Alles zu: Flachdach

Ergebnisse eingrenzen:

    Dachbelagssysteme für Flachdächer
    Dachdichtungsbahnen aus Bitumen- und Polymerbitumen
    Dachdichtungsbahnen aus Kunststoff oder Kautschuk
    Flachbedachungsarbeiten, Flachdachsanierungen
    Flachdach-Sanierungssysteme

  Produkte zum Thema "Flachdach" (31 von insgesamt 31 Treffern)

Verstärkungslagen: Anschlussband, Eckverstärkung

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Kompaktdach mit Terrassenbelag

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch


− Oberlagen
− Erste Abdichtungslagen
− Dampfbremsen
− Zubehör

Paul Bauder AG

Tel. 041 854 15 60

info@bauder.ag

http://www.bauder.ag

Wir beraten und handeln mit den unterschiedlichsten Baumaterialien. Einen Auszug aus unserem Produktsortiment finden Sie unter dem nachfolgenden Button.

Huber-Bautechnik AG

Tel. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

– DELTA-MAXX X
– DELTA-ALPINA
– DELTA-FOXX PLUS / DELTA-FOXX
– DELTA-MAXX PLUS Energiesparmembran
– DELTA-DURO PLUS
– DELTA-VENT S PLUS / DELTA-VENT S
– DELTA-FOL PVG PLUS /...

Dörken AG

Tel. 061 706 93 30

doerken@doerken.ch

http://www.doerken.ch

Flachdachsysteme

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Master Builders Solutions MasterSeal Roof

BASF Schweiz AG

Tel. 062 868 93 60

construction-systems-de@basf.com

http://www.master-builders-solutions.basf.ch

Die Kleidung für den Bau

HG COMMERCIALE

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Selbstklebende Dichtungsbänder

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Oberlagen

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

 

PVC-Abdichtungsbahnen

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

 

Dienstleistungen
– Schulungen
– Beratung am Bau
– Devis-Leistungsbeschriebe
– Gefälleplanerstellung
– Windsogberechnungen
– Bauphysikalische Berechnungen
– Detailausarbeitung

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Kompakt-Solardach

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Dampfbremsen

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Trennlagen

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Zubehör für Abdichtungsbahnen

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Tragendes Wärmedämmelement für Mauerwerk

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Metallkaschierte Abdichtungsbahnen
Oberseite geprägt in Alu, Kupfer oder Edelstahl

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Zwischenlagen

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Abdichtungen unter Gussasphalt/Walzasphalt

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Kompaktdach-System, beschränkt begehbar

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Wärmedämmung mit Falz oder ohne Falz

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Kompaktdach-System, bekiest

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

 

Fugenkreuze schwarz oder transparent

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Wärmedämmung mit Falz oder ohne Falz

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Kompaktdach begrünt, auf Massivdecke bzw. auf Profilblech/Akustikblech

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Kompaktdach mit Metalleindeckung

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Kompaktdach befahrbar

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

 

TPO-Abdichtungsbahnen

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch


− Bauder THERMOPLAN
− Bauder THERMOFIN
− Bauder THERMOFOL

Paul Bauder AG

Tel. 041 854 15 60

info@bauder.ag

http://www.bauder.ag

Wärmedämmung

Soprema AG

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

  Firmen zum Thema "Flachdach" (9 von insgesamt 9 Treffern)

Im Schachen

5113 Holderbank AG

Tel. 062 868 93 60

construction-systems-de@basf.com

http://www.master-builders-solutions.basf.ch

Schöngrund 26

6343 Rotkreuz

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Tüffenwies 16

8064 Zürich

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Härdlistrasse 1-2

8957 Spreitenbach

Tel. 056 418 59 30

info@soprema.ch

http://www.soprema.ch

Maienriedweg 1a

8408 Winterthur

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Alte Zugerstrasse 16

6403 Küssnacht am Rigi

Tel. 041 854 15 60

info@bauder.ag

http://www.bauder.ag

Talstrasse 47

4144 Arlesheim

Tel. 061 706 93 30

doerken@doerken.ch

http://www.doerken.ch

Stauffacherquai 46

8004 Zürich

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Ziegelackerstrasse 11

3027 Bern

Tel. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Flachdach" (167 von insgesamt 167 Treffern)

Ein Wegzug aus der Stadt aufs Land bedeutet mehr als ein Tapetenwechsel; der Umzug von Brig nach Reckingen im Goms verlangt nach einer neuen Wohnform. Dementsprechend individuell ist das Raumprogramm umrissen und auf die Bedü...

Die Parzelle liegt am Südwesthang von Biel Benken inmitten von Obstbäumen mit Blick ins Leymental, zur Landskron und auf weitere Ausläufer des Jura. Das Einfamilienhaus wurde ganz im Westen der Parzelle positioniert und ruht ...

Am Südrand der Jurakette und somit auch in der Region Baden spielt die Terrassenbebauung eine wichtige Rolle. In diesem Gebiet findet man einerseits eine Vielzahl von süd- oder westexponierten Hanglagen, andererseits ermöglic...

Neubau von 15 Mietwohneinheiten, 4 Ateliers, Sammelgarage und Begegnungszone Der steile Hang wird optimal durch «Terrassenbauten» genutzt. Die Terrassierung verläuft von Osten nach Westen. Sie unterstreicht den natürlichen...

Das kleine Vierzimmerhaus aus dem Jahre 1940 sollte mit einer kleinen Erweiterung den heutigen Bedürfnissen angepasst werden. So wurde das Haus an der Giebelfassade (Südostseite) um einen zweigeschossigen Anbau, der in seiner...

Das eingeschossige Hofhaus ruht auf einer flachen Randparzelle, in einem Wohnquartier im schweizerischen Mitteland. Auf der westlichen Längsseite grenzt das Haus an eine landwirtschaftlich genutzte und weitsichtige Ebene. ...

