Alles zu: Badezimmermöbel

  Produkte zum Thema "Badezimmermöbel" (24 von insgesamt 24 Treffern)

Der Licht-Spiegelschrank für Umweltbewusste: Wer sich für XamoLED entscheidet, nimmt Rücksicht auf die Umwelt.

SIDLER Metallwaren AG

Tel. 071 466 90 10

info@sidler-metallwaren.ch

http://www.sidler-spiegelschraenke.ch

Zahlreiche Variationen von Spiegelschränken und -flächen mit und ohne Beleuchtung von klassisch-elegant bis zu geradlinig-modern.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

 

In der Sabag Manufaktur in Nidau werden pro Jahr rund 6000 Badezimmermöbel auf Mass gefertigt. Die Möbel sind Swiss Made und entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Bei den Waschbecken kann je nach Ausführung zwischen Keramik, Glas, Corian, Stahl...

SABAG Biel/Bienne AG

Tel. 041 289 72 72

rothenburg@sabag.ch

Die Badserie Xeno2 verbindet klare geometrische Linien auf der Aussen- mit weichen natürlichen Formen auf der Innenseite.

Geberit Vertriebs AG

Tel. 055 221 61 11

sales.ch@geberit.com

http://www.geberit.ch

Beim Badezimmerschrank «Sidler Cubango LED» lenkt nichts von der Spiegelfläche ab. Das Modell verzichtet ganz auf einen Rand. Weder die Beleuchtung noch aufgesetzte Griffe oder Scharniere unterbrechen die klare Linienführung.

SIDLER Metallwaren AG

Tel. 071 466 90 10

info@sidler-metallwaren.ch

http://www.sidler-spiegelschraenke.ch

Das Grundmodell der Licht-Spiegelschränke von Sidler ist geradlinig, kompakt und sorgt für eine optimale Ausleuchtung im Badezimmer.

SIDLER Metallwaren AG

Tel. 071 466 90 10

info@sidler-metallwaren.ch

http://www.sidler-spiegelschraenke.ch

«Publico» Flexible Badezimmermöbel für Hotelzimmer, Toilettenanlagen, Restaurants oder Verwaltungsgebäude.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Ein Spiegelschrank der alles hat und bei dem nichts vom Wesentlichen ablenkt.

SIDLER Metallwaren AG

Tel. 071 466 90 10

info@sidler-metallwaren.ch

http://www.sidler-spiegelschraenke.ch

Der Spiegelschrank «Sidler Madera» verleiht dem Badezimmer durch die Materialkombination von Holz und Metall eine wohnliche und zeitgemässe Atmosphäre.

SIDLER Metallwaren AG

Tel. 071 466 90 10

info@sidler-metallwaren.ch

http://www.sidler-spiegelschraenke.ch

Die Linie «Pura» zeichnet sich durch ihre feinen Seitenlinien aus. Für die Gestaltung des Korpus kann aus fünf Farbvarianten gewählt werden: Weiss Velours, Toffee Velours, Boston Velours, Lavagrau Velours, Braun Velours. Bei den Fronten steht die...

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Waschtisch «Arto» mit edler Glasabdeckung und Becken aus Glas in Weiss oder Anthrazit.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

«Vetro» Glasabdeckung mit Glasbecken aus einem Stück. Variantenreiches Möbelprogramm mit einer grossen Farbpalette.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Die Linie «Florida» bietet eine grosse Farbauswahl und diverse Möbellängen für kreative Kombinationen.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Die Serie «Confort» kann mit vielen verschiedenen Keramikabdeckungen kombiniert werden: Living Square, Memento, Moderna, Palace, Modernaplus, Palomba u. v. m. Die Fronten sind erhältlich in den rund 60 Farbtönen der Framo-Palette.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

«Creation 2» Badezimmermöbel mit klarem, geradlinigem Design. Der Metallguss ist in glänzender oder matter Ausführung erhältlich.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Wie der Name «Maxi» andeutet, zeichnet sich die Serie durch Schubladen mit grosszügigen Platzverhältnissen aus. Alle im Bad benötigten Artikel können wohlgeordnet und übersichtlich verstaut werden. Bei der Wahl der Keramikabdeckung sind zahlreiche...

