. Als das dahinter liegende Bahntrassee redimensioniert wurde, bot sich 2005 ...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Wachstum nach innen und ein schonender Umgang mit den vorhandenen Landreserven, um der Zersiedelung entgegen zu wirken, sind die Ziele einer verdichteten Bauweise. Nach diesem Grundsatz realisierte die Baureag Architekten AG ...

Das charakteristische Element des neuen Elefantenparks ist seine eindrucksvolle Dachstruktur aus Holz. Das Dach fügt sich als freigeformte Schalenkonstruktion in die Landschaft ein. Es löst sich in eine netzartig transparent...

Die leichte Abdrehung zum langen Baukörper der Reihenhäuser und die polygonale Form geben dem turmartigen monolithischen Wohnhaus eine grössere Selbstständigkeit, welche die Beziehung mit den zwei benachbarten Gebäuden auf de...

Bauherr/Aufgabe Die Rebbaugenossenschaft Osterfingen hat 2007 ein Projekt zur regionalen Entwicklung initiiert um die Genussregion Osterfingen mit ihrer Weinproduktion über das Klettgau hinaus bekannt zu machen. Die über 40...

«Amazonie, Le chaman et la pensée de la forêt» Comme souvent dans notre travail nous partirons de l’environnement pour entrer et suivre littéralement le discours. Le concept de notre intervention, l’objet et le sujet de no...

L’hôpital de Rolle occupait seul, depuis le début du siècle passé, le haut de la parcelle. Le nouvel EMS compte une cinquantaine de chambres, divisées en deux unités, réparties de part et d’autre de l’hôpital. Cette implantat...

Umgebung Durch die Position der Dreifachsporthalle werden die bestehenden Schulgebäude und das Hallenbad zu einem stimmigen Schul-Sport-Komplex zusammengefasst, bei dem Sport und Schule von dem gemeinsamen Aussenraum und den...

Der neue Doppelkindergarten erweitert zusammen mit der kürzlich erstellten Turnhalle das Schulareal im Osten. Als Teil der Anlage nimmt der Kindergarten die Orientierung der bestehenden Schulbauten auf. Die Staffelung des Ge...

La singularité du projet portait sur la réalisation d'une habitation individuelle au cœur d'une localité, sur d'anciens jardins communautaires. Historiquement, Marin était un village agricole. Les constructions principales...

Die Armee hatte in den 70er Jahren einen grossen Bedarf an neuen Mehrzweckbauten und hat dafür 2 Hallentypen entwickeln lassen. Die Mehrzweckhalle Payerne entspricht dem Typ 71 und wurde als eine der ersten Hallen nach 40 Jah...

WISSENSSPEICHER Woher kommt unser Wissen? Woher beziehen wir unsere Informationen? Trotz der zunehmenden Informationsbeschaffung durch Google, Wikipedia etc. anstelle von dicken Brockhaus-Bänden, trotz dem prophezeiten Unte...

Le CIO projetait diverses transformations dans son musée d’Ouchy, construit par Pedro Ramirez Vazquez et Jean-Pierre Cahen en 1993. Le programme prévoyait, outre les aménagements exigés par une nouvelle muséographie, de repen...

Die Eawag, das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs, unterhält zusammen mit der Empa, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt ein Forschungsgelände am nördlichen Rand von Dübendorf. Das Gelände liegt ...

Vivre l'exception au coeur de la ville Le projet résidentiel de haut standing «Grand-Pré» se situe dans un lieu privilégié en plein cœur de Genève. Une position centrale à dix minutes à pied de la gare Cornavin et à proximit...

Das bestehende Mehrfamilienhaus an der Maihofstrasse 52, in Luzern, wurde im Jahre 1935 erbaut. Das Objekt befindet sich direkt an der Hauptstrasse und ist durch einen Vorplatz erschlossen. In seiner Erscheinung wirkt der Bau...

Das Speich-Areal befindet sich in einer besonderen städtebaulichen Lage zwischen Blockrandquartier und einer heterogenen Bebauung am Wipkingerplatz, der Hardbrücke und dem Flussraum, welche nach einem städtebaulich janusköpfi...

Der Bestand wurde für das Umbauprojekt auf den Rohbau zurückgebaut. Die Infrastruktur, die innere Organisation und Nutzungen sind neu konzipiert , erweitert und für die Wünsche der Bauherrschaft entsprechend ausgestaltet wor...

Auf einer freien Parzelle an der Balzner Landstrasse realisieren wir eine Überbauung mit 12 Eigentumswohnungen. Die Parzelle ist Bestandteil eines mehrere Grundstücke umfassenden Gestaltungsplans, der das Ziel verfolgt, das Q...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

 

Situation initiale, besoin et motivation Edifiée dans les années 1960 selon un standard de cantonnement de campagne, le secteur des casernes de la place d’armes fédérale de Bure fait l’objet d’un assainissement général, mo...

Das Untergeschoss beinhaltet Nebenräume wie Keller- und Technikräume aber auch Wohnräume in einer ausgebauten, bewohnbaren Zone. Das Erdgeschoss wurde als Gemeinschaftszone konzipiert in welcher sich die Wohn- und Essräume ...

Die 1969 erbaute Schulanlage Margeläcker weist sowohl architektonisch als auch räumlich hohe Qualitäten auf. Die Aufstockungen führen diese Qualitäten weiter und werden als selbstverständliche Erweiterung der bestehenden Baut...

