Rauchabzugsanlagen und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

Alles zu: Rauchabzugsanlagen und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

  Produkte zum Thema "Rauchabzugsanlagen und Wärmeabzugsanlagen (RWA)" (14 von insgesamt 14 Treffern)

Zum Sortiment gehören komplette RWA-Lösungen sowie Einzelmodule und Zubehör.

WindowMaster Focair AG

Tel. 062 289 22 22

info.ch@windowmaster.com

http://www.windowmaster.ch

Lichtkuppeln aus Acrylglas oder Polycarbonat und GFK-Aufsatzkränze, Öffnungsvorrichtung zum Lüften oder als Rauch- und Wärmeabzug (RWA)

ISBA AG

Tel. 061 761 33 44

info@isba.ch

http://www.isba.ch

- RWA Klappen und -Lamellen
- RWA-Steuerungen
- Wartung von RWA
- Inbetriebname von RWA
- Wartung von Lichtkuppeln

REAL AG Thun

Tel. 033 224 01 01

info@real-ag.ch

http://www.real-ag.ch

Durch die Seitenlamellen eignet sich der Lamellenlüfter insbesondere für Gebäude, bei denen auch bei Regen und Schnee gute natürliche Lüftung gewährleistet sein muss. Dank seiner geradlinigen Form, passt er nicht nur zu Industriebauten, sondern auch...

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Cupolux AG

Tel. 044 208 90 40

info@cupolux.ch

http://www.cupolux.ch

RWA

 

RWA-Steuerungen von JOFO sind betriebssichere Systeme, welche auch im Brandfall unterbrechungsfrei arbeiten.

Katrac AG

Tel. 062 723 78 08

info@katrac.ch

http://www.katrac.ch

«Fumi»-RWA-Lichtkuppeln sind in zahlreichen Ausführungen und Nenngrössen lieferbar. Es kann zwischen pneumatischer oder elektrischer (24 V) Auslösung gewählt werden. Für den problemlosen Einbau in unterschiedliche Dachkonstruktionen können die...

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Das System lässt sich so einstellen, dass es an Lichtkuppeln mit Nenngrössen von 120 cm, 140 cm und 150 cm mit variabler Breite verwendet werden kann und in nahezu alle gängigen Aufsatzkränze einbauen. Egal ob es sich um Bestandskuppeln im ...

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Glas-Oberlichter bestehend aus Stahl-Polyester-Zarge mit hohen Wärmedämmwert, Mehrfachverglasung aus Floatglas, Einscheiben- und Verbundsicherheitsglas, Öffnungsvorrichtung zum Lüften oder als Rauch- und Wärmeabzug (RWA)

ISBA AG

Tel. 061 761 33 44

info@isba.ch

http://www.isba.ch

Durchsturzschutzgitter nach SN EN 1873: 2005 SB 1200 (EMPA-Prüfbericht 5214008424) zum Nachrüsten von runden, quadratischen und rechteckigen Lichtkuppeln. Zum Einsatz kommt das Liku-Stahlgitter in der Industrie und in Wohngebäuden.

Bewilux AG

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

Mehrzweck-Lüftungssysteme und Rauchabzüge für Industrie-, Gewerbe- und Kommunalbauten

Cupolux AG

Tel. 044 208 90 40

info@cupolux.ch

http://www.cupolux.ch

VdS-geprüft RWA-Kompaktzentrale zur Ansteuerung von 24 VDC Fensterantrieben mit einer gesamten Stromaufnahme von 4A für die Funktion Rauchabzug kombiniert mit täglicher Lüftung.

Entrauchung kleinerer und mittlerer Bauobjekte
Durch...

WindowMaster Focair AG

Tel. 062 289 22 22

info.ch@windowmaster.com

http://www.windowmaster.ch

In diesem Bereich gibt es nähere Informationen zum: RWA Taster «RT6», Rauchmelder «ECO 1003» und dem Komfort-Lüftungsmodul «KL-MOD».