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Waschtischabdeckung ohne Möbel.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Waschtisch-Unterbau «Smart» für die Keramikwaschtische:
Connect, iCon, Me by Starck, Modernaplus, Palace new, Palomba new, Pro, Starck 3, Strada, Subway, Venticello, Vero

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

«Stilo Ceram» Eine dünne zeitgemässe Keramikabdeckung leicht abgesetzt vom Unterbau durch eine Schattenfuge.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Waschtisch-Unterbau «Slim» für Keramikwaschtische mit grosser Bandbreite an kreativen Kombinations- und Farbvarianten.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

«Spacio» Hoch- und Seitenschrankserie für Badezimmer

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Die modulare Bademöbellinie für individuelle Gestaltungswünsche.

Geberit Vertriebs AG

Tel. 055 221 61 11

sales.ch@geberit.com

http://www.geberit.ch

Elegante Badezimmerlinie aus der Feder des italienischen Architekten und Designers Antonio Citterio.

Geberit Vertriebs AG

Tel. 055 221 61 11

sales.ch@geberit.com

http://www.geberit.ch

Hoch- und Seitenschränke sowie «cube»-Möbel. Griffe und Farben passende zu den übrigen Framo-Badezimmermöbeln.

Framo SA

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

  Firmen zum Thema "Badezimmermöbel" (11 von insgesamt 11 Treffern)

4B-Strasse 1

6280 Hochdorf

Tel. 041 914 59 59

info@talsee.ch

http://www.talsee.ch

Schachenstrasse 77

8645 Jona

Tel. 055 221 61 11

sales.ch@geberit.com

http://www.geberit.ch

La Maillarde

1680 Romont FR

Tel. 026 651 96 51

info@framo.ch

http://www.framo.ch

Hauptstrasse 57
P.O. Box 179

5726 Unterkulm

Tel. 062 768 68 68

info@kwc.ch

http://www.kwc.ch

Hasenmoosstrasse 15

2504 Rothenburg

Tel. 041 289 72 72

rothenburg@sabag.ch

Hofstrasse 3

8590 Romanshorn

Tel. 071 466 90 10

info@sidler-metallwaren.ch

http://www.sidler-spiegelschraenke.ch

Bahnweg 4

5504 Othmarsingen

Tel. 062 887 25 50

info@ch.duravit.com

http://www.duravit.ch

Via Piodella 12

6933 Muzzano

Tel. 091 228 02 83

orderentry.swiss@inda.net

http://www.inda.net

Vorstadt 4

3380 Wangen an der Aare

Tel. 032 631 60 70

info@johnsales.ch

http://www.johnsales.ch

Alte Steinhauserstrasse 20

6330 Cham

Tel. 041 784 57 57

info@keramikland.ch

http://www.keramikland.ch

Wildeggerstrasse 60

5103 Wildegg

Tel. 062 893 03 71

info@marlan.ch

http://www.marlan.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Badezimmermöbel" (79 von insgesamt 79 Treffern)

Auf den ersten Blick erscheint die Stadt Uster wie ein grosses Dorf. Als drittgrösste Gemeinde des Kantons Zürich steht ihr der Status einer Stadt zu, der jedoch in ihrem Stadtkörper nicht zum Ausdruck kommt. Mitten im Zentru...

Der auf den alten Grundmauern errichtete Neubau steht an leichter Hanglage am Vierwaldstätter See. Ursprünglich sollte das Haus aus den 1960er Jahren umgebaut werden,doch waren es vorallem statische Gründe, die schliesslich z...

Die Topografie und Umgebung hatte einen grossen Einfluss auf den Entwurf für die exklusive Villa mit unverwechselbarer Sicht auf den Vierwaldstätter See. Die Anlage passt sich dem Süd-Westhang gekonnt an. Erdgeschoss und O...

Flexible Wohnnutzung als Ein- oder Zweifamilien-/ Generationenhaus. Oekologische hochwärmegedämmte Bauweise in Porenbeton (Ytong) mit Mineraldämmung (Multipor). Einfache optimierte Haustechnik, Objekt produziert über das J...

Auf Schwung unter einem Dach Geschichte und Entwurf Die Chesa Lucius Rumedius ist ein typisches Engadiner Bauernhaus, das in wesentlichen Teilen auf das Jahr 1654 zurückgeht. Heute wird das Haus nicht mehr landwirtschaftl...