Das alte Gemeindehaus wurde in den Jahren 1978/79 durch die Gemeinschaft ORIGO, Martin D. Simmen, Gastone Battagello und Robert Sigrist (bis 1977) erstellt. Das Gebäude ist eine Mischung aus Massivbauweise im Kopfbau kombinie...

Idéalement situé, ce projet s'articule autour d'une dynamique organiséee principalement par les flux environnants de l'autoroute et des voies CFF. Les espaces majeurs, caractérisés par leur grande échelle, sont reliés visuell...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Das kleine Grundstück lebt von den schönen Vorgärten mit Schmiedeisen-Gitter sowie dem reichen, alten Baumbestand: Weigelie, Zierkirsche, Buche, Ahorn, Birnenbaum. Wo früher ein Gartenhaus stand, kam ein neuer Pavillon mit Gi...

Projekttext EFH Nauer Das Einfamilienhaus in Oberwil-Lieli wurde mit einer Natursteinfassade aus Visso Montenegro verkleidet. Das Gebäude fügt sich mit seinen Verschiebungen und Terrassierungen optimal ins Terrain ein und bi...

Das Richtiareal in Wallisellen liegt im Entwicklungsgebiet Glatttal im Norden Zürichs. Auf einem ehemals industriell genutzten und seit rund zwanzig Jahren brachliegenden Grundstück zwischen Bahnhof und Einkaufszentrum wurden...

Im Hirzbrunnenquartier ist die neue Wohnsiedlung «schorenstadt», bestehend aus 43 Reihen- und zwei Mehrfamilienhäusern mit 22 Eigentumswohnungen entstanden. Das Projekt ist nach den Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft konzip...

Le projet s’insère dans un environnement où domine la nature. Implanté en bout de parcelle, il profite de l’arborisation dense au sud-est et de la pente du terrain qui lui offre une situation de surplomb. Il se présente comme...

Villa Bellerive Die Villa Bellerive liegt am Südhang des Mont Vully, eingebettet in die Rebberge des gleichnamigen, bekannten Weissweins. Der loftartige, grosszügig verglaste Wohnraum bietet eine atemberaubende Aussicht a...

Projektbeschrieb / Konzept Altbau: Der Altbau wurde unter denkmalpflegerischen Auflagen auf den ursprünglichen Zustand von 1830 rückgebaut. Der neue Innenausbau ergänzt die erhaltenen Bauelemente zu einem neuen Ganzen. Neu...

Seit der Erstellung des oberhalb der Bauparzelle liegenden Einfamilienhauses 1979 wurde das sehr steil verlaufende Grundstück in Adligenswil lediglich als Hauszugang und Autoabstellfläche genutzt. Wunsch der Bauherrschaft war...

Das Hotel mit 114 Zimmern oberhalb des Spitalzentrums CHUV nimmt Patienten auf, die zwar noch Pflege brauchen, aber schon wieder selbstständig genug sind, um in einem Hotel zu wohnen. Dadurch werden die Betten der Akutabteilu...

Die am nördlichen Rand Binningens direkt an Basel-Stadt gelegenen Flure Bündtenmatt und Holeerain erfahren derzeit, bedingt durch die Neuordnung des Zonenreglements und der damit verbundenen Umzonung, einen Wandel weg von den...

Denkmalgeschützter Altbau: Die gestalterische und baugeschichtliche Qualität des Sigristenhauses wurden bestmöglich erhalten resp. die Konstruktionen mit angemessenen Mitteln restauriert und saniert. So wurden die wärmetechn...

Der fünfgeschossige Neubau des Hostels lehnt sich in seinem formalen Ausdruck an die traditionellen Strickbauten des Ortes an. Der kubische, streng horizontal geschichtete Holzbau mit arhythmischer Befensterung ruht auf zwei ...

Um innerhalb des dichten städtebaulichen Kontextes westlich des Plainpalais ein umfangreiches und komplexes Raumprogramm zu organisieren, entschieden sich die Architekten für eine unterirdische Anordnung der grossen Ausstellu...

«Deutsch» Wohnüberbauung, Cassarate In einem Gebiet, das Veränderungen unterliegt, versucht der Entwurf einen Wohnblock zu schaffen, der das vorhandene städtische Gefüge harmonisch ergänzt. Dabei wurde das bauliche Volume...

Das Modern Times Hotel, entworfen vom Architekturbüro Itten&Brechbühl und gebaut von der Totalunternehmung HRS, profitiert von einer privilegierten Lage oberhalb von Vevey, mitten im Unesco Weltkulturerbe Lavaux und in der Nä...

  News zum Thema "Aussendämmsysteme für Fassaden" (2 von insgesamt 2 Treffern)

Die «HiCompact» Brandriegelplatten bestehen aus EPS mit einem integrierten Brandschutzriegel aus hochfestem PIR Hartschaum. Dadurch entfällt der Einsatz von zusätzlichen Brandschutzriegeln, ebenso der Planungsaufwand für dessen Einsatz.

Gonon Isolation AG (SA)

«K-Kerag» steht für prägende und nachhaltige Architektur, ist enorm beständig gegen Einflüsse aller Art, dauerhaft und erfüllt sämtliche Kriterien an ökologische und thermische Anforderungen.

Sarna-Granol AG

  16
  11
  78
  2
 
 
 
Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Aussendämmsysteme für Fassaden