Alles zu: Bauelemente aus Beton und Leichtbeton

  Produkte zum Thema "Bauelemente aus Beton und Leichtbeton" (5 von insgesamt 5 Treffern)

Monolithische Beton-Elementwand

Egon Elsässer Bauindustrie GmbH + Co. KG

Tel. 0770 4805 0

info@elsaesser-beton.de

http://www.elsaesser-beton.de

Sie überbrücken grosse Spannweiten bei gleichzeitig hoher Lastaufnahme und Grundflächennutzung. In den Werken der MÜLLER-STEINAG können Betonfertigteile bis zu 30 Tonnen hergestellt werden.
Projektstudien, Entwürfe und Kostenschätzungen gehören...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Vorfabrizierte Betonfertigteile kommen überall zum Einsatz, wo höchste Anforderungen an Tragwerke gesetzt werden. Die Herstellung dieser Bauteile, wie auch die vorgängige Planung, erfolgen in den eigenen Werken, welche durchgängig prozessüberwacht...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Die nach Plan vorgefertigten Retentionsbecken und Schwimmbecken aus Beton bieten flexible und unkomplizierte Lösungen für Bauvorhaben.
Die Retentionsbecken überzeugen mit ihrer LKW-Befahrbarkeit von bis zu 40 Tonnen – die optimale Lösung für...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Bahnbauelemente – von Perronplatten über Winkelplatten und Strassenübergängen bis zu kompletten Gleiskreuz-Elementen.
Vorfabrizierte Betonelemente können im Bahnbau ihre ganze Stärke zeigen.

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

  Firmen zum Thema "Bauelemente aus Beton und Leichtbeton" (8 von insgesamt 8 Treffern)

Am Schmidtengraben 1

78187 Geisingen (D)

Tel. 0770 4805 0

info@elsaesser-beton.de

http://www.elsaesser-beton.de

Bohler 5

6221 Rickenbach LU

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Thalgutstrasse 2

3114 Wichtrach

Tel. 031 780 10 10

info@baumat.ch

http://www.baumat.ch

Schützenhausstrasse 42

8424 Embrach

Tel. 044 865 05 71

roehren-albrecht@bluewin.ch

Eternitstrasse 3a

8867 Niederurnen

Tel. 055 617 11 11

info@eternit.ch

http://www.eternit.ch

Kantonsstrasse 438

3900 Gamsen

Tel. 027 922 94 94

info@kalbermatten.ch

http://www.kalbermatten.ch

Ausserstalden

6142 Gettnau

Tel. 041 972 50 80

mail@macchi-ag.ch

http://ww.macchi-ag.ch

Wassergrabe 10

6210 Sursee

Tel. 041 921 71 71

info@wagner-betontechnik.ch

http://www.wagner-betontechnik.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Bauelemente aus Beton und Leichtbeton" (58 von insgesamt 58 Treffern)

Das bestehende Haus aus den 50er Jahren wurde abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Das Untergeschoss wurde mit Betonelementen und die Obergeschosse im Systemholzbau erstellt. Mit dieser Bauweise konnte das Einfamilienh...

Der Wunsch der Bauherrschaft war es, die Landreserve der Parzelle ihres Mehrfamilienhauses für die Realisierung einer eigenständigen Wohneinheit maximal zu nutzen und dabei grösstmögliche Privatheit für den Neubau zu schaffen...

Erbaut wurde das Haus in Venthône, am rechten Ufer der Rhône und oberhalb des Tals. Das Grundstück ist von Norden her zugänglich und im ersten Teil relativ flach, bevor es dann nach Süden hin steil abfällt. Durch die Anordnun...

Die bestehende Radiologie an der Klinik Siloah in Gümligen wurde durch mehrere klinische und Funktionsräume ergänzt. Im neuen Erweiterungsbau konnten erdgeschossig ein Magnetresonanztomograph (MR) sowie ein Hybrid-Operationss...

L’edificio sorge su un ampio fondo lungo la strada cantonale che collega Biasca alla valle di Blenio e rappresenta il primo tassello di un nuovo quartiere in divenire. Posizionata nell’estremità più a sud, a ridosso della str...

Nach der Zerstörung des bestehenden Gebäudes durch einen Brand, sollte das Ensemble historischer Bauten im Umfeld der Kirche mit einem Neubau ergänzt werden. Der Neubau fügt sich als wichtiges raumbildendes Element in die bes...

Erweiterung Alters- und Pflegeheim Rosenhügel Das Alters- und Pflegeheim Rosenhügel in Hochdorf ist im Laufe seiner Geschichte mehrfach erweitert worden. Heute besteht die Anlage aus drei Bauteilen, die über einen Mittelbau ...