Städtebaulich mit dem Eisstadion Herti, dem Scheibenhaus und dem davor liegenden Platz entwickelt, entsteht auf dem Areal zwischen General-Guisan-Strasse, Stierenmarkt und Bahndamm ein neues Siedlungsfeld. Durch die General-G...

Das Hochhaus nimmt im neuen Quartier «am Rietpark» selbstbewusst seine Position ein. Es handelt sich um das erste schweizerische Wohnhochhaus, das den Minergie-P-Eco-Standard erfüllt. Dem Gestaltungsplan entsprechend überragt...

An der Kantonsschule in Trogen (AR) werden in 30 Klassen rund 650 Schülerinnen und Schüler unterrichtet und auf die Maturität vorbereitet. Aus Hygienegründen und um zusätzlichen Raumbedarf im Verpflegungsbereich und für sport...

Die Umwelt Arena ist ein auffälliger Solitär in der Reihe grossmassstäblicher Baukörper an Spreitenbachs verkehrsreicher Landstrasse. Sie bildet eine sinnvolle und nachhaltige Einheit aus äusserer Form, Konstruktion und Nutzu...

Neues D-ARCH im ETH Hauptgebäude Das von Gottfried Semper geplante und später mehrmals erweiterte ETH Hauptgebäude wird zu einer Architekturschule umgebaut. Die Organisation des HIL-Gebäudes und der Architekturschule wurden ...

Das im Jahre 2011 fertig umgebaute Einfamilienhaus reizt nicht nur mit einer einzigartigen Aussicht auf das idyllische Städtchen Vitznau, sondern bietet ebenfalls einen Panoramablick auf einen Grossteil des Vierwaldstättersee...

Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt liegt im Herzen von Andermatt und stellt eine Verdichtung der bestehenden Dorfstruktur dar. Es umfasst 48 grosszügige Hotelzimmer, zwei Suiten, 65 Pied-à-terres (55 davon sind als...

Es ist ein kleines Haus von rund hundert Quadratmetern, das die Bauherren auf einem dreieckigen Hanggrundstück in Brissago platziert haben. Es dient als Wochenendhaus, hat einen Wohnraum mit Küche, ein Schlafzimmer, zwei Gäst...

Das Kräuterzentrum liegt wie ein erratischer Block mitten in einer von konventionellen Industriegebäuden geprägten Landschaft. Seine langgestreckte Form bezieht sich auf bestehende Wegsysteme und auf die Hecken, die schon frü...

 

Das alte Bauernhaus liegt am östlichen Dorfrand in einer Schutzzone und bildet den letzten Hof des Dorfes zur Landschaft hin. Der bestehende Scheunenteil wurde abgebrochen und durch ein Einfamilienhaus ersetzt. Mit Rücksicht ...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Der Entwurf zielt über eine schlichte Erweiterung des Schulgebäudes hinaus. Stattdessen stärkt er den Charakter und den Status des bestehenden Komplexes als öffentlicher Raum, Schul- und Gemeindezentrum. Das Gebäude agiert im...

Das neue Kindergartengebäude von Prangins ist wie ein grosses Wohnhaus konzipiert, das sich dezent ins Gelände einfügt. Die Kreuzform, die sich aus vier ineinandergreifenden Einzelvolumen ergibt, stellt einen spezifischen Dia...

Im 20. Jahrhundert wurde das Haus in 2 Wohnungen aufgeteilt und eine Garage wurde eingebaut. Die Kirchgemeinde hat uns den Auftrag gegeben, das Haus in eine Altersresidenz mit mehreren Wohnungen umzubauen. Es entstanden 8 kle...

Der neue, grössere Raumbedarf wurde durch die Ergänzung der bestehenden Wohnfläche mit zwei Wohncontainern (Elementbauweise mit Holzfassaden) gedeckt. Einer der der neuen Container liegt auf dem alten Haus – fungiert quasi al...

Vom Vitra-Haus inspiriert, zeichnet sich dieses Gebäude dadurch aus, dass es aus zwei eigenständigen Baukörpern besteht, welche mit einem Durchdringungskörper (der sogenannten „Landebahn“) verbunden sind. Der auf dem Terr...

Das Gebäude reagiert darauf zunächst mit einer kräftigen inneren Struktur; gleichwertige polygonale Zellen verschränken sich zu einem Art Wabenmuster, das sich vom Keller über alle drei Hauptgeschosse wiederholt. Allein durch...