Das Fünfzimmerhaus wurde auf einem kleinen Grundstück mit hervorragender Aussicht auf die Zentralschweizer Alpen am Siedlungsrand zur Landwirtschaftszone realisiert. Die polygonale Grundrissform nutzt dabei den schrägen Zusch...

Der Baukörper liegt wie auf einer Insel im Flussbett. Die graue Umrandung aus Flusskies schafft einen beruhigenden Gegenpol, zum üppigen grün der angrenzenden Wiesenlandschaft. Das l-förmige Wohnhaus wurde durch eine terrassi...

Das Gemeinschaftswohnhaus der Gesewo beherbergt 16 individuelle Wohneinheiten à 38 - 67 m2 und ca. 400 m2 für gemeinsame Nutzungen. Das prototypische Wohnbauprojekt entspricht den Standards von Minergie-P-eco und der 2000 Wat...

Das 2010 fertiggestellte Wohn- und Geschäftsgebäude VoltaMitte schliesst den dreieckigen Block zwischen Voltaplatz und Lothringerplatz im Norden Basels, wo einst die ehemals vielbefahrene Voltastrasse das städtische Wohn- vom...

Das H-förmige Haus liegt an einem sehr steilen Nordwesthang mit direktem Waldanstoss. Der langezogene, zweigeschossige Baukörper richtet sich ganz auf die offene und lichte Talseite aus. Das erhöhte Obergeschoss gibt einen we...

Auf dem Areal der ehemaligen Salamifabrik Cattaneo in Dietikon bei Zürich wurde ein urbanes Wohn- und Geschäftsumfeld geschaffen, das den Industrie-Charakter aufgreift und der Stadt Dietikon ein modernes und weltoffenes Antli...

Ein Haus für eine Bibliothek mit 5200 Büchern. Die Villa wurde mit den Gedanken an Koexistenz, Teilung und Vereinigung im räumlichen und im topographischen Sinne entworfen. Die neue Villa sollte nicht auf dem Terrain sitz...

Das idyllisch gelegene und von Bergen umgebene Einfamilienhaus mit Lärchenholzfassade, befindet sich in Fuldera auf 1640 m.ü.M., inmitten des schönen Val Müstair. Inspiriert durch die terrassenförmige Lage und von der mit...

Das Wohnhaus im schwyzerischen Sattel liegt auf 1‘100 Meter über Meer, im Ski- und Wandergebiet Mostelberg. Der Standort gewährt eine wunderbare Sicht auf die umliegende Berglandschaft und den Aegrisee in der Ferne. Da das Gr...

Das Wohnhaus steht im alten Dorfkern von Riedikon und passt sich mit seiner hölzernen Fassadenstruktur in die ländliche Umgebung ein. Mit seinem asymetrischen Giebel nimmt es die Typologie der benachbarten Häuser auf. Sein ma...

Das Dreigeschossige Terrassenhaus befindet sich an einem stark geneigten Südwesthang. Mit ausgezeichneter Berg- und Seesicht. Die Erschliessung an der Sackgasse ergibt eine besonders ruhige Wohnlage. Das Sockelgeschoss beinha...

Die Überbauung Volta West markiert mit leichter Krümmung den Abschluss der Voltastrasse und den Übergang zum Bahnhofsplatz. Die geschwungene Form wird mit den zwei ungleichmässig zurückweichenden Attikageschossen aufgenommen ...

Beim Umbauprojekt handelt es sich um ein privates Wohnhaus aus den 70er Jahren, welches an attraktiver Hanglage, am oberen Rande von Stäfa liegt. Das Wohnhaus bestand aus 2 Vollgeschossen und einem aufgesetzten, dunklen „Dach...

Mitten im Dorfkern von Flims, direkt neben dem Gelben Haus wurde das 100-jährige Gebäude mit grosser Sorgfalt wiederhergestellt und saniert.

Das Einfamilienhaus Tuggen liegt am Waldrand des Buchberges und spielt mit den beiden sehr unterschiedlichen Aussichten, die man vom Haus aus geniessen kann. Gegen Süden geht der Blick in die weite Linthebene und in die Voral...

Ausgangslage: Ein aufgrund Familienzuwachs zu klein gewordenes 'altes Stickerhäuschen' wurde auf Minergiestandard umfassend saniert und durch einen eingeschossigen Holzanbau ergänzt. Situation: Der ursprünglich a...

Der eingeschossige Bau bildet mit dem 1811 erbauten Küttiger Bauernhaus im Bernerstil ein arrondiertes Ensemble und nimmt damit das alte Thema «Stöckli» in neuer Form wieder auf. Raumprogramm sowie Detailausführung sind se...

Die Materialität des Wohnhauses, der auberginefarbene Wärmedämmbeton, bestimmt konsequent den Leitgedanken, einen schweren monolithischen Baukörper im Hanggelände am Waldrand zu verankern. Der natürliche Farbton wurde durch e...

Das Gebäude kann als Collage gesehen werden, zusammengesteckt aus vorgefundenen Häusertypen der unmittelbaren Umgebung. Die zu den Aussenräumen jeweils verschiedenartig reagierenden Häuser wurden, auch infolge der engen Platz...

Das Mehrfamilienhaus an erhöhter ruhiger Lage in der Gemeinde Bettlach im Kanton Solothurn aus dem Jahre 1907 stand nach Generationenwechsel leer. Da der Ausbaustandard und das Raumprogramm veraltet waren, konnten die Wohnung...

Der im Schaffhauser Quartier ‚Breite’ erstellte Neubau bildet den nördlichen Abschluss der 1911 nach Plänen von Curjel und Moser als Hofanlage angelegten Wohnüberbauung, welche hufeisenförmig einen grosszügigen Gartenhof umsc...

Erlentor ist der erste Bau, der auf dem Erlenmattquarier in Basel fertiggestellt wurde. Das Gebiet, welches früher ein Güterbahnhof der DB und für die meisten unzugänglich war, wird bis ca. 2025 eine komplette Umstrukturierun...