Katrac AG

Tel. 062 723 78 08

info@katrac.ch

http://www.katrac.ch

Im Sortiment von Katrac stehen acht unterschiedliche RWA Zentralen zur Auswahl, welche sich nach den Anforderungen des Gebäudes richten. Nähere Informationen zu den verschiedenen Modellen, deren wichtigsten Kennzahlen sowie die jeweiligen...

Katrac AG

Tel. 062 723 78 08

info@katrac.ch

http://www.katrac.ch

  Firmen zum Thema "Rauchabzugsanlagen und Wärmeabzugsanlagen (RWA)" (7 von insgesamt 7 Treffern)

Bösch 81

6331 Hünenberg

Tel. 041 740 55 70

info@bewilux.ch

http://www.bewilux.ch

 

Industriestrasse 15

4222 Zwingen

Tel. 061 761 33 44

info@isba.ch

http://www.isba.ch

Muhenstrasse 50

5036 Oberentfelden

Tel. 062 723 78 08

info@katrac.ch

http://www.katrac.ch

Uttigenstrasse 128

3603 Thun

Tel. 033 224 01 01

info@real-ag.ch

http://www.real-ag.ch

Glärnischstrasse 7

8853 Lachen SZ

Tel. 044 208 90 40

info@cupolux.ch

http://www.cupolux.ch

Industriestrasse 7

4632 Trimbach

Tel. 062 289 22 22

info.ch@windowmaster.com

http://www.windowmaster.ch

Sagmattstrasse 5

4710 Balsthal

Tel. 062 386 18 80

verkauf@jomos.ch

http://www.jomos.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Rauchabzugsanlagen und Wärmeabzugsanlagen (RWA)" (40 von insgesamt 40 Treffern)

Der Neubau ist als architektonischer und städtebaulicher Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der längsten Bahnhofstrasse Europas zu verstehen. Die Überbauung mit vier Voll- und zwei Attikageschossen gliedert sich als voll...

Direkt neben dem Bahnhof Interlaken Ost, gegenüber ihres bisherigen Standorts, hat die Raiffeisenbank Jungfrau ihren neuen Hauptsitz erstellt. In Partnerschaft mit den Schweizerischen Jugendherbergen bebauten sie eine Parzell...

Das rasche Wachstum Berns in den 20-30er Jahren brachte viele innerstädtische Blockrandstrukturen hervor, welche mit ihren geschützten Hofräumen und intakten Nachbarschaften als Wohnlagen sehr geschätzt werden. Die Neuüberbau...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Bauwerksbeschrieb Die internationale Universität beherbergt das Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung (Institut de haute études internationales et du développement, IHED) die Bundeszentren DCAF, GCSP...

Der geplante Bau eines 60 Meter hohen Pelletsilos für das ortsansässige Familienunternehmen Tschopp Holzindustrie AG hatte in Buttisholz viele ragen in Bezug auf die Beeinträchtigung des Landschaftsbilds aufgeworfen. Nun steh...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Der flexibel nutzbare Kubus im urbanen Entwicklungsgebiet Das Areal Weissenstein-Neumatt gehört zu den grossen Entwicklungsschwerpunkten der Gemeinde Köniz. Die Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr ist optimal. Das C...

Im Auftrag des Amtes für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern hat eine Totalunternehmung das Institutsgebäude des Hochschulzentrums vonRoll nach dem Konzept des Siegerprojekts des Projektwettbewerbes aus dem Jahr 2004 r...

Die Erweiterung der Primarschule Luterbach ist als kompakter Anbau an das bestehende Schulhaus von 1951 konzipiert. Der dreigeschossige Körper wird südwestlich an die Stirnseite des Bestands gesetzt. Durch den Versatz der Vol...

Fassaden und Wohnräume aus Metall und Glas bieten vielfältigste Einsatzmöglichkeiten und verhelfen zu lichtstarkem und kreativem Design mit ausserordentlichen Möglichkeiten, um Arbeitsund Wohnräume zu gestalten. Natürliche Ra...