La parcelle est située dans un quartier résidentiel au nord de la ville de Morges. Les 4 villas urbaines prennent place dans le clos pour former un ensemble de plots disposés «autour d’une cour». La distribution piétonne ...

Die Villa liegt in einem Einfamilienhausquartier in Coppet (VD). Ein länglicher Betonbau grenzt wie eine dicke Mauer den Privatbereich (Garten) vom offenen, mit mineralischen Materialien gestalteten Zugangsbereich (Hof) zur S...

Auf dem Areal der ehemaligen Färberei Schlieren sollte ein Gebäude für das zentrale Baufeld C entwickelt werden. Der Masterplan sah einen skulpturalen Baukörper aus zwei hohen Riegeln und einem mittigen flachen Gebäudeteil vo...

Der Hauptbahnhof, das Shopville und die Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr bilden durch ihre dreifache Überlagerung einen grossstädtischen Kondensor urbaner Dichte. Die Grösse des neuen, ausgebauten Shopvilles hat etwa di...

SITUATION Das architektonische Konzept des Ersatzneubaus wurde aus den Gegebenheiten des topographisch anspruchsvollen Grundstücks entwickelt: Die langgestreckte Geometrie der Parzelle führt, in Zusammenhang mit den gelte...

Die ehemalige Scheune liegt in einem Seitental der Walliser Alpen, am Fusse des Grossen Sankt Bernhards. Ausgangspunkt für das Projekt waren ein verlassenes Landwirtschaftsgebäude und der Wunsch der Eigentümer, hier ein Ferie...

PROJEKT Das Herz des Pavillons ist der grosszügig geschnittene Wohnraum. Lichtdurchflutet, farbig gestrichen und mit einem robusten Parkett ausgestattet, bietet dieser Raum eine hohe Wohnqualität. Die Erschliessung der vier ...

Der Bestand wurde für das Umbauprojekt auf den Rohbau zurückgebaut. Die Infrastruktur, die innere Organisation und Nutzungen sind neu konzipiert , erweitert und für die Wünsche der Bauherrschaft entsprechend ausgestaltet wor...

Schloss Werdenberg wurde in den Jahren 2013-2015 grundlegend saniert. Die denkmalpflegerisch anspruchsvolle Arbeit umfasste u.a. die statische Ertüchtigung der Holzdecken, die Erneuerung der elektrischen Anlagen und des gesam...

Das Untergeschoss beinhaltet Nebenräume wie Keller- und Technikräume aber auch Wohnräume in einer ausgebauten, bewohnbaren Zone. Das Erdgeschoss wurde als Gemeinschaftszone konzipiert in welcher sich die Wohn- und Essräume ...

Das Gebäude wird über die Zufahrt und den Eingangsplatz erschlossen. Eine Treppe führt direkt zum Aussenraum, der sich auf dem Niveau des Erdgeschosses erstreckt. Der Haupteingang zum Gebäude wird durch eine Auskragung die si...

Neubau von zwei MFH

Cette maison contemporaine en bois Minergie-P est située dans le village de Muntelier au bord du lac de Morat. Le volume qui s’élève sur trois étages possède une forme particulière. Il se compose de boîtes empilées les unes s...

 

Das neue Einfamilienhaus ist als eine eigenständige Wohneinheit konzipiert und behauptet sich neben dem Bestand aus den 80er Jahren. Es ist im südöstlichen Teil des Grundstücks auf einem teilweise aufgeschütteten Plateau gele...

Das Alfred Escher-Haus (ehemalige Credit Suisse Kantine) wurde umgenutzt zu 14 exklusiven Apartments und einer Gewerbefläche im Erdgeschoss und Untergeschoss. Zurzeit beinhaltet die Gewerbefläche ein Gym, sowie eine Bar mit A...

Das kleine Grundstück lebt von den schönen Vorgärten mit Schmiedeisen-Gitter sowie dem reichen, alten Baumbestand: Weigelie, Zierkirsche, Buche, Ahorn, Birnenbaum. Wo früher ein Gartenhaus stand, kam ein neuer Pavillon mit Gi...

Le CUTR-CHUV de Sylvana occupe un ancien sanatorium construit en 1916 à Epalinges, sur les hauts de Lausanne. La nouvelle toiture optimisée joue des contraintes techniques et de gabarit, par une forme organique multipliant le...