Die Gewerbezone am Rande von S’Chanf ist geprägt von lose gesetzten Industriebauten, die zwar ihren funktionalen Zweck erfüllen aber leider architektonisch oft nicht überzeugen. Diese Gewebezone wie auch viele andere, die mei...

Die Gewerbezone am Rand von Vicosoprano ist geprägt von lose gesetzten Einzelbauten entlang der Kantonsstrasse. Das städtebauliche Konzept übernimmt diese Siedlungsstruktur. Der Neubau – ein schlichtes Rechteck – wird mit sei...

Die Architektur des neuen ÖKK-Hauptsitzes verweist auf seine öffentliche Bedeutung als Teil im neuen Stadtganzen von Landquart. Sie folgt damit einer städtebaulichen Tradition, wie sie der Typus des italienischen Stadt-Palazz...

Mit einem Erweiterungsbau reagiert die Gemeindeverwaltung von Regensdorf auf ihren gesteigerten Raumbedarf. Ein neues Gemeindehaus reiht sich als markanter Einzelkörper in die volumetrische Abfolge der Bauten zwischen altem D...

Schon von der etwas entfernten Kantonsstrasse aus ist der längliche Baukörper in der sanften Hügellandschaft des Zürcher Unterlands gut sichtbar und scheint förmlich über den davor liegenden Weizenfeldern zu schweben. Auf die...

Nachdem die alte Remise aufgrund von Anpassungen am Gleisfeld abgebrochen worden war, entstand 2010 ein neues Dienstgebäude direkt am Gleisfeld des Bahnhof Zug. Der neue eingeschossige Kubus befindet sich zwischen den Gleisen...

Der Pavillon am Rheinufer Basels bietet ein Dach für verschiedenste Aktivitäten der heterogenen multikulturellen Quartiersbevölkerung. Er ist ein Ort der Begegnung im St. Johanns-Park für Menschen unterschiedlicher Herkunft. ...

Der Entscheid, die verschiedenen Standorte unter einem Dach zu vereinen, gab den Anstoss für das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude der Sputnik Engineering AG in Biel. Den eingeladenen Wettbewerb konnte die Burckhardt+P...

Die Grossform des neuen Kurhauses Oberwaid ist aus dem Bedürfnis nach viel Tageslicht entstanden. Die Baldegger-Schwestern, die das alte Kurhaus seit 1936 geführt haben, leben nach den Regeln des heiligen Franziskus. Die Grun...

Die Lage des Grundstücks in mitten der heterogen gewachsenen Gebäudereihe der Durchfahrts-Hauptstrasse und der Wunsch nach einem wahrnehmbaren Geschäftshaus, verlangten nach einer speziellen Reaktion. Seitlich und nach Hinten...

Die Aufgabe, der Filiale ein neues Gesicht zu geben, hat uns herausgefordert. Von Anfang an war klar, dass das Gebäude Aussen wie Innen die Corporate Identity und die Unternehmenskultur der St. Galler Kantonalbank ausdrücken ...

Die Pässe Grimsel und Susten prägen seit Jahrhunderten das Dorf Innertkirchen im Berner Oberland. Hier machten die Säumer Rast und noch heute markiert die Verzweigung der beiden Passstrassen die Ortsmitte. Als Dorfzentrum wur...

Das quer zur Bahnlinie stehende Firmengebäude vermittelt zwischen der Industriepark-Strasse und dem Bahndamm. Die lärmabgewandte Eingangsseite, an welche die Mehrheit der Büros ausgeordnet sind, profitiert vom wegbegleitenden...

Mit dem Büroneubau am Raiffeisenplatz 8 konnte das Raiffeisenquartier in St. Gallen mit einem wertvollen Stadtbaustein vervollständigt werden. Entstanden ist ein neues Geschäftshaus für Raiffeisen Schweiz nach Minergie-Standa...

Ersatzneubau für die Energiezentrale Forsthaus (EZF) im Rahmen des neu erschlossenen Infrastrukturstandorts Bern Forsthaus West. Die Anlage produziert Fernwärme (Teile von: Inselspital, Bundeshausareal, Universität Länggasse)...

Das Sportzentrum liegt am rechten Aareufer der Gemeinde Windisch. Die Projektidee, lediglich ein Dach gegen Witterungseinflüsse zu bauen, wurde in einen archaischen Entwurf in Verbindung mit einem rhythmischen Beton-Faltwerk ...

Im Auftrag der FISBA OPTIK entstanden auf 4‘400 m2 neue High-Tech-Produktionsräume. Der Realisation des Neubaus Süd ging die Gesamtentwicklung des Schönbüelparks und der FISBA OPTIK vor. Im Mai 2007 wurde der Überbauungsplan ...

Auf einer sanften Hügelkuppe des Rosenbergs stehen die ausdrucksstarken Bauten der Universität St. Gallen. Die 1963 erstellten Bauten stammen von den Architekten Förderer, Otto und Zwimpfer und sind wichtige Zeitzeugen der Sc...

Die Zahnarztpraxis befindet sich im Erdgeschoss eines mehrgeschossigen Wohngebäudes aus den 80er-Jahren. Die bestehende Praxis wurde um das angrenzende Ladenlokal erweitert, mit zwei neuen Behandlungszimmern ergänzt und räuml...

Undichtigkeiten beim Dach erforderten eine komplette Sanierung der denkmalgeschützten, 1939/40 durch Werner Ribary erbauten Flugzeughalle. Zugleich konnte der Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Süd Dach realisiert werden. D...

Der Ausbau des Thuner Stadtsaals zu einem Kultur- und Kongresszentrum stellte zwei grosse Herausforderungen. Es waren dies die einschränkenden Rahmenbedingungen und die Frage nach dem architektonischen Umgang mit der Bausubst...

In der neuen Gewerbezone steht ein prägnanter, kantiger Einzelkörper 100 m lang und 25 m breit. Auf der Frontseite abgeschrägt und reagiert so auf den neu geplanten Kreisel. Das Gebäude drückt Präzision und Dynamik aus, wider...