Das Studentenwohnhaus im «Quartier Nord» des Lausanner ETH-Campus grenzt den öffentlichen Platz gegen Osten ab und erstreckt sich bis zur Metrostation im Süden. Im Erdgeschoss beherbergt es eine offene Galerie mit Geschäften ...

Das Kräuterzentrum liegt wie ein erratischer Block mitten in einer von konventionellen Industriegebäuden geprägten Landschaft. Seine langgestreckte Form bezieht sich auf bestehende Wegsysteme und auf die Hecken, die schon frü...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Das Büro- und Seminargebäude HCP liegt gegenüber der offenen Seite der Kammstruktur des HCI-Gebäudes. Die beiden Volumen bilden zusammen eine prägnante Komposition als Auftakt für den Campus Hönggerberg. Der Baukörper des HCP...

Hopf & Wirth Architekten Unter einem Hut Mit dem Ansturm von rund 4‘000 Lernenden pro Woche und allabendlicher Vereinsaktivitäten platzte die 6-fach Turnhalle der Berufsschule Winterthur aus allen Nähten. Dringend benötig...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Direkt neben der Hilarius-Kirche und nahe beim Freulerpalast liegt im Ortsinneren Näfels das Baugrundstück. Ein Gebäudequartett entsteht an der historisch geschützten Mauer. Die vier Neubauten richten sich zu einem gemei...

In der Zeit von August 2012 bis Juli 2015 erstellten wir im Dättenmoos in Jegenstorf eine Wohnüberbauung mit neun Einfamilien- und zwei Mehrfamilienhäusern. Das Mehrfamilienhaus Dättenmoosweg 4 mit 8 Wohneinheiten wurde i...

Der neue Doppelkindergarten erweitert zusammen mit der kürzlich erstellten Turnhalle das Schulareal im Osten. Als Teil der Anlage nimmt der Kindergarten die Orientierung der bestehenden Schulbauten auf. Die Staffelung des Ge...

Durch die Erhöhung der Nutzungsziffer bot sich die Möglichkeit das bestehende Badehaus zu erneuern und in diesem Zug auch zu erweitern. Es sollte ein Ort entstehen, an dem die Bauherrschaft ihre Freizeit geniessen und das sch...

SITUATION Das architektonische Konzept des Ersatzneubaus wurde aus den Gegebenheiten des topographisch anspruchsvollen Grundstücks entwickelt: Die langgestreckte Geometrie der Parzelle führt, in Zusammenhang mit den gelte...

Ausgangssituation: Das bestehende Einfamilienhaus stammt aus dem Jahre 1957, und wurde regelmässig unterhalten. Im Obergeschoss wurde vor einiger Zeit Küche und Essraum umgebaut zu einer offenen Raumgestaltung. Das Ge...

Der Baukörper des dreigeschossigen Wohnhauses liegt auf einer leicht ins umliegende Terrain eingesenkten Parzelle am Rande eines Einfamilienhausquartiers. Auf den Niveauunterschied reagiert der Entwurf mit einem geschickt kon...

Die Apollostrasse liegt in einem grösseren, zusammenhängenden Blockrandgebiet, von dem sämtliche Häuser im Inventar bzw. geschützt sind. Als leicht geknickte Achse auf das Westportal der Antoniuskirche zuführend, besitzt si...

Neubau Wohnhaus Aescherstrasse 12 in Basel Studienauftrag 2011, Ausführung 2014 / 2015, Fertigstellung Oktober 2015 P+D Projekt 2000-Watt-Gesellschaft Basel-Stadt, Schonzone Das Projekt befindet sich in einem Quartier,...

 

Situation initiale, besoin et motivation Edifiée dans les années 1960 selon un standard de cantonnement de campagne, le secteur des casernes de la place d’armes fédérale de Bure fait l’objet d’un assainissement général, mo...

Das neue Schulhaus Dorf ist der erste realisierte Teil eines Gesamtkonzeptes für die ganze Schulanlage. Es steht neben der Synagoge und bildet zusammen mit den anderen Schulhausbauten den zentralen Schulhausplatz - das Herz d...

Die 1969 erbaute Schulanlage Margeläcker weist sowohl architektonisch als auch räumlich hohe Qualitäten auf. Die Aufstockungen führen diese Qualitäten weiter und werden als selbstverständliche Erweiterung der bestehenden Baut...

Allgemein Die zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 15 Mietwohnungen sind modern konzipiert, dabei wurde der Gebäudetypus von der regionalen Baukultur des Züricher Oberlandes abgeleitet. Der Standort, stadtnah und doch direk...

Der Neubau situiert sich auf einer leicht nach Südwesten geneigten Parzelle in einer mit heterogenen Einfamilienhaustypen bebauten Umgebung. Die polygonale Grundform resultiert aus den baurechtlichen Rahmenbedingungen einer o...