Sky-Frame Headquarter: Ein offenes System Bereits im Wettbewerbsbeitrag wurde das sogenannte «Open System» als Planungsinstrument vorgesehen. Mit der Realisierung eines freien Grundrisses im Zentrum des Gebäudekomplexes, der...

Das Schulareal liegt auf einer Hangstufe des Herzogsmätteli gegenüber dem Stadttor des mittelalterlichen Stadtkerns von Laufen. Auf dieser schmalen Freifläche reihen sich die bestehenden Schulhäuser parallel zum Hang auf. Der...

Zwischen der Binzhofstrasse und der Ruchwiesenstrasse wird das Schulhaus Zinzikon als flacher Baukörper mit einer liegenden Silhouette in die leicht bewegte Hügellandschaft eingebettet. Durch ihre markante horizontale Ausdehn...

Die bisherige Augenklinik des Luzerner Kantonsspitals wurde 1975 in Betrieb genommen und genügte den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Um den Aufgaben einer zeitgemässen Augenklinik und den aktuellen Energieanforderungen gerech...

Das architektonisches Konzept Das Wohngebäude an der Hinterhofstrasse ist Teil des Areals Wilder Mann, das an zentraler Lage in Kloten an die Flughafen- und die Schaffhauserstrasse anschliesst. Es besteht aus 5 Gebäuden, wel...

Die Eawag, das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs, unterhält zusammen mit der Empa, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt ein Forschungsgelände am nördlichen Rand von Dübendorf. Das Gelände liegt ...

In einem ruhigen Wohnquartier nahe der Limmat und in Gehdistanz zum Bahnhof und zu Einkaufsmöglichkeiten realisierte die Bauherrschaft die Vision vom gemeinsamen Wohnen im Alter. Das Projekt bietet sowohl individuelle Wohnflä...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Die bestehende Schulanlage wird durch einen kompakten Neubau zu einem Gebäudeensemble ergänzt. Seine Lage begrenzt den gemeinsamen Pausenplatz der Oberstufe und nimmt die bauliche Präsenz des Primarschulhauses auf. Das leicht...

Das Wohnhochhaus von 1959/1960 steht in präsenter Lage am Zugang des Wyler-Quartiers im Breitenrain. Seine T-förmige Grundstruktur mit den zurückliegenden Einschnitten verleiht dem Gebäude eine «kristallähnliche» Form. Die ge...

Das markante historische Gebäude bildet einerseits den Brückenkopf der Kettenbrücke und andererseits den Auftakt zur Altstadt. Vom bestehenden Kettenbrückenensemble werden die zwei Kopfgebäude in ihrem Volumen belassen. Der d...

Der Neubau Werk 3 der Güdel Group bietet Platz für beinahe 300 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Administration. Das Gebäude ist von Flexibilität, Einfachheit, Transparenz und industriellem Design geprägt. Offene, ho...

 

Auf dem ehemaligen Gewerbe- und Industrieareal der Firma Emmi und des Kinos Rex im Herzen von Thun entstand eine neue Stadt in der Stadt, die Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Einkaufen in einem lebendigen Quartier miteinander v...

Das Garderobengebäude für den Sportplatz Chöpfli ist auf der freien Wiese zwischen bestehendem Parkplatz und Wald platziert und besteht aus zwei zueinander verschobenen Baukörpern. Dies erlaubt es, auf verschiedene Besonderhe...

 

Das neue Einfamilienhaus ist als eine eigenständige Wohneinheit konzipiert und behauptet sich neben dem Bestand aus den 80er Jahren. Es ist im südöstlichen Teil des Grundstücks auf einem teilweise aufgeschütteten Plateau gele...

Das Grundstück in Küsnacht verfügt über hervorragende Lage- und Sichtqualitäten. Die Organisation der Situation und des Gebäudes beruht auf einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Ort, der Sicht und der Topographie. Es wu...