Bei der Renovierung und Ergänzung der Alterssiedlung Küttigen wurde ein bestehendes Altersheim umfassend saniert und um eine Pflegeabteilung sowie zwei freistehende Wohnhäuser mit Alterswohnungen erweitert. Mit der Erg...

Die Zentralbahn verkörpert den öffentlichen Verkehr in den Kantonen Ob- und Nidwalden, Teile Luzerns, sowie zwischen Meiringen und Interlaken Ost- eine Bahngesellschaft, welche sich unermüdlich und rasch entwickelt. Dynamisch...

Der Auftrag war zuerst die Überprüfung des vorgeschriebenen Raumprogrammes, durch eine Realisierung innerhalb des vorhandenen, oder eine Erweiterung des bestehenden Gebäudevolumens. Diese Abklärungen führten zum Entscheid, d...

Das transparente Bürogebäude für circa 500 Mitarbeiter der Firma Swarovski liegt im 19 Kilometer von Zürich entfernten Männedorf am östlichen Ufer des Zürichsees. Der Blick auf den See war entwurfsbestimmend, sowohl für die T...

In nächster Nähe zu den bestehenden Spitalstrukturen und entsprechende Synergien nutzend wird die neue Kinderklinik an einer stark befahrenen Kreuzung als markanter 5-geschossiger Solitär konzipiert. Die von der Strassenfluch...

Der neuste Ergänzungsbau stellt die 8. Erweiterungsetappe des Uetlihofs dar. Seit den 70er Jahren durch Stücheli Architekten zu einem als Stadtstruktur konzipierten Grosskomplex entwickelt, wird er aktuell für über 8‘000 Mita...

Die beiden kubischen Bauten bilden durch ihre Form und ihren klaren Linien eine Einheit und markieren durch die Standortanordnung eine starke Präsenz. Die Erschliessung der 4½-Zimmer-Eigentumswohnungen erfolgt via unterirdisc...

Edendrei bildet städtebaulich die Verlängerung des gebogenen Gebäudes Staffelstrasse 8–12 und generiert so einen klaren, selbstverständlichen Abschluss des Stadtteils gegenüber der Sihltalbahn. Da der Entscheid über die Nutzu...

Der nahegelegene Stadtpark Wil, mit Weiher und eindrücklichem Baumbestand, scheint über die nach Südwesten abfallende Hügelkante auf das Areal des Sonnenhofs auszustrahlen. Der Baumbestand der Hügelkuppe umfasst die Tennisanl...

Wohn- und Gewerbeneubau an städtebaulich prägnanter Stelle mit integrierter Tramhalle für die städtischen Verkehrsbetriebe. Die Wohn- und Gewerbesiedlung umschliesst die Tramhalle und vereint die verschiedenen Nutzungen in ei...

Die Wohnüberbauung Chalavus liegt in St. Moritz-Bad an der Via dal Bagn die nach St. Moritz-Dorf hinaufführt. Geschlossene Gebäudezeilen säumen die belebte Geschäftsstrasse und machen den Strassenraum zu einem Ort, der zu...

Das Wohnhaus Trepp war über mehrere Jahre hinweg nicht sonderlich unterhalten worden. Nachdem Frau Verena Trepp ihr Elternhaus übernehmen konnte und sie sich entschied, dort eine Wohnung zu beziehen, stellte sie uns die Aufga...

Gesamtkonzept Das städtebauliche Konzept beruht auf einer Überbauung mit drei langen Baukörpern, die den klaren Bebauungsrand zur gebauten und geplanten Quartierbebauung sowie zur Bahnlinie definieren. Der im Baufeld 16...

Das rasche Wachstum Berns in den 20-30er Jahren brachte viele innerstädtische Blockrandstrukturen hervor, welche mit ihren geschützten Hofräumen und intakten Nachbarschaften als Wohnlagen sehr geschätzt werden. Die Neuüberbau...

Die vier Hofhäuser bespielen die leicht geneigte Parzelle am oberen Siedlungsrand von Zumikon. Der Gebäudetypus des Hofhauses ist eine Reaktion auf die Baugesetze der Gemeinde, welche an diesem Ort die geschlossene Bauweise u...

Umbau einer Jugendstilwohnung in Zürich Unterstrass. Mit wenigen Eingriffen entsteht aus einer kleinteiligen Wohnung weitläufiger Wohnraum für urbane Menschen. Das Ensemble von Eingang, Wohn- und Essraum wird durch verschiede...

Von einer steil abfallenden Parzelle blickt das Gebäude auf den Lago Maggiore – der Zugang erfolgt bergseitig. Das massive Volumen aus Sichtbeton beinhaltet den Lift sowie die Treppe und eröffnet den Zutritt in die Wohnzone. ...

Auf zwei schönen, direkt nebeneinander liegenden Hanggrundstücken mit grandiosem Fernblick wollten zwei Bauherren eine zeitlose, designorientierte Villa bauen. Sie liegen direkt am Thunersee, genau der richtige Ort um sich de...

Die denkmalpflegerisch geschützte, an der Hangkante über dem Dorfkern situierte Anlage ist die einzige, historisch bedeutende Industrieanlage in Volketswil. Die frühere Spinnereifabrik mit Kesselhaus von 1870 wurde in den ...

Entlang der Wehntalerstrasse bildet die neue Siedlung mit Alterswohnungen, Kinderkrippe und Eltern-Kind-Zentrum ein lokales Zentrum in der Mitte von Affoltern. Unmittelbar an einem quer zur Strasse verlaufenden Park setzt die...

Ein Pavillon im Garten einer Villa aus den 1920er Jahren, eingefasst von dichtem Baumbestand, rundum verglast. Um im Garten einen möglichst kleinen Fussabdruck zu hinterlassen, ist er zweigeschossig und pilzförmig. Das gröss...