Auftrag des Bauherrn ans Architekturteam Aufgrund der grossen Dimension des Gebäudes muss die Fassade der Anlage sorgfältig entworfen werden, mit dem Ziel, gegenüber einer traditionellen Industriearchitektur eine hochwertige...

Seit der Erstellung des oberhalb der Bauparzelle liegenden Einfamilienhauses 1979 wurde das sehr steil verlaufende Grundstück in Adligenswil lediglich als Hauszugang und Autoabstellfläche genutzt. Wunsch der Bauherrschaft war...

VERDICHTUNG NACH INNEN, AUS EINS WIRD ZWEI Das ursprüngliche Haus, 1968 vom Architekten Martin Staub gebaut, besticht durch eine Gestaltung in Anlehnung an den amerikanischen Modernismus. Stützmauern aus Sichtbeton glieder...

Das Gebäude reagiert auf innere und äussere Bedingungen mit einer raumhaltigen Fassade, die den Bau als öffentliches, spezielles Gebäude erscheinen lässt, das aber gleichzeitig fast ephemer wirkt und zu einem Bestandteil der ...

Das SwissTech Convention Center liegt im nördlichen Campusteil der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), in unmittelbarer Nähe zur Metrostation der Linie Lausanne–Renens. Das diamantförmige Kongresszentrum w...

Projektentwicklung Das Projekt ist eine Projektentwicklung von Fox Wälle Architekten SIA mit einer längeren Vorgeschichte. So waren die ersten Worte in des endlich stattfindenden Spatenstichs: «Was lange währt, wird endlich ...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Das Gebäude befindet sich am östlichen Rand der Gemeinde Günsberg im Kanton Solothurn. Das Gebiet ist geprägt von einzelnen kleineren Einfamilienhäusern. Das Gebäude gliedert sich klassisch in Sockel, Mittelteil und Dach. Der...

Beton und Holz prägen den architektonischen Ausdruck des Neubaues im Minergie P Eco Standard. Die Materialität sowie das statische und konstruktive Konzept sind stark aus dem Ort - der Lage am Siedlungsrand nahe des Waldes un...

Im historisch bedeutsamen, längst inventarisierten Ensemble eines Zuger Gehöftes mit zwei denkmalgeschützten Wohngebäuden aus dem 17. Jahrhundert gilt es eine Remise und eine Militärbaracke aus den 1960er Jahren zu ersetzen. ...

Das Bruderholz, Basels’s südlichstes Wohnquartier, profitiert von einer reizvollen Hang- und Hügellage mit Naherholungsfunktion und vielen Freizeitmöglichkeiten. Trotzdem liegt die Amselstrasse in unmittelbarer Nähe zum Gunde...

Ehemals ein Güterbahnhof, wurde der östliche Teil des Gebiets als Erlenmatt Ost zu einem Wohnquartier weiterentwickelt, das mit mehreren Bauten an einen Park angrenzt. Initiiert wurde Erlenmatt Ost von der Stiftung Habitat, d...

Das Gebäude bildet durch seine prominente Lage den Auftakt zur Siedlung Sonnhalde aus den späten 60er Jahren. In seiner Proportion und Ausrichtung fügt sich das neue Volumen in die vorhandene Bebauungsstruktur der Siedlung ei...

Das neue Sicherheitszentrum liegt am Ortseingang auf einer spitz zulaufenden, dreieckigen Parzelle. Das Gebäude setzt hier einen ortsbaulichen Akzent und markiert die Schnittstelle zwischen Industrie- und Wohngebiet. Mit sein...

Das neue Werkstatt- und Ateliergebäude der gemeinnützigen Institution Landscheide in Wald-Schönengrund, St.Gallen bietet Menschen mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung einen ihren Bedürfnissen un...

Der Werkhof der Holzkorporation Dübendorf befindet sich am Waldrand, eingebettet in den Ortsteil Geeren. Mit dem Neubau der Brennholzlagerhalle wurde die Anlage zum Wald hin erweitert. Sechs verleimte Fichtenbinder bilden die...

La forme du bâtiment, un volume composé de deux parties légèrement décalées, donne une échelle morphologique qui fait écho aux formes patrimoniales du territoire de Leysin et en reprend donc les caractéristiques essentielles ...

Mehrfamilienhaus Grossmatt Hergiswil Die Grossmatt in Hergiswil ist geprägt von Ein- und vermehrt Mehrfamilienhäusern unterschiedlichster Grösse und Entstehungszeit. Der Neubau passt sich mit seiner aus der Grundstücksform...

Unterkellerte Nachverdichtung - der ehemalige Gewerbehof wurde durch ein äusserst kompaktes Einfamilienhaus mit unterirdischem Atelier ergänzt. Das Projekt «ELLI» ist ein Prototyp für individuelle, innerstädtische Nachverd...

Ein markantes Tor zum Dorf Die Lage am Lavendelkreisel, die Torfunktion, die grosse Grundfläche, die hohen ästhetischen und qualitativen Anforderungen der Bauherrschaft sowie die unterschiedlichen Bedürfnisse der künftigen N...