7 1/2 Zimmer Stadtvilla im Beaumont Quartier, Biel-Bienne Das Grundstück im Beaumont Quartier lag lange im Dornröschenschlaf. Mit der Beschränkung nur 1,5 geschossig bebaubar zu sein und einem schwierigen, aus Fels bestehe...

Das Einfamilienwohnhaus steht an schöner Hanglage in Riedholz mit wunderbarer Aussicht auf die Alpenkette. Dadurch ergaben sich spannende Voraussetzungen für die Gestaltung der einzelnen Wohngeschosse. Durch die starke Hangri...

cette ancienne grange en moellons se situe au centre du village d’ollon, densément bâti. le rez est un espace d’un seul tenant, hiérarchisé par une boîte de service ; le programme de jour à côté de l’entrée à l’ouest, et, à...

Für die fünfköpfige Familie sollte mit den verfügbaren finanziellen Mittel möglichst viel bewirkt werden. Die wichtigsten Prioritäten sahen wir darin, einen grossen Wohnraum fürs Zusammensein der Familie zu schaffen, jeden ...

Generationenübergreifend durchmischtes Wohnen In der Gemeinde Grabs besteht Bedarf an modernen, flexiblen und hindernisfreien Wohnungen. Auf dem Areal „An der Wassergasse“ sollen Mietwohnungen für Familien und ältere Mensc...

immeuble d’activités «les jardins de jean-luc» le bâtiment se situe à la route des ronquoz 35 à sion, à proximité immédiate de la gare cff. à l’origine du projet, les architectes ont imaginés un bâtiment multifonctionnel ...

Von der Strassenebene gelangt man über eine externe Steintreppe zum Eingang des Gebäudes im Obergeschoss. Die Eingangstür aus Massivholz wird von einer perforierten weissen Wand umrundet. Nebst einem geräumigen Eingangsbereic...

Zwischen Horgerberg und Zürichsee befindet sich Wohnhaus Klee mit 6 Einheiten für gehobenes Wohnen. Der aus dem Hang ragende pragmatisch anmutende kubische Baukörper mag sich von der Nachbarschaft durch sein nach Aussen getra...

Einfamilienhaus in Holz und Beton

Das Wohnhaus, konzipiert für eine dreiköpfige Familie, wurde in unmittelbarer Nachbarschaft des Architekturbüros in Caviano am Lago Maggiore erstellt. Im Sinne einer angemessenen baulichen Verdichtung sollte auf einer nur ...

Die «Ville Corognola» am Lago Maggiore gliedern sich in die unterhalb gelegene «Villa Valle » und die oberhalb gelegene «Villa Monte». Die «Villa Valle» mit 193 m² Wohnfläche steht am Eingang des Grundstückes, wo sich die Gar...

Das Grundstück «Clos de Joulens» liegt in einem Wohnquartier im Norden der Stadt Morges. Das Projekt, das auf eine Verdichtung des Standorts abzielt, umfasst vier Gebäude, die zwischen Stadtwohnung und Einfamilienhaus angesie...

Aufgabenstellung - Standortkonzentration Die verschiedenen Bereiche Elektro, Gas, Wasser, bisher auf zwei Standorte verteilt, wurden in einem Gebäude konzentriert und reorganisiert. Es galt Kundenbereiche, Werkstätten und Rä...

Trübel – Neubau Wohnhaus am Rebhang, 8157 Dielsdorf ZH . Projekt und Realisierung: Okt. 2006 - Sept. 2014 Bauherr: Familie mit zwei Kindern Nettogeschossflächen: EG: 37 m2, OG: 45 m2, UG: 47 m2 + Technik Keller ...

Prominenter Fensterplatz - hoch über dem Vierwaldstättersee gelegen bietet der imposante Baukörper eine spektakuläre Ausssicht. Die Bauherrschaft Katara Hospitality ist eine globale Hotelbesitzerin, Entwicklerin und Betrei...

Das neue Wasserkraftwerk Hagneck ist das modernste Flusskraftwerk der Schweiz. Mit dem alten, denkmalgeschützten Kraftwerk und der neuen Kraftwerks- und Wehranlage verbinden sich Industriegeschichte und zeitgemässe Energiep...