Ein privater Bauherr beauftragt uns 2007 das Grundstück des ehemaligen Hotels Cristina in Lugano Paradiso, das seit langem verlassen und in einem desolaten Zustand ist, mit einem Projekt aufzuwerten. Die beiden Grundstückspar...

Das Schubladenhaus Eine Baulücke mit Hanglage, in einem dicht bebauten Einfamilienhausquartier im aargauischen Oftringen, war Ausgangspunkt für die Planung des „Schubladenhauses“. Diese Restparzelle liegt nahe beim al...

Der zweifach geknickte «Wohnmäander» scheidet zwei Zonen aus, welche wiederum über einen grosszügigen Durchgang im Erdgeschoss miteinander verbunden sind: Zwischen Wohnmäander und Bestand entsteht ein gegen Westen offener dur...

Situation Das Areal bei der Haltestelle Giesshübel war ehemals als Kiesgrube, ab Eröffnung der Sihltalbahn (1892) als deren Heimbahnhof und Umschlagplatz, schliesslich nur noch als Parkplatz genutzt worden und einzig durch...

Der Weiler Huggenberg liegt im Eulachtal und gehört zur Gemeinde Hofstetten, Kanton Zürich. Die liebliche, hügelige Gegend ist geprägt von kleinen Bauerndöfern und Weilern. Das trapezförmige Grundstück fällt von der im Süden ...

Eine Überbauung die provoziert - Gross, rot, auffallend, aussergewöhnlich und gleichwohl erstaunlich gut integriert. Gelingen konnte dies durch eine genaue, im Vorfeld durchgeführte Analyse des Umfeldes, verbunden mit einer i...

Das in den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts gewachsene Quartier verfügt über sehr attraktive Lagequalitäten, gilt als überbaut, verfügt aber über erhebliches Verdichtungspotential. Auf der Parzelle besteht ein Haus, das ...

«Neugrüen Mellingen» ist die erste Schweizer Wohnsiedlung mit Energiestandard Minergie-P-Eco und -A-Eco. Das Städtchen an der Reuss wurde mit einem neuen, zusammenhängenden Stadtteil in Holzbauweise erweitert, ein bürgerliche...

Leis ist eine kleine Walsersiedlung an einem Südhang oberhalb von Vals, bestehend aus einem guten Dutzend Häuser und Ställe. Der Ort war bis vor ein paar Jahren in seiner ursprünglichen Struktur nahezu vollständig erhalten un...

Das Immobilienprojekt «Les Praz» wurde auf einer leicht geneigten Parzelle an der Grenze zwischen der Dorfzone und der Zone für öffentliche Nutzungen erstellt. Die Lage ist insofern ideal, als dass sie in direkter Verbindung ...

Mit einem verführerischen Ausblick auf Mitteland und Alpen findet die flügelgleiche Volumetrie ihre Verankerung im Grundstück. Mit der nördlich angeordneten Treppenanlage und dem Verschub der Geschosse aufgrund der Hanglage e...

Mit der Öffnung des Zellweger-Luwa-Areals wird der für Uster wertvolle Landschaftsraum vom ehemaligen Industriestandort zum qualitätsvollen und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Naherholungsraum verwandelt. Auf der Basis eines G...

Lumbrein ist eingebettet in die Lumnezia, eines der grössten Seitentäler des Bündner Oberlands. Durch seine geografische Abgeschiedenheit ist die Region bis heute weitgehend agrarisch geprägt. Das Projekt Trancauna ist ein Ve...

Lumbrein ist eingebettet in die Lumnezia, eines der grössten Seitentäler des Bündner Oberlands. Durch seine geografische Abgeschiedenheit ist die Region bis heute weitgehend agrarisch geprägt. Nachdem Morger + Dettli bereits ...

Das knappe Grundstück ist mit maximaler Kubatur und Ausnutzung bebaut: zuoberst der Wohnraum mit Aussicht auf das Rheintal und die Gebirgskette Drei Schwestern. Das Zimmergeschoss eingezogen, eine Kreuzfigur, reduziert auf d...

Die gestalterische Idee, der Siedlung entwickelte sich aus der Analyse des umliegenden Steingrubenquartiers mit seinen grossen Einfamilienhäusern und Gärten. Die Qualitäten und Merkmale, wie die Umfassungsmauern, die geschütz...

Das freistehendes Mehrfamilienhaus wurde 1897 als Wohnhaus mit 5 Etagenwohnungen erstellt und in den 70er Jahren in 14 kleinere Einheiten unterteilt. Die vier neuen Wohnungen wurden wieder in die ursprüngliche Entwurfside...

Wohnbebauung mit 62 Mietwohnungen «In den Gärten» Weinfelden, 2011-2013 Wie im Schwarzplan erkennbar, interpretiert das Neubauprojekt die bestehenden Nachbargebäude als Fragmente eines Feldes von Punkthäusern und ergänzt d...

Das umgebaute Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in der Oberstadt von Burgdorf in einer denkmalgeschützten Häuserzeile aus dem 16. Jahrhundert. Während im 2. und 3. Obergeschoss ein hochwertiger Innenausbau aus dem 18. Jah...

Die Stärke der Bebauung besteht in der Beziehung der sechs identischen Terrassenhäuser zum umgebenden Terrain. Die flach in den Hangverlauf eingebetteten Gebäudevolumina liegen auf parallel zu den Höhenkurven verlaufenden Bet...

Einfamilienhaus Meier Weinfelden 2011 Am Ort einer heruntergekommenen Scheune, verwoben mit dem dichten Gebäudebestand mitten im historischen Dorfkern von Weinfelden, entstand ein Wohnhaus. Die städtebauliche Körnung, die ...

Die zwei Mehrfamilienhäuser im ländlichen Oberweningen bestechen durch ihre klare und moderne Aussage. In einem Dorf wo Steildächer Pflicht sind, konnte mit der Materialisierung, gleiche Platte für die vorgehängte Fassade und...

