Alles zu: Raumzellen

Ergebnisse eingrenzen:

    Boxen und Überdachungen (Raumzellen)
    Kabinen (Raumzellen)
    Reinräume, Sterilräume
    Sanitär-Raumzellen für Aussenanlagen

  Produkte zum Thema "Raumzellen" (16 von insgesamt 16 Treffern)

«FRISBA»-Raumelemente – vorfabrizierte Raumelemente aus Beton für Abstellräume, Unterstände, Bushaltestellen, Container, Holzschnitzel und vieles mehr. Massive und langlebige, monolithische Konstruktion ohne Wandfugen. Auf individuelle...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Das Elementsystem Cabri 700 mit versetzten Stützen und Stabilisatoren bietet zugleich Boden- und Gestaltungsfreiheit. Die schwebende Konstruktion erleichtert die maschinelle Reinigung und wird sowohl optischen als auch hygienischen Anforderungen...

Cabrillant AG

Tel. 081 2583242

info@cabrillant.com

http://www.cabrillant.com

Indoor Raucherkabinen

Grünenwald AG

Tel. 043 243 53 53

info@gruenenwald-ag.ch

http://www.gruenenwald-ag.ch

Acht verschiedene Modelle stehen als Unterstände für beispielsweise Container zur Verfügung. Diese können je nach Wunsch individualisiert werden. Mit oder ohne Seitenwände, mit einem Dach aus Metall oder Acrylglas, offen oder geschlossen.

arnold systems ag

Tel. 062 296 81 81

info@arnoldsystems.ch

http://www.arnoldsystems.ch

Mulifunktionsmodul (MF): Kompakte, geschlechtsneutrale und vandalensichere WC-Kabine

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Rollstuhlgerechte WC-Kabinen nach Norm SIA 500 mit einfacher Technik und selbsterklärenden Apparaten. Folgende Module sind im Programm:
– Behinderten- und Familienmodul (BF)
– Behinderten- und Familienmodul rollstuhlgerecht...

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Die Linie bietet optisch ansprechende Raumteilungen und Abschrankungen für WC-Anlagen oder Dusch- und Umkleidekabinen. Das Elementwandsystem mit Einscheibensicherheitsglas ist trotz seiner geringen Wandstärke von 10 mm langlebig und stabil.

Cabrillant AG

Tel. 081 2583242

info@cabrillant.com

http://www.cabrillant.com

Kompaktes Herren Pissoir in rostfreier Ausführung mit einfacher Technik und selbsterklärenden Apparaten.

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Freistehende Toilettenanlage in Edelstahl

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Beton M freistehende Toilettenanlage in Beton

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Freistehende Toilettenanlagen Typ Inox rund S in Edelstahl

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Freistehende Toilettenanlagen S in Edelstahl

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Freistehende Toilettenanlage in Beton

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Freistehende Toilettenanlage in Beton

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Behinderten- und familiengerechte, freistehende Toilettenanlage in Edelstahl mit rundem Grundriss

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

Behinderten- und familiengerechte, freistehende Toilettenanlage in Edelstahl

Dipl. Ing. Fierz GmbH

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

  Firmen zum Thema "Raumzellen" (5 von insgesamt 5 Treffern)

Bohler 5

6221 Rickenbach LU

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Industriestrasse 19

6260 Reiden

Tel. 062 296 81 81

info@arnoldsystems.ch

http://www.arnoldsystems.ch

Kalchbühlstrasse 18

7000 Chur

Tel. 081 2583242

info@cabrillant.com

http://www.cabrillant.com

Lauetstrasse 39

8112 Otelfingen

Tel. 043 243 53 53

info@gruenenwald-ag.ch

http://www.gruenenwald-ag.ch

Industriestrasse 12

8192 Glattfelden

Tel. 044 867 51 54

info@fierz-gmbh.ch

http://www.fierz-gmbh.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Raumzellen" (29 von insgesamt 29 Treffern)

Die Gewerbezone am Rande von S’Chanf ist geprägt von lose gesetzten Industriebauten, die zwar ihren funktionalen Zweck erfüllen aber leider architektonisch oft nicht überzeugen. Diese Gewebezone wie auch viele andere, die mei...

Diese WC Anlage, die wir für die Stadt Uster entwickelt haben, ist ein Prototyp für eine neue Typologie von öffentlichen WC Anlagen, die an verschiedenen Orten der Stadt installiert werden können. Durch das Parametrische Desi...

Konzept Situation: Die Gebäudevolumen sind so gruppiert, dass im strassenabgewandten Teil der Parzelle ein Hof zu liegen kommt, welcher öffentlich genutzt werden kann. Bürobau: Der Bürobau wird als «Kombibürobau» konzip...

Der neue Büroturm für Roche Diagnostics geht aus einem eingeladenen Wettbewerb hervor, bei dem ein energieeffizientes Hochhaus in der Tradition der Roche-spezifischen Architektursprache gefordert war. Das Hochhaus sollte die ...

Die Grossform des neuen Kurhauses Oberwaid ist aus dem Bedürfnis nach viel Tageslicht entstanden. Die Baldegger-Schwestern, die das alte Kurhaus seit 1936 geführt haben, leben nach den Regeln des heiligen Franziskus. Die Grun...

Das neue Verwaltungszentrum ergänzt als Solitärbau die typische lockere Bebauungsstruktur entlang der Feldstrasse mit ihren Baumgärten. In seiner Sprache nimmt der Neubau Bezug zum benachbarten Neudorfquartier, das nach dem v...