VERDICHTUNG NACH INNEN, AUS EINS WIRD ZWEI Das ursprüngliche Haus, 1968 vom Architekten Martin Staub gebaut, besticht durch eine Gestaltung in Anlehnung an den amerikanischen Modernismus. Stützmauern aus Sichtbeton glieder...

Das würdige Basler Stadthaus aus dem Jahre 1879 war seit 1912 im Besitz der bekannten Basler Fotografenfamilie Höflinger. Über die Jahre hinweg wurde es ihren Bedürfnissen entsprechend stark verändert; im vorgefundenen Zustan...

Die Architekten führten zuerst eine Studie durch, um herauszufinden, was aufgrund der Unterlagen und im Rahmen von Recht und Baugesetz überhaupt möglich ist. Wir entwickelten ein Konzept, das zur exklusiven Lage in Meggen p...

In der Stadt Solothurn wurde eine Herrschaftsvilla aus den 50er und 60er-Jahren umgebaut und saniert. Die sehr ruhige und private Wohnlage besticht durch ein in sich geschlossenes Grundstück mit einer grosszügigen und schön i...

Das Grundstück liegt inmitten eines bestehenden Reihen- und Einfamilienhausquartiers in Rapperswil-Jona und geniesst eine wunderschöne Aussicht auf den Zürichsee. Das Wohnhaus für eine sechsköpfige Familie gestaltet sich ganz...

 

Das Haus befindet sich auf einem flachen Grundstück in einem Wohngebiet in der Nähe des Dorfes Founex. Das L-förmige Gebäude erstreckt sich über zwei Ebenen in der Mitte des Grundstücks. Entlang des Strassenrandes, der die Gr...

Der städtebauliche Ansatz ist selbstverständlich und schlüssig. Eine Zeile an der Glattparkstrasse schliesst am Wrighthouse an und und schafft einen ruhigen Innenhof. Ein zweiter L-förmiger Körper schafft eine klare Zugangssi...

Eingebettet zwischen dem Dorfzentrum von Langnau am Albis, dem Tierpark Langenberg und dem Erholungsraum Sihlwald, auf einer leicht geneigten Parzelle in der als Sackgasse konzipierten Mettlenstrasse, ist die identitätsstifte...

Städtebauliche Strategie – Reminiszenz an die Industriegeschichte Das Bebauungskonzept auf dem ehemaligen Stammareal der Huber+Suhner AG übernimmt die grossmassstäbliche Volumetrie der vormaligen Industriebauten und setzt ...

Erweiterungsneubau im denkmalgeschützten Kontext Verwaltungsbau mit Restaurant und Tiefgarage Städtebauliches Konzept Der Neubau soll die städtebauliche Gesamtsituation des vorhandenen Gebäudeensembles ergänzen und arron...

Das Projekt wurde beim Arc-Award BIM 2018 in der Kategorie Innovation nominiert. Hier geht's zur Laudatio. Das Bauvorhaben: Pilotprojekt mit Maximalanspruch Basler & Hofmann erweitert sein eigenes Bürogebäude aus dem Jah...

Unterkellerte Nachverdichtung - der ehemalige Gewerbehof wurde durch ein äusserst kompaktes Einfamilienhaus mit unterirdischem Atelier ergänzt. Das Projekt «ELLI» ist ein Prototyp für individuelle, innerstädtische Nachverd...

Beton und Holz prägen den architektonischen Ausdruck des Neubaues im Minergie P Eco Standard. Die Materialität sowie das statische und konstruktive Konzept sind stark aus dem Ort - der Lage am Siedlungsrand nahe des Waldes un...

Hapimag-Hauptsitz / In einem rationalen und flexiblen Büroraster befindet sich als Herzstück des Hapimag-Hauptsitzes in Steinhausen bei Zug eine elliptische, spiralförmige Treppe, die das dreistöckige Gebäude auf allen Ebenen...

Der Hallenneubau ist eine dreigeschossige Verlängerung der Halle 1 entlang des Riehenrings, welche den südlichen Teil des Platzes überbrückt. Das zentrale architektonische und städtebauliche Element ist eine off ene Halle, di...

 

Das Projekt «Vulcano» zeichnet sich durch drei linear an der Vulkanstrasse angeordnete Türme auf einem Sockelbau aus. Der Komplex bietet auf einer Bruttogeschossfläche von rund 58 000 m² ein breit gefächertes Angebot an Wohne...