Auf dem grossen Grundstück einer repräsentativen Stadtvilla im Aarauer Quartier Rössligut konnten nach Abriss eines Wohnhauses drei neue Mehrfamilienhäuser realisiert werden, die sich in ihrer Ausformulierung auf die vorhande...

Die Hauptgasse Sempachs lebt durch zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Wohnnutzungen. Zwischen Stadtstrasse und Mittlergasse liegt die gut erhaltene Altstadtliegenschaft. Die zur Hauptstrasse orientierte Hauptfassade wurde ...

Der erste Neubau im Bahnhofsquartier von Schlieren legt mit der Blockrandbebauung den Grundstein für die städtebauliche Zentrumsentwicklung: öffentlicher Strassenraum, gemeinschaftlicher Innenhof und private Aussenräume. Mant...

Bei den konzeptionellen Überlegungen war es wichtig, die Umgebung in das Projekt einfliessen zu lassen. Das neue Gebäude wurde auf den höchstgelegenen Ort gebaut, wo noch freie Parzellen zur Verfügung standen, da man von do...

In seiner funktionalen Ästhetik orientiert sich der Umbau des ehemaligen Maiensäss am ursprünglichen Charakter der utilitären Bauten auf dieser Seehöhe. La Giète- Délé liegt knapp zehn Kilometer von Crans Montana entfernt, a...

Maison familiale Minergie-P Cette villa individuelle sur deux niveaux s'inspire de l'architecture japonaise par le développement de longues lignes horizontales crées par de profonds avant-toits. Sa façade minérale et sa posi...

So richtet sich das Gebäude mit dem Erschliessungsbereich gegen die Strasse und Mauern entlang der Grenzen sichern die Privatsphäre der Bewohner. Auch die geschlossene Garage mit ihrem marokkanischen Syle seitlich zu öffnende...

Auf dem ehemaligen Industrieareal Müller Martini in Stans wurde ein zukunftsweisender Wohnungsbau fertiggestellt, der zeigt wie behutsam und harmonisch eine Umnutzung zugunsten von mehr modernem Wohnraum aussehen kann. Die...

Die Gemeinde Oberkirch bietet ein hohes Mass an Wohnqualität. Die gute Erschliessung, die unmittelbare Nähe zum Städtchen Sursee und die vielen Freizeitmöglichkeiten in den Naherholungsgebieten zeichnen dieses beschauliche Do...

Es bestand die Aufgabe am Hönggerberg ein repräsentatives Wohnhaus mit Eigentumswohnungen anstelle eines Einfamilienhauses zu projektieren. Die differenzierte Erscheinung des Hauses wird durch das Knicken des Volumens geglie...

Rossinière ist ein kleines, idyllisch gelegenes Dorf in den Bergen des Kantons Waadt. Das Haus, welches im 17. Jahrhundert zentral im Dorfkern errichtet wurde, befand sich zu Beginn der Arbeiten in einem desolaten Zustand. Ve...

Haus über dem Murtensee in Haut Vully Der Entwurf ist in erster Linie eine Reflexion über die beständigen Formen der Architektur (Monumentalität, Verallgemeinerung, Archetypus) und der Versuch die «ewig wiederkehrenden» Th...

Drei grosse, leicht konkave Freiräume überspannen das 25'000 m2 grosse Areal und verbinden räumlich den Grünraum entlang des Mattenbaches mit der Eisweiherstrasse, den Familiengärten und dem angrenzenden Wald. Leicht schliess...

Die Murtenstrasse 143 in Bern ist ein multifunktionaler Stadtbaustein, dessen Vielfalt das Bild eines urbanen Projektes prägt. Der öffentlich zugängliche Wohnhof bildet eine stille Oase für Bewohner und Arbeitende und ist gle...

Die einprägsame Topografie mit Hangkuppen und leichten Tälern und der charakteristische Stadtkörper mit Wohnhäusern und prägnanten Industriebauten prägen das Gebiet am Brühlberg Süd. Mit der präzisen Setzung der schlanken Vol...

Wohnüberbauung "Luferwis" in Altendorf, Architekturauftrag Wettbewerb 1.Preis. Die besondere Aufgabe ist es, für alle 124 Wohnungen und den Gewerbetrakt eine optimale Besonnung und Seesicht zu garantieren sowie die reizvol...

Umbau und Restaurierung eines denkmalgeschützten Riegelhauses, Zollikerberg Der Wilhof ist die grösste der drei noch erhaltenen ursprünglichen Siedlungen Trichtenhusen, Unterhueb und Wilhof im Ortsteil Zollikerberg. Der We...

Der Leutschentower Zürich stellt, mit dem 2008 eingeweihten Leutschenpark, den ersten Schritt des städtebaulichen Veränderungsprozesses des Leutschenbachquartiers vom Gewerbe- hin zum Arbeits- und Wohnquartier dar. Seine Posi...

Das am Ufer des Bodensees gelegene Würth Haus Rorschach beherbergt die neuen Geschäftsräume der Würth Group mit Ausbildungszentrum, Konferenzbereich, Kongresssaal und öffentlich zugänglichen Ausstellungsräumen für die Kunstsa...

Die luxuriösen, in Massivbauweise erstellten Wohnungen verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und Minergie-Standard. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer 18 cm starken Kompa...

Die in Massivbauweise erstellten Wohnungen «Im Zentrum» verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer hinterlüfteten Eternitfassade versehen ...

Die Überbauung setzt einen städtebaulichen Massstab und damit eine stadträumliche Gliederung fort, deren Ursprung in der gefundenen Form des Industrieareals Sulzer liegt. Das Projekt ist aus bestehenden und neuen Gebäudeteile...

Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt liegt im Herzen von Andermatt und stellt eine Verdichtung der bestehenden Dorfstruktur dar. Es umfasst 48 grosszügige Hotelzimmer, zwei Suiten, 65 Pied-à-terres (55 davon sind als...

Städtebau, Architektur Die Parzelle für den Neubau des Geschäfts- und Wohnhauses der Raiffeisenbank Surselva befindet sich in einem städtebaulich spannenden Gebiet, zwischen der historischen Kernbebauung von Ilanz und den Sc...