An der Kantonsschule in Trogen (AR) werden in 30 Klassen rund 650 Schülerinnen und Schüler unterrichtet und auf die Maturität vorbereitet. Aus Hygienegründen und um zusätzlichen Raumbedarf im Verpflegungsbereich und für sport...

Ursprünglich war geplant, das alte, 50-jährige Einkaufszentrum Rosenberg zu sanieren. Es hat sich jedoch bald gezeigt, dass die vorhandene Bausubstanz, wie auch die vorhandenen Strukturen wie Raumhöhen, Haustechnik, Erschlies...

Der neuste Ergänzungsbau stellt die 8. Erweiterungsetappe des Uetlihofs dar. Seit den 70er Jahren durch Stücheli Architekten zu einem als Stadtstruktur konzipierten Grosskomplex entwickelt, wird er aktuell für über 8‘000 Mita...

Die luxuriösen, in Massivbauweise erstellten Wohnungen verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und Minergie-Standard. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer 18 cm starken Kompa...

Die in Massivbauweise erstellten Wohnungen «Im Zentrum» verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer hinterlüfteten Eternitfassade versehen ...

Strassen unterschiedlicher Bedeutung scheiden Baugevierte aus: diesem klassischsten aller städtebaulichen Muster antwortet der Blockrand an einer der für den Glattpark wichtigsten Lagen mit der klassischsten aller städtischen...

Das Architektur-Konzept erweitert das bestehende Hotelgebäude nicht als kompakten Körper, sondern schafft mit verschiedenen Volumina, welche die unterschiedlichen Nutzungen beherbergen, ein Konglomerat von einfachen Körpern, ...

Das Kräuterzentrum liegt wie ein erratischer Block mitten in einer von konventionellen Industriegebäuden geprägten Landschaft. Seine langgestreckte Form bezieht sich auf bestehende Wegsysteme und auf die Hecken, die schon frü...

Das Innovationszentrum liegt am Hangfuss des Bergmassivs und wird vom Tal als liegender Sockelbau für das gesamte Firmen-Areal gelesen. Das Herz der Anlage bildet die zweigeschossige, stützenfreie Versuchshalle, welche sich i...

Aufgabenstellung - Standortkonzentration Die verschiedenen Bereiche Elektro, Gas, Wasser, bisher auf zwei Standorte verteilt, wurden in einem Gebäude konzentriert und reorganisiert. Es galt Kundenbereiche, Werkstätten und Rä...

Der Fussballplatz liegt direkt neben dem felsigen Hügel San Gian und in Sichtweite der romanischen Kirche mit seiner Friedhofsmauer. Das Gebäude ist ein einfacher Kubus, welches sich dem Felsen, der Kirche und dem Hügel unter...

Das neue Gebäude wurde als eingeschossiger Holzelementbau auf einem massiven Betonsockel realisiert und hat eine zweiseitige Orientierung. Der Sockel überwindet die Höhendifferenz zwischen der Zelgstrasse und dem Schulareal. ...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Der Rastplatz in Gurbrü steht für den Verkehr in Fahrtrichtung Murten zur Verfügung, der Platz in Wileroltigen für den Verkehr in Richtung Bern. Die Volumen der Sanitärgebäude sind zweiseitig ausgerichtet und jeweils zwischen...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Der Neubau Werk 3 der Güdel Group bietet Platz für beinahe 300 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Administration. Das Gebäude ist von Flexibilität, Einfachheit, Transparenz und industriellem Design geprägt. Offene, ho...

Im Norden der Stadt Adliswil, etwas ausserhalb des heutigen Siedlungsgebietes, befindet sich das Areal der Überbauung «Zürich Süd», zwischen der Autobahn A3 und der stark befahrenen Zürichstrasse. Entsprechend dieser Situatio...

 

Vorgaben: Aus –und Durchsicht trotz erwünschter Privatsphäre, Berücksichtigung der örtlichen Schall-Problematik, konsequente, geschossweise Trennung der internen Nutzungen sowie eine sinnvolle Reaktion in Bezug auf die Beson...

Die Räume des inthewhiteroom, ein medizinisch-kosmetisches Institut mit Showroom, Lounge und Behandlungsräumen, wurde in die denkmalgeschützte Markthalle Basel aus den 1920er Jahren eingebaut. Die historischen und die neuen E...

Neuinterpretation der ehemaligen Turnhalle Der neuen Turnhallentrakt baut die bestehende Schulanlage weiter und formuliert innerhalb des denkmalgeschützten Blockrandfragments einen Abschluss. Der ruhende Baukörper belässt...

Ortsbauliche Überlegungen Unter zeitgemässer Weiterentwicklung der spezifischen Atmosphäre des Städtchens reagiert das projektierte Wohn- und Geschäftshaus differenziert auf die unterschiedlichen, angrenzenden Stadträume. Ge...

Die Entwicklung des Gesamtkonzepts für den Gebäudekomplex auf dem Baufeld H basierte auf dem Masterplan der SBB. Diese umfasste energieeffizientes Bauen, nachhaltige Mobilität und eine enge Verzahnung mit dem bestehenden Quar...

Text: Sibylle Hahner Das historisch geprägte Industriegelände des Viscose-Areals im Luzernischen Emmenbrücke befindet sich seit geraumer Zeit im Wandel. Innerhalb des teilweise denkmalgeschützten Ensembles haben Baumschlag...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Raumzellen