Ausgangslage: Das bestehende Gebäude wurde vor 1962 als typisches Industriechalet erbaut und bis heute von einer Grossfamilie - mehrere Familien aus den Nachgenerationen - aktiv als Ferienhaus genutzt. Das Grundstück liegt a...

Ort und Geschichte Mit dem (Ersatz-)Neubau der Jugendherberge wird die Geschichte am alten Standort in der Davidsmatte in Saanen weiter erzählt. Präzise verortet reagiert das ebenso monolithisch wie leicht wirkende Gebäude ...

 

PROLUNG Am Anfang des Projektes stand eine leere Parzelle in Sils im Domleschg mit dem Flurnamen «Prolung», an einem relativ steilen Westhang an der Hauptstrasse am Eingang des Dorfs, mit unverbaubarer Aussicht ins Tal hi...

HAUS FORCHSTRASSE Auf einer Parzelle am oberen Rand von Erlenbach entstand zwischen 2016 und 2018 ein neues Zuhause für zwei Menschen mit Katze. Dank intensiver Zusammenarbeit über alle Phasen inklusive Bauleitung konnte mit...

Mit dem Bau einer neuen Einfachsporthalle hat die Gemeinde Matzendorf eine zeitgemässe Infrastruktur für den Schul- und Vereinssport geschaffen. Der Neubau zeichnet sich durch Einfachheit und Wirtschaftlichkeit aus. Die Sport...

Der Neubau für den Kantonalen Werkhof in Wohlen organisiert unterschiedliche Funktionen in einem Baukörper. Das Gebäude ist sowohl Betriebsgebäude für den Strassenunterhalt als auch Verwaltungsgebäude. Als zeitgemässer Hybrid...

Neuinterpretation der ehemaligen Turnhalle Der neuen Turnhallentrakt baut die bestehende Schulanlage weiter und formuliert innerhalb des denkmalgeschützten Blockrandfragments einen Abschluss. Der ruhende Baukörper belässt...

Ländlicher Siedlungsauftakt - der Aussenraum ist als durchlaufender Grünraum konzipiert und macht den starken Landschaftsbezug erlebbar. Das Siedlungsmuster nimmt sowohl die städtebaulichen Richtungen, wie auch die volumet...

Die Entwicklung des Gesamtkonzepts für den Gebäudekomplex auf dem Baufeld H basierte auf dem Masterplan der SBB. Diese umfasste energieeffizientes Bauen, nachhaltige Mobilität und eine enge Verzahnung mit dem bestehenden Quar...

Wohnhaus bei Zürich Das Grundstück befindet sich in einem typischen Einfamilienhausquartier aus den fünfziger Jahren. Die Wohnhäuser reihen sich mit den Längsseiten entlang den Quartierstrassen auf und orientieren sich mit...

Text: Sibylle Hahner Das historisch geprägte Industriegelände des Viscose-Areals im Luzernischen Emmenbrücke befindet sich seit geraumer Zeit im Wandel. Innerhalb des teilweise denkmalgeschützten Ensembles haben Baumschlag...

  News zum Thema "Bauelemente aus Beton und Leichtbeton" (5 von insgesamt 5 Treffern)

Bei der Auswahl einer Garage gibt es unzählige Möglichkeiten. Der Frisba-Garagen-Konfigurator unterstützt Planer und Bauherren bei der Auswahl der Wunschgarage.

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Im Winter geplagt vom Scheibenkratzen?
Im Frühling genervt von Vogeldreck auf dem Auto?
Im Sommer am Schwitzen, weil das Auto in der Hitze stand?
Im Herbst ständig das Laub vom Auto wischen?

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Der Zeitdruck war gross und das Projekt nicht alltäglich: Innerhalb von zwei Monaten sollte die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG ein Rondell von zehn Metern Höhe für Fussgänger planen, fertigen und auch gleich noch montieren – ein komplexer Auftrag. Das Attis...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Die Hauptprobleme vor denen Bauschaffende heutzutage stehen, sind offenkundig. Ein schmales Budget und ein begrenztes Platzangebot bilden schwierige Rahmenbedingungen und stellen eine Herausforderung für alle Beteiligten dar.

Egon Elsässer Bauindustrie GmbH + Co. KG

Für hochwertig genutzte Wohnräume im Erdreich beispielsweise, besteht die Forderung nach voller Lebensqualität. Damit sind Feuchtestellen auf den Bauteiloberflächen nicht zulässig . Für den Planer empfiehlt sich deshalb die Anwendung des Entwurfgrunds...

Egon Elsässer Bauindustrie GmbH + Co. KG

Ähnliche Produktgruppen
 Betonbau
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Bauelemente aus Beton und Leichtbeton