Der neue Businesspark der Swisscom ist ein von weitem sichtbares Element in der Stadtlandschaft von Bern und Ittigen. Städtebaulich reagiert das Gebäude auf das Grundstück mit einer Seite zur Autobahn und einer Seite zu einem...

Situation, städtebauliches Konzept Drei Rahmenbedingungen sind für das Projekt entscheidend. Das zur Verfügung stehende Grundstück ist in seiner Grösse beschränkt. Das Untergeschoss ist mit Laden- und Kinonutzung belegt, was...

Der Hauptbahnhof, das Shopville und die Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr bilden durch ihre dreifache Überlagerung einen grossstädtischen Kondensor urbaner Dichte. Die Grösse des neuen, ausgebauten Shopvilles hat etwa di...

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen...

Strassen unterschiedlicher Bedeutung scheiden Baugevierte aus: diesem klassischsten aller städtebaulichen Muster antwortet der Blockrand an einer der für den Glattpark wichtigsten Lagen mit der klassischsten aller städtischen...

Wohnliche Ästhetik und Stadtentwicklung Die neue Überbauung liegt in einem der letzten Stadtentwicklungsgebiete von Chur. Das hybride Gebäude bietet attraktive Wohn- und Gewerbeflächen. Ein Park im Herzen der Überbauung ...

Das Gelände liegt an einem steilen Nordhang der Walliser Alpen auf 800m Höhe und überragt das Rhônetal. Es ist im steileren, nördlichen Teil durch einen natürlichen Tannenwald begrenzt und öffnet sich zu den südlich liegenden...

Die neuen Häuser liegen im Schnittpunkt von Wohn- zu Industriezone. Mit ihrer versetzten Anordnung reagieren die zwei neuen Gebäude auf die Setzung der bestehenden drei Bauten und schliessen die Baustruktur räumlich gegen Süd...

Das Grundstück liegt am rechten Seeufer der Stadt Luzern an bevorzugter Lage in einem Villenquartier. Ein Wegnetz mit Treppen und Gehwegen aus grossformatigen Betonelementen führt zu den einzelnen Häusern. Die leicht ver- ...

Das Architektur-Konzept erweitert das bestehende Hotelgebäude nicht als kompakten Körper, sondern schafft mit verschiedenen Volumina, welche die unterschiedlichen Nutzungen beherbergen, ein Konglomerat von einfachen Körpern, ...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Der Hallenneubau ist eine dreigeschossige Verlängerung der Halle 1 entlang des Riehenrings, welche den südlichen Teil des Platzes überbrückt. Das zentrale architektonische und städtebauliche Element ist eine off ene Halle, di...

Das 450 Jahre alte Bauerhaus «Chesa La Stüvetta» ist im Hotelkonzept «In Lain» das Haupthaus. Der neue Suitentrakt wurde rücksichtsvoll im natürlichen Hangverlauf eingebettet und lässt das Mutterhaus wirkungsvoll als Mittelpu...

Die Firma Sika ist ein international tätiges Unternehmen, das Kleben, Dichtungs- und Dämmungslösungen für die Industrie sowie Bauchemikalien entwickelt und produziert. Beim Areal in der Tüffenwies handelt es sich um den erste...

Das Kräuterzentrum liegt wie ein erratischer Block mitten in einer von konventionellen Industriegebäuden geprägten Landschaft. Seine langgestreckte Form bezieht sich auf bestehende Wegsysteme und auf die Hecken, die schon frü...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Den Auftakt zum zentralen Boulevard bildet unser Stadtbaustein Wrighthouse mit schlussendlich 41 Eigentumswohnungen, 81 Genossenschaftswohnungen und 450 m2 Gewerbe. Die Anordnung der Volumen orientiert sich an der städteb...

Das Schulareal liegt auf einer Hangstufe des Herzogsmätteli gegenüber dem Stadttor des mittelalterlichen Stadtkerns von Laufen. Auf dieser schmalen Freifläche reihen sich die bestehenden Schulhäuser parallel zum Hang auf. Der...

AUFGABE: Lager- und Logistikgebäude für die HG COMMERCIALE LÖSUNG: Zu einer nicht nur örtlich sondern auch zeitlich definierten Bauaufgabe, nämlich einer längerfristigen Konzentration der Logistik im wirtschaftlich aufstr...

Der Neubau Werkhof, als zentrales Ver- und Entsorgungsgebäude wurde im Zuge der Zusammenlegung von unterschiedlichen Unterhaltsfunktionen auf dem Areal der Universitären Psychiatrischen Kliniken in Basel realisiert. Der Wer...

Das Grundstück befindet sich an begehrter Südhanglage am Weinberg in Aarau. Zwei klarlinige Gebäudekuben unterstützen in ihrem architektonischen Ausdruck einander gegenseitig und werden trotz Zäsur zwischen den Gebäuden als e...

Aufgabestellung Wie die alte Postkarten der Simplonlinie illustrieren, hat die Idylle des Lac de Géronde in der von Moränen gebildeten Hügellandschaft im Rhonetal seit Generationen als Wahrzeichen der Stadt Sierre gewirkt. ...

Städtebauliches Konzept – Architektonischer Ansatz: Der Bau befindet sich in einem Konglomerat grösserer Solitärbauten, die zunehmend die kleinkörnig bebaute Einfamilienhausstruktur entlang des Ufers der Birs ersetzen. Der...

Umbau einer 120 jährigen Stadtvilla zu drei Apartmentwohnungen, Erneuerung der Heizanlage (Pellet) und der gesamten Haustechnik, Auffrischen der bestehenden und der erhaltungswerten, getäferten und mit Stuckdecken ausgekleide...

Architektur Der geschichtsträchtige Ort (Schlacht bei Vögelinsegg anno 1403) und die traumhafte und gleichzeitig sensible Lage am Standort in Speicher war für den Architekten die grösser Herausforderung. Von Anfang an war e...