Gelungene Mischung aus altem Charme und neuer Architektur. Neubauten, die keine Fremdkörper sind Nach vierjähriger Planungs- und Bauphase eröffnete das Seniorenzentrum Vivale Lindenhof im Herbst 2016. Das Haus, zentral an ...

Überraschendes Dorfschulhaus im Wohnquartier Der Neubau der Schule Port liegt mitten in einem Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur Stadt Biel. Mit seinem charakteristischen, mehrmals gefalteten Dach nimmt der Baukörper Bez...

Auf dem ehemaligen Industrie-Areal Suurstoffi entsteht in den nächsten Jahren ein durchmischtes, klimaneutrales Quartier, in dem Wohnen, Arbeiten und Freizeitaktivitäten gleichermassen Platz finden. Auf dem an der Bahnlinie g...

Die Gemeinde Riehen zählt aufgrund ihrer dörflichen Idylle, der Nähe zur Basler Innenstadt sowie der Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten zu den beliebtesten Wohngemeinden im Raum Basel. Die Parzelle liegt in einem ruhigen, über...

Das neue Primarschulhaus mit Primarklassen, Kindergartenräumen und Aula fügt sich als kompakter Solitär mit allseitiger Ausrichtung der Fassaden und flachem Walmdach in die bestehende Schulanlage nahe dem historischen Ortsker...

L’edificio completa un progetto d’insieme cominciato nel 2005 con la costruzione dello stabile, composto di 4 unità abitative, situato sulla parcella adiacente. Pur trattandosi di due fondi distinti, con proprietari diversi, ...

Schwemmholz an der Jona Eingebettet zwischen dem Hügel des Meienbergs und der Biegung des Flusses Jona liegt die neue Wohnüberbauung «Wohnen am Fluss». Der prägnante Neubau befindet sich auf dem westlich gelegenen Arealtei...

Das neue Sicherheitszentrum liegt am Ortseingang auf einer spitz zulaufenden, dreieckigen Parzelle. Das Gebäude setzt hier einen ortsbaulichen Akzent und markiert die Schnittstelle zwischen Industrie- und Wohngebiet. Mit sein...

Der Ersatzneubau für eine typische Schwamendinger Zeilenbauhälfte besticht durch seine Direktheit, einfache Materialität und den Fokus auf Raumqualitäten – innen wie aussen. Der Y-förmige Anbau greift aus der Flucht seines Vo...

Das im Jahr 1998 erbaute Gebäude der Raiffeisenbank in Gossau-Niederwil befindet sich an prominenter Lage im Dorfkern. Ihrer starken Präsenz nach aussen wird die Filiale im Inneren nicht mehr gerecht. Im Zuge einer Gesamterne...

Die Sanierung der St. Jakobshalle bot die Chance, die seinerzeit vorbildliche Halle aus dem Jahr 1975 an heutige Anforderungen anzupassen – eine multifunktionale Halle für sehr unterschiedliche Grossanlässe wie Tennisturniere...

Die Lage ist typisch für die Orte am Südufer des Zürichsees. Aussicht und Sonne liegen an entgegengesetzten Seiten – die Sonne im Süden, die Seesicht im Norden. Das neue Gebäude sitzt hart am Grat und überhöht diesen baulich....

Der Neubau des Bürogebäudes «Forum» liegt an zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zu Bahnhof und Altstadt. Die Bebauung passt sich in Massstäblichkeit und Geschosszahl an die auf dem Areal des Pharmaparks bestehenden Bauten a...

  News zum Thema "Rauchabzugsanlagen und Wärmeabzugsanlagen (RWA)" (1 von insgesamt 1 Treffern)

Im Brandschutzkonzept sind die Oberlichter wichtige Komponenten für den Rauch- und Wärmeabzug (RWA). Doch ohne passende Steuerung funktioniert das System nicht.

ISBA AG

Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Rauchabzugsanlagen und Wärmeabzugsanlagen (RWA)