 

Die beiden Mehrfamilienhäuser sind zentrumsnah gelegen und grenzen an eine Landwirtschaftszone. Im städtebaulichen Kontext lehnen sich die kompakten Gebäudekörper mit Flachdach der zeitgemässen Architektursprache der Nachbarg...

Der schlanke, vertikale Bau erhebt sich aus dem abschüssigen Gelände, um in Richtung See auf eine Hausspitze zuzulaufen, die in einem Balkon endet. Auf der Hangseite wird das Volumen durch einen kleineren, ausscherenden Körpe...

An schöner Hanglage in Riedholz entstand dieses einzigartige Mehrfamilienhaus mit vier grosszügigen und exklusiven Eigentumswohnungen. Inmitten einer Strassengabelung begegnet man dem expressiven und eleganten Bauvolumen. Die...

Im natürlichen Gefälle des Grundstücks sind zwei Volumen eingesetzt. Im ersten Gebäude im Süden befinden sich der Hort und die Krippe, während im Norden der zweite Bau die Kindertagesstätte beherbergt. Der Zugang zu den unter...

Im Untergeschoss befinden sich nebst Kellerabteilen und disponiblen Räumen auch ein Technik- sowie ein Waschraum. Ausserdem gibt es in diesem Geschoss ein Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna und Trainingsgeräten, wie auch ...

Das Gebäude wurde bis auf die Tragkonstruktion aus Beton vollständig rückgebaut. Eines der architektonischen Konzepte war es, die Fassade so weit wie möglich zu öffnen, um möglichst viel natürliches Licht hereinzulassen. M...

Rückbau und Neuerrichtung der Mottahütte Die Mottahütte im Skigebiet der Lenzerheide auf einer Höhe von 2277 m.ü.M. ist dank dem vorteilhaften Standort und der ausgezeichneten Küche sehr beliebt bei den Gästen. Das alte Rest...

Schwemmholz an der Jona Eingebettet zwischen dem Hügel des Meienbergs und der Biegung des Flusses Jona liegt die neue Wohnüberbauung «Wohnen am Fluss». Der prägnante Neubau befindet sich auf dem westlich gelegenen Arealtei...

  News zum Thema "Badezimmermöbel" (12 von insgesamt 12 Treffern)

Die Bilderstrecke zeigt ein paar ausgesuchte Beispiele von aktuellen Badezimmertrends.

Kaldewei hat Lösungen für ein schwellenfreies Badezimmer, in welchem sich mehrere Generationen wohlfühlen.

Kaldewei Schweiz GmbH, Ahlen Zweigniederlassung Aarau

Wunderschöne Keramik mit einem top modernen und zeitlosen Design, erhältlich in unterschiedlichen Grössen und mit verschiedenen Beckenpositionen.

Framo SA

Geberit One sorgt für mehr Platz und Flexibilität im Bad. Auch bei beengten räumlichen Gegebenheiten werden vielfältige Gestaltungsvarianten möglich. Bei Geberit One wird alles was vor der Wand nicht unbedingt benötigt wird, konsequent in die Ebene dah...

Geberit Vertriebs AG

Gestalten Sie Ihr Projekt bei uns in der «Framo Boutique». Wer kennt das Problem bei projektspezifischen Wünschen nicht – man weiss als Architekt, Bauherr, Generalunternehmer genau was man will, findet es aber nicht genau so in einer Ausstellung.

Framo SA

Das Programm «PROmo-S» mit Badezimmermöbel und Spiegelschränken wird in der Framo-Qualität hergestellt – Swiss made und aus Schweizer Holz. Verschiedene Grössen, attraktive Farben und LED-Technologie sind verfügbar.

Framo SA

Für eine moderne, flexible Lösung in Waschräumen eines Restaurants, von Bürogebäuden, Schulen, Hotels oder auch für Spezialanwendungen ist die Programmlinie «Publico» die ideale Lösung.

Framo SA

PURA besticht durch seine feinen seitlichen Linien

Framo SA

Puristisches Design – klare Linien

Framo SA

 

Ein Becken aus Keramik - Eleganz und Design vereint

Framo SA

Anmutig geschwungene Formen, ein aussergewöhnlicher Spiegel mit Hintergrundbeleuchtung

Framo SA

«made for me»

Framo SA

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Badezimmermöbel