NZZ 19.11.2015, Roman Hollenstein "Man glaubt es kaum, aber unmittelbar am See in Schmerikon befand sich lange eine Mülldeponie zur Landgewinnung. Als das dahinter liegende Bahntrassee redimensioniert wurde, bot sich 2005 ...

Das bestehende Schulhaus von Architekt Ernst Gisel wurde mit Umsicht und viel Feingespür geplant, von seinen «Bewohnern» hoch geschätzt oder gar geliebt und von der Denkmalpflege – absolut zu Recht – als schutzwürdig eingestu...

Im Umbau der ehemaligen Grossmolkerei auf dem Toni-Areal zu einem Standort für Bildung, Kultur und Wohnen galt es, ein Konzept für ein Haus zu finden, das fast die Grösse eines Stadtgevierts aufweist. Unser Entwurf schlug vor...

Das charakteristische Element des neuen Elefantenparks ist seine eindrucksvolle Dachstruktur aus Holz. Das Dach fügt sich als freigeformte Schalenkonstruktion in die Landschaft ein. Es löst sich in eine netzartig transparent...

Das Gebäude steht an der von Grünräumen begleiteten Kreuzbühlstrasse, nahe den Villen Rosenbühl und Schönbühl – beides klassizistische Bauten aus den 1830er Jahren. Als alleinstehende Körper begrenzen sie jeweils die an den S...

Der Rastplatz in Gurbrü steht für den Verkehr in Fahrtrichtung Murten zur Verfügung, der Platz in Wileroltigen für den Verkehr in Richtung Bern. Die Volumen der Sanitärgebäude sind zweiseitig ausgerichtet und jeweils zwischen...

Zentrales Gestaltungselement sind die beiden anthrazitfarbenen Betontragteile auf der Südfassade. Sie binden das Einfamilienhaus in den Berg zurück. Die halbgeschossig versetzten Geschosse gliedern sich im Hanggelände perfekt...

WISSENSSPEICHER Woher kommt unser Wissen? Woher beziehen wir unsere Informationen? Trotz der zunehmenden Informationsbeschaffung durch Google, Wikipedia etc. anstelle von dicken Brockhaus-Bänden, trotz dem prophezeiten Unte...

Die Eawag, das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs, unterhält zusammen mit der Empa, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt ein Forschungsgelände am nördlichen Rand von Dübendorf. Das Gelände liegt ...

Contraintes et géométrie L'immeuble Solaris est un immeuble d'appartements et bureaux en PPE situé en ville de Sion, dans le quartier de Pratifori. Le bâtiment s’insère entre la rue des Erables et le Chemin du Vieux Canal,...

Das Speich-Areal befindet sich in einer besonderen städtebaulichen Lage zwischen Blockrandquartier und einer heterogenen Bebauung am Wipkingerplatz, der Hardbrücke und dem Flussraum, welche nach einem städtebaulich janusköpfi...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

Die bestehende Schulanlage wird durch einen kompakten Neubau zu einem Gebäudeensemble ergänzt. Seine Lage begrenzt den gemeinsamen Pausenplatz der Oberstufe und nimmt die bauliche Präsenz des Primarschulhauses auf. Das leicht...

Die Sika als weltweit tätiges Unternehmen im Bereich der Spezialitätenchemie und global führender Zulieferer für die Baubranche und Fertigungsindustrie hatte ihren Anfang 1910 in der Tüffenwies in Zürich. Als Bekenntnis zum S...

Auf dem Hunziker Areal in Zürich-Leutschenbach entsteht ein neues Quartier mit 13 Häusern sowie vielfältigen Grün- und Freiflächen. Das städtebaulich und ökologisch wegweisende Projekt der Baugenossenschaft «Mehr als Wohnen» ...

Diakonie Bethanien – Ein Haus für die Stadt Seit über hundert Jahren leistet die Diakonie Bethanien in Zürich soziale Dienste um Pflege und Betreuung Kranker und sozial Schwächerer. Der Verein verlässt den historischen Sitz ...

Rischinen gehört zur Gemeinde Naters und ist oberhalb Brig in steilem Gelände gelegen. Auf das rigide Baugesetz reagierten die Architekten mit einem Entwurf, der sich nah an der lokalen Baukultur orientiert: Das Holzhaus wurd...

Situiert im pulsierenden Zürich West steht das Büro- und Geschäftshaus ruhig und kompakt auf seiner Parzelle. Dabei reagiert es differenziert auf sein Umfeld: Zur östlich gelegenen Hardstrasse mit der prominenten Verkehrsbrüc...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Siedlung Martinshöhe Die 1. Etappe besteht aus zwei Wohnzeilen, die alle innerhalb eines Spektrums von +/- 18° von Nordost nach Südwest ausgerichtet sind und dem Geländeverlauf folgen. Der Entscheid, gewährt allen Wohnungen...

Der Gewerbebau wurde als mechanische Werkstätte und Giesserei errichtet. Später diente sie einem Lederhändler als Lager- und Bürogebäude, bis als letzte Nutzung eine Elektroinstallationsfirma die Räumlichkeiten belegte. Der B...

Eine private Bauherrschaft umschrieb soziale und ökologische Prämissen für einen Neubau auf seinem Grundstück: Es soll ein Mehrfamilienhaus mit altersgerechten Wohnungen, ausgerichtet auf die Generation 55+ geplant und real...

In Biberist entstand ein EFH - Wohnhaus mit einem betonierten asymetrischen Steildachvolumen. Der dynamische und zugleich zurückhaltend wirkende Wohnkubus wird auf dem flachen Grundstück gegen Südwesten ausgerichtet. Zwei Ein...

Innenausbau Das schützenswerte Gebäude aus dem 16. Jahrhundert wurde in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege der Stadt Bern in den Jahren 2015 und 2016 um- und ausgebaut. Die neuen Sanitärräume wurden anstelle de...

Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Flachdach